Jump to content

m3_

iMember
  • Content Count

    12,936
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    85

m3_ last won the day on May 17

m3_ had the most liked content!

Community Reputation

369 Excellent

About m3_

  • Rank
    Mitglied

Profile Information

  • Location
    Autobahn

Recent Profile Visitors

2,816 profile views
  1. @bluey: Im zukünftigen Laserpistolenmuseum wird extra für Dich ein Showroom eingerichtet werden, damit Du ganz sicher irgendwann mal Ahnung haben wirst. @sobbel: Du kannst jetzt hier noch strampeln so viel Du willst, Du kommst aus dieser Nummer nicht mehr raus. Ich vermisse übrigens die Kermitmoppedcops in ihren hautengen Froschlederklamotten.
  2. m3_

    Corona

    @gorot: Die Auffassungsgabe von Hr. Lauterbach ist per Tunnelblick arg begrenzt. Zudem seien folgende Aussagen zutreffend, hatte ein Stammtischteilnehmer gesagt: Aus wikipedia "Quacksalber": https://de.wikipedia.org/wiki/Quacksalber Hieraus auch exakt zutreffend: @gorot: Hast Du bei deinen Mediziner in der Verwandtschaft auch 'nen Kardiologen? Frag mal nach, was da derzeit los ist und nach seiner Statistik seit der Verimpfung. In Italien zahlt derzeit der Staat für den Impftod 70 kEUR. Toll. Auch diese Aussagen sollen gemäß eines Stammtischteilnehmers passend s
  3. m3_

    Corona

    @gorot schrieb im SPD-130-Tempolimit-Thread am 18.05.22: @gorot: In Bayern regiert halt nun mal der Stammtisch, sagt selbst Dr. Söder: Aus "„Mutti und der Schwiegersohn“: Söder erinnert sich an Merkels SMS in schweren Zeiten - „mit Lebensweisheiten“", www.merkur.de, 20.05.22, https://www.merkur.de/bayern/markus-soeder-merkur-interview-oberbayern-anarchisch-corona-merkel-landtagswahl-91558110.html Und natürlich erhalten Söder&Holetschek von den von ihnen selbst "auf Linie" gebrachten Corona-Hysterikern nun hämische Kommentare, wenn sich die Herren mit 'ner Maß Bier freu
  4. Es gibt zum Glück in D noch Klardenker-Statements: Aus Pressemitteilung "Tempolimit ist ein ideologischer Popanz", www.avd.de, 18.05.22; https://www.avd.de/presse/detailansicht/tempolimit-ist-ein-ideologischer-popanz Ebenso wieder von mobil.org, da gibt es auch ein netten Aufkleber "Ein Herz für freie Fahrt": Aus https://www.mobil.org/ein-herz-fuer-freie-fahrt/
  5. @rth: Logisch, ist doch altbekannt. Hr. Glauber hat inzwischen sein eigenes Büro. Es ist nicht das erste Mal in Bayern, daß Architektur-Büro-Inhaber sich politisch engagieren. Hr. Glauber hat sich auch schon früh politisch engagiert. Dann wird schon bemerkt, ob man politisches Talent hat, sich gut vekaufen kann, usw.. Persönlich muß es natürlich auch etwas bringen, also Networking, Beziehungen, Geschäftle, usw., dabei auch natürlich der Idealismus und eine Leidenschaft, die Gesellschaft mitgestalten zu können, dabei vauch der Hang Bekanntheit, Berühmtheit und Macht zu erlangen.
  6. @bluey: Okay, dann war es wohl ein Kollege von Dir, mit der H. und dem R5+3. Zurück zum VGT. Der fällt ja diesmal optimal ins Sommerloch und on top können nun alle Verkehrsexperten vorbildlich mit dem 9-Euro-Ticket an- und abreisen, also "moralisch" korrekt gegen Krieg und Klimawandel sowie auch noch verkehrs- und blitzsicher. Und das Reisekostenkonto von deinem Dienstherr wäre auch noch geschont. Das dürfte eine einmalig günstige Gelegenheit sein, daß Du deine Erfahrungs- und Bildungslücke mal schließt.
  7. Jetzt kann in Bayern mit reinem Gewissen wieder voll gemessen werden: Aus "Herrmann stellt Ende des Katastrophenfalls fest", Medienmeldung Innenministerium Bayern, 10.05.22; https://www.stmi.bayern.de/med/aktuell/archiv/2022/220302ukraine/ , Hervorhebung von mir.
  8. @rth: Wennn die GRÜNEN auch dieses Ministerium bekommen, dann gute Nacht! Sie können dann wieder einen Person mit einer Schaumschläger-Vita hochhieven, siehe etliche Lebensläufe der grünen Umweltminister (m/w/d) wie beispielsweise der GRÜNEN-Mitgründer Axel Vogel mit Studium über 11 Jahre an der Fernuni Hagen, die Priska Hinz und mein Lieblingsbeispiel die Thekla Walker mit netter Zeit an der Uni Tübingen....Hauptsache ideologisch geimpft bis in die letzte Faser. Dann gäbe es in der UMK nur noch eine gescheite Partei, dazu spitzenmäßig mit Thorsten Glauber aus Bayern bzw. Oberfranken von
  9. m3_

    Corona

    @gorot: Lauterbach ist ein "Vollpfosten", liebkost man ihn bei uns am Stammtisch. Eben hat er mir das Frühstück versaut, als ich meine Morgenzeitungslektüre merkur.de aufschlage und seine Feige vor der Wiesn als Titelblattaufmacher erscheint: https://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/oktoberfest-2022-wiesn-muenchen-lauterbach-corona-absage-durchfuehrung-problem-ztz-91554218.html Auf BR24 hat er nur Müll geredet, wie die letzten Jahre. Daraus kann man ein mehrbändigen Bestseller machen. Sein Fachwissen ist nur angelesen, dazu absichtlich rudimentär bw. cherrygepickt!
  10. @only diesel: Die Limitierungskrankheit bei -Streckenabschnitte außerorts grassiert in BaWü schon seit Dekaden. Die B500 und viele andere Landstraßen waren früher "offen". Inzwischen ist alles katastrophal zulimitiert, also eine Katastrophenpolitik. Bester Beleg ist die relativ neue B464 zwischen Böblingen und Renninge - eigentlich die ehemalige Planunung der A81 Gärtringen - Leonberg -, die nun auf geschwurbelte runterlimitiert wurde. @rth: Besitzt Du auch das Diskriminierungsgen?
  11. @bluey: Eine autobahnähnliche Landstraße ist keine gelbe Autobahn, sondern eine kreuzungsfreie Landstraße mit autobahnähnlichen Anschlußstellen, also Abfahrts- und Auffahrtsstreifen. Ich habe mir die besagte Landstraße in der Tat aus der Mondperspektive angeschaut. Der Mond heißt Google Maps.
  12. @waschbaerbauch: Es ist wieder einmal faszinierend, mit welchen neuartigen Begründungen die Tempolimitnagetiere aus ihren Löcher gekrochen kommen, egal wie skurril die Verbindung zum Tempolimit auch hingeschwurbelt ist, sei es mit "Tempolimit gegen Putin", siehe Greenpeace und Konsorten, man würde seine Kriegskasse finanzieren und damit für Tote verantwortlich sein, also voll die billige Moralapostel-Keule spielen, wie auch mit "Frieren mit 1 °C tiefer gestellter Heizung gegen den Krieg". Und nun kannibalisieren sich die GRÜNEN erneut selbst, eine weitere grüne Weltretterblase platzt, dur
  13. m3_

    Wahlen 26.09.21

    @bluey: Glück für Dich, die CDU wird weiterhin den Innenminister stellen. @rth: Gewonnen hat nun die Nichtwählerpartei mit sagenhaften 44,5 %. Dann kommen mit Abstand die weiteren Parteien CDU 19,81 %, SPD 14,81 %, Grüne 10,1 %, FDP 3,27 %, AfD 3,0 %, Linke 1,17 % und Sonstige 3,38 %. Dies bedeutet, nur jeder 5. Wahlberechtige in NRW hat die Gewinnerpartei CDU gewählt. Und nur jeder 10. Wahlberechtigte wählte GRÜN. Wichtig war, daß die SPD klar abgewatscht wurde. Wichtig war auch, daß der unsägliche Kutschaty keine Macht erhält.
  14. @sobbel: Großes Kino "Horror-Rohmeßdatenshow für meßgläubige Cops" ! Auf über 20 Seiten eine per Rohmessdaten nachgewiesene Murksmessung von zu schnellen LED-Scheinwerfern in RLP: https://vut-verkehr.de/aktuelles/73/eso-und-led---wenn-das---hypothetische-szenario---zur-realen-fehlmessung-fuehrt
  15. @bluey: Das Programm wurde nun veröffentlicht. Der Verkehrsminister Volker Wissing wird mit 'nem Plenarvortrag bei der Eröffnung dabei sein. Das ist ein Pluspunkt. Offen wie so oft ist noch das Thema "Nachschlag", also welche Persönlichkeit hier auftreten wird. AKIII "Haftung für KI im Straßenverkehr" entfällt! AKIV wäre etwas für Dich, da könntest Du denn dir bisher unbekannten Siegried Brockmann kennenlernen und ihn bei einer Tasse Kaffee verklickern, daß er sich unbedingt für die Beibehaltung von auch auf autobahnähnlichen Landstraßen einsetzen solle, da Videokradler für Spitzenr
×
×
  • Create New...