Zum Inhalt wechseln


Foto

Innerorts Überholt Und Dabei Geblitzt....was Zählt?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#1 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 09 März 2019 - 08:44

Guuuten morgen....

Ich bin gestern während eines Überholvorgangs innerorts geblitzt worden. Ich habe einen sehr langsam fahrenden Wagen überholt, er war mit ca. 30 unterwegs, ich bin auf die linke Spur und habe überholt, nachdem ich bestimmt 1 km hinter ihm her gefahren bin.

Es war kein Gegenverkehr, weit einsichtige Straße, aber (natürlich) durfte ich nicht überholen....

Als ich etwa eine Wagenlänge an ihm vorbei war: Blitz, mobile Kontrolle aus Caddy

Ich hätte ca. 75 auf dem Tacho..

Werde ich nun wegen dem Überholvorgangs bestraft oder wegen der Geschwindigkeit?

Danke,

Armin

#2 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 100 Beiträge

Geschrieben 09 März 2019 - 09:03

Innerorts herrscht kein allgemeines Überholverbot. Es wird eine Auslösung wegen überschrittener zulässiger Höchstgeschwindigkeit gewesen sein. Bei 75 auf dem Tacho ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es ein Bußgeld mit Punkten (ab 21 zu schnell nach Abzug der Toleranz) wird. Falls du Glück hast, läuft dein Tacho weit vor und das Gerät hat zu deinen Gunsten gemessen/intern gerundet. Dann werden dir nur 20 zu viel oder noch weniger vorgeworfen (Verwarngeld, keine Punkte, viel billiger).

#3 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 09 März 2019 - 09:15

Okay....ich glaube es war aber eine durchgezogene Linie, ich weiß es nicht genau...

#4 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 100 Beiträge

Geschrieben 09 März 2019 - 09:42

Dann glaskugele ich und sage, dass das in diesem Fall natürlich verboten war. Wenn man dir verbotswidriges Überholen bei unklarer Verkehrslage vorwirft, wirds teuer.

Generell: Der Blitzer kann auch manuell ausgelöst werden, um Verstöße außer der überschrittenen zulässigen Höchstgeschwindigkeit festhalten zu können.

#5 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 09 März 2019 - 10:45

Die Verkehrslage war klar...es kam weit und breit kein Gegenverkehr, alles einsichtig auf 200 Meter. Ich dachte nur dass sich das verschlimmert, quasi doppelt gezàhlt, das Überholen und die Geschwindigkeit!

#6 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 100 Beiträge

Geschrieben 09 März 2019 - 11:33

Bezüglich "doppelt zahlen", also der Frage Tateinheit oder Tatmehrheit, können dir andere Mitglieder deutlich besser helfen als ich.

#7 Kasperle

Kasperle

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.016 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Stadt in Westfalen

Geschrieben 09 März 2019 - 11:54

Meine Glaskugel sagt mir: Tateinheit und es werden TBNR 105630 oder ähnliche herangezogen. Die bringen aber alle einen Bonuspunkt und kosten 150 €. Mit Gefährdung wären es 2 Punkte, 250 € und ein Monat.

Der Geschwindigkeitsverstoß ist in diesem Fall der billigere. Grundsätzlich hilft das Lesen im https://www.kba.de/D...icationFile&v=3 hier weiter, so z.B. zur Tateinheit:

... ist der Tatbestand mit dem höchsten vorgesehenen Regelsatz auszuwählen. Handelt es sich um Bußgeldregelsätze von mehr als 55 Euro, so kann der angewendete Regelsatz erhöht werden (§ 3 Abs. 5 BKatV). Es ist zweckmä-ßig, die nicht verfolgten Zuwiderhandlungen aktenkundig zu machen.

 


Gruß
. Das Kasperle

PS: Aktuelle Höchstgeschwindigkeit: ca. 107.000km/h

#8 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.926 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 09 März 2019 - 18:21

Meine Glaskugel sagt mir: Tateinheit und es werden TBNR 105630 oder ähnliche herangezogen.

Tateinheit wird's sicherlich. Aber TBNR 105630 sicherlich nicht, wenn die Strecke überschaubar war und kein Gegenverkehr herrschte. Hier kommt 1. der Geschwindigkeitsverstoß (als höchster Verstoß) zum Tragen und zusätzlich (ggf. anteilig) das Überholen über die durchgezogene Linie (TBNR 141259 => 30,- Eu).

Der Geschwindigkeitsverstoß ist in diesem Fall der billigere.

Nein, auch nicht richtig. OLG Hamm => ab bereits 40% Überschreitung der zHG kann von Vorsatz ausgegangen werden. Ich war letzten Dienstag bei Gericht. Dort wurde so ein Fall verhandelt und der Betroffene wegen vorsätzlicher Überschreitung der zHG in Höhe von 22 km/h zu 160,- Eu verurteilt.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#9 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 100 Beiträge

Geschrieben 09 März 2019 - 21:02

Ich war letzten Dienstag bei Gericht. Dort wurde so ein Fall verhandelt und der Betroffene wegen vorsätzlicher Überschreitung der zHG in Höhe von 22 km/h zu 160,- Eu verurteilt.


Nur mal aus Neugier: VBB oder Strecke/Zone 30 (gar 50?)?

#10 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.926 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 09 März 2019 - 21:21

Normal igO :50: .

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#11 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 100 Beiträge

Geschrieben 09 März 2019 - 22:17

Vorsatz bei gemessenen 75? Respekt!

#12 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.926 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 09 März 2019 - 22:21

Jup. Ich hab auch nicht schlecht gestaunt. Aber der RA wollte partout ein Urteil und wurde auch auf die Vorsatzannahme mit den entsprechenden Konsequenzen hingewiesen. Tja, selbst schuld.
  • frosch und frankenwaelder gefällt das

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#13 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 09 März 2019 - 22:46

@Bluey, manche RA betteln förmlich um ein - geringfügig - härteres Urteil für ihre Mandanten.
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#14 frosch

frosch

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.898 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Westmecklenburg

Geschrieben 11 März 2019 - 11:34

Vorsatz bei gemessenen 75? Respekt!

Hier in Schwerin geht man wohl bei zumindest 50 % Überschreitung (gemessen brutto!) von Vorsatz aus, gerade bei Ortskundigen. Wird aber beim lasern (45@30) nicht eingefordert, man könnte als Einheimischer aber ggf. auf die Nase fallen, wenn man wegen eines VG meint, vor Gericht ziehen zu müssen.


  • m3_ gefällt das

#15 hawethie

hawethie

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.330 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 11 März 2019 - 14:40

Ist Ermessenssache, wann Vorsatz angenommen wird.

Die Rechtsprechung ist da nicht unbedingt zwingend.

 

70 bei 50 - nöö

70 bei 30 - kann man vertreten.

 

die %-Zahl, die da im Raum steht, war bei einer Überschreitung auf der Autobahn festgelegt worden.
Innerorts wäre ich da nicht sooo streng, sonst könnte es bei 53 bei 30 schon knapp werden.

 

Es gibt auch Bußgeldbehörden, die sagen X Prozent - mindestens jedoch y km/h...


  • m3_ und frosch gefällt das
Nehmt das Leben nicht so schwer - ihr lebt entschieden länger

#16 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 28 März 2019 - 13:13

Letztendlich waren es:

 

26 kmh  zu viel....1 Punkt und 100 Euro.

 

Vom Überholen nichts!

 

Danke!!!


  • frosch gefällt das

#17 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.133 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 28 März 2019 - 13:28

Danke für die Rückmeldung!



#18 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.254 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 29 März 2019 - 07:22

Moin Moin

 

 

 

26 kmh  zu viel

Dann solltest du dich ein Jahr zurückhalten.

 

 

Gruß


Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#19 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 29 März 2019 - 14:04

Das mache ich....ganz ehrlich, ich fahre SELTENST viel schneller als erlaubt, 10 oder 20 Kmh mal kurz...

 

Wenn ich den 30 KmH -Schleicher nicht überholt hätte wäre ich ja nie geblitzt worden, sondern wäre mit 50 oder 60 da vorbei....und nicht mit 80 (Tacho)



#20 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 30 März 2019 - 17:09

Das mache ich....ganz ehrlich, ich fahre SELTENST viel schneller als erlaubt, 10 oder 20 Kmh mal kurz...
 
Wenn ich den 30 KmH -Schleicher nicht überholt hätte wäre ich ja nie geblitzt worden, sondern wäre mit 50 oder 60 da vorbei....und nicht mit 80 (Tacho)


Ein bisschen Extramaut haben wir - fast - alle schon bezahlt.
Nur, @Sobbel hat recht, wenn dir das in den nächsten 12 Monaten noch einmal passiert unterstützt du für einen Monat den ÖPNV.
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#21 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.276 Beiträge

Geschrieben 31 März 2019 - 16:20

 

 wenn dir das in den nächsten 12 Monaten noch einmal passiert unterstützt du für einen Monat den ÖPNV.

 

Den ÖPNV zu unterstützen ist per se ja nicht schlecht. Welche Vorteile bietet der?

 

Keine Tickets wg innerorts überholen

Keine Tickets wg agO überholen

Keine Tickets wg 4 km/h zu schnell

 

Dafür aber ein ÖPNV Ticket zum Preis von ein paar Litern fossilem Brennstoff.

 

Man kann nach Feierabend sich noch ein Bier gönnen, oder auch zwei...


  • rth gefällt das
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#22 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 31 März 2019 - 18:38

@zorro69, du hast ja Recht, immer wenn ich hinter einem Bus herzokkeln muss mache ich mir klar, das könnten auch 50 PKW mit je einem Insassen sein.
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#23 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 03 April 2019 - 07:32

Interessant: Ich dachte bei dass man bei 2x 21 Kmh innerhalb eines Jahres zu Fuß gehen muss....

 

Heute lese ich aber in dem Schreiben:

 

Sollte innerhalb eines Jahres nach Rechtskraft dieses Bescheides erneut einer Geschwindigkeitsübertretung von mindestens 26 Kmh begangen werden, droht Fahrverbot

 

 

Warum das?



#24 Diplomat

Diplomat

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.390 Beiträge

Geschrieben 03 April 2019 - 07:37

Warum denn nicht?

 

Wenn man außerorts i.d.R. erst bei 41Km/h mehr als erlaubt (ich schreibe grundsätzlich nie "zu schnell") laufen muss, sind dir dann schon ab 26Km/h bei 1x Wiederholung nicht schon Verschärfung genug?

 

Dir kann geholfen werden, viele Bußgeldstellen kommen deinem Wunsch bei 3x 21Km/h innerhalb von zwei Jahren nach.


Politik ist die überflüssigste menschliche Gestaltungsform. Politik war und ist ein Fluch des menschlichen Daseins.

Es ist schwer, einen Menschen dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn sein Einkommen davon abhängt, es nicht zu verstehen.

Every day they take away a little more of your freedom. Take back some ! 


#25 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.133 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 03 April 2019 - 07:37

2 x 26 km/h ist aber richtig...



#26 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 03 April 2019 - 08:37

Aha...ich hatte das nur immer im Kopf...2x 21 KmH mehr innerhalb eines Jahres und der Führerschein ist weg! 

 

Aber auch bei 26 Kmh muss ich bald aufpassen, ich habe mir vor einem Jahr einen Golf 7R mit Umbau von HGP bestellt, 740 PS, der wird in diesem Monat fertig, oje!!!!!!!

 

:shutup:



#27 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 03 April 2019 - 11:31

Aha...ich hatte das nur immer im Kopf...2x 21 KmH mehr innerhalb eines Jahres und der Führerschein ist weg! 
 
Aber auch bei 26 Kmh muss ich bald aufpassen, ich habe mir vor einem Jahr einen Golf 7R mit Umbau von HGP bestellt, 740 PS, der wird in diesem Monat fertig, oje!!!!!!!
 
:shutup:

Oje, er benötigt einen Ersatzpenis'
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#28 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.133 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 03 April 2019 - 12:05

:D  :D  :D


  • rth gefällt das

#29 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.254 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 03 April 2019 - 12:33

Moin Moin

 

 

Oje, er benötigt einen Ersatzpenis'

Die kann man(n) kaufen?

Das wär ja praktisch, wenn im Alter der alte nicht mehr so gut geht.

 

 

gruß


  • rth gefällt das
Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#30 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.133 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 03 April 2019 - 13:04

Wenn ich gewusst hätte, dass Du an so etwas interessiert bist, hätte ich gewisse Threads nicht verschoben... :D



#31 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 03 April 2019 - 13:57

Heeee....die Flinte funktioniert noch super    :sneaky:

 

Aber zusätzlich noch ein kleines flottes Spaßauto ist doch super, für paar tausend Km im Jahr! Tolle Technik, ich war vor Ort und echt begeistert, von aussen komlpett Serie, man sieht´s ihm nicht an   :P

 

Tschööö,

 

Armin



#32 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 03 April 2019 - 16:13

... ich war vor Ort und echt begeistert, von aussen komlpett Serie, man sieht´s ihm nicht an   :P
 
Armin


Armin, wie blind bist du? Für 740 PS benötigst du mindestens ein anderes Fahrwerk, andere Bremsen und andere Reifen.
Kleine Mädchen sehen den Unterschied nicht, aber teusch dich nicht, Klassefrauen haben für so etwas einen Blick,...


und dann spöttisches Lächeln.
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#33 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 03 April 2019 - 16:52

Kennst du den Umbau?

https://www.hgp-turb...onderumbau.html

Was habt ihr denn bloß alle mit den Frauen...und Penissen?

Ich bin glücklich mit meiner Frau...ganz ehrlich!

Armin

Bearbeitet von QTreiberin, 03 April 2019 - 18:31.
Quote-Chaos bereinigt...


#34 KlausK

KlausK

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.122 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Braunschweig

Geschrieben 03 April 2019 - 19:02

Ja und auf den ersten Blick sind die Räder, das Fahrwerk, die Bremsen und die Endrohre anders als die Serie.



#35 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 03 April 2019 - 19:25

@KlausK, Du verstehst halt was von Autos...
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#36 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.926 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 03 April 2019 - 20:10

Naja, wer die Story glauben möchte, bitte. Ich tu's nicht. 96.000 € mal eben so für ein Spaßauto..... ja neee, issss klarrrr...... Wer sich sowas leisten kann, labert darüber nicht wie ein Kleinkind.
  • rth gefällt das

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#37 playingpro

playingpro

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 64 Beiträge

Geschrieben 03 April 2019 - 21:56

Ich zahle 96.000 Euro plus den Golf, ja. Ich brauche ja keine Penisverlängerung..wie hier einige vermuten, denn sonst hätte ich mir ein anderes, weniger dezentes Auto gekauft ☺

Auspuff ist optisch Serie, wird innen geändert. Felgen sind von OZ weil die Bremse sonst nicht drunter passt. Fahrwerk ist quasi Serie, adaptiv mit 10mm Tieferlegung.

Gute Nacht.......

Armin

#38 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.926 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 03 April 2019 - 22:49

Jaja...... :yawn:


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#39 wolle63

wolle63

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 495 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 04 April 2019 - 06:42

740PS und das mit einem (fast) Serienfahrwerk in einem Golf?!
Ja neeeee, is klar!
Da lohnt sich für die Überbleibsel im Falle des Falles nicht mal mehr ein Organspendeausweis......

Grüße
Wolle