Jump to content

Videos Teil II


Guest Mr_Biggun

Recommended Posts

  • Replies 899
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

...erklär das mal deiner Versicherung  

Eberhofer Krimi... Blitzer  

Es ist nicht das jüngste Video--   und hier war es auch schon mal Thema: https://www.derwesten.de/politik/junckers-vermeintliches-alkohol-problem-wird-wahlkampfthema-id8949388.html

Posted Images

  • 4 weeks later...
  • 2 weeks later...

Das Vid ist bekannt. Sperrdiff und der alte M3 Motor gehen schon gut. Gegen die R1 siehts erwartungskonform mau aus, unabhängig ob das ganze "fake" ist oder nicht.

In der Summe wirken die beiden Profis (ZZZM/R1) deutlich souveräner als der Knilch im Subaru.

Link to post
Share on other sites

Ob das Ding ein Sperrdifferential hat oder nicht, oder die R1 schneller ist. Interessiert doch nicht und darum ging es mir auch gar nicht. Aber schön das du das weißt. :rolleyes: Mir gings um die Fahrerei! GiS versucht wenigstens durch die Uhrzeit das Risiko zu minimieren und die Fahrerei ist auch ganz anders und weniger Risiko reich. Wer alle Teile kennt weiß wovon ich rede. Und es ist auch ein extremer Unterschied zu dem hier: - KLICK -

Link to post
Share on other sites

Die beiden (Z3M/R1) haben Spass am flotten Fahren. Der BMW fährt, wenn es denn geht, quer. Dafür gibts kaum einen Grund ausser: Weil er Spaß dran hat. Die Fahrweise ist für eine Flucht optimiert auf Geschwindigkeit und Kontrolle eher abträglich. Der Verkehr ist dünner teils sind die beiden alleine auf der Straße. Der BMW bremst auch erst und peilt die Lage.

Das Risiko ist daher imho zumindest in weiten Teilen deutlich überschaubarer als beim ersten Video. Der Fahrer dort fährt kontinuierlich extrem dicht auf und hat auch lateral wenig Abstand zu anderen VT. Dazu ist die Situation durch den dichten Verkehr so sinnfrei.

Warum sich der GR auf dem Bock hält ist mir ein Rätsel. Der trifft in kurzer Zeit viele richtige Entscheidungen ich hätte nicht mal Trailerlänge überlebt...

Link to post
Share on other sites
Warum sich der GR auf dem Bock hält ist mir ein Rätsel. Der trifft in kurzer Zeit viele richtige Entscheidungen ich hätte nicht mal Trailerlänge überlebt...

Ja, das ist in der Tat unglaublich. Wenn man seine Videos so sieht, müsste man eigentlich meinen, das ist blanker Selbstmord, das MUSS doch ziemlich schnell schiefgehen. Tut es aber nicht, was für eine Antizipation und Lagepeilung der hat ist eigentlich unmöglich.

Link to post
Share on other sites
Die beiden (Z3M/R1) haben Spass am flotten Fahren.

Hab ich auch. 230 auf der Landstraße geht bei uns auch. :rolleyes: Nur versuche ich das Risiko, andere VT's zu gefährden, so gering wie möglich zu halten.

 

Die Fahrweise ist für eine Flucht optimiert auf Geschwindigkeit und Kontrolle eher abträglich.

Ist die Fahrweise nun optimiert oder abträglich? Du musst dich schon entscheiden. Weil optimiert auf Geschwindigkeit: Powersliden? :rolleyes: driften is's ja nicht...Kontrolle ist ja klar. Sonst würde er sich ja jedesmal um die eigene Achse drehen. :huh:

 

Der Verkehr ist dünner teils sind die beiden alleine auf der Straße. Der BMW bremst auch erst und peilt die Lage.

Das Risiko ist daher imho zumindest in weiten Teilen deutlich überschaubarer als beim ersten Video. Der Fahrer dort fährt kontinuierlich extrem dicht auf und hat auch lateral wenig Abstand zu anderen VT. Dazu ist die Situation durch den dichten Verkehr so sinnfrei.

Also allein bei der Anfangsszene ist ja schon sehr viel mehr Abstand zu den VT's zuerkennen. :geil: Das mit dem Verkehr geb ich dir Recht dafür spielt es sich aber in einer ganz anderen Geschwindigkeitsegion ab.

 

Warum sich der GR auf dem Bock hält ist mir ein Rätsel.

Also ich könnte mich stundenlang auf einem Bock halten. Aber mein Hintern würde mir mit Sicherheit irgendwann weh tun.

Link to post
Share on other sites

So richtig die Wahrheit sagt der gute Mann von der Polizei aber nicht.

 

Auf die Frage nach mutwilligen Beschädigungen kann es eigentlich nur ja oder nein geben und nicht eher nicht. :whistle:

 

Und das mit der Blendung Sonne habe ich noch verstanden, aber mit der Blendung durch die PSS und dann der Unfall klingt auch ziemlich komisch.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • 4 weeks later...

Wohoo, das ist echt mal heftig. Mit Sicherung, ok, kein Problem, aber teilweise bzw. größtenteils so ganz ohne?!? Schon krass. Erstrecht dann auf der obersten Spitze auf die Plattform von der Lampe zu treten, ganz ohne Absicherung, uff. Oder das Hochziehen kurz davor, oder bei 1:35 das Hochziehen.

 

Echt hammer. Danke für den Link! War echt interessant zuzuschauen.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...