Zum Inhalt wechseln


Foto

Erneuter Bundesweiter Blitzermarathon Am 18.09.2014


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
791 Antworten in diesem Thema

#751 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.978 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 16 Mai 2017 - 18:04

Womöglich aufgrund der Blödheit der Wähler?

Ich dachte, das wäre der Grund, warum die überhaupt erst gewählt wurden?
 

Schon mal was vom Freistaat Bayern gehört?

Ja. Warum genau hältst Du die Wähler dort für blöd?
 

Ideologisch verblödeten Hampelmännern kann es tatsächlich egal sein wer oder was grade regiert

Warum redest ausgerechnet Du dann darüber?


When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#752 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.704 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 16 Mai 2017 - 18:10

Dieser Ralfi ist weg.

Aber es wird immer einen Ralfi geben

Vielleicht kümmert sich der neue Ralfi nicht nur um die Raserjagd, sondern macht auch was gegen islamische Terroristen und Einbruchsdiebstähle. In dem Punkt sollen die Wähler in NRW mit ihrer Regierung nicht zufrieden gewesen sein.

die Wahl zwischen Pest und Cholera.

So hättste das wohl gerne, wie in Afrika. Aber zwischen Lungenentzündung und Schnupfen gibt es schon einige Unterschiede.


  • m3_ und gery41 gefällt das

J.M.Keynes: "Auf lange Sicht sind wir alle tot."


#753 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.446 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 16 Mai 2017 - 20:55

Solange nicht irgendwelches braun angehauchtes rechtes Pack irgendeinen Einfluß bekommt, ist doch alles gut.

@biber: Och, der Verkehrsüberwachungs- und der Verkehrspolitik tät ja nicht nur ein "brauner" Hauch gut, sondern ein "brauner" Wirbelsturm wäre mal ganz gut :whistle: . "Braun" ist nicht nur negativ. Aber kennst ja, wer als erster Autobahn sagt, hat verloren.

 

Übrigens, wenn ein Politiker eine deutsche Bürgergruppe als "Pack" bezeichnet, das brennt sich für immer ein. Die Quittungen sind erfolgt.

 

@bluey&sobbel: In der Tat gilt es erst einmal abzuwarten. Grundsätzlich ist nun eine Person mit Kompetenz gefragt. Die erste Amtshandlung wäre, die NRW-Blitzmarathon-Website in das Verkehrsüberwachungsmuseum zu stellen :doofwinkt: , und zwar in die Abteilung "Irrwege" :doofwinkt: .

:nolimit:


"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#754 rodney

rodney

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 92 Beiträge

Geschrieben 16 Mai 2017 - 21:01

 

rodney, on 16 May 2017 - 11:30, said:

snapback.png

Womöglich aufgrund der Blödheit der Wähler? (solltest du selbst wohl am besten wissen)

1. schon klar. Und Du zählst Dich natürlich zu den nicht blöden Wählern. Vllt zählen aber viele andere Dich genau zu eben jenen, nämlich den total blöden.
2. warum sollte ich das am beste wissen? Ich habe mit Wahlen, Parteien etc. herzlich wenig zu tun.
 

 

Punkt 2: Sehr sehr richtig - als Hampe ähhh Befehlsempfänger solltest du das auch so halten. Du hattest allerdings in #747 versucht damit anzufangen, was aber eher wieder an Punkt 1 liegt.



#755 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 16 Mai 2017 - 22:18

Punkt 2: Sehr sehr richtig - als Hampe ähhh Befehlsempfänger solltest du das auch so halten. Du hattest allerdings in #747 versucht damit anzufangen, was aber eher wieder an Punkt 1 liegt.

Sprich Dich ruhig aus. Daß ich Dich für einen verblödeten Hampelmann halte, werde und muß ich nicht verheimlichen. Denn daß Du solches bist, stellst Du hier eindrucksvoll unter Beweis. Wie in eben diesem Zitat.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#756 Zöllner

Zöllner

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 940 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Osnabrück Umg.

Geschrieben 16 Mai 2017 - 22:55

Interessant: Die von der Neuen Osnabrücker Zeitung vorab veröffentlichten Blitzer sind seit einiger Zeit nach eigenen Beobachtungen obsolet. Anscheinend hat man festgestellt: Die Kosten sind höher als der Ertrag.



#757 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.978 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 17 Mai 2017 - 19:27

Och, der Verkehrsüberwachungs- und der Verkehrspolitik tät ja nicht nur ein "brauner" Hauch gut, sondern ein "brauner" Wirbelsturm wäre mal ganz gut

Ich kann zwar Deinen Gedankengängen sowas von gar nicht folgen, aber falls Du meinst, zu 'braunen' Zeiten hätte es keine Kontrollen und Strafen gegeben, hast Du in der Schule nicht aufgepasst.
 

Übrigens, wenn ein Politiker eine deutsche Bürgergruppe als "Pack" bezeichnet, das brennt sich für immer ein. Die Quittungen sind erfolgt.

Wen meinst Du mit Politiker? Gabriel? Und wer war die deutsche Bürgergruppe? Die Pöbler, die zwar absolut keine Ahnung, aber eine ausgesprochen große Klappe hatten? Wenn Du die meinst: Du hast offenbar verpasst, was Gabriel zu seinem Ausdruck erklärt hat. Und Du hast offenbar auch verpasst, daß er gar nicht zur Wahl stand.
 

Sehr sehr richtig - als Hampe ähhh Befehlsempfänger solltest du das auch so halten.

Warum?
 

Interessant: Die von der Neuen Osnabrücker Zeitung vorab veröffentlichten Blitzer sind seit einiger Zeit nach eigenen Beobachtungen obsolet. Anscheinend hat man festgestellt: Die Kosten sind höher als der Ertrag.

Na guck. Dann hat die Verkehrsüberwachung doch den gewünschten Erfolg gehabt und die Geräte können an anderen Stellen eingesetzt werden.


When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#758 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.446 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 19 Mai 2017 - 03:07

 

Ich kann zwar Deinen Gedankengängen sowas von gar nicht folgen, aber falls Du meinst, zu 'braunen' Zeiten hätte es keine Kontrollen und Strafen gegeben, hast Du in der Schule nicht aufgepasst. 

@biber: Wenn es das Thema gegeben hätte, hätte ich als Nachwuchs-KSF sicherlich die Ohren gespitzt. Du kannst aber sicherlich einen Beleg bringen, in welchem Schulbuch das Thema "Verkehrskontrollen im Deutschen Reich" gelehrt wird. Mir reicht aber auch ein Scan von deinem Gekritzel, was Du Dir damals in der Schule notiert hattest.

 

Wen meinst Du mit Politiker? Gabriel? Und wer war die deutsche Bürgergruppe? Die Pöbler, die zwar absolut keine Ahnung, aber eine ausgesprochen große Klappe hatten? Wenn Du die meinst: Du hast offenbar verpasst, was Gabriel zu seinem Ausdruck erklärt hat. Und Du hast offenbar auch verpasst, daß er gar nicht zur Wahl stand.

@biber: DU hast vieles verpasst und stehst echt neben der Kappe!  :google: hilft bei deinem Nachholbedarf! Wenn Du Nachhilfe bezüglich Bewertungen über Packgeblubbere, Absturz der SPD und die Personalie Gabriel benötigst, dann mach einen neuen Thread auf. Äußere Dich hier doch bittschön themenorientiert und seid nicht so spröde. Erzähl doch mal, wie Du den Blitzmarathon siehst und wie Du dessen Zukunft einschätzt.

:nolimit:


"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#759 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 20 Mai 2017 - 17:23

Man man man.... wie kann man nur in so wenig Worten so viel Dummfug schreiben! Unglaublich!

 

Warum blubberst und eierst Du eigentlich ständig so rum? Antworte doch einfach mal konkret, in klaren verständlichen Sätzen, OHNE dabei irgendwelche Blödsinnsphantastereien zu verbreiten und irgendwelchen Blödsinn von anderen einzufordern!


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#760 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.446 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 23 Mai 2017 - 06:32

@bluey: @biber blubbert doch Müll. Jetzt warte doch mal ab, ob er seine Behauptung belegen kann oder ob er wieder glitschige Seife spielt, wenn beim ihm wieder Ende der Fahnenstange ist. 

:nolimit:


"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#761 Z282

Z282

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 127 Beiträge

Geschrieben 21 Juni 2017 - 21:04

In NRW war's das erstmal:

 

https://www.cdu-nrw....lition_2017.pdf (S. 64)


  • m3_ gefällt das

#762 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 21 Juni 2017 - 22:08

Hab mal eben so die insbesondere mich beruflich betreffenden Passagen überflogen: gefällt mir im großen und ganzen.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#763 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.446 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 22 Juni 2017 - 02:18

Hieraus (Hervorhebungen von mir):

Der „Blitzmarathon“ hat sich als ungeeignet erwiesen, die Verkehrssicherheit dauerhaft zu verbessern. Er wird deshalb eingestellt.

 

Bravo :victory: ! Zum Glück gibt es in der Politik noch Leute mit klarem Sachverstand, zeigt auch dieser Satz (off-topic) :cool: :

 

Die Menschen sollen frei von staatlicher Bevormundung selber entscheiden können, welches Verkehrsmittel für sie das geeignete ist. 

:nolimit:


"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#764 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 22 Juni 2017 - 14:21

Hieraus (Hervorhebungen von mir):
 

Der „Blitzmarathon“ hat sich als ungeeignet erwiesen, die Verkehrssicherheit dauerhaft zu verbessern. Er wird deshalb eingestellt.

 

Bravo :victory: ! Zum Glück gibt es in der Politik noch Leute mit klarem Sachverstand, zeigt auch dieser Satz (off-topic) :cool: :

 

Du hast aber schon weiter gelesen und nicht an dieser Stelle abgebrochen, gell? Denn dann hättest Du gelesen haben müssen

Stattdessen werden wir die zielgerichtete Verkehrsüberwachung – beispielsweise in Form von unangekündigten Kontrollen – verstärken

1. unangekündigte Verkehrskontrollen
2. im Vergleich zu jetzt noch intensivieren.

Find ich gut! Du auch? :abwarten:

 

 

 

Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamte sollen sich künftig auf Geschwindigkeitsüberwachungen mit Anhaltevorgang fokussieren.

Das find ich noch besser! Da wird es für gewisse Spezis erheblich schwieriger, sich mit irgendwelchen windigen Ausreden aus der Affaire zu mogeln. :nixda:

 

Vor längerer Zeit wurde ja prognostiziert, daß die Kennzeichnungspflicht eingeführt würde. Stimmte. Und jetzt? Man schaue:

 

Die gegen das Votum der Polizeigewerkschaften beschlossene Kennzeichnungspflicht für Polizeivollzugsbeamte werden wir wieder abschaffen.

Auch das halte ich für richtig und gut.

 

:cop01:


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#765 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.446 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 23 Juni 2017 - 06:26

Du hast aber schon weiter gelesen und nicht an dieser Stelle abgebrochen, gell? Denn dann hättest Du gelesen haben müssen 

@bluey: Logisch habe ich das gelesen. 

 

1. unangekündigte Verkehrskontrollen
2. im Vergleich zu jetzt noch intensivieren.

Find ich gut! Du auch?  :abwarten:

 

Ist jedenfalls besser und seriöser als eine Hetzjagd auf etwas schneller fahrende Bürger. Es spricht nichts dagegen, wenn  @sobbel mit seiner PSS und Du mit deinem eso-Geraffel oder Laserpistole 24h/7d Euch im Unterholz versteckt und verdeckte Iron-Marathons spielen wollt. Theorie und Praxis! Und "intensivieren" ist relativ. Warten wir mal ab, wer nun Nachfolger von Ralfi wird inkl. Neuanfang bei der Polizeispitze und welcher Wind dann für Euch weht.

 

Auch die Anhaltung mit "Erziehungsgespräch" gehört zur seriösen Verkehrsüberwachung, also vollkommen okay.

:nolimit:


"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#766 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.003 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 23 Juni 2017 - 08:21

Moin Moin

 

 

 

als eine Hetzjagd 

Brauchen wir gar nicht.

Wir lassen auf uns zukommen.

 

 

 

 etwas schneller fahrende Bürger. 

Du kannst ruhig sagen was du meinst und Raser sagen.

Du hälst sonst auch nicht hinterm Berg.

 

 

 

Es spricht nichts dagegen, wenn  @sobbel mit seiner PSS und Du mit deinem eso-Geraffel oder Laserpistole 24h/7d Euch im Unterholz versteckt und verdeckte Iron-Marathons spielen wollt. 

Puuhh - da bin ich aber jetzt echt erleichtert, dass wir deine Zustimmung haben.

 

 

 

Warten wir mal ab, wer nun Nachfolger von Ralfi wird 

Bin da auch mal gespannt, was der neue Ralfi macht, um der Raserei Herr zu werden.

In einem Jahr heißt es dann "Marathonblitz"  oder "24-Std-Blitz" wird aber nicht mehr Medienwirksam (und äußerst töricht) angekündigt.

Vielleicht läßt er auch NRW weit 50 neue PSS anschaffen und das Tarnverbot aufheben.

Das wär dann schon intensiv.

 

 

 

Gruß 


Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#767 andicorsa

andicorsa

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 945 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 16 Juli 2017 - 17:14

Warten wir mal ab, wer nun Nachfolger von Ralfi wird inkl. Neuanfang bei der Polizeispitze und welcher Wind dann für Euch weht.


Wind weiß ich jetzt nicht aber

«Das Thema ist durch», sagte der neue Landesinnenminister Herbert Reul (CDU) der «Westdeutschen Zeitung».

«Ich sehe da keine Handlungsnotwendigkeit.»

http://www.wz.de/hom...durch-1.2475598

Also kein Marathon mehr.
Dafür viele Sprints. :D

#768 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 16 Juli 2017 - 18:08

Also kein Marathon mehr.

Find ich absolut gut. Wir machen unseren Job. Und das OHNE großartig vorher anzukündigen, was wir so tun und vorhaben. :D

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#769 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.446 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 17 Juli 2017 - 23:19

 

Vielleicht läßt er auch NRW weit 50 neue PSS anschaffen

@sobbel: Feuchte :cop01: -Träume! Warum träumst Du nicht noch feuchter mit 500.000 PSS hinter jedem NRW-Busch? Dann bist Du mit @bluey's Jeder-Designsäulen-Begrüßung-bis-zur-Wäscheleine-Aufhängungsmöglichkeit einigermaßen auf Augenhöhe :whistle: .

 

Okay, wenn 50 eso-Altgeraffelgeräte ins Abzockgeräte-Museum kommen, okay, dann wird Herbie 50 neue PSS genehmigen. Und Du kannst davon ausgehen, daß dann eh PSS-Anhänger kommen. Der klassische Meßbeamte ist auch in NRW ein auslaufendes Geschäftsmodell :P , er wird zum Anhängerfahrer verkümmern :lol:  und kann für wichtigere Tätigkeiten eingesetzt werden. Die Zeiten, daß sich krankhaft meßsüchtige Beamte ins Unterholz schlagen und denen bei jedem neuen Meßwertaufflackern einer abgeht, sind demnächst vorbei.

 

...und das Tarnverbot aufheben.

Träum weiter. Pathologisch meßsüchtigen Meßbeamten verbietet sich eh eine Tarnverbotaufhebung. Für Herbie wird es überlegenswerter sein, die von Ralfi Juli 2013 eingeführte Direktabzocke nach dem Schild wieder rückgängig zu machen, außer Du kannst ihn mit einer Evaluierung dieser Maßnahme bezüglich Unfallrückgänge überzeugen. Sicherheitshalber würde ich an Deiner Stelle diese Evaluierung erstmal hier kundtun :whistle: . Aufgrund deiner Diagrammanfertigungsschwäche sei Dir hier zugestanden, die Zahlen auch in Textform zu präsentieren. Eine Zusatzauszeichnung würdest Du auch erhalten, wenn Du auch die fiskalische Seite beleuchten kannst.

:nolimit:


"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#770 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 18 Juli 2017 - 10:54

Bei dem ganzen Blödsinn, den man da mal wieder aus der Feder von @m3_ lesen muß darf, bleibt einem nur eines: :lol2:  und :wand: . Wobei: um die Wand tut's mir wahrlich leid!


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#771 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.003 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 18 Juli 2017 - 13:34

Moin Moin

 

 

Bei dem ganzen Blödsinn, den man da mal wieder aus der Feder von @m3_ lesen muß darf,

Liest du den etwa noch?

 

 

Gruß


Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#772 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 18 Juli 2017 - 21:25

Naja..... lohnenswert ist es ja nun wirklich nicht. Eher belustigend bis traurig.


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#773 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.704 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 19 Juli 2017 - 19:53

Saarländischer Rundfunk, aktueller Bericht vom 18. 7., Zeitabschnitt 20:42 - 21:50 min:sec

Nach dem Regierungswechsel stellt NRW die bundesweite Koordination des Blitzermarathons ein. Solche Aktionen wird es künftig nur noch in geänderter Form (evtl. als "Euro-Speed" betitelt) geben. Ein Verkehrssicherheitsbeauftragter der Polizei hat dabei vorgeschlagen, neben der Geschwindigkeit auch andere Unfallursachen wie z.B. Ablenkung im Straßenverkehr zu beobachten.


  • Zöllner gefällt das

J.M.Keynes: "Auf lange Sicht sind wir alle tot."


#774 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 20 Juli 2017 - 10:03

Nicht zu vergessen das Vorhaben der neuen NRW-Regierung, künftig vermehrt unangekündigte Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen.


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#775 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.003 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 20 Juli 2017 - 13:05

Moin Moin

 

 

Nach dem Regierungswechsel stellt NRW die bundesweite Koordination des Blitzermarathons ein.

Was ja nicht zwangsläufig heißt, das nicht ein anderes Bundesland die bundesweite Koordination übernimmt.

 

 

 

Gruß


Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#776 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.704 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 20 Juli 2017 - 20:10

In einem Jahr heißt es dann "Marathonblitz"  oder "24-Std-Blitz" wird aber nicht mehr Medienwirksam (und äußerst töricht) angekündigt.

Vielleicht läßt er auch NRW weit 50 neue PSS anschaffen und das Tarnverbot aufheben.

Das wär dann schon intensiv.

Wunschträume eines fanatischen Bestrafers, der auch 39 Tage nach der Wahl nicht gemerkt hat, daß rotrotgrün in NRW abgewählt worden ist. :doofwinkt:  Nun ja, bei der Qualität der Schulen in NRW muß das auch nicht verwundern. 

Anscheinend legten die Wähler auf ein leistungsfähiges Straßennetz mehr Wert als auf die zwangsweise Entschleunigung des Verkehrs. 

Bin da auch mal gespannt, was der neue Ralfi macht, um der Raserei Herr zu werden.

Der neue "Ralfi" wird entweder von der CDU oder der FDP gestellt. Beide Parteien sind nicht als Verfechter von Tempolimits bekannt. Und besonders die FDP hat nicht den Ehrgeiz, der Bürger "Herr zu werden", d.h. sie zu tyrannisieren und zu beherrschen.


J.M.Keynes: "Auf lange Sicht sind wir alle tot."


#777 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 20 Juli 2017 - 21:24

1. sind beide Parteien auch nicht dafür bekannt, zumindest bereits bestehende Limits wieder abzuschaffen oder zu entschärfen. Und

2. sind zumind. die Schwarzen durchaus dafür bekannt, repressive Maßnahmen zu ergreifen, ohne diese zuvor medienwirksam anzukündigen.

 

Insofern ist mir die jetzige Landesregierung schonmal recht sympathisch. Einfacher wird's für die RF ganz sicher nicht.

 

Ach so: das kleine Anhängsel, was sich da FDP nennt, darf zwar - wie in manchen zurückliegenden Jahren dann und wann schonmal - ein wenig die Stimme erheben, aber letztlich geschieht denn doch das, was der große schwarze Koalitionspartner vorgibt/sagt. Die kleine FDP klebt auch sehr gern an der Macht und wird diese ganz sicher nicht wegen ein paar geschwindigkeitsgeiler Bürger aufgeben wollen.


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#778 Diplomat

Diplomat

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.315 Beiträge

Geschrieben 20 Juli 2017 - 23:13

Naja, was die CDU angeht kann ich dir zwar weitgehend zustimmen, (wobei man sich bei dieser Partei mit so einer Frontfrau auf eigentlich gar nichts mehr (konservatives) verlassen kann..) was aber die FDP angeht empfehle ich mal einen Blick nach Hessen, dort hat ein Dieter Posch doch einiges bewirkt.

Und, alleine die Bezeichnung "geschwindigkeitsgeiler Bürger" zeigt mal wieder, wie ein Bluey zu den Menschen steht, die sich nicht unnötig von "machtgeilen" Schreibtischtätern das Leben durchreglemtieren lassen wollen.


Politik ist die überflüssigste menschliche Gestaltungsform. Politik war und ist ein Fluch des menschlichen Daseins.

Es ist schwer, einen Menschen dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn sein Einkommen davon abhängt, es nicht zu verstehen.

Every day they take away a little more of your freedom. Take back some ! 


#779 Blaulicht

Blaulicht

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.100 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 21 Juli 2017 - 05:43

Es ist Blueys Aufgabe Verkehrssicherheit zu produzieren und Täter zu stellen. Unteranderem hat er dafür eine Laserpistole. Vielleicht auch Provida und nen Blitzerkasten.

Er muss die Aufgabe unter jeder Regierung machen

Die Politik hat einen Blitzermarathon gemacht und jetzt wieder nicht. Vielleicht doch wieder.
Das kann Bluey egal sein. Er kann den BM gut oder doof finden, seine Aufgabe bleibt seine Aufgabe.

Wie der Mensch Bluey zu Dingen steht ist das eine, das andere ist, wie der Polizist Bluey seine Arbeit macht.

Die Polizeistrategie wird dabei von der Politik beeinflusst.
Da die Politik keinen BM mehr will, wird die Polizei sich dementsprechend ausrichten.
Ich denke, dass Rettungsgassen und Gaffer künftig die Polizei mehr fordern werden - durch politische Vorgaben. Da Ressourcen begrenzt sind, bei steigenden Anlässen, werden sich Schwerpunkte bilden.

#780 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 21 Juli 2017 - 14:58

was aber die FDP angeht empfehle ich mal einen Blick nach Hessen, dort hat ein Dieter Posch doch einiges bewirkt.

Was interessiert mich Hessen? Wir sind hier in NRW. Und da bleibt es erstmal abzuwarten, was bzw. in welchem Umfang die FDP irgendwas umgesetzt bekommt. Solche Koalitionen hatten wir ja schon ein paar Mal....
 

Und, alleine die Bezeichnung "geschwindigkeitsgeiler Bürger" zeigt mal wieder, wie ein Bluey zu den Menschen steht, die sich nicht unnötig von "machtgeilen" Schreibtischtätern das Leben durchreglemtieren lassen wollen.

Jup. Ich polemisiere da genauso gern wie Du. Nur mit dem Unterschied, daß ich nichts verharmlose (wie Du). Aber eben solches ist halt das Markenzeichen des "geschwindigkeitsgeilen Bürgers".

Im übrigen: ich stehe zu diesen Mitmenschen nicht anders als zu allen anderen: höflich, sachlich, korrekt. Aber in der Frage der Regelmißachtungen auch konsequent. Wer sich ein linksalternatives Leben wünscht, muß halt dorthin auswandern, wo solches ermöglicht wird.
  • frankenwaelder gefällt das

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#781 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.978 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 21 Juli 2017 - 19:34

was aber die FDP angeht empfehle ich mal einen Blick nach Hessen, dort hat ein Dieter Posch doch einiges bewirkt.

Wenn Du das sagst. Der hessische Wahlbürger war jedenfalls der Meinung, nach 16,2% bei der Landtagswahl in 2009 sei das Wirken der FDP in 2013 dann doch mit immerhin noch 5,0 % ausreichend gewürdigt.
 

Und, alleine die Bezeichnung "geschwindigkeitsgeiler Bürger" zeigt mal wieder, wie ein Bluey zu den Menschen steht, die sich nicht unnötig von "machtgeilen" Schreibtischtätern das Leben durchreglemtieren lassen wollen.

Was würdest Du bloß ohne solche inhaltsleeren, geichwohl wohlfeilen Phrasen tun? Auch Du hast doch keine Idee, wie unsere Rechtsordnung so umgebaut werden könnte, daß anschließend alle Bürger mit den getroffenen Regelungen einverstanden bzw. zufrieden sind.


  • Bluey gefällt das

When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#782 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.003 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 22 Juli 2017 - 07:00

Moin Moin

 

 

... den Menschen steht, die sich nicht unnötig von "machtgeilen" Schreibtischtätern das Leben durchreglemtieren lassen wollen.

Du meinst sicher die, die, nachdem sie beim "nicht durchreglementieren" (wieder mal?) erwischt wurden, vor dem Richter um das Fahrverbot jammern wie Waschweiber und um den Führerschein betteln wie Kleinkinder bei der Quengelware an der Kasse und dem Richter sogar die Füße lutschen würden? 

Diese ganz harten Kerle meinst du doch?

Die durch die Gegend rasen, als würde niemand die Schilder überwachen und sich abqualmend einen Bremsplatten holen, wenn sie die Messanlage entdecken. Aber drei Kilometer weiter, ein blödes Gesicht machen, weil da plötzlich noch eine Anlage steht?

Oder meinst du am Ende ganz andere? Die, auf deren Grabstein steht:

"Ich hab mich nicht durchreglementieren lassen" oder "Oh, ne Kurve"


  • Bluey, frosch und Biber gefällt das
Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#783 gegenblitz

gegenblitz

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 22 Juli 2017 - 13:49

 

 

Er kann den BM gut oder doof finden, seine Aufgabe bleibt seine Aufgabe. 

 

 

Wie der Mensch Bluey zu Dingen steht ist das eine

 

In erster Linie wird er wohl immer hoffen, dass sein lockerer Schlafjob im Unterholz nicht als überholt ineffizient eingestuft und komplett gestrichen bzw. noch weiter reduziert wird.

 

 

 

Es ist Blueys Aufgabe Verkehrssicherheit zu produzieren

 

Immer nen Lacher wert  :rofl:


  • gerre gefällt das

#784 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 23 Juli 2017 - 11:05

In erster Linie wird er wohl immer hoffen, dass sein lockerer Schlafjob im Unterholz nicht als überholt ineffizient eingestuft und komplett gestrichen bzw. noch weiter reduziert wird.

Was ich hoffe oder wovon ich träume, wirst Du nie erfahren oder wissen. Aber ich darf Dich beruhigen: ich habe keinen Schlafjob, sondern erfreue mich bester Beschäftigung. Und daher wird mein überaus effizienter Job auch ganz sicher weder als ineffizient eingestuft noch gestrichen oder reduziert. :)
 

Immer nen Lacher wert  :rofl:

Ja, damit hat er Dir eindeutig etwas voraus. Denn Deine geistigen Ergüsse regen nur äußerst selten zum Lachen oder wenigstens zum Schmunzeln an. Da muß man sich schon fragen, ob man nicht doch eher weinen soll.....

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#785 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.704 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 23 Juli 2017 - 16:32

1. sind beide Parteien {CDU und FDP} auch nicht dafür bekannt, zumindest bereits bestehende Limits wieder abzuschaffen oder zu entschärfen. 

Du bist schlecht informiert. In Hessen wurden die unter den Ministerpräsidenten Börner und Eichel vorgeschriebenen Tempolimits unter Wallmann und Koch aufgehoben, im Saarland entfielen die Limits von Lafontaine und Klimt nach dem Amtsantritt von Peter Müller. 

Die Änderungen wirkten sich auf die Glaubwürdigkeit der Tempolimits aus: Nachdem die lediglich aus ideologischen Gründen bestehenden Limits abgeschafft waren hatten die verbliebenen Vorschriften offensichtlich eine verkehrstechnische Berechtigung.

 

Was interessiert mich Hessen? Wir sind hier in NRW.

Pluralis Majestatis? Du bist in NRW, die anderen Mitglieder des Forums leben und fahren in verschiedenen Bundesländern. Wenn Dein Horizont auf Ostwestfalen oder NRW beschränkt ist bekommst Du natürlich nicht mit, was anderswo vor sich geht. Das erfahren andere schon, und sie nehmen auch zur Kenntnis, daß der Verkehr im Ausland anders als hier geregelt wird.

 

Im übrigen: ich stehe zu diesen Mitmenschen nicht anders als zu allen anderen: höflich, sachlich, korrekt.

Beispiele für Deine Art von Höflichkeit hast Du hier ja schon reichlich geliefert. :D :rofl: :lol2:


J.M.Keynes: "Auf lange Sicht sind wir alle tot."


#786 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 24 Juli 2017 - 00:58

Och, ich bin sogar recht gut informiert. Jedenfalls im Gegensatz zu Dir. Daß da mal eine Landesregierung daher kommt und etwas, was die Vorgängerregierung eingeführt hat, wieder aufhebt oder abschafft, ist doch Gang und Gäbe. Oder bekommst Du das auch nicht mit? Limits werden eingeführt, manchmal verschärft, ab und an auch entschärft. Und hin und wieder kommt es auch vor, daß welche wieder aufgehoben werden. Na und? Das ist nunmal so und durchaus auch richtig. Deine fadenscheinigen Rückschlüsse zeugen von vielem, allerdings nicht von Ahnund und Realitätssinn.

 

Oh ha.... da hast Du natürlich Recht. Ich bin bzw. lebe/arbeite in NRW, Du nicht. Andere z.T. auch nicht. So weit, so gut. Vllt solltest Du Dich denn auch mal in anderen Bundesländern bewegen. Dann könnten Deine Allgemeinkekse vllt etwas glaubwürdiger rüberkommen. Deine billigen und argumentationslosen Nebelkerzen bewirken das jedenfalls nicht. Insofern gehe ich auf diesen Dummfug auch nicht näher ein.

 

Jedem so, wie er es verdient. Und Du verdienst es halt immer wieder. :P


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#787 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.704 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 24 Juli 2017 - 11:41

Die, auf deren Grabstein steht:

"Ich hab mich nicht durchreglementieren lassen" oder "Oh, ne Kurve"

"Had some faults and many merits Died from drinking ardent spirits" :lol: 

Dann fehlt noch: "Er starb an seiner Ungeschicklchkeit" und "Er hatte Vorfahrt!"


J.M.Keynes: "Auf lange Sicht sind wir alle tot."


#788 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.704 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 24 Juli 2017 - 11:50

Insofern gehe ich auf diesen Dummfug auch nicht näher ein.

Wie man hier ^ sehen kann. :lol2:

Och, ich bin sogar recht gut informiert.

Du weißt ja nicht mal, wieviel Du nicht weißt - innerhalb Deines auf NRW limitierten Horizonts.


J.M.Keynes: "Auf lange Sicht sind wir alle tot."


#789 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 24 Juli 2017 - 19:00

Ich weiß, @gerre. Du schwimmst sogar in Milch!


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#790 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.704 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 26 Juli 2017 - 17:45

... während Du darin ertrunken bist. :D


J.M.Keynes: "Auf lange Sicht sind wir alle tot."


#791 Blaulicht

Blaulicht

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.100 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 26 Juli 2017 - 18:36

.... ich habe schon in Milch gebadet. Und ihr?

#792 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.223 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 26 Juli 2017 - 19:20

... während Du darin ertrunken bist. :D

q.e.d.


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...