Jump to content

m3_

iMember
  • Content Count

    12,720
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    71

m3_ last won the day on July 14

m3_ had the most liked content!

Community Reputation

330 Excellent

About m3_

  • Rank
    Mitglied

Profile Information

  • Location
    Autobahn

Recent Profile Visitors

2,153 profile views
  1. @silverbandits: "Atomkraft nein danke, der Strom kommt aus der Steckdose". Solche Aufkleber in etwa hatten früher mal die Ökospinner/Alternativen auf ihren froschgrünen, bauhof-farbenen oder graublau-Grundierungslack-farbenen 2CV-Enten. Wenn die Klimasektenteilnehmer sich selbst nicht grün sind, was nun die Definitionen sind und ab wann wie der CO2-Fußabdruck (hingetrimmte Scheinberechnungen) bestimmt wird, das E-Auto madig machen - siehe auch Tempolimitdiskussion für E-Autos - , ist doch wunderbar und belegt deren Religion, Ideologie und Pseudowissenschaft. Beim "Verbrennungsmotor
  2. m3_

    Corona

    Für die Herren Söder, Herrmann und Holetschek gab es jetzt erneut empfindliche Klapse auf den Allerwertesten durch den VGH München. Die Nichtöffnung von Bars und Schankwirtschaften ist rechtswidrig: https://www.vgh.bayern.de/media/bayvgh/presse/pm_schankwirtschaften.pdf BayVGH, Beschluss vom 23. Juli 2021, Az. 25 NE 21.1832 Bezüglich Discos hatte Markus Söder immerhin neulich erstmalig eine Öffnungsperspektive genannt: Im September und nur für Geimpfte. Dann blökt er weiterhin penetrant für ein Impfprogramm für Kinder und setzt weiterhin die STIKO übelst unter Druck. D
  3. @rth: Sicherlich warst Du noch nicht vor dem zweiten Weltkrieg geboren: Aus https://de.wikipedia.org/wiki/Fußgängerzone Ich kann über viele Städte viel sagen, etwas auch über Essen. Allgemein: Innenstadt ist nicht gleich Innenstadt. Selbst Großstädte haben inzwischen Probleme mit der Fußgängerfreqzenz, Fußgängernebenzonen sterben, selbst mit erste Adressen....Bei Kreisstädten ist der Wandel noch übler zu sehen.
  4. Hieraus: @zorro69: Das ist halt der klassische Feldzug von Autohasser, auch hier wieder RG-Linkssiffe unter dem Dummkopfdeckmantel Klimaschutz, gegen den individualisierten Motorverkehr. Dabei exemplarisch der schon negativ aufgefallene Klimaaktivist Fabian Berger mit feuchten Träumen über sein Traumstraße ohne Pkws: https://www.hna.de/kassel/universitaet-kassel-klimastreik-an-uni-mit-90-veranstaltungen-zum-thema-klimawandel-13246152.html Asta-Leute waren schon immer spezielle Typen. Offensichtlich ist er inzwischen Ingenieur. Ich distanziere mich hiermit als Berufskollege a
  5. Nachfolgend unten die Decodierung der o. g. Parteien, mit ggf. vorhandenen Zitatstellen in den Programmen: Leerzeile [.... x-mal "Leerzeile"] Partei A = AfD; S. 189 Partei B = CDU; S. 49, Zeilen 1664/5 Partei C = Freie Wähler Partei D = FDP; S. 26 Partei E = Linke Partei F = Grüne Partei G = Tierschutzpartei; 2.2.7 Partei H = Volt [mod] Ich habe Deine "Leerzeile"-Auflistung mal ein wenig reduziert. [/mod]
  6. Das klassische Sommerloch-Thema "Tempolimit" wird von der Presse ja gerade wieder gefüllt, so schlimm kann also die Corona-Pandemie mit nun der Mutante Delta dann doch nicht sein. Die Grünen haben nun auch als letzte "etablierte" Partei ihr finales Wahlprogramm veröffentlicht. Für eine Wahlentscheidung im September, also, ob eine Partei ein so einfaches Thema "Tempolimit" mit Sachverstand behandeln kann, habe ich die Schlüsselsätze aus den Wahlprogrammen rausgesucht: https://www.bundestagswahl-2021.de/wahlprogramme/ Um eine Voreingenommenheit zu vermeiden, habe ich die Parteien co
  7. @christianharten: Vielleicht war es auch Gerätschaft vom Verfassungsschutz oder von Zivilcops, die irgendetwas überwachen/beobachten wollten. Oder der Rollerbesitzer macht bei seinen Fahrten einfach Aufnahmen. Oder ein Filmteam "Versteckte Kamera" war gerade im Einsatz. Also, ideal wäre ein Foto gewesen. Hast Du kein Smartphone dabei gehabt?
  8. @zorro69 & @rth: Das meinte ich ja. Es fehlen sogar die "künstlichen" Interessenten wie Trolls und Elche. @qtreiberin: 1 cm Schnee auf dem Ring 2 und das war es dann. Den ÖPNV kann ich in HH nicht bewerten, aber gerade in HH mit Spinnennetzstraßenverkehrsnetz hätte ich schon ebenso Ringlinien beim ÖPVN vermutet....
  9. @handysammler: Selten so ein "Heulsusen-Beleidigte-Leberwurst"-Kundenbrief gelesen. Dies hat mich zur folgenden "Klartext-Kundenbrief"-Glosse veranlasst: Sehr geehrte Kunden, unser Abzockmeßgeraffel xm3 wurde von der Physikalisch‑Technischen Bundesanstalt für amtliche Geschwindigkeitsmessungen scheunentormäßig zugelassen und hat dadurch seitdem viel Meßmurksabzocke bei vielen Verkehrsteilnehmer ermöglicht. Einen Beitrag zur Verkehrssicherheit wurde zwar noch nie wissenschaftlich evaluiert, die Zufriedenheit der Kämmerer hat sich jedoch über viele Jahre bewährt. Die Unternehmensleitung
  10. @only diesel: Es könnten auch rein zufällig verursachte Ereignisse diese Kisten lahmlegen: Große Tüten mit Taubenfutter (Brotkrümel) ist am/auf dem Anhänger zerplatzt, die Blitzscheibe wird dann zugekotet und davor gibt es viel Flugverkehr. Eine Burgerbraterei-To-Go-Tüte mit viel Ketchup wird durch das Autofenster entsorgt und fliegt zufällig auf die Blitzscheibe und klebt dort unglücklich fest. Im Herbst kann auch viel nasses Laub an die Blitzscheibe aufgewirbelt werden. Es könnte auch bei einem offenen Entrümpelungstransport ausgerechnet ein große Bettlaken wegfliegen
  11. @rth: Asterix und Obelix sagen ja immer so schön, die spinnen, die Römer. Trifft auch auf die Franzosen zu, die sicherlich auch mit mit der Einführung von auf Landstraßen kein Vorbild für uns sein sollten, ebenso deren Automobilbau. Wein, Froschschenkel und Schnecken, okay. Kann man von Linkssiffe in F sprechen? Lächerlliche Bargeldobergrenze, jetzt Impflicht für gewisse Berufsgruppen! Gérard Depardieu hat bekannterweise u. a. wegen der inzwischen rechtwidrigen Reichensteuer die russische Staatsbürgerschaft angenommen.
  12. Generell ist es auch eine ABM für die Behörde. Jede Schilderänderung ist ein aktenproduzierender Verwaltungsakt, also wenn jedes , sprich der gesamte städtische Schilderwald abhängt werden muß, weil nun generell gelten soll. Desweiteren wäre es für den VT fatal, wenn er nicht konkret wüßte, warum eigentlich gilt! Also ob nun wegen einer Gefahr wie scharfe Kurve in der Stadt, Hubbel&Blumentröge, KiTa, Schule, Krankenhaus, Altenwohnheim, Feinstaub, Lärm, Ideologie oder ob der @qtreiberin um 22:01 automatisierte Zwischengasstöße von Supersportwagen beim Runterbremsen bzw. 1-Gang
  13. Hieraus: Wer so dumm argumentiert, kann kein Experte noch ein Fachpolitiker sein. Fr. Hieronimus kam vom Kraichgau nach Pankow und hat sich dort wohl über die Schulwegsicherheit wegen eigenem Kind aufgeregt und dann "engagiert". Ein abgeschlossenes Studium "Verkehrswesen" etc. scheint nicht vorzuliegen. Als Opernsängerin scheint sie geeigneter zu sein: Aus: https://landfunker.de/karin-hieronimus-oper-fuer-alle/
  14. Ein Gericht versuchte zu sortieren, welche Satire, Ironie, welchen derben/schwarzen Humor, Sarkasmus, welche Frotzelei ein Polizist privat auf Fratzenbuch öffentlich posten darf: https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/verhandlung-in-augsburg-diese-gruenen-witze-darf-ein-polizist-teilen-76948392.bild.html
  15. Aus "STREIFENWAGEN STAND SCHON IN FLAMMEN - Unfallzeugen retten Bochumer Polizisten das Leben", www.bild.de, 25.06.21; https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/bochum-unfall-zeugen-retten-polizisten-aus-brennendem-streifenwagen-76875142.bild.html Die mutmaßliche Unfallursache "Geschwindigkeit" kommt hier natürlich nicht in Betracht.
×
×
  • Create New...