Jump to content

wolle63

Member
  • Content Count

    689
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    24

wolle63 last won the day on March 7 2021

wolle63 had the most liked content!

Community Reputation

109 Excellent

1 Follower

About wolle63

  • Rank
    Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

536 profile views
  • rth

  1. Hi, ich bin mal so frei.... Der/die Blitzer wurde/n bei jedem Fahrzeug manuell ausgelöst (steht da jedenfalls). Das wurde so gemacht, um die (unberechtigte) "Anwesenheit" des jeweiligen Fahrzeuges rechtssicher dokumentieren zu können. Bei der Masse von Fahrzeugen war das sicher nicht anders möglich, wenn man nicht 80% der Fahrer hätte ungestraft davon kommen lassen wollen.... Grüße Wolle
  2. Sorry, Editierzeit ist schon wieder vorbei... Bei Herrn Sluka findet man auch tolle Sachen: "16. Zusatzzeichen im Besonderen 46 b) Mehr als zwei Zusatzzeichen sollten an einem Pfosten,.... nicht angebracht werden. Oder: 14. Sollen Verkehrszeichen nur zu gewissen Zeiten gelten, dürfen sie sonst nicht sichtbar sein. Nur die Geltung der Zeichen 224, 229, 245, 250, 251, 253, 255, 260, 261, 270.1, 274, 276, 277, 283, 286, 290.1, 314, 314.1 und 315 darf stattdessen auf einem Zusatzzeichen .... zeitlich beschränkt werden. " Das Zeichen 209 (vorgeschriebene
  3. Hi, ja neeee, is klar! Wie wäre es mit Nagelketten, die zur entsprechenden Zeit ausgelegt werden? Bei einer breiten Straße, auf der man auf der linken Spur fahren muss, steht da gaaanz weit vorne rechts außen ein einziges Schild mit der vorgeschriebenen Fahrtrichtung mit noch 3 Einschränkungen drunter (die man im Vorbeifahren im Dunkeln natürlich völlig problemlos komplett erfassen kann) und dann weiter hinten NICHTS, NIENTE, NADA mehr als Hinweis auf das Verbot, da weiter zu fahren?! Eindeutig sieht für mich als Ortsunkundiger immer noch anders aus. Nur mal s
  4. Sorry, Bearbeitungszeit ist vorbei... Also DIESE Ausschilderung kann man, vor allem als Ortsunkundiger, durchaus übersehen.... Grüße Wolle
  5. Hi, eigentlich dürfte es, schon gar nicht nach einem Jahr, keinen "normalen" Verkehr (mehr) geben. Aber 1000 Fahrzeuge in 7 Stunden sprechen nun mal eine andere Sprache..... Deshalb frage ich (mich) ja, was da schief läuft, wenn so extrem viele (eigentlich alle) Fahrer dieses Durchfahrtsverbot seit einem Jahr ignorieren und auch diverse Kontrollen keine Wirkung zeigen. Aus einem Link: "Der CDU-Verkehrsexperte Richard Seelmaecker glaubt nicht an einen Fortschritt. Er meinte: "Die Ausschilderung ist so gewählt, dass sie vielen gar nicht auffällt." Grüße Wolle
  6. Hi, es ist wahrscheinlich dadurch aufgefallen, dass hier medienwirksam quasi der gesamte "normale" Durchgangsverkehr abgestraft wurde. Wobei ich mich, ehrlich gesagt, frage, was hier generell schief läuft, wenn nach einem Jahr Sperrung immer noch im Prinzip "normaler" Verkehr durchfährt. Grüße Wolle
  7. Hi, also DIE Beschilderung würde mich auch mal interessieren. Die scheint ja wirklich "grenzwertig" zu sein. Weil, 1000 Autofahrer in 7 Stunden, das sind mehr als 2 Fahrzeuge pro Minute! Das ist ganz "normaler" Abendverkehr. Und erst nach einem Jahr überhaupt zu kontrollieren, wo der Verkehr garantiert nicht erst jetzt so zugenommen hat, das hat auf jeden Fall ein Geschmäckle. Für das Stadtsäckel hat es sich auf jeden Fall gelohnt; der Erziehungseffekt dürfte dagegen eher marginal sein. Grüße Wolle
  8. Wenn die Prognosen stimmen, dann kommt die Chefin von den Grünen. Nur die dümmsten Kälber.... Grüße Wolle
  9. Yo, Mauer reaktivieren, Dach drauf >>geschlossene Abteilung Grüße Wolle
  10. Wieso entlassen? Die wohnen in der Klapse! Grüße Wolle
  11. Bei so vielen "Projekten" weiß man gar nicht, wo man anfangen soll..... Grüße Wolle
  12. Hi, warst Du denn nun mit einem PKW oder einem LKW/Bus unterwegs? Wenn PKW, dann hol tief Luft und trink einen Tee. Grüße Wolle
  13. Hi, da stehen sogar 3 Kameras und 3 Blitzer; jeweils eine/r für jede Fahrspur. Ich weiß jetzt nicht, ob 2 links und 1 rechts oder umgekehrt. Auf jeden Fall blitzt nur der für die jeweilige Spur "zuständige" Blitzer. Die Anlage kann PKWs und LKWs/Busse unterscheiden. Habe ich selbst schon erlebt, dass ein LKW in der Spur rechts neben mir geblitzt wurde, obwohl "open End" war. Grüße Wolle Ergänzung: Sorry, ich meine den Blitzer aus dem Threadtitel, Höhe Magdeburg.
  14. Hi, ich finde die Bezeichnung "Aktivisten" für solche Leute äußerst interessant. Noch viel "treffender" ist sie bei Baum-/Wald- und ähnlichen Besetzern..... Grüße Wolle
×
×
  • Create New...