Tipps: alle aktuellen Blitzer in Deutschland

Rotlicht in der Probezeit...

Radarfalle.de Forum: Rotlichtverstoß: Rotlicht in der Probezeit...
By Florian (80.137.168.42) on Mittwoch, den 6. November, 2002 - 14:04:

Hallo,

Ich soll heute angeblich über Rot gefahrein sein...ich habe leider nicht hingeschaut...bzw. wo ich hingeschaut hab war es noch Grün (es ging nur mit 10 km/h vorwerts)

Also ich habe gesagt das ich es nicht zugebe und er sagte ich bekomme nun einen Bogen... wo ich alles ankreuzen müsse...!

Er sagte nun was von 3 Punkten + Geld...
So ich bin noch in der Probezeit..muss ich nun zur Nachschulung ????

MfG Florian

By farendil (217.85.230.207) on Mittwoch, den 6. November, 2002 - 15:26:

wenn der verstoß rechtskräftig wird, gibts ne nachschulung.

wie wurde der verstoß dokumentiert? (Video? nur aussage?)
war es eine direkte rotlichtüberwachung oder sind die dir spontan hinterher??

By Florian (80.137.168.42) on Mittwoch, den 6. November, 2002 - 15:31:

direkte rotlichtüberwachung....ich muss dann in derren Wagen rein...wird auch meine Probezeir verlängert ?

By farendil (217.85.230.207) on Mittwoch, den 6. November, 2002 - 16:12:

bei nachschulung wird deine probezeit ganbz sicher verlängert

By Florian (80.137.168.42) on Mittwoch, den 6. November, 2002 - 16:42:

ohhh....wei....schöne schei*** !!!

Die kost glaub ich so um die 350.- Euro...mhhh kann ich da nun garnichts mehr machen ????

Ich habe ihm im Streifenwagen gesagt das ich nichts zugebe...er meint da solle ich ruhig die Gerichtsverhandlung abwarten....er meinte das ich da eh verlieren würde...da seine Aussagen ( es waren 2 oder 3) "mehr" vor Gericht zählen würde...!!!

By farendil (217.85.230.207) on Mittwoch, den 6. November, 2002 - 16:58:

@florian: da seine Aussagen
wieso nur die aussagen? gibts kein video?

....er meinte das ich da eh verlieren würde...da seine Aussagen ( es waren 2 oder 3) "mehr" vor Gericht zählen würde...!!!
allein für eine solche behauptung müßte man dieses rindvieh aus dem dienst werfen!
er ist nur die exekutive!
die beweiswürdigung und einschätzungd er sachlage liegt einzig und allein in den händen der judikative.

nur leider sieht es wirklich sch.... für dich aus. klar kannst du aktenseinsicht nehmen und (eventuell mit anwalt) vor gericht ziehen.
nur ost das auch ein kostenrisiko mit recht dürftigen erfolgsaussichten (im standardfall)

hast du rechtsschutz??

By Florian (80.137.168.42) on Mittwoch, den 6. November, 2002 - 18:29:

es gibt kein Video...!!! Weder foto noch sonst was ... ich weiss nichmal von wo die mich gesehen haben wollen... ???!
Mir wurde nichts gesagt..
Vor mir fuhr im übrigen auch noch ein Wagen rein....(von links, ich hatte ihn sogar reingelassen....)
Also müsste er auch über rot gefahren sein...nur wurde er ( der Wagen vor mir ) nicht "reingeholt"

Mhhh ich glaub nich das ich n Rechtsschutz hab...ich werd aber nochmal nachschaun.

By Bluey (217.225.18.129) on Mittwoch, den 6. November, 2002 - 22:21:

@farendil
Ich denke, daß er mit direkte Rotlichtüberwachung gezielte Rotlichtüberwachung meinte. Da braucht man aber kein Video. Wer hat auch schon mal eben ne Videoausrüstung dabei?! Zeugenaussagen reichen völlig aus! Wichtig ist i.d.R. das gezielt.

By farendil (217.85.230.207) on Donnerstag, den 7. November, 2002 - 00:26:

@bluey: eben das versuchte ich rauszufinden.
bei gezielter überwachung kann man davon ausgehen, daß MEISTENS der satandort so gewählt ist, daß fahrzeug und haltelinie zusammen mit der lza gut im blick sind.

Wer hat auch schon mal eben ne Videoausrüstung dabei?!
die dresdner häufig.
da wird einfach die kamera aus unserem provida genommen und aus amaturenbrett gelegt oder auf ein stativ neben das auto gestellt

By Florian (80.137.181.176) on Donnerstag, den 7. November, 2002 - 14:01:

emhmmm...ich kann davon ausgehen, dass die Haltelienie und ich NIChT gut zu sehen waren, weil sie mich erst nach gut einem Kilometer STAU rausgeholt haben....und wie wollen sie es dann gesehen haben....????

By farendil (217.235.62.205) on Donnerstag, den 7. November, 2002 - 14:15:

@florian:WO WAREN DIE BEAMTEN ALS DU ÜBER DIE KREUZUNG FURHRST????

Sorry, aber du erzählst hier ständig widersprüchliches zeug, gehst nicth auf die fragen ein - wie soll man dir da helfen??

By Florian (80.137.181.176) on Donnerstag, den 7. November, 2002 - 17:32:

also es standen 3 Leute beim Wagen...und sonst habe ich niemanden gesehen bzw. mir wurde auch nicht gesagt von wo oder wie der Verstoss gemessen wurde....!!!

Sie standen aufjedenfall NICHT direkt neben der Ampel...!!!
So das ist alles sicher...als ich rausgeholt wurde....!!!
Desweiteren ist sicher, dass HINTER MIR noch ein 2ter Wagen durchgefahren ist !!! Nur dieser wurde NICHT rausgeholt...es war dunkel gürn und hinter mir stand, als ich im Polizei Wagen war ein Weisser Transporter...!!!
Ich weiss das ich gegen die Aussage der 3 Polizisten NICHTS vor Gericht erreichen werde....nur wie schauts da mit "Anzweiflung der Messung" aus ??!

Besten DANK bis hier schon mal für dein HILFE :) !!!


Eine Nachricht hinzufügen


Dies ist ein öffentlicher Bereich. Wenn Sie kein Benutzerkonto haben, geben Sie Ihren Namen in das "Benutzername"-Eingabefeld und lassen Sie das "Passwort"-Eingabefeld leer. Die Angabe Ihrer eMail-Adresse ist freiwillig.
Benutzername:  
Passwort:
eMail-Adresse:

Administrator's Control Panel -- Board Moderators Only
Administer Page