Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 05/24/2024 in all areas

  1. Ich finde es sogar mehr als schön, wenn man sein Gegenüber hier im Forum auch persönlich kennt. Hat auch viele Vorteile und (bei mir jedenfalls) in etlichen Fällen dazu geführt, daß ich eine gänzlich andere Meinung von der Person bekommen habe, als vorher allein durch das Schreiben und Lesen hier.
    3 points
  2. 17 Jahre - 12 Jahre... bist du sicher, dasss du Kinderbetreuerin und keine Leichenfledderin bist?
    3 points
  3. @Zöllner ich bin seit vielen Jahren nicht mehr Wahlleiter in einem Wahllokal. Regel „damals“: Auszählung war öffentlich, eine Kopie des Wahlergebnisses wurde öffentlich ausgehängt. Episode am Rande, im „Stammlokal der Kolpinggemeinschaft“ wurde die SPD erstmals stärkste Kraft. Die Kolpingstatue wurde mit einem Tüch verhüllt damit er das Elend nicht sehen musste.
    3 points
  4. Am Ende des Wahltages bin ich zu dem Wahllokal gegangen, um mir die Auszählung anzusehen. Ich fand es verschlossen vor. Als ich an das Fenster klopfte, kam einer an die Tür und fragte nach meinem Begehren. Ich habe gesagt, ich möchte der Auszählung beiwohnen. Er sagte: Nein, das ist nicht öffentlich. Ich drohte ihm sogleich: Wenn Sie mich nicht rein lassen, stehen Sie morgen in der Zeitung. Dann erkundigte er sich bei der Leitung : Und siehe da, ich durfte in der Eingangstür stehen und zusehen, wie die einzelnen Papierstapel gebildet wurden. Genau genommen, kann keiner aus 5 Metern Entfernung
    3 points
  5. Da laut der Schilderung das Schild kommt und geht (die Bodenwelle aber nicht), ist es egal ob es ratsam ist oder nicht, es macht die Behörde nur nicht glaubwürdiger. Die Kontrolle der Schilder bzw. die richtige Aufstellung soll durchgeführt werden (auch nach der Messung), leider passiert es ab und an nicht. Ich bin ganz zufrieden eine Dashcam zu haben, das hilft in solchen Fällen.
    3 points
  6. Jup. Und die Trümmerteile eines abstürzenden Satelliten erschlagen denn auch mal gern einen Fußgänger.
    3 points
  7. Betreutes Wählen ist angesagt Wie jetzt bekannt wurde, soll der Wähler nicht nur vor der Wahl, sondern jetzt auch beim Wählen im Wahllokal betreut werden. Dazu soll ihm erst eine in Ampelfarben gehaltene Brille aufgesetzt werden – denn diese Farben kennt er aus dem Straßenverkehr. Dann werden die Kopfhörer verordnet, diese bringen die sanften Klänge von AbbA (Alles bleibt beim Alten) beim Wahlvorgang und sorgen für den Wohlfühlmoment. Das ist noch nicht alles, denn der Einsatz der künstlichen Intelligenz ist ebenfalls zugegen: Ein Roboter führt die Hand des Wählers und setzt dess
    3 points
  8. Wenn Behörden, ja nachdem wie klamm die Kasse gerade ist, danach die Schilder aufstellen, ist es gefühlt eine "Bananenrepublik"
    2 points
  9. Wenn der „ Gestürzte“ Glück hat sind die Verletzungen so relevant, dass sich die Krankenkasse meldet. Und die bekommen ihr Geld. Je nachdem vom Messbeamten bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder vom Staat in allen anderen Fällen.
    2 points
  10. Nach längerem Suchen kann ich heute auch mal einen Anhänger auf der Rheinstraße in Vallendar beitragen. https://www.google.com/maps/@50.3924206,7.6168405,3a,75y,199.49h,77.38t/data=!3m6!1e1!3m4!1sf8oXSlo_dTManmTHeYxVgA!2e0!7i16384!8i8192?entry=ttu
    2 points
  11. Anfang Mai war eine Tour mit dem Camper über Prag (Übernachtung) - Lübben - Spreewald (Übernachtung) an die Nordsee - St. Peter Ording angesagt. Am Weg von Lübben nach St. Peter Ording hat es zweimal geblitzt. Das erste mal kurz nach dem Übergang von der A10 auf die A24 Richtung Hamburg in einem 100km/h Bereich war es ein Blitzeranhänger. Ich habe den Blitzer auch früh genug bemerkt, habe jedoch "ausrollen" lassen, dürfte jedoch trotzdem noch leicht darüber gewesen sein. Naja, warten wir ab, viel kann es nicht gewesen sein. Sieht aber so aus das ich auch mit dem doch langsamen Camper
    1 point
  12. Nein. Der ist nach seiner "Reife"zeit getilgt (kann aber noch in der Überliegefrist sein) So nämlich. Ich seh keinen Smiley - du fragst das im Ernst? zur Tilgung von Flenspunkten
    1 point
  13. [mod] Jetzt hast Du Dich dreimal in drei verschiedenen Threads vorgestellt. Ich denke, das ist mehr als ausreichend, weshalb ich hier auch dicht mache. Bitte keine weiteren Vorstellungen! [/mod]
    1 point
  14. Den Leiter der hiesigen Wahlbehörde habe ich erreicht, er hat sich nach meiner Schilderung mehrfach entschuldigt und sagte zu, dieses mit dem Team der Auszählung noch einmal durch zu gehen. Denn diese seien eigentlich im Vorfeld - und die meisten waren schon mehrfach im Einsatz - über die Vorschriften informiert gewesen. Wir werden sehen, ob 2025 Besserung eintritt.
    1 point
  15. Ich war auch am Sonntag als Wahlhelfer tätig, zum wiederholten male, und die Auszählung ist immer öffentlich. Die Tür wird nur kurz symbolisch zum Stimmabgabenende geschlossen und vor öffnen der Urne wieder geöffnet. Ergebnisse gibt es mündlich ohne Gewähr, da der Zähl- und Kontrollbogen nach Abschluss noch von einem Angestellter Gemeinde abgesegnet und die Ergebnisse dem Wahlamt mitgeteilt werden müssen. Zuschauer müssen nur so viel Abstand halten das die Auszählung nicht gestört wird (selbige gilt auch während der Stimmabgabe).
    1 point
  16. Ich könnte schwören ich hätte folgendes hier schon reingeschickt, anscheinend ist dem aber nicht so: https://lookmap.eu.pythonanywhere.com/#c=20/47.748640/11.376004&p=47.748640/11.376004&a=127.54/-17.72 Wäre sonst fast für immer und ewig in meinen Notizen in Vergessenheit geraten.
    1 point
  17. ein Anhänger im Raum Sinsheim https://www.google.de/maps/@49.2628603,8.9589019,3a,75y,35.55h,79.11t/data=!3m6!1e1!3m4!1sJt-k2uqFTIG45O6bGCSVjQ!2e0!7i16384!8i8192?coh=205409&entry=ttu
    1 point
  18. Und wenn das Schild kommt, schlägt man hier auf "weil es einen erwischt hat". Ob das Jammern etwas nützt weiss noch niemand. Nur zur Info, auch rechtswidrig aufgestellte oder ohne Anordnung aufgestellte Schilder sind zu beachten. Dem Verkehrsteilnehmer steht es allerdings frei, nachdem er die Verbotsstrecke ordnungsgemäß durchfahren hat, im Wege einer Verwaltungsklage dagegen vorzugehen (OLG Düsseldorf vom 04.11.2014 - IV-1 RBs 189/14). Wenn so ein Schild kommt und geht ist es jedenfalls dann zu beachten, wenn es kommt. Das wird bei uns im Messprotokoll festgehalten.
    1 point
  19. Mal was anderes, Arschfinag Vignettenkameras: https://maps.app.goo.gl/odWfFRRi89H3AMUh9 Erster Abschnitt nach Kufstein-Süd, in der Zeitachse auch mal auf der anderen FR montiert https://maps.app.goo.gl/z1LGZg3wmRcEHk5u8 Bereich Innsbruck nachdem der Touriverkehr aus Garmisch mit drauf ist. Allerdings nur ein Gerät. https://maps.app.goo.gl/e6rvmTAFuNCLxB4d8 Nach Salzburg Nord, auch nur ein Gerät
    1 point
  20. Vor den Messungen werden die Schilder üblicherweise überprüft und (je nach Messsystem) in einem Messprotokoll festgehalten. Das sollte dein RA wissen. Was ja nicht bedeutet, dass die nicht da waren. War denn links von dir auch ein LKW? Der muss ja schnell gewesen sein. Oder warum hast du das linke Schild nicht gesehen? Braucht die Stadt nicht mehr. Hab ich ja gerade gemacht. Nur mal so zur Info (darfst du auch gern deinem RA mitteilen) - ein Schilderplan ist nur bei Baustellen verpflichtend (§ 45 Abs. 6 StVO) . Auf freier Strecke als
    1 point
  21. @Zöllner: Die Diskussionen werden noch weiter gehen - aus Zeitgründen erst später -, insbesondere wenn mir @bluey sogar eine vielzeilige Steilvorlage gibt. Aus aktuellem Anlass möchte ich jedoch die nachfolgende Posse, bei der NRW-Cops als "auch nur Menschen" die tragende Rolle spielen, einschieben: 25.05.2024, Polizeipräsidium Mittelfranken Personen skandierten am Erlanger Berg ausländerfeindliche Parolen – der polizeiliche Staatsschutz ermittelt ERLANGEN. (543) Am Freitagabend (24.05.2024) skandierten zwei junge Männer zu dem Lied von Gigi D’Agostino ausländerfeindliche Parolen. Sie
    1 point
  22. A111, Kreuz Oranienburg, PSS https://lookmap.eu.pythonanywhere.com/#c=17/52.699883/13.197819&p=52.699883/13.197819&a=79.61/-9.96 A24, Dreieck Havelland, PSS https://lookmap.eu.pythonanywhere.com/#c=20/52.711650/13.019095&p=52.711650/13.019095&a=206.03/-10.55 A14, Kreuz Wismar, ES 3.0 https://lookmap.eu.pythonanywhere.com/#c=20/53.876328/11.538892&p=53.876328/11.538892&a=201.12/-15.64 A20, Wismar -> Lübeck, ca. km 37,5, ES 3.0 https://maps.app.goo.gl/zz9ovwQAmvQvYdPr5 A61, Mönchengladbach -> Koblen
    1 point
  23. Das ist ja nun überhaupt nichts neues. Ob es aber in jedem Fall gut ist, wenn arger Durchzug im Dachstübchen herrscht, darf bezweifelt werden. Ein jeder, der unter Drogen oder sonstigen berauschenden Mitteln steht, behauptet von sich, daß alles "problemlos" etc läuft......
    0 points
  24. Das kann ich nicht lesen, da muss ich zu viel kacke zustimmen. Hast du was offen zu lesendes? Also so viel wie "messen ohne Schild" - das ist ja was anderes. So wie ich das verstehe, steht da im Raum Münster irgendwo mal ein Schild und mal nicht und wenn das Schild da ist wird ab und an gemessen bzw mit zeitl. Einschränkung
    0 points
  25. Na hoffentlich hat der ne gute Haftpflicht, falls die Fotoeinheit kaputt geht bei dem Sturz Handy am Ohr und Kinderwagen schieben ist fast so verwerflich wie rauchen mit Kinderwagen. Die ist aber sicher längs wech von da.
    0 points
×
×
  • Create New...