Jump to content

rth

Member
  • Content Count

    5,047
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    74

rth last won the day on July 3

rth had the most liked content!

Community Reputation

362 Excellent

About rth

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Ruhrgebiet

Recent Profile Visitors

584 profile views
  1. @Bluey, das RWE hat bereits vor +25 Jahren „intelligente Zähler“ vorgestellt. Wechseln des Preises, anzeigen der aktuellen und kommutierten Kosten pro Monat und Jahr kein Problem. Ob sie jemals eingebaut wurden?
  2. Seit Jahren habe ich unsere Autos bei der gleichen Versicherung versichert, immer Haftpflicht und Vollkasko. Versicherung ist gut, warum überprüfen? Nach langer Zeit ein anderes Auto gekauft, welche Überraschung, es gibt neue, deutlich günstigere Versicherungsklassen. Statt Schadensfreiheitsrabatt 25 mit 25% Kosten jetzt neu 42 mit 18%. Ergebnis: Ein (alter Euro 4) Diesel mit +160 kW ist erheblich teurere in Versicherung und Steuern (Steuern keine Überraschung) als ein (moderner Euro 6) Benziner mit +250 kW. Fazit: Versicherungen regelmäßig überprüfen! Veränderungen / Verbesserung für
  3. @Aka, Kohle auf Halde war Jahrzehnte Realität im Revier.
  4. @Aka, Kohle wird schon seit Jahren importiert. Kohle lässt sich problemlos im Freien lagern, Kohlehalden hatten wir im Ruhrgebiet jahrzehntelang. Laut WAZ soll die „Startzeit“ Max. 14 Tage betragen. Ob das Sinnvoll ist, ob das Ausreicht? Kann ich nicht beurteilen. Das Problem ist bekannt! Ob die Lösung ausreicht?
  5. @Bluey, was einige, — wenige — „Ökos“ wollen ist nicht entscheidend. Fakt soll sein abgeschaltete Kraftwerke stehen für den Notfall bereit. Natürlich kostenpflichtig für den Steuerzahler.
  6. @Bluey, hat man doch. Die Stromversorger erhalten Millionen Prämien, damit sie einige abgeschalteten Kohlekraftwerke weiter betriebsbereit halten, damit im Notfall Energie vorhanden ist. Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht vorerst für 4 Jahre.
  7. Stimmt! Aus diesem Grund nimmt die Zahl der MSB und LSB zu. Sie lernen schnell, wer StVO konform rechts fährt „ist so lange der Klügere, bis er der Dumme ist“.
  8. @Bluey, du hast Recht, „Tschernobyl ist überall“ ist eine plakative Übertreibung. Aber sehr eingängig. Tschernobyl hat aber dafür gesorgt, dass Pilze im Bayerischen Wald auch heute noch mit Vorsicht zu genießen sind. Die radioaktive Wolke hat große Teile von Europa „verschmutzt“. Die Belgischen AKW werden von nahe allen politisch Verantwortlichen in NRW mit großer Sorge beobachtet.
  9. @SilverBanditS, bei uns in Essen wurde jahrelang das Parken mit 2 Rädern auf dem Gehweg geduldet. Min. Restbreite des Gehwegs 80 cm, 2 Gehwegplatten. Da aber etliche Zeitgenossen Angst um ihr „heiliges Blechle“ haben, oder saudumm sind, wird diese Restbreite gnadenlos unterschritten. Anwohner beschweren sich, jetzt gibt es Knöllchen. Wie so oft haben einige dummdreiste Idioten kleine Vorteile zunichte gemacht.
  10. @Zarzal, es ist schon einige Jahrzehnte her, aber damals wurde mir in der Fahrschule gesagt parken auf dem Fußweg sei verboten. Gleichgültig ob Auto, Motorrad oder Anhänger. Hat sich an der Straßenverkehrsordnung etwas geändert?
  11. 1. Fahr doch Sonntags morgen zum Bäcker…; oder frag einen Bezirksbeamten nach seinen Erfahrungen bei den ersten Schulwochen. 2. Ja.
  12. @Bluey, nur meine sehr persönliche Erfahrung in vielen Berufsjahren. Ich habe gute, mittelprächtige und schwache, männliche Ingenieure kennen gelernt. Alle Ingenieurinnen die ich kennengelernt haben waren gut oder sehr gut. Ausnahmslos. Mittelprächtige oder noch schwächere Ingenieurinnen war nicht dabei, im Gegensatz zu einigen Kollegen die ihr Examen offensichtlich auf der Kirmes geschossen haben. Es kann natürlich auch daran liegen, das Maschinenbau und Tiefbau typisch männlich geprägt ist, als Frau benötigst du großes Können um dich hier durch zu setzen. Vermutlich bereits im Studium.
  13. Es ist menschenverachtend wenn ich nicht mit meinem 2 t SUV 2 km zum Brötchen holen fahren soll. Die Welt geht unter wenn auf BAB ein Tempolimit eingeführt wird! Wozu habe ich vor 2 Wochen meinen alten Wagen gegen einen AMG getauscht?
  14. @Zarzal, Pläne vor der Wahl sind in erster Linie Wahlversprechen. Wenn man gewinnt setzt man sie — vielleicht — um. Wenn man verliert wird aus den Plänen Altpapier.
×
×
  • Create New...