Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/28/2021 in all areas

  1. "Die Dienstmütze schließt den Beamten nach oben hin ab und macht ihn zu einem funktionsfähigen Ganzen" Lieblingsspruch meiner Ausbilder vor Jahrzehnten
    2 points
  2. Die Firma VDS Verkehrstechnik wurde nun von der Firma International Road Dynamics Inc. (IRD) übernommen. Man wird von ihrer ursprünglichen Internetseite http://www.vds-verkehrstechnik.de/ auf eine neue Seite umgeleitet, wo dies zu lesen ist.
    2 points
  3. Oje... da hab ich wohl wen hart getroffen. Tja, vielleicht wird in "Deinem" Forum mit Wattebäuschchen geworfen. Darf man. Hier herrscht eben bisweilen auch ein etwas rauerer Ton und auch ein Neuling erfährt da u.U. keine Ausnahme. Vor allem dann nicht, wenn er "extrem vom Fach" ist. Deine Jaulerei, auch oder insbesondere über die zitierte, von mir getätigte Aussage, war ebenso zu erwarten. Habe ich schon viele Male erlebt. Allerdings eben insbesondere von Leuten, die zB schrieben "bin zweites Semester Jura....", oder eben auch "bin extrem vom Fach" => ihr dummen Unwissenden hier habt j
    1 point
  4. @andi: Die Fragen sind, ob der Laden 2,5 Millionen canadische Dollar wert ist oder ob das ein Schnäppchen war und was Hr. Hebold da angetrieben hat? Aus: https://www.irdinc.com/news/details/quarterhill_acquires_vds_gmbh.html Die Aktie von Quarterhill "dümpelt" seit Jahren am Boden.... Ein Deal lief ja schon im Januar mit Sensorline: http://sensorline.de/news
    1 point
  5. @bluey schrieb: @bluey: Das behaupten auch "Experten", deswegen gibt es in Tunnels den "Schwarzblitzer". @hawethie & @bluey: Über die Art eines Warn- bzw. Aufwachblitzers kann man doch diskutieren. Bekannterweise erschrickt niemand bei einer orangen Rundumleuchte der Straßenmeisterei-Truppe oder ADAC-Abschlepper-Trupper oder auch ein blinkendes Gelblicht bei Fahrbahnverschwenkungen auf BAB-Baustellen. Man könnte auch ein grünes oder violettes Licht nehmen, welche weich intermittieren oder auch eine Discotheken-Stroboskob-Frequenz haben. @aurel: Wegen Dir muß jetzt laufend
    1 point
  6. Alte Threads sind nicht schlecht - genausowenig wie "alte Autos". Die bremsen übrigens genauso gut wie neue, weil die alten die gleichen, modernen Reifen fahren.
    1 point
  7. Hmhm. Also ich bin seit ca. 12 Jahren Moderator in einem anderen, sehr großen Forum. Dort ist es alles andere als verpönt, wenn "alte Threads" wieder "ausgegraben" werden! Was spricht denn dagegen? Die Fragen in alten Threads stoßen sicher auch heute noch auf Interesse! Daß es spezielle Sandreifen gibt, die kein Profil haben, ist doch nicht "veraltet". Wenn ich hier der Moderation Probleme bereite, so tut mir das natürlich leid. Andererseits hilft die Struktur dieses Forums "Neulingen" nicht sehr beim Erstellen neuer Themen. Ich hatte das erwogen, über Unfallursachen ein neues
    1 point
  8. Also das ist jetzt unfair, mich immer des Grabens zu beschuldigen Mir laufen die Alt-Beiträge immer einfach vor die Füße. Ich guck "Benutzer online" und seh dann welche von denen in komischen Themen rumgeistern. Und dann... naja, Ergebnis ist bekannt
    1 point
  9. Scheint ja noch gelesen zu werden, obwohl schon etwas älter... Schneeketten in lockerem Sand zieht man nur dann auf, wenn man sich eine Grube graben will. Lockerer (Strand-)Sand ist nicht scherfest, lediglich nasser, verdichteter Sand hat eine geringe Scherfestigkeit. Für lockeren Sand gibt es spezielle Reifen - die haben entweder gar kein Profil, oder maximal Längsrillen. Gruß, Aurel
    1 point
  10. Wenn ein Beamter keine Kopfbedeckung trägt, ist er nicht im Dienst. SCNR.
    1 point
  11. Ja... sicher, das ist ein häufiger Grund! Folge eines Hypes, daß wir alle sterben, weil Lärm ja furchtbar gefährlich ist. Und jeder, der 15 km/h "zu schnell" ist, ein gemeingefährlicher Asi. Daß da jemand voll konzentriert fährt, interessiert keinen! Ausgehend von der heutigen Maxime, daß man entspannt fahren soll. Dabei ist genau DAS der wahre Grund für die mit Abstand meisten Toten und Schwerverletzten im Straßenverkehr! Unsere "Obrigkeit" weiß das ja längst - aber sie belügt uns. Was nicht schlimm ist, das macht sie ja oft, man gewöhnt sich dran (Achtung, Stichwort "Gewöhnung".
    1 point
  12. Eine andere Sicht auf diese Problematik könnte aber auch lauten: Wie oft darf sich ein Sachbearbeiter über ständige - unfallfreie! - Geschwindigkeitsverstöße an einer bestimmten Stelle wundern, ohne daß ihm die Sinnfreiheit der dort bestehenden Begrenzung auffällt??? Aurel
    1 point
  13. ...für mein Verständnis hätte Duin nicht nur seinen Tweet zurückziehen sondern sich selbst sofort von seinem Amt zurückziehen/zurücktreten müssen. Eine solche Äußerung zeigt ganz klar, dass er das Prinzip des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und hier insbesondere die verpflichtende Neutralität und Ausgewogenheit nicht verstanden hat. So einer gehört aus solchem Amt entfernt, wenn nicht freiwillig, dann halt mit Nachdruck! Nur leider ist er bei weitem nicht die peinliche Ausnahme sondern eher die unrühmliche Regel im deutschen ÖR/MSM - Neues Deutschland, Prawda, Schwarzer Kanal und Aktuell
    1 point
×
×
  • Create New...