Jump to content

PedroK

iMember
  • Content Count

    2,922
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    114

PedroK last won the day on October 27 2020

PedroK had the most liked content!

Community Reputation

671 Excellent

About PedroK

  • Rank
    Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

343 profile views
  1. ... was wiederum ein gutes Argument für Föderalismus und das Subsidiaritätsprinzip ist.
  2. D'accord. Zumal es dabei ja auch auf die individuellen Lebensumstände (wie z.B. Stadt vs. Land etc.) ankommt. Ganz abgesehen davon, dass es IMO bei dem Thema auch um die Freiheit der Entscheidung des Einzelnen geht.
  3. Ich hoffe (und gehe davon aus), dass Du mit "temporär" richtig liegst. Abgesehen davon und BTT: Ich meine, es sei sinnlos, den Bürgern das Auto als Verkehrsmittel künstlich abgewöhnen zu wollen. Besser ist es vielleicht, Alternativen attraktiver zu machen, sodass jeder - je nach Strecke und Umständen - eine für ihn passende Wahl treffen kann.
  4. Ich benutze zwar in HH - wenn ich immer mal wieder dort bin - gern das Fahrrad und bei Schietwedder die Öffentlichen. Aber im Moment ist IMO COVID ein weiteres "pro Auto-Argument" (wenn es um den ÖPNV oder die Bahn geht).
  5. Klick mal: https://www.stadt-koeln.de/service/produkte/00932/index.html
  6. Das kann ich bestätigen. Bin in letzter Zeit immer mal wieder in der alten Heimat, und was da allein in Winterhude/Eppendorf abgeht, ist wirklich heftig.
  7. PedroK

    Hu Überzogen

    Wird gemacht (obwohl ich meine, dass es sie eigentlich nichts angeht). Danke nochmals.
  8. PedroK

    Hu Überzogen

    Danke Euch. Das Fahrzeug wird im Ausland verkauft, dort vom neuen Besitzer zugelassen und "getüvt". Ich marschiere dann mal nächste Woche mit Brief, Zulassungsbescheinigung und Schildern zum Abmelden und hoffe, dass Ihr Recht habt.
  9. PedroK

    Hu Überzogen

    Eine Frage an die Gemeinde: Ich möchte eines meiner Fahrzeuge abmelden, das vor deutlich mehr als 8 Monaten zum TÜV gemusst hätte. Es wurde seit Längerem nicht auf deutschen Straßen bewegt. Was droht mir, wenn ich mit den Kennzeichen bei der Zulassungsstelle aufschlage und die Leutchens dort auf die TÜV-Plakette schauen?
  10. Ich hoffe auf Deinen nächsten Beitrag.
  11. Ich kenne mehrere solcher Heime und finde es immer wieder bewundernswert, wie deren Bewohner und Fördervereinsmitglieder - trotz ihres Handicaps - mit Hilfe sogenannter "Kellen" zu kommunizieren in der Lage sind.
  12. Du widersprichst mir nicht . Mindestens die alternative Wahrheit. Buddhismus pur.
  13. ... und zwei Gebärdensprachler mit Kamera-Ausrüstung an die Landstraße beordert.
×
×
  • Create New...