Jump to content

Roger01

Member
  • Content Count

    1,862
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    43

Posts posted by Roger01

  1.  

    Ich hätte jetzt erwartet, daß @reinholdein Dir zur Seite springt. Ich bin jetzt ein wenig verwundert. Denn wenn ich mir seine Ausführungen so betrachte, müßten Deine Chancen doch sehr gut sein.

     

    Ich hab mich auch schon gewundert.

    Vielleicht ist er in Urlaub.

     

    Ich habe Ihm nämlich die komplette 7-seitige Auswertung des Gutachters gestern per PN geschickt.

    Vielleicht meldet er sich noch.

     

    Aber was soll noch kommen.

    Ich glaube jetzt nicht das gegen die beiden mittleren Peaks was auszurichten ist.

    Ich muss mich geschlagen geben

    Außer heiße Luft wird da von reinholdchen nix kommen jo, so isses, zu schnell gefahren und ausser Spesen nix gewesen, aber Du als guter Chef wie Du am Anfang geschrieben hast, wirst das sicher bei der Steuer versuchen abzurechnen oder Deine Leute werden dann eben mal auf Inflationsausgleich verzichten können, die verstehen deine Ängste bestimmt......bei der Steuer gibt es ja glücklicherweise auch top Steuerfahnder...

  2. Heute hab ich die Auswertung vom Gutachter-Büro bekommen.

    Leider nicht in meinem Sinn :-(, die Messung scheint korrekt zu sein.

     

    Ich überlege ob ich aufgebe und meinen Einspruch zurücknehme

    Du bist echt ein Komiker oder? Selbst ein Fachmann hier, also der Handies sammelt hat Dir schon gesagt, dass er keine Chance sieht, aber manchmal reicht eben auch das eine Jahr extra Schauspielschule im Abi nicht um das zu begreifen...

    Ich hätte jetzt erwartet, daß @reinholdein Dir zur Seite springt. Ich bin jetzt ein wenig verwundert. Denn wenn ich mir seine Ausführungen so betrachte, müßten Deine Chancen doch sehr gut sein.

    Vielleicht holt ja Reinhold seine Vergangenheit ein, was für köstliches Wortspiel Reinholdein

  3.  

    Lebenserfahrungen/Weitsicht scheinen viele hier nicht zu haben.

    Das sehe und kenne ich allerdings ganz anders. Bin aber auch schon ein paar Tage länger im Forum als Du.Der Unterschied ist halt: viele hier wissen oder erkennen im Voraus, wann oder in welchen Fällen es einfach sinn- und zwecklos ist, sich zu wehren, oder lassen sich von denen, die es wissen (müssen), beraten und belehren.

    Hätte nie gedacht dass wir auf einer Wellenlänge sind, aber hier ja

  4. also es gibt eine gute und zwei schlechte Nachrichten zu Deinem Valentine One. Die schlechten sind, nach Deiner Serial zu urteilen, wurde Dein Gerät in 2007 das erste Mal ausgeliefert, also Uralt-Modell und Du hast es gebraucht bekommen. Die zweite schlechte Nachricht, es gibt derzeit keine Upgrade Angebote von Mike Valentine, da derzeit direkt über ihn keine neuen Valentine verkauft werden, das kann bedeuten, Valentine ist Geschichte oder es wird an einer neuen Variante gearbeitet oder er macht ein Sabbatical ;-). Die gute Nachricht wäre, Dein Gerät würde, wenn reparabel für 85€ repariert werden können, allerdings muss das Einsenden und der Versand Deutschland sein, OK da können wir beide sicher ein Agreement finden, da ich derzeit in der Nähe (1.5 Stunden) von Basel tätig bin, OK entscheide Du was nun werden soll! Also ich könnte für lau bis Basel DB kommen dann musst Du was übergeben und übernehmen. Ansonsten hätte ich noch einen neuen V1 Dir anzubieten. Den könntest Du dann zum Freundschaftspreis übernehmen, hätte sonst auch einen bel magnum wenn Dir der lieber wäre....

     

    Hab noch mehr da klar, aber ich will keine Werbung machen und ist in meiner Vitrine, Best of Radardetectors im Test...und sonst unverkäuflich...

  5. Also ich brauche eine Seriennummer, Software- und Hardwareversion, damit könnten meine Bekannten sagen, wie hoch der Aufwand ist und ob es noch lohnt oder ob das Gerät mit einsenden auch upgradebar wäre, wenn eine Reparatur in D nicht sinnvoll oder möglich wäre, dann kann ich sofort mehr Infos geben!

    • Like 1
  6. @Roger01, danke für den Informativen Link. Für mich der Rückzug auf Raten. Das Kein - Limit ist bald Vergangenheit.

    Ja dass sehe ich genauso leider bald vorbei

    Ist ja klar, was nach der Autobahn kommt

    https://www.presseportal.de/pm/7849/3983512

    Ja Polen ist bei mir ums Eck und dann kann ich noch mit 140 rasen alle Systeme online gehen auch 200, in Polen wird eh gerast, da fährt keine Sau 140 so meine Erfahrung

  7.  

    Danke für Deine intelligenten Einwürfe, Thema verfehlt, 6 setzen...

     

    Bitte, gerne. Tut mir leid, wenn die Fakten nicht Deinen Vorstellungen entsprechen und Dich offenbar überfordern.
    Ja kann sein dass alle User mit Deiner Art und Weise der Kommunikation überfordert sind aber offenbar ist das mit dem Anstand Deinerseits und der Etikette mehr als Überforderung bei Dir...
    • Like 2
  8. In meinem A4 B9 gibt es fünf Stufen, die mittlere entspricht "halber Tacho",die anderen Stufen entsprechen bei 100km/h 28m, 36m, 50m, 67m und 100m (alles laut Bordbuch). Wenn einem nicht direkt vor die Nase gezogen wird klappt das mit dem Abstand richtig gut und relativ sanft, die Reichweite von Radar, Ultraschall und Kamera soll 200m betragen.

    Ich sage mal das ist ein qualifizierte Antwort....DANKE! Bei mir steht für beide Fahrzeuge leider nix im Handbuch, sind zwei komplett verschiedene Marken...aber so ist das manchmal eben, deshalb meine Fragen und trotzdem muss man sich von anderen diesen Hate anhören....Mann Mann Mann

     

    Ab wenn gehr bei Dir Abstandsradar und bis zu welcher Geschwindigkeit maximal?

  9. Diese Frage wird auch immer wieder in div. Auto Foren diskutiert. Ich kann hier nur für unseren Golf 7 sprechen. Dort bist du bei geringstmöglichem eingestellten Abstand bestimmt zumindest mal mit einer OWI dabei. Ich fahre übrigens fast immer mit dieser Einstellung sonst wirst du bei dem heutigen Verkehr auf der BAB nur noch nach hinten durchgereicht!

     

    Ich fahre auch in der Regel nur auf nah bis maximal mittel, aber bei über 150 nehme ich dann doch die hohe Stufe...

  10.  

     

    Das Abschätzen hierzu ist sehr schwer, auch was den Abstand betrifft.

    Das geht sogar ohne Radar - man kann Sek. zählen oder den Abstand bei den Leitpfosten als Anhalt nehmen.....

     

    Hallo, ich habe seit einiger Zeit nun meine Autos mit Abstandsradar. Es gibt bei beiden Marken drei verschiedene Modi, nah, mittel und weit. Ich gehe mal davon aus, dass diese jeweils auch abhängig von der Geschwindigkeit sind und den Abstand entsprechend korrigieren. Die Frage ist nun, wie sicher wird der Abstand in allen Einstellungen gemäß den geltenden Richtlinien und Vorschriften gehalten und wie sicher kann man sich sein, dass man keine Owi oder mehr durch Nutzung der Technik begeht? Das Abschätzen hierzu ist sehr schwer, auch was den Abstand betrifft. Normal sollte die nah-Einstellung ja im Minimum halber Tachowert sein und die anderen Einstellungen dann mit wesentlich mehr Toleranz. Wie sind eure Erfahrungen dazu und gibt es u.U. schon Fälle der Rechtssprechung, Erfahrungswerte oder bei irgendeinem Auto eine Beschreibung die tatsächlich beschreibt was die Modi in der Realität an Abstand gewährleisten? Mir ist klar dass jeder VT trotzdem für sein Handeln auch mit hochmodernen Assistenzsystemen zu 100% verantwortlich ist, also bitte diese Belehrungen vergessen...und nur auf Erfahrungen und technischen Aspekte eingehen, Danke im Voraus für eure Unterstützung!

     

    Ich setze mal auf null, damit vielleicht eine tatsächliche technisch motivierte Antwort kommt und nein es steht bei beiden Fahrzeugen nicht in der Manual, welche Abstände in m oder in % oder wie auch immer in den drei Modi gewährleistet werden...

  11. Tja, sicher wäre ich mir dabei nie so wirklich. Wenn zB vor Dir jemand den Anker wirft, muß Dein Fahrzeug ja erstmal reagieren und den entsprechenden Abstand wieder herstellen. In dieser Zeitspanne wird der Abstand sicherlich unterhalb des eingestellten Wertes liegen.

    Eigene Erfahrungen habe ich bislang noch nicht. Ich habe nur passive Abstandssensoren.

    Klar dass der Abstand hier sich dann auf ein Maß kurz reduziert, dass dann nicht mehr vorschriftenkonform ist, allerdings reagieren die Systeme hier sehr rigoros und stringent, einschließlich dem Notbremsassistenten, den ich auf sehr empfindlich eingestellt habe...also immer zur sicheren Seite...
  12.  

    Ich gehe mal davon aus, dass diese jeweils auch abhängig von der Geschwindigkeit sind und den Abstand entsprechend korrigieren.

     

    Ein Blick in die vom (Fahrzeug-)Hersteller kostenfrei mitgelieferte Betriebsanleitung bringt Aufklärung.

     

    wie sicher kann man sich sein, dass man keine Owi oder mehr durch Nutzung der Technik begeht?

     

    Absolut sicher. Die Nutzung dieser Technik stellt - anders als z.B. die Nutzung von Radarwarnern - unter keinen Umständen eine OWi o.ä. dar.

     

    Das Abschätzen hierzu ist sehr schwer, auch was den Abstand betrifft.

     

    Die ACC, die ich bisher benutzt habe, hatten keinerlei Einfluss auf meine Sehfähigkeit. Sollte das bei Dir anders sein und Du deshalb Schwierigkeiten haben, den Abstand zum vor Dir fahrenden Fahrzeug einzuschätzen, solltest Du auf das Abstandsradar verzichten und einen Facharzt aufsuchen.

     

    Normal sollte die nah-Einstellung ja im Minimum halber Tachowert sein und die anderen Einstellungen dann mit wesentlich mehr Toleranz.

     

    Auch da hilft ein Blick in die vom (Fahrzeug-)Hersteller kostenfrei mitgelieferte Betriebsanleitung.

     

    Wie sind eure Erfahrungen dazu

     

    Grundsätzlich gut. Wenn nicht immer wieder irgendwelche Hohlköpfe hinter einem meinten, mein Abstand zum Vorausfahrenden sei viel zu groß und entsprechend reagierten, wäre es allerdings besser.

     

    gibt es u.U. schon Fälle der Rechtssprechung

     

    Die dürften genau das im Urteilstenor stehen haben:

    Mir ist klar dass jeder VT trotzdem für sein Handeln auch mit hochmodernen Assistenzsystemen zu 100% verantwortlich ist

     

    Wenn Dir das klar ist: warum fragst Du?

    Selbstverständlich bleibt der Fahrer voll und ganz dafür verantwortlich, was sein Auto so treibt. Wir reden hier nicht über autonomes Fahren (da könnte es möglicherweise anders sein), sondern über Assistenzsysteme. Die Hersteller werden sich hüten, auch nur den Eindruck zu erwecken, der Fahrer sei bei deren Einsatz irgendwie raus aus der Verantwortung.

    Danke für Deine intelligenten Einwürfe, Thema verfehlt, 6 setzen...

    Niemand hindert den TE, mit eingeschaltetem Abstandsradar hinter ein Auto herzufahren und dann abzuschätzen, wie genau das Gerät arbeitet...

     

    Ich dachte eher, dass die Frage in diese Richtung ging.

    Danke genauso

  13. Moin Moin

     

     

     

    ...wie sicher kann man sich sein, dass man keine Owi oder mehr durch Nutzung der Technik begeht?

     

    Gar nicht.

    Derjenige, der hinter dem großen schwarzen Kreis sitzt, bleibt verantwortlich für das Fahrzeug.

    Wenn dein Fahrzeug meint, zu dicht auffahren zu müssen, machst du hinterher womöglich ein dummes Gesicht.

    Guck mal in § 1a und 1b StVG.

    Rechtsprechung dazu gibts noch nicht.

     

    In letzter Zeit mehren sich allerdings die Einlassungen, in denen anwaltlich vorgetragen wird, dass ein Tempomat benutzt wurde, ein Abstandsregler benutzt wurde und wie sie alle heissen.

     

     

     

    Gruß

    Kannst Du nicht lesen oder was ist los? Spam hier nicht mit Müll rum den ich vorher explizit ausgeschlossen habe, es geht hier um fachkundige Antworten bitte und da ist diese hier weit entfernt von, schalte mal auf mute oder mache das was der Rabe oder Pinguin auf YT sagt...
  14. Moin Moin

     

     

     

    ich weiß, dass die Antwort ein wenig zeitverzögert kommt, aber das passiert wenn man schlechte Blitzer-Apps hat.

     

    Die zeitverzögerte Antwort passiert wegen einer schlechten Blitzer-App?

    Ist ja ne Frechheit - da muss sofort nachgebessert werden.

     

    Gruß

    Er hatte also eine oder mehrere schlechte Blitzer Apps und hat nun die beste App gefunden und meldet sich deshalb erst jetzt....aber sowas kann man nicht mit dem Hirn eines winzigen Vogelgesellen verstehen und zumindest mal ein wenig kreativ sein beim analysieren?

×
×
  • Create New...