Jump to content

QTreiberin

Mods
  • Content Count

    6,417
  • Joined

  • Days Won

    174

Posts posted by QTreiberin

  1. Najaaaa…. hier in Hamburg schaffst Du zumindest während der Hauptverkehrszeiten kaum die 30 (heute hab Ich wegen zweier idiotischen Parallelmaßnahmen für nen knappen Kilometer 25 Minuten gebraucht…) und ab 22:00 Uhr gilt mittlerweile auch an vielen Durchgangsstraßen Tempo 30.

    Diese Problematik sollte sehr differenziert betrachtet werden…. wir wohnen eigentlich in einer Oase der Ruhe (trotz mitten in Hamburg) leider sind in einiger Entfernung einige „Poser“-Strecken die einem nachts gerne mal den Schlaf vermiesen…

    Als „Schutz“ der Anwohner finde ich Tempo 30 ab 22:00 Uhr schon eine (positiv) diskussionsfähige Sache…. klar, der Idiot der dann dann im 1. Gang mit 30 provokativ durchs Wohngebiet brettert hat seinen „Spaß“ und die Anwohner nix gewonnen….

    Aber per se ablehnen würde ich eine solche Regelung nicht…

  2. Hier in der Großstadt fahren die Busse zwar regelmäßiger, aber die Strecken gehen überwiegend von der Innenstadt nach draußen, die Querverbindungen fehlen einfach (auch gut zu sehen bei den neu geplanten Velorouten..)

    Daher müsste ich erstmal (egal welches Wetter) zu Fuß gut zehn Minuten zur U-Bahn, zwei Stationen fahren, dann zum Bus (der fährt knapp 15 Minuten) plus noch zu Fuß zur Dienststelle. Wartezeiten auf U-Bahn und Bus exklusive.
    Plus dann noch die Unwägbarkeiten von Wind (umgestürzte Bäume auf den Gleisen) oder ein bisschen Schnee (Busfahrer weigern sich weiterzufahren).

    Ne, da nutz ich lieber das Auto….

    • Like 1
  3. Am 29.6.2021 um 02:21 schrieb Bluey:

    Man könnte mir 5.000 Euro bieten und ich würde nicht auf den ÖPNV umsteigen.

    Dito… alleine meine Abo-Karte würde mich rd. 1.000 Euro im Jahr kosten, plus evtl. noch Kosten für Carsharing (denn ganz ohne Auto geht es nun mal nicht).

    Dazu der hier (in Hamburg!) völlig bescheidene Nahverkehr, ein Flöckchen Schnee oder etwas stärkerer Wind und alles bricht zusammen…

    Und da ich mit dem Auto 15 Minuten, aber mit dem ÖPNV 40-45 Minuten zum Dienst brauche…..  neeee, da muss schon ein besseres Angebot kommen.

    Früher gab es hier für ältere Leute die sich nicht mehr fahrtüchtig fühlten und auf ihre FE verzichteten eine Jahreskarte des ÖPNV (für ein Jahr), das fand ich gut…

  4. Warum sollten wir den Thread ganz löschen (oder schließen)? Auch wenn er eigentlich völlig bedeutungslos ist…

    Die Werbung wurde gelöscht und der TE, der schon häufiger solche Links gepostet hat, steht nun einfach ein bisschen mehr unter „Beobachtung“ was seine Posts angeht….

  5. Ich kenne die innerdienstlichen Regelungen in Mannheim nicht, hier in Hamburg ist/war es immer so, dass eine gewisse „Urlaubstoleranz“ eingerechnet wird/wurde (hab lange kein Ticket mehr bekommen), das heißt, dass ein BGB nicht sofort, sondern erst nach einer gewissen Frist versendet wird (damals waren es in HH sogar sechs Wochen!).

     

    Von daher schnellstmöglich bezahlen (am besten jetzt sofort!).

    • Like 1
×
×
  • Create New...