Jump to content

Bluey

ModSheriff
  • Content Count

    29,416
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    444

Bluey last won the day on December 2

Bluey had the most liked content!

Community Reputation

1,639 Excellent

About Bluey

  • Rank
    Beamter

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Das schöne NRW
  • Interests
    Karate, Computer, Internet, Motorrad

Recent Profile Visitors

3,648 profile views
  1. Naja, da werden sicherlich demnächst betroffene Autofahrer kurz Hand anlegen. So ein Fahrrad ist ja doch recht schnell auf den Gehweg verbracht. Und schon ist die Parkfläche wieder frei. Wundern würd's mich jedenfalls nicht.
  2. Das erklärt zu anderen Themen natürlich so einiges!!
  3. Könnte ich grundsätzlich auch. Aber es gibt auch Tage und Tageszeiten, wo höhere Geschwindigkeiten problemlos möglich sind. Und wenn man dann möchte, warum nicht?!
  4. Nö. Wer sagt denn sowas?! Mir reicht oftmals eine Geschwindigkeit von 140 km/h. Darunter fahre ich auf der Autobahn eigentlich nie, weil zu langsam. Wir sind ein verhältnismäßig großes Land und man möchte denn doch ganz gern zügig ankommen, wenn möglich ohne Zwischenübernachtung. Und wenn es die Verkehrslage hergibt, fahre ich auch locker 200 und etwas mehr. Warum auch nicht?! Tut keinem weh!
  5. Ja, von mir aus, her mit einem Tempolimit. 250 km/h reichen mir völlig.
  6. You made my day !!! Aber immerhin hast Du ja mehr als genug Zeit, hier ständig Quatsch zu veröffentlichen.
  7. Oh ha. Du bist Dir aber hoffentlich der Tatsache bewußt, daß die große Mehrheit der Radfahrer ständig und auch vorsätzlich die Verkehrsregeln mißachtet. Viele von denen haben auch einen Führerschein oder wollen mehr oder weniger später einen erwerben. Vielleicht sollte man Deinem Ansinnen nachkommen und all diesen Radfahrern den Führerschein entziehen und den künftigen Interessenten den Erwerb verweigern. Man, was wären die Straßen dann wahrscheinlich leerer, weniger Trottel unterwegs. Mitunter sicherlich auch weniger viele #####.
  8. Junge, junge, junge..... bei Dir rattert die Feder mal wieder im Quadrat!
  9. .... und bezeichnend, daß Du auf alles andere nicht mit einer einzigen Silbe eingegangen bist. Darf ich daher von stillschweigender Zustimmung ausgehen?
  10. Und bitte die Maut für die Nutzung von Radwegen, ggf. auch Straßen nicht vergessen.
  11. Hast Du schon mal überlegt auszuwandern? Nein? Würde ich Dir dringend empfehlen.
  12. Bin da durchaus bei Dir. Aber die Öko-Fraktion wird Dir sofort entgegnen: beim Klima geht's ums große Ganze und nicht um ein paar Einzelschicksale. Für die ist das unbedeutend. Genauso haben sie sich verhalten und argumentiert, als es um Bauern und deren Getreidefelder ging, die die Öko-Terroristen zum Erhalt des "Hambi" plattgewalzt haben, um Polizeisperren zu umgehen und in den Tagebau zu gelangen. Es hat sie schlicht nicht interessiert. Den Schaden, der den Bauern zugefügt wurde, sollten diese hinnehmen im Interesse des Größeren: dem Erhalt des "Hambi". Bin mal gespannt, was demnächst
  13. Man hat doch festgestellt - wurde jedenfalls schon in diversen Talkshows so verkündet - und auch von den Grün- und Ökolingen nicht dementiert, daß zu den relevanten Zeiten die Masse der VT auf den Autobahnen eh nicht schneller als 120 bis 140 km/h fährt. Entsprecht übrigens auch meinen persönlichen Feststellungen und Erfahrungen der letzten paar Jahre, wenn ich auf der Autobahn fuhr oder fahre. 1. warum soll man das dann in einer Vorschrift zementieren? 2. was ist sooo schlimm daran, wenn ein paar wenige - Masse, Du weißt, verhält sich ja schon so wie Du es gern hättest - VT denn ins
  14. ...gibt es aus jeder Ecke. Die Grünen akzeptieren auch nur solche "Gutachten" und sonstige wissenschaftliche Machwerke, die ihrer Öko-Meinung entsprechen, sie stützen. Alles andere....... geht nicht, gibt's nicht, ist Teufelswerk, Verleugnung etc. etc.
  15. Temp 130 hat bis auf ÖKO und SPD auch niemand versprochen. 100 km/h schon mal gar nicht.
×
×
  • Create New...