Jump to content

Gibt Es Noch Verlässliche Warner?


Recommended Posts

Hallo,

 

es gibt noch verlässliche Warner, aber diese Aussage hängt ursächlich vom Land des Einsatzes ab und natürlich davon, welche Messverfahren jeweils angewendet werden. In Deutschlamd z.B. gibt es alle möglichen Messverfahren. Aber nicht alle können z.B. von einem Radarwarner erfasst werden oder es macht wenig Sinn diese zu erfassen da die Messung die der Radarwarner angezeigt hat, schon final war und mit einer Sofortkasse quittiert wurde. Der neue V1 kann K-Band (Einsatz nur außerhalb BAB), KA-Band (teilweise noch auf BAB oder als Moving Radar) und Laser. Wie Du sicher schon beim alten V1 bemerkt hast, gibt es eine Menge Fehlalrme im K-Band und Laser. Der neue kann besser die K-Band Fehlalrme bekämpfen aber nicht die Laserfehlalarme. Der Laserempfamg wurde nochmals verbessert, sodass auch die Leica XV mit einer höheren Vorwarnung angezeigt wird. Allerdings hat der V1 auch seine liebe Mühe mit der TS350 und S350 bei ungünstigen Standorten. Also wenn Du in Deinem Umfeld regelmäßig Radar und Laser hast dann kauf Dir einen neuen V1. Ein Upgrade bring finanziell nichts, es sei denn Du bist in US und kannst dies dort durchführen. Besser ist es den alten V1 zu verkaufen und einen neuen als gebraucht zu kaufen. Ich abe sogar noch einen in der Kiste von den letzten Tests, andere hier verkaufen Dir sicher auch einen. Aber, Du solltest wissen, das er weder eine ESO 1.0, 3.0 oder X anzeigen wird oder einen Videowagen, oder wenn Du mit einer Laserpistole gemessen wirst, dann wurdest Du gemessen und wenn Du zu schnell warst, dann wirst Du angehalten und musst etwas zahlen, es war also nur der Quittungston #done ;-).... Das Ammenmärchen, dass wenn Dein Vordermann gemessen wurde, z.B. durch eine Riegl21, Du dann durch Deinen Radarwarner gewarnt wirst kannst Du getrost vergessen, ist nur eine primitives Verkaufsargument um das Zeug unter die Masse zu jubeln die Null-Ahnung hat oder wirklich unwissend ist...Die Aufzählung des Einsatzes verschiedener Messverfahren ist nur unvollständig hier durch mich. Aber meine persönlichen Erfahrungen sind, dass generell auf Autobahnen wie folgt gemessen wird: 95% mit PSS, ESO und Videowagen, wobei die 95% sich wie folgt aus meiner Sicht aufteilen: 60% ESO, 30% PSS, 10% Rest (fixe, Video und andere Verfahren).

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Hallo Sammy123

Ich hatte bis vor etwa drei Jahren einen V1. Mit der Handy App war der ganz gut. Ich fahre im Raum Zürich/Schweiz. Gemessen wird hier zusehends mit Laser und Radar im K-Band sowie seit einiger Zeit mit MRCD. Mit den Assistenzsystemen hat dann allerdings die Anzahl Fehlalarme mit Lasern zugenommen und MRCD/CT kann der V1 auch nicht (wie der neue V1 bezüglich Multaradar ist, weiss ich nicht). Ich habe dann einen ALP einbauen lassen. Der ist - um Deine Frage zu beantworten - sehr zuverlässig und bringt keine Fehlalarme. Beim Radar bin ich weniger glücklich. Ich habe vom V1 auf den neuen Genevo One M gewechselt, wegen MRCD. Der One M ist soweit gut. Multaradar zeigt er an. Doch ist für mich die Fehlalarmhäufigkeit im K-Band immer noch hoch. Fragt sich, ob dies ein Radarwarner überhaupt hinbekommt. Wenn ich den Filter einschalte, ist die Empfindlichkeit zu tief und ohne Filter piepst der One M fast so häufig wie der V1 :angry2:.

Eine Alternative könnte der neue Escort RedLine EX International sein. Den habe ich selbst noch nicht getestet. Ob die Lichtschrankenstörer etwas taugen, würde mich selbst auch interessieren. Hier im Forum ist es zu diesem Thema - von einem kürzlichen Post abgesehen - ruhig geworden. Ebenso zu neuen Radarwarnern.

Zuverlässige Warner gegen Radar mit guter Fehlalarmfilterung suche ich selbst noch.

Viele Grüsse aus der Schweiz, wo Du Dich mit einem Warner nicht erwischen lassen solltest.

LkC

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

Hallo zusammen,

 

ich weiß, dass die Antwort ein wenig zeitverzögert kommt, aber das passiert wenn man schlechte Blitzer-Apps hat.
Also die mit Abstand beste Blitzer-App meiner Meinung nach ist Blitzer.de Pro.
Gut - man muss ein wenig investieren, aber die 10 Euro ersparen dir über die Zeit hinweg einige Knöllchen und somit auch Geld.
Bei der App werden sogar mobile Blitzer alle fünf Minuten aktualisiert.
Ich bin ebenfalls der festen Überzeugung, dass die App die meisten registrierten Blitzer hat.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

radarfuchsfrank

Link to post
Share on other sites

@rth, ich sehe in dem Post irgendwie keine Werbung...

 

Hab ich irgendwas übersehen/überlesen? „Blitzer.de“ kannst ja wohl eher nicht meinen.

 

Werbung ist Werbung, auch wenn sie für ein Produkt des Forumsbetreiber gemacht wird.

Link to post
Share on other sites

?!?

Das Thema wäre eigentlich "Gibt es noch verlässliche Warner?". Und die suche ich immer noch.

 

Radenso in den USA arbeitet an einem zuverlässigen Radarwarner, der nicht bei jedem Türöffner anschlägt.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

 

@rth, ich sehe in dem Post irgendwie keine Werbung...

 

Hab ich irgendwas übersehen/überlesen? Blitzer.de kannst ja wohl eher nicht meinen.

 

Werbung ist Werbung, auch wenn sie für ein Produkt des Forumsbetreiber gemacht wird.

Er hat aus seiner Sicht ein subjektives Testergebnis gepostet, was ist daran Werbung, zumal er die App meinte, die zu 1000enden im iOS und Android Store runtergeladen wird...
Link to post
Share on other sites

?!?

Das Thema wäre eigentlich "Gibt es noch verlässliche Warner?". Und die suche ich immer noch.

 

Radenso in den USA arbeitet an einem zuverlässigen Radarwarner, der nicht bei jedem Türöffner anschlägt.

Der Post mit der Blitzer App kann durchaus so verstanden werden, es ist ja ein Warner, ein sehr guter noch dazu, da in Ballungsgebieten und Städten sowie auf Autobahnen und Schnellstraßen sehr verlässlich auch gegen ESO und Handlaser gewarnt wird, da die Community schon sehr gross ist. Ich würde behaupten, auch aus meiner Erfahrung, ist es der beste Preis-Leistungs-Verhältnis das es je gab für einen Radarwarner mit aktiver Meldemöglichkeit...und einer fast 90% igen Zuverlässigkeit...

 

Und gerne noch einmal wie ich schon schrieb, Du brauchst für Deutschland keinen Radarwarner sondern eine Laserstörer, einen ESO- Störer und -Warner, wenn dann noch Geld übrig ist einen Videowagenwarner und ganz zum Schluss als Luxus noch einen sehr guten Radarwarner im k- und ka- Band für die restlichen kümmerlichen 5% von Radarfallen auf Landstraßen, in Gemeinden und Kreisen...

 

 

Un nun überlege ich mich selber zu melden wegen der Blitzer App damit rth nicht wieder petzt.

Link to post
Share on other sites

 

Un nun überlege ich mich selber zu melden wegen der Blitzer App damit rth nicht wieder petzt.

 

@Roger01,Mir ist nicht bekannt, wer Eigentümer dieses Forums ist und was er alles sonst noch betreibt.

Aber du hast Recht, soll doch der Betreiber selbst sein Forum gegen Pornos, Viagra und sonstige Mist schützen.

Link to post
Share on other sites

 

 

 

Un nun überlege ich mich selber zu melden wegen der Blitzer App damit rth nicht wieder petzt.

@Roger01,Mir ist nicht bekannt, wer Eigentümer dieses Forums ist und was er alles sonst noch betreibt.

Aber du hast Recht, soll doch der Betreiber selbst sein Forum gegen Pornos, Viagra und sonstige Mist schützen.

Aber Du merkst schon noch, dass Du gerade die beleidigte verlassene Ehefrau gibts?

Link to post
Share on other sites

@Roger01,Mir ist nicht bekannt, wer Eigentümer dieses Forums ist und was er alles sonst noch betreibt.

 

 

 

Kein Problem, dafür gibt es das Impressum

 

http://www.radarfalle.de/impressum.php

 

Aber du hast Recht, soll doch der Betreiber selbst sein Forum gegen Pornos, Viagra und sonstige Mist schützen.

 

 

 

Dafür hat er die Motzer

 

MfG.

 

hartmut

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Moin Moin

 

 

ich weiß, dass die Antwort ein wenig zeitverzögert kommt, aber das passiert wenn man schlechte Blitzer-Apps hat.

Die zeitverzögerte Antwort passiert wegen einer schlechten Blitzer-App?

Ist ja ne Frechheit - da muss sofort nachgebessert werden.

 

Gruß

Link to post
Share on other sites

Moin Moin

 

 

 

ich weiß, dass die Antwort ein wenig zeitverzögert kommt, aber das passiert wenn man schlechte Blitzer-Apps hat.

 

Die zeitverzögerte Antwort passiert wegen einer schlechten Blitzer-App?

Ist ja ne Frechheit - da muss sofort nachgebessert werden.

 

Gruß

Er hatte also eine oder mehrere schlechte Blitzer Apps und hat nun die beste App gefunden und meldet sich deshalb erst jetzt....aber sowas kann man nicht mit dem Hirn eines winzigen Vogelgesellen verstehen und zumindest mal ein wenig kreativ sein beim analysieren?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...