Zum Inhalt wechseln


Foto

Schwarzblitzer


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 chriskoenig

chriskoenig

    Anfänger

  • Banned
  • PIP
  • 13 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 12 Januar 2017 - 10:54

stimmt es das es in Berlin nur einen Schwarzlichtblitzer gibt? Weil ich letztens über rot gefahren bin und es nicht geblitzt hat, obwohl da ein riesen Blitzer stand. Kann es sein das die Kamera kein Film mehr hat? oder woran lag es? Wenn es ein Schwarzbliter war, ist doch die wahrscheinlich groß, das man mich nicht erkennt da meine Lichter an waren, und somit die Wirkung vom Schwarzblitzer verloren geht. Also müsste das Bild doch verpixelt sein. Lohnt sich dann ein Einspruch, falls etwas kommen sollte? Ich habe gelesen  das man auhc ein Bußgeldbescheid bekommen kann, wo kein Bild dabei ist (Quelle: http://www.rote-ampe...as_passiert_nun ) stimmt das? ich weiß nciht mehr weiter, da ich schon in der Probezeit geblitzt wurde und zum Aufbauseminar musste.  habe bisschen schiss um ehrlich zu sein... und habe auh keine lust auf MPU


  • JolynDoock und Richardwow gefällt das

#2 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.600 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 12 Januar 2017 - 13:36

Meine Glaskugel ist zur Reparatur, sie musste sich zu häufig mit Fragen wie Deiner obigen beschäftigen...



#3 porscheturbo

porscheturbo

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 461 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 12 Januar 2017 - 14:28

........ich weiß nciht mehr weiter, da ich schon in der Probezeit geblitzt wurde und zum Aufbauseminar musste.  habe bisschen schiss um ehrlich zu sein... und habe auh keine lust auf MPU

 
Ob du Lust auf eine MPU hast oder nicht, interessiert niemanden.
 
Frage dich mal, wer Lust auf Fahranfänger hat, die zHGs und rote Ampeln missachten.
 
Damit gefährdest du nicht nur dich selbst, sondern auch andere.

Und wenn das Aufbauseminar nicht gefruchtet hat, ist eine intensive Eignungsprüfung sinnvoll.

ZHG missachten ---> Aufbauseminar ---> Rotlicht missachten ---> Rumjammern = uncool  :geheim:

 

.......Wenn es ein Schwarzbliter war, ist doch die wahrscheinlich groß, das man mich nicht erkennt da meine Lichter an waren, und somit die Wirkung vom Schwarzblitzer verloren geht. Also müsste das Bild doch verpixelt sein.......

 

Wo auch immer du das aufgeschnappt hast, vergiss diesen Unsinn.

Frage dich mal, wieso in Tunnels immer mehr Schwarzlichtblitzer einegesetzt werden.

Da fahren i.d.R. alle mit Licht. Und die Bilder sind gestochen scharf  :schreck:


  • Biber gefällt das

#4 trueberFischer

trueberFischer

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 12 Januar 2017 - 17:10

 Lohnt sich dann ein Einspruch, falls etwas kommen sollte?

 

Warte doch einfach ab ob was kommt.

 

Und wenn was kommt ist es völlig bums ob das ein Schwarzblitzer, ein Grünblitzer oder ein Buntblitzer war.

 

Gruß Torsten



#5 Balanceisten

Balanceisten

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 13 Januar 2017 - 05:42

Hallo chriskoenig,

 

die müssen schon mit einen Foto zeigen, dass Du gefahren bist.

 

 



#6 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.600 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 13 Januar 2017 - 06:56

Ach ne...  das werden "die" ggf. auch tun, keine Sorge.



#7 Kolbenfeder

Kolbenfeder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.805 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 13 Januar 2017 - 18:14

Hallo chriskoenig,

 

die müssen schon mit einen Foto zeigen, dass Du gefahren bist.

Hallo,

leider, es sollte sein daß der Halter beweisen muß NICHT gefahren zu sein, indem er einen Fahrer benennt der es war.

 

Warum, weniger Bürokratieaufwand,, Kosteneinsparung in der Verwaltung, weniger Technik, Kennzeichenerfassung reicht dann.



#8 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.600 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 13 Januar 2017 - 21:27

* Gäääähhhnnnn....*
  • Prickelpitt gefällt das

#9 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.642 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 13 Januar 2017 - 23:08

Kann es sein das die Kamera kein Film mehr hat? 

Dann blitzt es trotzdem, aber man kriegt keine Post. Ich habe sowas schon mehrmals erlebt. Es kommt aber nur bei älteren Radarfallen vor.

 

oder woran lag es? 

Es gibt mehr Radarkästen als Kameras. Manche Kameras werden mal in diesen, mal in jenen Kasten eingebaut, wobei der jeweils andere leer bleibt. Manchmal wird die Kamera auch erst nach 1 Sekunde Ampelrot scharf geschaltet, erst dann wird der Verstoß sehr gefährlich und teuer. Wenn Du solch eine Ampel 0,5 sec nach dem Umschalten überfährst blitzt es noch nicht.

 

Wenn es ein Schwarzbliter war, 

... gibt es einen Blitz in Infrarot, den deine Augen nicht sehen, der aber doch ein deutliches Foto auf dem Film hinterläßt.


McMurphy: Für den, der nur einen Hammer hat, sieht alles wie ein Nagel aus. 

Und wer nichts als eine Radarfalle hat sieht überall Raser.