Jump to content

Poser Und Lärm


Recommended Posts

Leider hat m3 nicht kapiert, worum es im Grunde geht, nämlich um vermeidbaren Lärm.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

@zoellner&@bluey: Ich habe mir nun nicht wirklich alle Beiträge hier auf der Übersichtsseite angeschaut:

https://www.swr.de/wissen/zulaut/zulaut-start-100,uebersichtsseite-zulaut-100.html

Dafür komplett den Beitrag "Auto-Dröhner - Mannheims Söhne", welcher insgesamt mal recht gut war. Insbesondere, daß die zwei Herren :cool: mit den stark umgebauten Bikes mal die Mainstream-Medien-Gucker erhellen konnten, daß Poser nicht automatisch Drogendealer sind.

 

@zoellner: Was heißt in der Stadt vermeidbar? In der Stadt pulsiert immer das geballte Leben. Auf dem ruhigen Land stören dann vermeidbare Kirchenglocken, Kuhglocken, Kikeriki und Fliegengeräusche (https://www.youtube.com/watch?v=AtbWRz4gdzU) :whistle: .

 

Hiermal aktuell ein Bericht, was Öko-#zulaut-Stuttgart so alles versucht beim Straßenbahnlärm:

Trotz all der Maßnahmen gibt es weiterhin Klagen der Anwohner.

Aus "Ruhestörung in Stuttgart-Möhringen - Was hilft gegen Stadtbahnlärm?", www.stuttgarter-nachrichten.de, 18.11.19; https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.ruhestoerung-in-stuttgart-moehringen-was-hilft-gegen-stadtbahnlaerm.db387a03-6d85-4adb-833a-d6e1056bb89f.html

:nolimit:

Link to post
Share on other sites
  • 2 years later...

Über Ostern sind die Cops mit ihren ganzen Sondereinsatzkommandos "Poser" wieder richtig aufgeblüht:wiki:.

Die Polizei in NRW hat sogar kreative Leute:closedeyes:, die sich den unterirdischen Top-Slogan "Rot für Raser, Poser bzw. illegales Tuning" einfallen lassen haben. Dessen grafische Darstellung ist natürlich auch spitzenmäßig hölzern-behördlich. Das Logo ist hier frei downloadbar:


https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43777/5198141


Es gibt nun wieder zig Pressemitteilungen "Kontrallaktionsergebnisse" in einer Brandbreite von sachlich-nüchtern-erfolglos über schwülstig bis zu euphorisch-überschwänglich-diskriminierend. Den Vogel schiesst das Polizeipräsidium Ulm ab:wand::

Zitat

An eine eigens eingerichtete E-Mail-Adresse können Bürger auch weiterhin auffällige Autos melden. Hinweise mit Tag, Uhrzeit, Ort, Kennzeichen, Farbe und Typ des Fahrzeugs und einer Beschreibung des auffälligen Verhaltens können an ulm.pp.poser@polizei.bwl.de gesandt werden. Natürlich nimmt die Polizei diese Hinweise auch telefonisch (Tel. 0731/1880) oder persönlich entgegen. Sie bittet aber darum, zeitlich dringende Ereignisse nicht per E-Mail, sondern telefonisch zu melden.

Aus Pressemitteilung, Polizeipräsidium Ulm, 15.04.22; https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/5198042 ; Hervorhebungen von mir.

Eine unsägliche Aufforderung:spinner: zum Denunziantentum und Blockwarttum sowie Anstiftung zu falschen Verdächtigungen, kennen wir in BaWü schon auf der A81. Fehlen nur noch Banner in den Städten "Rufen sie beim Erblicken von Tuning-Fahrzeugen und Sportwagen lieber gleich die 110 an, der Posteingang unserer Idioten-eMail-Adresse wird nicht sekündlich gelesen ":doofwinkt:.

:nolimit:

Link to post
Share on other sites

m3: Ist Quatsch, was Du da erzählst.

Es gibt Menschen, die sehr unter dem Gewummer von überlauten Musikanlagen in den Autos leiden, und ich halte diese auch für völlig überflüssig.

Vor Jahren habe ich mal die Parteien im Bundestag angeschrieben, ob es nicht eine Wattzahl Begrenzung für diese Anlagen in den Pkw geben sollte. Diese habe nicht einmal geantwortet. Daher glaube ich, dass alle Abgeordneten von Lobbyisten geschmiert werden.

Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Zöllner:

m3: Ist Quatsch, was Du da erzählst.

Das ist natürlich immer richtig.

Der ist intellektuell einfach nicht in der Lage Autoritäten oder Reglementierungen zu akzeptieren. Der ist als Kleinkind in der Trotzphase steckengeblieben. 

 

vor 10 Stunden schrieb Zöllner:

.... eine Wattzahl Begrenzung für diese Anlagen in den Pkw geben sollte.

Die Wattzahl ist nicht das Ausschlaggebende. Man kann auch mit wenig Watt (so 10-15) recht hohe Lautstärken erreichen die störend sind. Watt bezeichnet ja nur eine Leistung und keine Lautstärke (siehe kW statt PS) 

Besser wäre eine Begrenzung  in Sone oder Phon. Das sind Lautstärkeeinheiten.

Man könnte auch Schalldruckpegel begrenzen - der wird in Dezibel angegeben (z.b. Auspuff)

Alles in Allem ist es nicht einfach die "Lautstärke" in eine Maßeinheit zu quetschen. Da sind viele Faktoren zu berücksichtigen u.a. auch die Leistung und Entfernung der Geräuschquelle.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 21.4.2022 um 22:50 schrieb Zöllner:

m3: Ist Quatsch, was Du da erzählst.

Es gibt Menschen, die sehr unter dem Gewummer von überlauten Musikanlagen in den Autos leiden, und ich halte diese auch für völlig überflüssig.

Vor Jahren habe ich mal die Parteien im Bundestag angeschrieben, ob es nicht eine Wattzahl Begrenzung für diese Anlagen in den Pkw geben sollte. Diese habe nicht einmal geantwortet. Daher glaube ich, dass alle Abgeordneten von Lobbyisten geschmiert werden.

@Zöllner: "Rollende Discos" gibt es schon ewig. Natürlich kann das ganze Auto zum Resonanzkörper werden und der Kofferraum ist voll Endstufen....Musik ist aber auch Geschmackssache.

Was heißt "leiden"? Eine kurze Vorbeifahrt kannst Du ja nicht meinen, sondern wenn jemand neben einen Treffpunkt wohnt. Kann man dann diskutieren. "Lärm" ist bis 22 Uhr zulässig. Auch die Treffpunktzeit ist doch schon natürlich begrenzt, also hat man ja keinen Dauerlärmstress wie an einer Eisenbahnlinie. Desweiteren gibt es auch eine Batterie-Grenze, richtig Bumm-Bumm zieht mächtig Saft.

:nolimit:

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb m3_:

"Lärm" ist bis 22 Uhr zulässig.

Da isser wieder unser Nichtswisser. Dir sei die Kenntnisnahme der Landesimmissionsschutzgesetze empfohlen. In NRW z.B. der § 10 LImschG

 

vor 3 Stunden schrieb m3_:

Musik ist aber auch Geschmackssache.

Natürlich nicht. Es gibt Musik die ich mag und Lärm  

Link to post
Share on other sites
Am 27.4.2022 um 06:39 schrieb Sobbel:

Es gibt Musik die ich mag und Lärm  

Naja - das ist aber sehr vermessen, deinen Geschmack als Maßstab zu nehmen.

Es gibt allerdings Musik, die "wirkt" nur bei einer gewissen Lautstärke. Meine Holde beschwert sich immer, wenn ich bei Rockmusik oder (ja wirklich) Klassik die Lautstärke hochdrehe und bei (Schlager-)Schnulzen auf "gerade noch hörbar" reduziere.

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
Am 28.4.2022 um 08:21 schrieb hawethie:

Naja - das ist aber sehr vermessen, deinen Geschmack als Maßstab zu nehmen.

Ist ja eher scherzhaft gemeint.

 

Am 28.4.2022 um 08:21 schrieb hawethie:

Es gibt allerdings Musik, die "wirkt" nur bei einer gewissen Lautstärke. 

Den Hinweis auf LImschG NRW hatte ich gegeben - lass den doch auf dich "wirken". 

Sowas gibt es auch in deinem Bundesland. 

 

Da müssen deine Interessen von "wirksamer" Musik zurücktreten.

Link to post
Share on other sites

Ike nix wissen, was du macken. :D

Mir fällt ab und an auf, daß so mancher Musikliebhaber die Karrosse seines "Konzertsaales" zum Resonanzkörper umfunktioniert hat, mein Auto mit in Schwingung versetzt und ich an meine Mickymaus denken muß, die ich grad in diesem Moment vermisse. Ob deren Fenster zu oder offen stehn, macht wohl keinen Unterschied bei dem Schallpegel, den ich wahrnehme. Bei anderen, die vorbeiziehen, denke ich an einen hüpfenden Frosch. Was mit dem Gehör der dortigen Insassen passiert sein mag, ob sie es überhaupt noch merken???  :whistling: 

Schon alles ein wenig seltsam...

Link to post
Share on other sites

 

vor 34 Minuten schrieb gorot:

Ike nix wissen, was du macken. :D

Mir fällt ab und an auf, daß so mancher Musikliebhaber die Karrosse seines "Konzertsaales" zum Resonanzkörper umfunktioniert hat, mein Auto mit in Schwingung versetzt und ich an meine Mickymaus denken muß, die ich grad in diesem Moment vermisse. Ob deren Fenster zu oder offen stehn, macht wohl keinen Unterschied bei dem Schallpegel, den ich wahrnehme. Bei anderen, die vorbeiziehen, denke ich an einen hüpfenden Frosch. Was mit dem Gehör der dortigen Insassen passiert sein mag, ob sie es überhaupt noch merken???  :whistling: 

Schon alles ein wenig seltsam...

Allzu oft sind die Insassen solcher Fahrzeuge "zugedröhnt" , nicht nur mit Lautstärke, sondern Drogen.

Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Zöllner:

 

Allzu oft sind die Insassen solcher Fahrzeuge "zugedröhnt" , nicht nur mit Lautstärke, sondern Drogen.

Gab es nicht mal einen Songtext: „ Sie mag Musik nur wenn sie laut ist, dann vergisst Sie das Sie taub ist“? Oder so ähnlich.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb hawethie:

Woraus lest ihr, dass ich das im Auto mache?

Weil das hier ein Raser Forum ist äähh Radar Forum und die ganze Zeit schon von "Poser und Lärm" geschrieben ist (guck mal wie der Fred heisst) . Schon mal ne Wohnung gesehen die zu schnell war? Und ich meine keinen Wohnwagen oder WoMo.

 

vor 3 Stunden schrieb hawethie:

Und wenn: woraus, dass ich die Fenster dabei aufmache?

Ob die auf sind oder nicht spielt keine Geige - wenn es nach außen dringt ist es Lärm der u.U. andere belästigt (LImschG) und dein (Autofahrer)Gehör beeinträchigt. 

 

vor 28 Minuten schrieb rth:

Gab es nicht mal einen Songtext: „ Sie mag Musik nur wenn sie laut ist, dann vergisst Sie das Sie taub ist“? 

Ja. Von Grönemeyer. Das Mädchen dort fuhr aber nicht Auto, sondern sitzt auf der Fensterbank.

Da heisst es aber auch:   "Der Lärm aus ihrem Zimmer macht alle Nachbarn krank"

 

Ihr (keiner speziell) tut immer so, als ob ihr so wahnsinnig intelligent seid und dann kapiert ihr einfachste Sachverhalte  nicht.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Zöllner:

nicht nur mit Lautstärke, sondern Drogen

Guter Tipp von Dir, ultimativer Drogenaufspürtest über Laustärkemessung aus der Ferne. Da werden sich aber alle Streifenbesatzungen über schnelles erfolgreiches Abfischen freuen.  :cop01:

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Sobbel:

Ja. Von Grönemeyer. Das Mädchen dort fuhr aber nicht Auto, sondern sitzt auf der Fensterbank.

Da heisst es aber auch:   "Der Lärm aus ihrem Zimmer macht alle Nachbarn krank"

Ist das ein wesentlicher Unterschied?

Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb rth:

Ist das ein wesentlicher Unterschied?

Ich habe keinen Vergleich gemacht, wo es etwas zu unterscheiden gäbe. 

Mir schien es, als wolltest du mit dem Liedhinweis etwas verharmlosen.  Daher die Richtigstellung  mit dem weiteren Hinweis.

Sollte ich dich falsch verstanden haben - sorry.

Lärm ist Lärm - ohne Unterschied.

Link to post
Share on other sites
Am 27.4.2022 um 06:39 schrieb Sobbel:

Da isser wieder unser Nichtswisser. Dir sei die Kenntnisnahme der Landesimmissionsschutzgesetze empfohlen. In NRW z.B. der § 10 LImschG

Da ist er wieder, unserer Deep-§§§§§-Pseudo-Besserwisser:lol:. Dir sei zur Kenntnisnahme auch die folgenden Inhalte aus deiner eigenen Quelle angeraten:

Zitat

§ 9 (Fn 22)
Schutz der Nachtruhe
(1) Von 22 bis 6 Uhr sind Betätigungen verboten, welche die Nachtruhe zu stören geeignet sind.

....

§ 17 (Fn 18)
Ordnungswidrigkeiten
(1) Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig
....
e) entgegen § 9 Abs. 1 in der Zeit von 22 bis 6 Uhr Betätigungen ausübt, die geeignet sind, die Nachtruhe zu stören,

Aus https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=4620070525144252966

 

Zitat

Natürlich nicht. Es gibt Musik die ich mag und Lärm  

Natürlich doch. Saugmotorensound auf Schneeparkplatz ist Musik. Die Cops hatten uns Fahrsicherheitsübungen und Driften immer bis 22 Uhr erlaubt.

:nolimit:

Link to post
Share on other sites
Am 3.5.2022 um 19:46 schrieb m3_:

Da ist er wieder, unserer Deep-§§§§§-Pseudo-Besserwisser:lol:. Dir sei zur Kenntnisnahme auch die folgenden Inhalte aus deiner eigenen Quelle angeraten:

Und ich hab schon extra für dich den § 10 LImschG NRW dabei geschrieben.

Es ging ursprünglich um folgendes:

Am 21.4.2022 um 22:50 schrieb Zöllner:

Es gibt Menschen, die sehr unter dem Gewummer von überlauten Musikanlagen in den Autos leiden, und ich halte diese auch für völlig überflüssig.

und 

Am 27.4.2022 um 02:54 schrieb m3_:

 "Rollende Discos" gibt es schon ewig. Natürlich kann das ganze Auto zum Resonanzkörper werden und der Kofferraum ist voll Endstufen....

Es ging also um Musik und rollende Discos und damit um genau die Dinge die der § 10 LImschG NRW anspricht. Was du aber  bis 22 Uhr als erlaubt ansiehst. 

Du bist also nicht in der Lage gelesene Texte auch zu verstehen. 

Ich werde mir jetzt nicht angewöhnen Gesetzestexte für Dich als extrem Intelligenzverweigerer  noch näher zu erläutern.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...