Jump to content

handysammler

Member
  • Content Count

    939
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    22

handysammler last won the day on March 13

handysammler had the most liked content!

Community Reputation

106 Excellent

6 Followers

About handysammler

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 07/21/1989

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.blitzer-sachsen.de
  • ICQ
    452722337

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Sachsen
  • Interests
    VKÜ

Recent Profile Visitors

427 profile views
  1. Möglich ist das bei: Vitronic PoliScanspeed Es 3.0/Es 8.0 TraffiStar S350 VDS M5 RAD2 Es ist bei allen Anlagen nicht immer der Fall.
  2. Können zumindest. Ob es die Säule auch macht, ist die andere Frage. Ich kenne Behörden, die haben nur 1 Anlage, aber beidseitige Säulen. So wird immer mal gewechselt.
  3. Ich denke schon, dass es da einen Weg gibt. Kannst Du uns die genauen Koordinaten hier posten? Da der Anhänger ferngesteuert werden kann, muss es auch nicht einen offensichtlichen Weg geben. Alternativ wurde er am Ende der Leitplanke abgesetzt und dann (ferngesteuert) an die Messstelle gebracht. Dass die Leitplanke abgeschraubt wird oder sogar ein Kran geholt wird, bezweifel ich stark. An der Messstelle kann er bis zu 10 Tagen durchgehend messen. Aber natürlich je nach Verstoßquote. Danach wird er entweder abtransportiert oder es werden neue Akkus gebracht. Ich hab auf de
  4. Die Dekra hat´s wohl nur mit zusätzlichen Reflektoren hinbekommen. Wie man auf https://www.iqvmt.de/LeivtecXV3.html sieht, geht´s aber auch ohne.
  5. Wie bereits seit gut einem halben Jahr bekannt, gibt die Leivtec XV3 möglicherweise in sehr speziellen Konstellationen für manche aktuelle Fahrzeugtypen geeichte Geschwindigkeitsmesswerte mit unzulässigen Messwertabweichungen aus. Die PTB hat daraufhin dies an ihrer Referenzanlage nachgestellt. Die Ergebnisse konnten im Grundsatz reproduziert werden. Eine ergänze Gebrauchsanweisung, die der PTB daraufhin von Leivtec vorgelegt und von ihr am 14.12.2020 genehmigt wurde, konnte die damals bekannte Fälle von unzulässigen Messwertabweichungen ausschließen. "Am 09.03.2021 erlangte
  6. Keine Garantie, aber sollte deutlich rot blitzen.
  7. Die S290M bekommt in Deutschland aber keine Zulassung. Solltest Du schon dazusagen... Also schön und gut. Es gibt sicher Behörden, die auf Radar setzen und denen der nicht-aufmerksame Messbetrieb in die Karten spielt. Die Fotos sind, qualitativ betrachtet, allerdings der letzte Schrott. Was will man mit bspw. einem 28 mm-Objektiv (Edit: Beim Rad3 wohl nur noch 25 mm). Da sieht man mehr Landschaft als vom Fahrzeug oder gar dem Fahrer.
  8. Nichts ist unmöglich. Vielleicht hatte über Nacht auch nur einer die geklaut oder umgefahren.
  9. , da das letzte VZ vor der Messstelle zeigte. Gar nicht? Worauf willst Du hinaus? Es wird einen Grund geben, weshalb am Vortag erlaubt waren und nicht . Und aus diesem Grund wird man dort auch gemessen haben.
  10. Laut blitzer.de gilt ein Limit von (aktuell einmal mit gemeldet; einmal mit gemeldet, in den Kommentaren steht aber dass man fahren darf). Der Blitz galt also wahrscheinlich nicht Dir.
  11. Danke! Die Bilder entstanden im übrigen an einem Samstag um 11:29 Uhr. Also ungefähr die Tatzeit, nicht unbedingt wenig Verkehr. ____ www.blitzer-sachsen.de
  12. Die in OHA laufen ja eh nicht so ganz... wie auch immer. Bei uns wird manchmal auch am Tag der Blitz mit eingesetzt. Vorallem jetzt, wenn es später hell und eher dunkel wird. Der Kreis meines Wohnortes macht regelmäßig (1x im Jahr ist auch eine Form von regelmäßig) Nachtmessung, da muss es natürlich sowieso mit Blitz sein.
  13. Da geh ich voll und ganz mit. Auch der Eso-Test (Eso 3.0 und Eso 8.0) auf dem Sachsenring hat damals sehr viel Spaß gemacht. Allerdings war in Schleiz kein Blitzlicht aufgebaut - weder bei XV3-, noch bei der VDS-Anlage.
  14. Wir waren in Schleiz... wollte ich Dir nur mal Bescheid geben.
×
×
  • Create New...