Jump to content

frankenwaelder

Member
  • Content Count

    199
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    20

Everything posted by frankenwaelder

  1. Mobile Autobahnblitzer sind so gut wie immer kurz nach dem Aufbau auf blitzer.de gemeldet. Lass dir am besten auf blitzer.de/karte (am PC aufrufen) über "Filter" alle inaktiven mobilen Blitzer anzeigen und schau, ob da gestern was aktiv war. Ich persönlich habe bei einer kurzen Durchsicht gerade nichts entdeckt. Bezüglich Geschwindigkeitsbeschränkung kann ich dir für diesen Teil der A 9 leider nicht weiterhelfen.
  2. 1. Hingegangen, nett geplaudert, nach dem Highscore gefragt. 2. Nein, es war ein Skoda-Kombi. Ohne Blaulicht. 3. Ansonsten zeigt es, dass man AIK (Augen im Kopf) braucht, um einerseits die geltenden 30 und andererseits die altbekannten Caddys und VW-Busse zu erkennen. Falls einem das gelingt, haben die Wegelagerer keine Chance mehr!
  3. Schöne eCard, inhaltlich aber vollkommen unzutreffend. Beamte dürfen so einiges annehmen. Unter anderem nehmen die Beamten der Verkehrspolizei an, dass an der obigen Messstelle in BA-Bug immer noch und immer wieder zu schnell gefahren wird (z. B. 86 bei 30), und kontrollieren vom Grundstück des Herrn F., aber auch an anderen Messstellen in Bug, munter weiter. Die Beamten im Bamberger Rathaus hingegen nehmen an, dass damit noch nicht genüge getan sei, und lassen die kommunale Verkehrsüberwachung von der Leine. Oh, da gibt es fürchterlich gemeine Wege, die Gerätschaften aufzubauen!
  4. Selbst wenn das mit einer Taschenlampe beim x-ten Versuch funktionieren sollte: Die Wahrscheinlichkeit, dass der Messbeamte schläft und das Auslöse-Piep nicht mitbekommt, ist verschwindend gering. Also ziehst du deinen tollen Trick genau einmal ab. Applaus.
  5. 1266 sind 251 Prozent von 504. Aber da eine Zunahme ("UM wie viel?") errechnet wird, ist der einfache Grundwert abzuziehen: (1266-504)/504=1,51 Hier liegt also eine Steigerung AUF 251 Prozent, aber UM 151 Prozent vor. Bluey hat recht. EDIT: Sobbel war schneller (und ausführlicher).
  6. Servus m3_, das betrifft dann aber den ES 3.0 - hier geht es um den Nachfolger ES 8.0 Der wird ja nach dem Testeinsatz in Erlangen in den höchsten Tönen gelobt ... EDIT: Wieso kennt das RF bloß keine Gedankenstriche?
  7. Ja. Dem Geldbeutel des EsoGuard-Herstellers.
  8. Mal ganz abgesehen von den Praktiken der Verantwortlichen - mich erstaunt, dass die Blitzer nicht schon viel früher aufgrund gewisser Witzbolde verschwunden sind ...
  9. Überwachung von Durchfahrtsverboten mittels Blitzer gibt's in DE auch.
  10. Servus, ich gehe davon aus, dass Schwarzblitzer2 die Anlage auf seinem privaten Verkehrsübungsplatz aufbaut, um sich selber zu blitzen. Viele Grüße!
  11. Sicher. In der Bucht (https://www.ebay.de/itm/222278382705) gibt es noch bis Ende Oktober eine Leivtec XV2 zu haben. Diese kannst du dir ganz privat an einen Ort deiner Wahl in ganz Bayern schicken lassen. Wenn du eine neue Anlage willst, musst du die Landesgrenzen allerdings überschreiten. Ein kleiner Ausflug nach Tettnang beispielsweise könnte sich für dich durchaus lohnen.
  12. Beim Gegenblitz gibt's sehr schöne Bilder von einer Doppelmessung (ES 3.0/ES 8.0) der VPI Erlangen: http://www.gegenblitz.de/lkrfghn/fuefuerth/a73/733504a9771006502/d000.html
  13. Das ist ein Radargerät vom Typ Multanova 6F Digital und definitiv nicht mit Schwarzblitz erhältlich.
  14. Eckiges Gehäuse mit Wabenstruktur hört sich deutlich nach dem Blitz von Multanova 6F bzw. Traffipax Speedophot (selber Hersteller) an. Beim Messgerät mit orangener Linse muss ich passen.
  15. Wenn! Vorgeworfen wird in der Regel die Geschwindigkeit nach Abzug der Toleranz.Ja, weiß ich schon. Ich wollte nur nur sicher gehen, dass kein Aufriss wegen nes Verwarngeldes gemacht wird ...
  16. Punkte gibt es erst ab 21 zu viel NACH Abzug der Toleranz. Wenn von den 21 km/h noch 3 km/h Toleranz abgezogen werden, bist du fein raus.
  17. "Herr Vorsitzender, ich hab das Aufhebungsschild praktisch laut Karte schon aus 500 Metern erkennen können, also ist der Bescheid sowas von eindeutig fehlerhaft! WAS, WIE BITTE? Ich hätte also auch das 130er-Schild lange voraus erkennen können? NIEMALS!"
  18. Forensoftware und Handhabung vom Handy ist also vergleichbar? gruß Wenn, dann sind die Forensoftware und die Handhabung des Handys vergleichbar. Gruß
  19. Wenn du aus der Nummer rauskommen willst, dann logischerweise die Füße stillhalten und niemanden anrufen (Bußgeldstelle/Buchbinder). Abwarten, ob Post kommt (wahrscheinlich ja), und noch mal hier Bescheid geben, was genau wem vorgeworfen wird (Anhörungsbogen/Zeugenfragebogen). Währenddessen schon mal im Forum zu gewissen Vermeidungstaktiken einlesen (Ersatz fahrer ohne Leerzeichen usw.). Eine Gelingensgarantie gibt aber keiner.
  20. Stimmt. Außer man ist (wie ich meist) am Handy unterwegs und zitiert Beiträge, in denen wiederum etwas zitiert ist, und möchte die ursprünglichen Zitate löschen. Wird leicht unübersichtlich und ich kann gut nachvollziehen, dass der eine oder andere damit auf Anhieb nicht hundertprozentig zurecht kommt. Um noch mal aufs Thema zu kommen: Kann gut sein, dass ich den ZFB auf mich ausfüllen würde, wenn ich keinen Grund zur Annahme hätte, dass ich den Verstoß nicht selber begangen habe (Thema "für etwas geradestehen" usw.). Aber wenn ich tatsächlich absolut keine Lust hätte, dann gibt es hier i
  21. Echt? Hm.... kann mich nicht daran erinnern. Im Prinzip halte ich die Zitierfunktion für recht einfach. Wenn man weiß, was " Sorry, aber das war ein Schuss ins eigene Knie – oder entdecke ich die Ironie-Tags nicht? Tante Edit: Die Software ist aber auch reichlich dämlich. Am besten erwähnt man das englische Wort nicht ....
  22. Sie hat nur dann ein Zeugnisverweigerungsrecht, wenn ihr verlobt seid. Und selbst wenn: Sich darauf zu berufen, wäre meines Erachtens sehr, sehr ungeschickt.
  23. Naja, in gewissem Sinne ist sie schon "öffentlich": https://www.polizei.bayern.de/verwaltungsamt/verkehr/verstoesse/index.html/250945 Das richtige Passwort bekommt der Ottonormalverbraucher aber wohl kaum ...
×
×
  • Create New...