Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Blitzer'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemein
    • FAQ - Antworten auf häufig gestellte Fragen
    • Bekanntmachungen & Neuerungen
    • Zeitungsblick
  • Verkehrsüberwachung
    • Geschwindigkeitsverstoß
    • Rotlichtverstoß
    • Abstandsverstoß
    • Ruhender Verkehr
    • LKW-Maut
    • Auslandsverstöße
    • Sonstiges
  • Straßenverkehr
    • Führerschein
    • MPU
    • Verkehrspolitik
    • Versicherungen
    • kultiviertes Schnellfahren
    • Sonstiges
  • Technik
    • Warntechnik
    • Störtechnik
    • Navisysteme mit Blitzerwarnung
    • Überwachungstechnik
    • Vier-/Zweirad - Technikprobleme
    • Flohmarkt
  • Diverses
    • Umfragen
    • Off-Topic
    • Motorsport
    • Humor/Fun
    • Testbereich
    • Strafbank

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

  1. Hallo zusammen, ich hätte eine Frage im Bezug auf Blitzer die mit weißem Licht blitzen. Bin letzte Woche von der A3 auf die 93 (Regensburg) gefahren und beim überholen kam von rechts ein weißer Blitz, so richtig grell weiß. Bisher hab ich nur Erfahrung gemacht mit Blitzern die rötlich blitzen. Wenn es ein Blitzer gewesen ist, darf es überhaupt so grell weiß geblitzt werden? Da es wirklich sehr geblendet hat. Dazu muss ich noch sagen das es ganz dunkel gewesen ist, ca. 20 Uhr. Und ob ich zu schnell gewesen bin... solala Danke im Voraus!!
  2. Die ersten 5 dieser Anlagen sollen Anfang Februar 2017 in Betrieb gehen; einer der ersten Standorte soll der Tunnel bei Mainz-Hechtsheim auf der A60 sein (Achtung: nur 80 km/h erlaubt, bisher aber so gut wie nie kontrolliert). Die übrigen 10 Stück sollen im Laufe des Jahres in Betrieb gehen: http://www.allgemeine-zeitung.de/politik/rheinland-pfalz/geschwindigkeitskontrollen-werden-ausgeweitet-15-neue-blitzer-in-rheinland-pfalz_17600707.htm#3 Bei diesen Anschaffungen dürfte es sich um den Vitronic-Panzeranhänger-Typ "Poliscan Speed Enforcement Trailer" handeln: http://www.radarforum.de/fo
  3. Der erwartete Effekt nach der Zuständigkeitsverlagerung des Blitzens auf die Kommunen in Rheinland-Pfalz tritt ein: Die Stadt Mainz will 2021 diverse stationäre Blitzer in 30-er-Bereichen aufstellen, aber nicht an Gefahrenstellen, sondern zumeist auf mehrspurigen Durchgangsstraßen, die erst kürzlich nur aufgrund der "Luftreinhaltung" beschränkt wurden. Daneben noch ein paar Rotlichtblitzer; auch, ohne daß dort irgendwelche Hinweise auf besondere Gefahrenstellen vorlägen. Und dann noch einen semistationären Blitzeranhänger, wie sie die rheinland-Pfälzischen Autobahnen seit ein paar Jahren zupfl
  4. Hallo zusammen, ich möchte euch unsere Verkehrsföderation im Raume Rhein-Main vorstellen. [....] [mod] Keine Werbung! Dein Beitrag wurde deshalb editiert und dieser Thread dicht gemacht. [/mod]
  5. Hallo , ich wurde Anfang März außerorts mit 26 km/h ( mit toleranzabzug ) zu schnell geblitzt . Laut alter stvo Novelle erhalte ich nur ein Bußgeld und einen Punkt . In der neuen , die verabschiedet wurde , aber noch nicht in Kraft getreten ist , was in ein paar Wochen mit Sicherheit der Fall ist , muss ich mit einem Fahrverbot rechnen . Wie ist dort die Rechtslage ? Werde ich mit der Strafe bestraft die Zu dem Zeitpunkt der Tat halt , oder dann mit der neuen ?
  6. Guten Tag, heute habe ich auf der Höhe der Blitzersäule halten müssen, wegen stockenden Verkehr. Die Säule befindet sich ein paar Meter hinter der Ampel, welche ich definitiv bei grünem Licht passiert habe. Das Problem ist, dass ich dort stand, wo Passanten die Straße überqueren, sobald die Fußgängerampel grün ist. Mein Auto sollte den standstreifen jedoch nicht mehr berührt haben, als die Ampel rot wurde. Meine Frage ist nun, denkt ihr ich wurde geblitzt (gibt ja Blitzer bei denen man den Blitz nicht sieht) und wenn ja, welche Strafe gibt es dafür? Danke im Voraus!
  7. Hallo Leute! Ich habe mir einen neuen Wagen gekauft und zwar einen KIA Ceed, Modelljahr 2019 mit 140 PS. Ich bin eigentlich vom Typ her eher der "defensive" Fahrer, aber möchte gerne wissen, ob jemand weiß, wie hoch die Tachoabweichung des KIA Ceeds 2019 ist. Wie genau ist der Tacho im Vergleich zur tatsächlich gefahrenen Geschwindigkeit? Weiss das wer? Vielen Dank an alle, die an der Diskussion teilnehmen.
  8. Hallo Zusammen, vor einigen Tagen hatte ich ein hitziges Gespräch mit meinem Mann. Ich bin der Meinung, dass er geblitzt wurde und er sagt, dass es nicht so war. Da er sich bereits einen Punkt in Flensburg gegönnt hat und auch sonst nicht gerade sachte aufs Gaspedal drückt, bin ich umso überzeugter, dass er dieses Mal wieder tief in die Tasche greifen muss + zwei Punkte + einen Monat Fahrverbot. Er war außerorts auf einer zweispurigen Straße unterwegs - vier Spuren, wenn man die zwei der entgegengesetzten Fahrtrichtung mit dazuzählt. 100km/h waren erlaubt und auf einer Länge von 15 bis 30
  9. Hallo zusammen, ich habe mich gerade hier registriert um euch kurz mein kurioses Blitzer-Erlebnis von vor 2 Tagen zu erzählen, ich bitte euch um eure Einschätzung wie dieser Fall zustande kommen konnte. Am vergangenen Dienstag Abend war ich auf dem Weg nach Hause, als ich kurz vor dem Ziel geblitzt wurde. Bei uns im Ort ist eine Hauptstraße, welche erst etwa einen Kilometer lang eine 70-Zone ist, dann kommt das Ortsschild, sodass man etwa einen weiteren Kilometer lang 50 fahren muss. Inmitten dieser 50-Zone ist eine große Kreuzung, an welcher ich rechts in meine Zielstraße einbiegen wollte
  10. Erstens hoffe ich das es im richtigem Thread gelandet ist. Bin extra für die Frage neu ins Forum gekommen. Jetzt mein Anliegen. Bin vor einer Woche aus Hamburg raus über Finkenwerder nach Stade gefahren. Ich halte mich immer relativ streng an die Tempolimits, war aber weil ich müde war ein wenig abgelenkt. Plötzlich habe ich den PoliScan an der Linken Straßenseite gesehen. Kurz darauf kommt in der nächsten Ortschaft auch noch ein Stationärer, und da dachte ich mir das der Poli in die andere Richtung blitzt. Nur steht im Internet beidseitig 50km/h. Wenn ich zurück denke kann ich mich aber hin
  11. Hallo liebe Mitglieder Ich bin nachts über den Autbahnzoll Rheinfelden (Schweiz --> Deutschland) gefahren. Bei der Fahrt über den Zoll wurde ein Geschwindigkeitstrichter eingesetzt, zunächst waren 60 km/h erlaubt anschließend 40 km/h, 20 km/h und zuletzt unmittelbar am Zollhäuschen bzw an der Grenze 10 km/h. Nachdem ich das Zollhäuschen passiert habe an dem normalerweise die netten Damen und Herren stehen und nach dem Rechten sehen, habe ich angefangen zu beschleunigen da unmittelbar vor mir (circa 5-10 Meter vor mir) die Geschwindigkeit von 10 km/h auf 80 km/h hochgesetzt wurde (Zu die
  12. Hallo, ich habe folgende Ausgangssituation: April 2016: ca. 45 km/h außerorts zu schnell; 2 Monate FV Dezember 2016: 27 km/h außerorts zu schnell; 1 Monat FV (wegen 2x über 25 km/h) Jetzt bin ich wieder im Juli 2017 mit 21 km/h innerorts erwischt worden. Was blüht mir? Vielen Dank schonmal für die Antworten.
  13. Hi Erstmal sorry, falls das das falsche Forum, oder der falsche Teil des Forums ist. Das ist mein erster Beitrag und ich bin dankbar für jede Hilfe So, nun zu meiner Sache. Ich wurde ende November letzten Jahres mit mehr als 21 kmh außerorts geblitzt. Ich weiß nicht genau wie schnell es war, aber ich bin in der Probezeit bis ende Oktober und es waren zu 100% mehr als 21 kmh zu viel. Der Blitzer hat mich alleine schon durch den Schock und den kalten Schweiß belehrt , wodurch ich seitdem viel viel mehr auf meine Geschwindigkeit aufpasse. Nun aber zu meiner Frage. Ist es möglich, dass
  14. Hallo zusammen, das ist mein erstes Thema, hab mich gerade registriert, d.h. nicht böse sein, wenn ich etwas falsch mache ^^ bin heute geblitzt worden, 50-55 in einem 30er Bereich (den ich beim einfahren einfach nicht registriert hab.. man sollte nicht zuviel quatschen beim fahren...) erstmal hoffe ich, dass wenn ein Bescheid kommt, ich nicht mehr als 20 km/h insgesamt drüber bin O:) dann zu meiner eigentlichen Frage: der blitzende Caddy war von weiter weg nicht zu sehen, da er von einem mehr oder weniger direkt (ca 1,5 m abstand) davor geparkten Lieferwagen verdeckt wurde... ich fuhr vo
  15. Hallo Forum, Ich wurde in diesem 2 mal außerorts geblitzt diesen Monat: 1x habe ich schon bescheid: 38kmh zu schnell (50er Zone außerhalb geschlossener Ortschaften) Strafe laut Internet: 120 euro 1 Punkt und 1 Monat Fahrverbot 1x warte ich noch auf bescheid: ca über 51km zu schnell (120er Zone Autobahn) Strafe laut Internet :240 euro 2Punkte 1 Monat Fahrverbot Nun meine Frage : Addieren sich die Fahrverbote ? Der erste Bescheid ist mit Foto könnte ich das evtl. auf meine Schwester schreiben? Rechtsschutz habe ich keinen kann ich jetzt noch einen abschließen der mir hilft ?
  16. Moin zusammen, ich wende mich hier heute mal an euer Forum da ich mit meiner Geschwindigkeitsmessung aus dem letzten Jahr nicht einverstanden bin (Verfahren läuft). Für mich gibt es da einige Fakten die aber laut meiner Anwältin angeblich nicht zählen (Macht eh den Eindruck als hätte sie andere wichtige Dinge zu tun). Ich habe mir nun das Messprotokoll aushändigen lassen um selber etwas zu recherchieren. Nun liest man im Netz viel von s.g. Formfehlern. Was zählt da alles zu, bzw. was kann man anfechten. Auffällig wäre hier zum Beispiel: Abstand des Messgerätes zum Verkehrszeichen "70" = 200
  17. Hallo liebes Forum, Thomas K. mein Name, werde dieses Jahr 23, habe meinen Führerschein Klasse B bereits seit dem 26.11.08, Klasse A kam am 04.06.09 dazu, also bereits aus der (bzw beiden?) Probezeit raus. Zum heutigen Geburtstag meines Vaters erreichte mich, nachdem er zur Mittagsschicht fuhr, ein schönes Geschenk vom Staat, was jedoch an mich gerichtet ist: Ein leicht großer Schock. Ich erinnere mich geraum an den Tag, bzw. die Fahrt. Es ist eine Hauptstraße im Ort, die angebliche Stelle war ca. 600m vor Ortsende, ab welchem man auch nur 70 km/h fahren dürfte, dazwischen ist noch ei
  18. Liebes Forum, ich fahre jeden Tag an dem bekanntesten Blitzer Deutschlands vorbei (A2 / Bielefelder Berg / 100kmh Abschnitt). Seitdem das so ist frage ich mich jeden Tag ob dieser bei Abstandsunterschreitungen blitzt. Falls ihr mehr wisst als ich meldet euch bitte Danke Matthias
  19. Hi Leute ich bin heute Nacht so gegen halb 3 auf der Schwieberdinger Straße gefahren. Dann wollte ich auf die Eglosheimer Straße abbiegen. Genau an dieser Kreuzung ist der Rotlichtblitzer. Dabei bin ich abgebogen ohne auf die Ampel zu achten aber es war ziemlich sicher Rot. Hier nun meine Frage: Es kam kein helles Licht wie man es von den Blitzern nornalerweiße kennt deswegen war ich stutzig. Ist das dort ein Svhwarzlichtblitzer? Hab ich nun was zu befürchten oder kann ich beruhigt sein dass nichts passieren wird?
  20. Hallo, verkaufe einen 9500ix aus meinem Testpark. Das Gerät wäre vorzugsweise für Deutschland geeignet oder in Ländern in denen von vorne gemessen wird. In AT funktioniert der Escort recht gut bei mobilen Ka-Fallen aber bei fixen Ka-Fallen, die als fixe Blitzer in Datenbanken gespeichert sind, ist die Warnung, ob die Radarfalle wirklich aktiv ist sehr unterschiedlich und kann bis zu null Meter Vorwarnung bedeuten. Ansonsten ist die Vorwarnung immer mehr als akzeptabel, insbesondere bei Messungen von vorne, auch mit PSS. Vorwarnung von vorne 300-500m auf allen Bändern Vorwarnung von hinten 0-
  21. Moin zusammen! Folgende Situation: Als ich gestern zu einem Seminar gefahren bin, habe ich mein Auto auf einem Parkplatz abgestellt. Nach dem Seminar bin ich logischerweise aus dem Parkplatz raus und nach Hause. Ca. 300-400m nachdem ich vom Parkplatz runter bin wurde ich mit 50+ in der 30er Zone aus einem silbernen Transporter geblitzt. Jetzt war ich natürlich komplett verwundert, dass ich geblitzt wurde (bisher nur ein Mal passiert), und hab erst mal ein wenig abgebremst, weswegen ich meine Geschwindigkeit nicht mehr 100% feststellen kann. Jedoch bin ich noch in der Probezeit und fürchte,
  22. Hallo zusammen, ich habe als Halter des geblitzen Fahrzeug am 22.12.2015 einen Breif bekommen, dass ich am 22.11.2015 geblitzt wurde. Ich habe am 04.01.2016 darauf geantwortet und erwähnt: Dass ich mit einem Freund unterwegs war und wir das Auto beide abwechselnd gefahren sind. Ich kann mich anhand des Fotos jedoch nicht erkennen. Die Behörde hat am 10.01. 2016 den Kollegen einen Anhörungsbogen erstellt. Dieser hat sich aber schon abgemeldet und ist ausgewandert. Seine Familie haben eine Kopie des Abmeldebogen an die Behörde mit geschickt. Der kollege hat sih am 2 Tage vor der Tat abgemel
  23. [Text wegen Verstoßes gegen die Forenregeln gelöscht.]
  24. Hallo zusammen, folgende Situation beschäftigt mich seit einiger Zeit: ein mobiler Blitzer in einer 30er Zone, relativ dichte Wohngegend, Parallelstraße einer Grundschule. Wurde dort mit einer vorwerfbaren Geschwindigkeit von 38 km/h geblitzt. Soweit so mies. Die Straße ist bei Ein- und Ausgang mit einem 30er Schild markiert. Etwa genau in der Mitte des Straßenverlaufs befindet sich eine rechts-vor-links Kreuzung, die einmündende Straße ist ebenfalls eine 30er Zone, jedoch nicht mit Schildern, sondern lediglich mit Straßenmarkierungen gekennzeichnet, wieder am Ein- und Ausgang. Aus diese
  25. Hallo liebe Forummitglieder, Ich entschuldige mich gleich im Voraus, falls dies hier im falschen Thema bzw Unterthema gelandet ist. Ich hab bis jetzt , da dies meine Arbeitsstrecke ist, mehrfach beobachten können wie Personen bei rot fahren ohne, dass dabei der http://www.dnn-online.de/queport/jrs?xpath=namred/_2013/_13/bild_original/phpd42ec6fee4201110051320.jpg Blitzer "geblitzt" hat. ( es handelt sich um den vorderen Blitzer) Kann es sein, dass dieses Model ohne optischen Blitz auskommt oder ist die Toleranz nach umschalten auf rot etwa so lang? Ich hoffe ihr könnt mir helfen:) Lg
×
×
  • Create New...