Jump to content

Seit wann gibt es stationäre Anlagen zur Verkehrsüberwachung?


Recommended Posts

Wann und wo wurde eigentlich die erste Anlage zur Rotlichtüberwachung und wann und wo zur Geschwindigkeitsüberwachung eingerichtet? Wann und wo war dies zum ersten Mal in Deutschland der Fall? Man sagt 1973 am Elzer Berg. Stimmt dies? Interessanterweise gab es schon in der 2. Hälfte der 1970er Jahre schon einige permanente Anlagen zur Geschwindigkeitsüberwachung in Stuttgart, Ludwigsburg und im Landkreis Esslingen, so daß vielleicht die Anlage am Elzer Berg der erste Blitzer an einer Autobahn war.

Link to post
Share on other sites

Schon! Aber es gab in der 2. Hälfte der 1970er Jahre schon auffallend viele. War die stationäre Radarfalle am Elzer Berg wirklich die erste ihrer Art in Deutschland? Weiß eigentlich jemand, wann man die Blitzer an der B 14 in Stuttgart installiert hat? Ansonsten zeigt dies, daß man in Baden-Württemberg schnell nachzog. 

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Toliman:

 Weiß eigentlich jemand, wann man die Blitzer an der B 14 in Stuttgart installiert hat? Ansonsten zeigt dies, daß man in Baden-Württemberg schnell nachzog. 

@toliman: Mindestens schon in den 70er! Die sind uralt. Das genaue Datum sollte sich heutzutage leicht eruieren lassen, sei es in Zeitungsarchiven. Die stationäre Abzocke auf Autobahn ging mit dem BaWü-Unikat "esomat2000" - Tettnang längst grüßen -auf der A8 Alb los.

:nolimit:

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...