Jump to content

QTreiberin

Mods
  • Content Count

    6,398
  • Joined

  • Days Won

    172

Everything posted by QTreiberin

  1. Mich würden eher Aussagen wie @hartmut sie erbeten hat, interessieren....
  2. Ich mag Hamburg sehr, aber die Begleitumstände hinsichtlich der Verkehrs“planung“ können es einem langsam wirklich vermiesen. Ein weiteres Beispiel... ich wohne mitten in Hamburg fast etwas „dörflich“, Reihenhäuschen, Doppelhäuschen und kleine Siedlerhäuser.... Vier dieser Siedlerhäuser mit relativ großem Grundstück wurden in den letzten Jahren plattgemacht um darauf viereckige Klötze mit Eigentumswohnungen zu bauen (kosten je nach Größe zwischen 300.000 und 600.000 €). Somit wurden aus vier Häusern mit Stellplätzen bzw. Garagen 28 Wohnungen wo überwiegend Besserverdienende eingezogen si
  3. Hamburg ist dahingehend seit ein paar Jahren wahrlich die „Hölle“... Busbuchten wurden auf die (Hauptverkehrs)Straßen verlegt mit der Folge ständiger Staus (in denen dann natürlich auch die nachfolgenden Busse stehen). Die Baustellen“Koordinatoren“ koordinieren so, dass die Baustellen möglichst so zeitgleich angelegt werden dass man auch auf den Umwegen stundenlang steht. Die Radwege werden sukzessive auf die Fahrbahn verlegt, auch auf den großen Hauptstraßen. In der Planung ist jetzt, dass diese „Schutzstreifen“ zukünftig 2,30 m breit werden sollen, was dazu führt, dass ein Begegnungs
  4. Es gibt auch noch die Möglichkeit, dass zusätzlich ein Messbeamter vor Ort war der die Kennzeichen von von vorne geblitzten Möppifahrern aufschreibt. Wird selten gemacht, ist aber theoretisch möglich. Und da es die „Herren“ vor mir versäumt haben.... Herzlich Willkommen im Radarforum! Männer!!
  5. Diese „wertvolle“ Information kannst Du Dir jederzeit ergoogeln, aber hier eben nicht personalisiert verbreiten...
  6. Nimm diesen Hinweis von mir einfach zur Kenntnis, beachte ihn und gut ist’s, ok...
  7. Wenn gegen „Paul“ nicht innerhalb von drei Monaten die Anhörung angeordnet wurde ist er „raus“, egal ob Insolvenz oder sonst was....
  8. Dann warte ich mal ab bis das hier so beliebte „Polizei-Bashing“ wieder losgeht... im übrigen hättest Du diesen „Aufreißer“ auch im Sammel-Thread „Polizisten sind auch nur Menschen“ platziere können, da wäre er besser aufgehoben gewesen.
  9. Du solltest auf die langatmigen Vorträge von @Blaulicht nicht zuviel geben... zumal er hier wieder überwiegend moralisiert und 100% ig nur wiederholt was Dir andere längst geschrieben haben.... Er sieht einfach nur gerne „Vorträge“ von sich im Internet...
  10. Tja, lag wohl an unserem Router dass das VP uns den Zugang versperrt hat (alle anderen Seiten und Foren funktionierten problemlos). Kamen auch mit keinem anderen WLAN-verbundenem Gerät rein... Nach einem Neustart des Routers ging’s dann wieder. Auch @Matte (Admin vom VP) hat versucht zu helfen, konnte den Fehler aber nicht reproduzieren...
  11. Verstehe ich auch nicht... leider hat mein IPad letzte Nacht ein System-Update gemacht, seitdem kann ich sowieso nur noch ko**en... Aber in alle anderen Foren komm ich problemlos rein, nur ins VP nicht...
  12. Weiß jemand was mit dem VP los ist? Ich krieg nur „Error 403 forbidden“...
  13. Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.... Ich hoffe, wir haben Dich einigermaßen würdig vertreten...
  14. Du kannst gegen die Höhe natürlich vorgehen, dass ist Dein gutes Recht. Warum wurde denn verdoppelt? - Maßgebliche Voreintragungen (dann wenig Chance auf Verringerung) oder - Vorwurf Vorsatztat (dann kommt es auf Deine Begründung an weswegen Du gerade und ganz aus Versehen an dem Tag auf der Strecke die Du täglich fährst, so aufs Gaspedal gedrückt hast)? Die 48,50 sind übrigens die Gebühren und Auslagen und gesetzlich vorgeschrieben. Und Dein jammern um die "Gemeinheit" der Messstelle mache bitte an Mamis Rockzipfel...
  15. Auch wenn Du es Dir (wenn man sich frühere Äußerungen von Dir so durchliest) wohl eher nicht vorstellen kannst, es gibt auch Polizeibeamte die nicht gleich losprügeln und die bestimmt einiges mehr als das in petto haben.
  16. Wo ist das Problem? Polizeilichen Anordnungen ist Folge zu leisten, somit gäbe es für das zurückfahren auch kein Bußgeld. Wenn Du aufgrund einer Unfallsperrung entgegen einer Einbahnstraße umgeleitet wirst, bekommst Du ja auch kein Bußgeld dafür.
  17. „Gott“ Blaulicht würde so etwas eben nie passieren... Wenn ich mir das Bild anschaue und mir dann dichten Verkehr mit vielen LKWs vorstelle... ja, dann hätte es mich auch „erwischen“ können, weil mir das gefahrlose Auffahren auf die BAB einfach wichtiger gewesen wäre... Ich kenne die Ecke dort nicht, aber von dem was hier gezeigt / geschrieben wurde, finde ich es auch etwas „unfair“ dort zu blitzen.... auch wenn es rechtmäßig ist.
  18. Das ist richtig.... hat nur nichts mit dem inhaltslosen Post von @Blaulicht zu tun. Im übrigen habe ich auch schon mal mein Auto an Freunde verliehen, die sich dann im Falle eines Falles selbst bezichtigt haben... da wurde nie ein „Jagdinstinkt“ bei der BG-Stelle geweckt.
  19. Jaja @Blaulicht... *Kopf tätschel* hier spricht mal wieder ein Blinder von der Farbe.... Aber schön, dass Dein Post so super hilfreich für den TE war...
  20. Theoretisch ist, unter sehr engen Voraussetzungen, ein Absehen vom Fahrverbot möglich. Dafür müsste Deine Existenz gefährdet sein, keine Möglichkeit einen Monat Urlaub zu nehmen, keine Möglichkeit vorübergehend in einer Abteilung zu arbeiten wo Du keine FE benötigst etc. Und das ganze müsste von Deinem Arbeitgeber bestätigt werden. Aaaaaber, es gibt auch nette BG-Stellen und Richter (falls Du einen Einspruch gegen das FV wirklich gerichtlich durchziehen möchtest), die da etwas „weicher“ sind und bei ansonsten punktefreiem Konto in Flensburg auch mal Gnade vor Recht ergehen lassen. Was fü
×
×
  • Create New...