Jump to content

frankenwaelder

Member
  • Content Count

    183
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    18

frankenwaelder last won the day on October 29

frankenwaelder had the most liked content!

Community Reputation

51 Excellent

2 Followers

About frankenwaelder

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Im Regelfall wird (zumindest in Oberfranken) igO netto +10 geahndet und agO +11.
  2. Nö, ist ja der Testbereich Im Ernst: Mir waren bei der alten Forensoftware zwei Punkte aufgefallen, die ich mal im Testbereich ausprobieren wollte (und, wie m3_ erwähnt hat, nicht als Kommentar an den obigen Thread anfügen konnte: 1. Vor der Umstellung wurden in den Titeln neuer Threads alle Wörter automatisch großgeschrieben ("Haftbefehl Wegen Mordes Gegen Autorennen-Teilnehmer"). Das ist jetzt nicht mehr so. 2. Die alte Software kannte keine Gedankenstriche (aka Halbgeviertstriche). Wenn man einen Einschub machen wollte – wie zum Beispiel diesen hier –, musste man auf die typ
  3. Hier stehe ich – — ich kann nicht anders. EDIT: Cool, dank der neuen Forensoftware endlich vollwertige Halbgeviertstriche (Geviertstriche sogar auch) und keine automatische Großschreibung im Titel mehr!
  4. Nein. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.
  5. Jo, zumal die Gebrauchsanweisung in diesem Punkt alles andere als eindeutig ist (bzw. so wie ich sie verstehe, Messungen direkt von oben herab überhaupt nicht zulässt).
  6. Ah, danke! Was für ein Service! Stimmt. Gebissen hat mich noch keines. Oder meinst du von den Messergebnissen her? Da gab's doch neulich mal im sog. "Radarforum" einen Link dazu ... Den Zwinkersmiley hast du gesehen? Ich wollte nur die einschlägigen Kandidaten hier im RF ein bisschen provozieren. Ich halte mit meinen bescheidenen technischen Kenntnissen den ES8.0 hier für eine absolut geeignete Referenzanlage. Den Lachsmiley hast du gesehen? War doch nur ein Witz, Schleiz ist nicht allzu weit von mir entfernt. Die SV-Büros werden schon ihre eigenen Leute haben. Obwohl - sich mal
  7. Bzw. die Gerichte. Um die Zahl der Einsprüche zu erhöhen, drucke ich den Artikel morgen fünfzigmal aus, stelle mich an eine XV3-Messstelle und fange die (mutmaßlich) Gemessenen an der nächsten Ampel zwecks Aushändigung eines Exemplars ab. Aber mal im Ernst: Das ist heftig. Klar, das von @handysammler verlinkte Bild zeigt eine besonders krasse Abweichung, aber auch bspw. bei Fall 8 und 9 (https://www.arguemint.de/images/Fall_8.jpg, https://www.arguemint.de/images/Fall_9.jpg) misst mit hundertprozentiger Sicherheit eines der Messgeräte falsch (i. e. außerhalb der Verkehrsfehlergrenze). Scheint
  8. Ist doch klasse?! Zahlen muss der Geblitzte auf keinen Fall
  9. Die μp 80 ist doch auch eine eso?! Und die >70 k für nen ES 8.0 hab ich komischerweise nicht in der Portokasse. Aber mal ehrlich: Mich würde der Aufbau und Betrieb einer μp 80 schon mal interessieren - gerade weil sie schon 35 Jahre alt ist und immer noch (wenn auch nur selten) verwendet wird. In freier Wildbahn hab ich noch nie eine gesehen.
  10. Ich kann dir leider bei der Suche nicht weiterhelfen, aber: COOL! Ist die Lichtschranke besuchbar?
  11. Wenn ich den freundlichen von der letzten Messung richtig verstanden habe, wird zumindest das Multanova 6F auch für 2021 geeicht - es kann geblitzt werden "bis zum bitteren Ende", also bis irgendwann die Ersatzteile ausgehen. Andi, weißt du zufällig, ob die Multaradars CD und CT die Entfernung zum gemessenen Kfz bestimmen können (wie es das M5 RAD2 tut)? Wenn nein, werden sie in Deutschland auch nicht mehr zugelassen.
  12. Ja. Erinnert mich an den Tag, als ich noch ein kleiner Knirps war und bei uns zuhause die Polizei geklingelt hat. Als mein Vater und ich dann im Hof standen und zusammen mit den Beamten die Mülltonne begutachteten, in die irgendein "Spaßvogel" ein Hakenkreuz geritzt hatte, kündigte der eine mit düsterer Stimme und grimmigem Blick an: "Dou kimmd marring a moll aaner vo der Gribbo". Ich, der ich keine Ahnung hatte, was das genau sein könnte, hatte noch sehr, sehr lange Angst vor dieser Gribbo.
  13. OT: Hier in Franken heißt es ganz offiziell *Düff*. Zumindest bezeichnen sich die Düff-Brüfer selber so.
  14. TraffiStar S330. Arbeitet mit piezoelektrischen Sensoren (nicht mit Induktionsschleifen).
  15. Prinzipiell wie eine nachträgliche AUTO2-Messung mit beliebigem Start- und Endpunkt. Problem: Es könnte ja sein, dass sich der Abstand vom Videowagen zum Tatfahrzeug in der gewählten Zeit verändert hat. Abhilfe schafft der Strahlensatz, deswegen wird nach der Anhaltung auch das Fahrzeug vermessen. Dadurch lässt sich die Abstandsverkleinerung dann am PC quasi "rausrechnen". Weitere Infos bspw. bei Burhoff/Grün: Messungen im Straßenverkehr, Rnn. 1197 ff.
×
×
  • Create New...