Zum Inhalt wechseln


Foto

Poliscan Speed F1 Hp


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#1 Bierkules

Bierkules

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 04 Juli 2020 - 12:12

Hallo,

ich wurde heute innerorts von oben genannten Blitzer geblitzt. Ich wusste das im Dorf ein Blitzer steht, dachte aber er ist oldschool mit Induktionsschleifen.
Ich hatte einen sehr langsamen Linienbus überholt und sofort danach gebremst. Trotz Tempo 50 auf dem Tacho kam das rote Licht.

Ich war kurzzeitig bei knapp über 80km/h. Dann bin ich gleich runter auf 60 und ein Stück später auf 50. Der Erfassungsbereich beträgt wohl bis zu 75m. Der Blitz kam so ca.15-20m vor der Säule.
Die Frage ist jetzt, macht der Poliscan immer nur ein Foto, egal wo im Messbereich man zu schnell war?

Wie stehen die Chancen im Fall der Fälle das Fahrverbot und eventuell sogar den Punkt abzuwenden und gegebenenfalls die doppelte Strafe zu zahlen? Es gab die letzten Jahre ja einige Ungereimtheiten mit dem Poliscan.

Das ist wirklich wieder total dumm gelaufen. Und die Ungewissheit was der Aparillo denn nun genau gemessen hat ist schon etwas belastend.

#2 Zöllner

Zöllner

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.229 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Osnabrück Umg.

Geschrieben 04 Juli 2020 - 12:30

Hallo Bierkules,

erst einmal herzlich willkommen.

Das ganze ist doch mehr ein Glaskugel lesen, denn was letztendlich gemessen wurde - kommt darauf an an welcher Stelle - wird erst im Brief (Anhörungs - oder Zeugenfragebogen) stehen, denn ich erst einmal abwarten würde.

 

Die Lehre daraus sollte allerdings sein, innerorts auch langsam fahrende Linienbusse nicht zu überholen. Nach meiner Erfahrung sind die eigentlich immer recht flott unterwegs.

Ich bin kein Kenner der ganzen Blitzergerätschaften, aber es werden hier sicher bald die Experten Dir Ratschläge geben.



#3 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.551 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 04 Juli 2020 - 12:32

Hallo Bierkules, herzlich willkommen im Radarforum. Wie schnell du warst als du gemessen wurdest, geblitzt wurdest du später, kann dir hier niemand sagen. Auch welcher Bußgeldkatalog Anwendung findet ist zurzeit offen. 
Du wirst auf Post warten müssen. Dann dürfte auch die „Katalogfrage“ geklärt sein.


Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#4 Bierkules

Bierkules

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 04 Juli 2020 - 12:58

Die Frage ist ja auch, gilt der Bußgeldkatalog der zum Tatzeitpunkt gültig war oder kann ich noch auf Milderung hoffen?


Letzten Endes muss ich natürlich warten bis der Brief kommt. Es ist einfach so unendlich dumm gewesen von mir. Vor allem weil ich den Blitzerstandort seit so vielen Jahren kenne.

Der Bus hat Leute rausgelassen und ist gerade angefahren.

#5 Heintz

Heintz

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 70 Beiträge

Geschrieben 04 Juli 2020 - 14:31

Es wird (je nach Bundesland) generell der alte angewendet. Wenn nicht: Widerspruch

 

Die Chancen auf eine verworfene Messung sind aber dennoch beim PSS generell gegeben, wenn eine Bremswirkung während der ca. 50m langen Messung gegeben war.



#6 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.551 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 04 Juli 2020 - 15:32

...wenn eine Bremswirkung während der ca. 50m langen Messung gegeben war.

Hoch interessante Information. Ich fürchte nur, leider falsch.


Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#7 Heintz

Heintz

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 70 Beiträge

Geschrieben 04 Juli 2020 - 15:37

Leider selbst schon erfolgreich getestet.

 

Die Messung wird natürlich nicht an sich vom Gerät verworfen, wie bei den Eso Modellen, der Auswerterahmen liegt einfach auf dem Foto unpassend.



#8 u14325

u14325

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.307 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Zuständigkeitsbereich der PTB

Geschrieben 04 Juli 2020 - 16:31

Blinde und Farbe!
Unten links auf dem Foto befindet sich die Lösung.
"Zündschloss links und Motor hinten!"

#9 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.306 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 04 Juli 2020 - 20:11

Auf welchem Foto?



#10 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.551 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 04 Juli 2020 - 21:56

@QTreiberin, auf dem Foto, das den TE in x Tagen erreichen wird.


Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#11 Bierkules

Bierkules

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 05 Juli 2020 - 06:08

Die Chancen auf eine verworfene Messung sind aber dennoch beim PSS generell gegeben, wenn eine Bremswirkung während der ca. 50m langen Messung gegeben war.


Was heißt denn 50m lange Messung? Wird die Durchschnittsgeschwindigkeit ermittelt oder die höchste Geschwindigkeit in diesem Bereich zur Bestrafung zu Grunde gelegt?

Ich habe auch gelesen, dass die Messwertbildung auf hunderten Messwerten beruht. Das spricht ja eher für einen Durchschnitt?

#12 u14325

u14325

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.307 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Zuständigkeitsbereich der PTB

Geschrieben 05 Juli 2020 - 09:07

Die Messung erfolgt nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Messpunkt, sondern beginnt ca. 70-40m vor dem Gerät. Dafür wird ein Gitter über das Fahrzeug gelegt und dieses Fahrzeug nachverfolgt. Auch bei mehreren Fahrspuren.
Wenn Du hinreichend während dieser Nachverfolgungsphase bremst, wird die Messung verworfen. Das sieht man unten links im Bild. Das meinte ich, @QTreiberin.
Der andere Dampfplauderer...

Und nein, ich stelle die Bedienungsanleitung nicht ein.
"Zündschloss links und Motor hinten!"

#13 Bierkules

Bierkules

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 05 Juli 2020 - 09:57

OK. Aber wenn die Messung verworfen wird, bekomme ich doch kein Bild?
Oder stehe ich jetzt irgendwie auf dem Schlauch?

#14 handysammler

handysammler

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 923 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Sachsen
  • Interests:VKÜ

Geschrieben 05 Juli 2020 - 12:04

[...] sondern beginnt ca. 70-40m vor dem Gerät. [...]

50 - 20 Meter. ;)

 

Wenn Du genug bremst, wird die Messung verworfen. Hat es geblitzt? Dann hast Du nicht genug gebremst.

 

Warte mal ab was kommt. Wir waren alle nicht dabei, daher könnten wir alle nur sagen was sein könnte.


  • Roger01 und Bierkules gefällt das

#15 Bierkules

Bierkules

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 05 Juli 2020 - 13:31


[...] sondern beginnt ca. 70-40m vor dem Gerät. [...]

50 - 20 Meter. ;)
 
Wenn Du genug bremst, wird die Messung verworfen. Hat es geblitzt? Dann hast Du nicht genug gebremst.
 
Warte mal ab was kommt. Wir waren alle nicht dabei, daher könnten wir alle nur sagen was sein könnte.
Ja es hat geblitzt. Das ist soweit ja auch in Ordnung, sofern der Poliscan nur die 60km/h gemessen hat. Von 80 auf 60 habe ich schon ziemlich stark gebremst und dann kurz danach nochmal leicht auf 50 oder 53.
Ich gehe mal davon aus(und hoffe), dass ich mit 60km/h in den Messbereich gefahren bin, so das der Blitzer die 80km/h gar nicht mitbekommen hat.

Die Frage für das spätere Weiterleben bleibt aber;)

Wenn der Poliscan ein Fahrzeug auf 30, 40 oder 50 Metern "beobachtet", welche Geschwindigkeit wird ermittelt? Durchschnitt, Peak oder irgendwas hingerechnetes?

#16 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.545 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 06 Juli 2020 - 07:33

Moin Moin

 

 

 Es gab die letzten Jahre ja einige Ungereimtheiten mit dem Poliscan.

Nein.

 

 

 kommt darauf an an welcher Stelle

Das Gerät misst keine "Stelle".

 

 

 Es ist einfach so unendlich dumm gewesen von mir. 

Ja.

 

 

Die Chancen auf eine verworfene Messung sind aber dennoch beim PSS generell gegeben, wenn eine Bremswirkung während der ca. 50m langen Messung gegeben war.

Wenn du die Arbeitsweise nicht kennst, solltest du solche Äusserungen besser nicht machen.

 

 

Die Messung wird natürlich nicht an sich vom Gerät verworfen, 

Doch.

 

 

Wird die Durchschnittsgeschwindigkeit ermittelt 

Ja.

 

 

Ich habe auch gelesen, dass die Messwertbildung auf hunderten Messwerten beruht. Das spricht ja eher für einen Durchschnitt?

Da hast du richtig gelesen.

 

 

sondern beginnt ca. 70-40m vor dem Gerät. 

Nein.

 

 

 wird die Messung verworfen. Das sieht man unten links im Bild. 

Nein.

 

 

Und nein, ich stelle die Bedienungsanleitung nicht ein.

Das dürftest du auch nicht.

Selbst wenn du die doppelte Verneinung drauf hättest  :rofl:

 

 

 

 

OK. Aber wenn die Messung verworfen wird, bekomme ich doch kein Bild?

Richtig.

Deswegen sieht man auch unten links nichts im Bild. Es gibt ja keins.

 

 

 

Der Bus hat Leute rausgelassen und ist gerade angefahren.

Anfahrende Busse dürfen nicht überholt werden.

Die haben beim Abfahren Vorrang § 20 Abs. 5 StVO

 

 

Gruß


Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#17 u14325

u14325

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.307 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Zuständigkeitsbereich der PTB

Geschrieben 06 Juli 2020 - 08:49

Ach, lieber @Sobbel - setz Dich einfach in einen Messwagen, richte Deinen Blick während der Messung aufs Notebook und betrachte die Bilder.
Jedes Kleinkind weiß, das bei einer verworfenen Messung kein Bild versendet wird. Jeder mit der Materie vertraute weiß, dass eine annullierte Messung unten links durch ein (einem Buchstaben ähnliches) Symbol angezeigt wird. Aber Dir erkläre ich es gern.
Wenn Du Bitte sagst, erstelle ich vielleicht auch einen Screenshot. Aber erst, wenn ich wieder bei V. in W. bin. 😝
Und auch nur, wenn dies nicht unter das NDA fällt, welche ich unterzeichnen muss.
  • Roger01 gefällt das
"Zündschloss links und Motor hinten!"

#18 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.438 Beiträge

Geschrieben 06 Juli 2020 - 20:14

NDA ? non disclosure agreement ?


Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#19 u14325

u14325

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.307 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Im Zuständigkeitsbereich der PTB

Geschrieben 07 Juli 2020 - 16:44

@zorro69
Ja, das ist üblich in meinem Tätigkeitsbereich.
"Zündschloss links und Motor hinten!"