Jump to content

rth

Member
  • Content Count

    5,960
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    86

rth last won the day on January 26

rth had the most liked content!

Community Reputation

460 Excellent

About rth

  • Rank
    Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Ruhrgebiet

Recent Profile Visitors

1,924 profile views
  1. Wie immer, es kommt darauf an. „Kleine Runde“ von +30 Minuten Fahrzeit reicht im Allgemeinen aus. Wenn der Wagen nach ca. 5 Monaten noch anspringt dürfte Akku und E— Installation des Autos in Ordnung sein.
  2. Sicher richtig. Aber nach gut 4 Wochen Abwesenheit startet der Motor problemlos. Ich gehe davon aus, dass der TE einen Schutz sucht vor irrtümlichen Verbrauch wie Radio, Licht usw. Bei längeren Lagern eines Fahrzeuges sind einige Maßnahmen erforderlich, Entladungsschutz des Bordakkus ist dann nur ein Problem.
  3. Gibt es. Mein Fahrzeug schaltet bei längerer Standzeit Radio und Standheizung — nach Vorwarnung — ab. Es gibt auch ein Hinweis Batterie Spannung zu niedrig aufs Handy.
  4. Nicht könnte, das hat die Verjährung unterbrochen.
  5. Nein, der 2. Blitz soll dokumentieren, dass du bei Rot weiter gefahren bist. Wenn es nur 1x geblitzt hat wird festgestellt, stehen geblieben bzw. zurück gefahren. Kein Rotlicht Verstoß.
  6. @SilverBanditS es gibt Menschen, die sind von sich selbst so überzeugt, da lohnt sich keine Diskussion. Deren Beiträge lese ich nicht mehr, selbstverständlich antworte ich auch nicht mehr auf diese Beiträge. Für mich sind diese Beiträge immer „wertlos“. Bei dir ist es — für mich — anders. Ich teile deine Meinung oft nicht, gelegentlich muss ich dir zustimmen. Die gelegentliche Übertreibung/Überspitzung lehne ich ab. Ich denke, damit schadest du dir selbst.
  7. @SilverBanditS verdreht doch nicht die Tatsachen. Die damalige Bundeskanzlerin Frau Dr. Merkel hat, mehr oder weniger im Alleingang, beschlossen, dass die Bundesrepublik Deutschland aus der friedlichen Nutzung der Kernenergie aussteigt. Das die „Grünen“ gegen diesen Beschluss sind kannst du doch wirklich nicht verlangen. Jetzt haben die „Grünen“ mit getragen, dass die beschlossene Stilllegung der Kraftwerke verschoben wird, wenn auch um wenige Monate. Und demokratische Prozesse mit Hochverrat zu umschreiben ist — für mich— schlicht unverständlich, und juristisch nicht zutreffend
  8. Wer derartige Übertreibungen schreibt macht alle vorherigen Argumente wertlos.
  9. Ganz einfach: „Auf ihre Anfrage vom xy teile ich ihnen mit, dass der Wagen abc von Frau Amerika, 43. Straße NY, Haus 1234 gefahren wurde. Mit unfreundlichen Grüßen.“ Wenn das ausnahmsweise keine Ausrede ist, ist es das Problem des Parkplatzbetreibers.
  10. @SilverBanditS eine Aussage, die ich uneingeschränkt unterstützen kann.
  11. Leider nein, er hat Probleme mit dem Sessellift!
  12. @SilverBanditS im August 22 habe ich 1x das 9 Euro Ticket probiert. Ergebnis für mich: S Bahn ist eine Alternative, leise, sauber, schnell, wenn Start und Ziel in der Nähe ist. (Sehr selten). Beim Umsteigen kommt es auf die Anschlüsse an, bei mir waren die immer gerade weg. Bus und Straßenbahn sind laute, unbequeme „Rappelkisten“, selbst die Sitze sind eine Zumutung. Ergebnis, wieder für mich: Wenn möglich E Bike, im sonstigen Stadtverkehr der mittlerweile 20;Jahre Kleinwagen, in allen anderen Fällen der große Reisewagen. Ich stelle mir gerade eine Fahrt in „unser“ Skigebiet vo
  13. @SilverBanditS du gehst nicht von einem Menschen verursachten Klimawandel aus, ich schon, aber es ist mir persönlich relativ egal. Mit meiner Frau habe ich mich heute Abend gestritten. Welche Haltung verachtenswerter ist. Meine Frau meint meine. Meistens hat „Sie“ Recht.
  14. @m3 Bitte die Etikette waren. Ministerpräsident Weil.
×
×
  • Create New...