Jump to content

Kreis Heilbronn, Jetzt Drehen Sie Voll Ab?


Recommended Posts

Hi,

 

also das was ich heute erlebt hab, hab ich eigentlich nicht für möglich gehalten.

 

Seit wenigen Tagen bin ich im Besitz eines V1.

Daher suche ich zum Teil sogar Blitzer, um zu testen.

 

Heute kam es dann zum krassesten, das ich bis jetzt erlebt habe.

 

Um Mittag fuhr ich in Neckarsulm unter der B27 durch, da bekam ich plötzlich nen Ka Band Alarm. Dacht ich holla, schauste mal wo der steht. Ka Band soll ja quasi keine Fehlalarme haben.

 

Hat nicht lang gedauert und ich hab ihn gefunden, nen silberner Vito gleich nach der Aral Tankstelle in ner Einbuchtung, die u.A. auch als Bushaltestelle dient stand auf der B27 Richtung Bad Friedrichshall/Mosbach.

Multanova zum Heck hinaus.

 

Der stand bis Abends.

 

Um 21.00uhr dann meine Freundin abgeholt und vorher noch kurz beim örtlichen Radiosender in die Blitzermeldungen geschaut, sprang mir auch gleich wieder ne Meldung entgegen "B27 Richtung Bad Friedrichshall Höhe Audi".

 

OK, also noch nen kleinen Umweg gemacht um den V1 noch ein bisschen zu testen. :rolleyes:

 

Kurz vor der Abzweigung Kochendorf dann plötzlich Laseralarm. Ca 200m weiter stand dann die Ursache auch schon rechts am Straßenrand hinter der Leitplanke, ein neuer Poliscan Speed mobil (wusste bis dato nichtmal, dass die hier sowas haben, scheint wohl gerade Mode zu werden, seh ich zum ersten mal, hab erst ne Laserpistole vermutet). Eigentlich eine altbekannte Stelle, früher stand da immer mal wieder eine Drillingsschranke.

 

OK dachte ich, fährste weiter und drehst in Bad Freidrichshall wieder um. Dort steht seit ca nem Jahr auch nen stationärer Poliscan Speed gleich am Ortseingang. Also wusste ich eigentlich schon, was mich in ein paar hundert Metern erwartet.

 

DENKSTE. ca 500m nach dem PSS plötzlich wieder extremer Ausschlag, diesmal aufm K Band. Steht da nicht gleich noch nen weißer (silberner?) Opel Kombi mit Traffipax hinten drin seitlich an einer Einbuchtung. :think:

 

An dem dann vorbei gekommen erreichte ich nach ca 100m dann den stationären PSS (der aber gerade scheinbar nur in Richtung Neckarsulm/Heilbronn misst).

 

Also sowas dreistes hab ich noch nicht erlebt. Mit Sicherheit hat das kaum mehr was zu tun, zumal an den beblitzten Stellen von gefahrenstelle garkeine Rede mehr sein kann, alle Auffahrten befinden sich vor den Messungen. In diesem Bereich, wo die Messungen stattfanden, gehts nur geradeaus.

 

Heute Abend fuhr man also auf geschätzten 800m durch 3 Geschwindigkeitskontrollen.

Und die B27 selbst wurde somit an diesem Tag auf ca 4km an 4 Stellen beblitzt. :rolleyes:

 

Wollte ich nurmal loswerden.

 

Kommt denn hier einer aus der Gegend?

Link to post
Share on other sites
Kommt denn hier einer aus der Gegend?

 

Nee, aber ich bin immer mal in der Gegend unterwegs und dachte, hier ist die Insel der Glückseligen, weil ich keine Radarfallen gesehen habe.

 

Ich muss wohl umdenken.

Link to post
Share on other sites

Was ich mich kurz danach gefragt habe.

 

Was kostet so nen mobiler Poliscan eigentlich?

Muss der ne Verbindung zu nem Fahrzeug haben (ich denke nicht)?

 

Weil ich hab zumindest nirgends nen Fahrzeug entdecken können, und das Teil stand ganz herrenlos in der dunklen Pampa herum.

Da hätte ja genauso gut jemand einfach anhalten können und die Kiste einladen. :think:

 

So ne Story hab ich doch erst vor Kurzem irgendwo mitgegriegt, weiß blos nichtmehr wo.

Da hat jedenfalls glaub ich ne Frau nen Sperrmüll Haufen gesehen und unter anderem stand da nen Blitzer, den hat sie ahnunglos mit eingepackt obwohl dieser eigtl garnicht zum Sperrmüll gehörte. :rolleyes:

Link to post
Share on other sites

Nein leider nicht.

 

Ich hab nur ne große Spiegelreflexkamera, da war es mir bisher immer zu auffällig bzw nicht möglich im Vorbeifahren Bilder zu machen. :think:

 

Wie ist eigtl die Rechtslage? Können die was dagegen sagen, wenn man Fotos macht?

 

Ich suche mal kurz was aus der Blitzergallerie raus, der stationäre PSS in Bad Friedrichshall ist ja schon längere Zeit abgelichtet.

 

Hier der PSS stationär:

 

http://www.radarfalle.de/bilder/galerie/images/09-03/7869_1.jpg

 

Und hier stand der PSS mobil, jedoch etwa 50m weiter hinten als die ESO in dem Bild.

 

http://www.radarfalle.de/bilder/galerie/images/06-06/2823_2.jpg

 

http://www.radarfalle.de/bilder/galerie/images/06-06/2823_3.jpg

 

Für den Traffipax dazwischen hab ich leider kein Beispielbild gefunden.

 

Wenn man kurz vor Bad Friedrichshall ist gibt es rechts eine Einbuchtung, kurz vor dem Ortsschild. Da standen sie drin.

Link to post
Share on other sites

Mein lieber Scholli...

 

 

auf dem kurzen Überholstück hier im Bild und an der Tanke wos mal zweispurig wird zocken sie gerne ab, das ist ja bekannt.

Ist die einzige Möglichkeit wo du mal jemand überholen kannst, und das wissen sie.

 

Aber so dreist hab ichs noch nicht erlebt. Ob die überhaupt alle voneinander wussten?

In dem Bereich fischt ja alles ab was man sich so vorstellen kann, Era, Polizei und uU auch noch O-Amt.

2 Blitzer hintereinander ist ja in Morastlöchern wie Brandenburg gängige Taktik um die Beschleuniger nach der 1. Messung zu kassieren, aber 4 auf 4km kann eigentlich nicht mehr Absicht sein, da verdienst du doch spätestens am 3. gar nichts mehr.

Link to post
Share on other sites

die fotos kommen mir irgendwie bekannt vor :think:

 

der weiße kombi war im übrigen wohl der hier:

http://www.radarfalle.de/bilder/galerie/images/06-06/2822_1.jpg

 

LOD hat wohl recht. das in NSU dürfte eine privatfirma gewesen sein, wenn es der weiße kombi war, dann war dies das O-Amt BFH und der andere blitzstandort spricht für die polizei. wobei ich das von der ferne nicht beurteilen kann. die mobilen PSS sind mir hier im landkreis neu.

ob das eine geplante aktion oder nur schlechtes/gutes timing war, wäre natürlich interessant zu wissen.

 

btw. der messbus könnte durchaus, wie schon bei der eso üblich in der abfahrt bzw. auffahrt gestanden haben.

 

 

zur rechtslage: kannst so viele bilder wie du willst machen. beim veröffentlichen darf nur keine person zu erkennen sein und den messbetrieb solltest du auch nicht über gebühr stören.

Link to post
Share on other sites

Jep das dürfte der Kombi sein.

 

Also nen Messbus konnte ich nicht sehen. Zumindest nicht an der Abfahrt, wo er bei dir stand an dem Tag (die Bilder, die ich oben eingebaut habe, sind von dir?!).

 

Der Kombi trifft, das war er mit ziemlicher Sicherheit. Hinten hat beim vorbeifahren schön der große rote Blitz das Scheinwerferlicht reflektiert.

 

Der in NSU gleich nach der Aral war ein silberner Bus, ich nehme an, ein Vito.

 

Dass die hier PSS mobil verwenden, war mir eben auch neu. Sah ich zum ersten mal gestern. An der Stelle hätte ich eigtl wieder mit ESO µp 80 gerechnet, aber wie gesagt, erst Laser Alarm (wo ich dachte ne Pistole, da mir eben kein PSS mobil bekannt war) und nen Stück danach dann der PSS.

 

Was mich nun interessieren würde, was denn alles genau neu angeschafft wurde, wenn scheinbar schon neue Gerätschaften gekauft wurden und zu welcher Einrichtung die gehören.

Meine 2. Vermutung ist nun, da so ein PSS sicherlich nicht billig ist, dass nun evtl. vermehrt geblitzt wird um das Geld wieder reinzuholen.

Link to post
Share on other sites

Eigentlich kommt bei uns in der Region nach dem Winter immer ein organisierter "Grossangriff" der verschiedenen Behörden.

Damit zeigen sie, daß sie wieder "wach" sind und hinter Brücken, Leitplanken und in geparkten Kombis auf die Autofahrer warten...

Link to post
Share on other sites

Poliscan Speed stationär (bei dem in Bad Friedrichshall) hab ich sofort nen Alarm wenn ich von Mosbach Richtung NSU fahre sobald ich nach dem 50er Schild um die Rechtskurve komme.

Ist also noch ewig Zeit.

 

Von der anderen Seite kann ich es nicht sagen, da derzeit nur in diese Richtung gemessen wird (von der anderen Seite bekomm ich erst ne Laserwarnung wenn ich neben dem PSS stehe, also ist die eine Seite deaktiviert).

 

Bei dem mobilen wars kürzer, da muss man schon zügig reagieren, ich schätze 150-200m. Wenn man da mit 120 oder so ankommt muss man also schon schnell reagieren, wenn man bedenkt, wie weit der PSS messen kann (bis zu 75m). Kann allerdings nicht sagen, auf wieviel Meter der mobile eingestellt war.

Ich könnte mir vorstellen, umso weiter er misst dass auch umso früher der Laseralarm losgeht.

Link to post
Share on other sites
So ne Story hab ich doch erst vor Kurzem irgendwo mitgegriegt, weiß blos nichtmehr wo.

Da hat jedenfalls glaub ich ne Frau nen Sperrmüll Haufen gesehen und unter anderem stand da nen Blitzer, den hat sie ahnunglos mit eingepackt obwohl dieser eigtl garnicht zum Sperrmüll gehörte. :rolleyes:

Ich wuerde mal sagen, dass muss an irgendeinem Stammtisch in irgendeiner Kneipe gewesen sein.... Diese Story ist wohl unter 'urban legends' zu verbuchen.... :think:

Link to post
Share on other sites

Ich frag mich was du uns hier mitteilen willst? :sneaky:

 

Was zur Hölle ist ein OriginalAlarm?

 

Lass doch die Leute aus diesem Landkreis hier miteinander quatschen.

 

//Edit:

 

Wtf, gerade war noch nen Beitrag von dete hier?! Ich könnte wetten. :fool: Plötzlich war er weg als ich die Antwort abgeschickt hab.

Link to post
Share on other sites
Guest Mr_Biggun

War auch da. Jetzt aber nicht mehr. Ich habe mir die Freiheit genommen, die inhaltsleeren Bemerkungen zu entfernen, damit die konstruktive Diskussion nicht weiter beeinträchtigt wird.

 

Back to topic, bittesehr. :sneaky:

Link to post
Share on other sites

Alles klar, dankesehr.

 

//Edit:

 

Das ist die Seite, wenn man von Heilbronn kommt bevor man in den Tunnel fährt. Die eingezeichnete Stelle in der Karte ist korrekt. Kannst sie dir auch mal als Satelliten Bild anschauen, dann sieht man es noch besser.

Auf beiden Seiten sind elektronische Schilder. Es handelt sich um die Seite wo die Auf/Abfahrt ist.

Link to post
Share on other sites

alles klar, danke dir. Sieht man die Fahrzeuge, wenn man den Berg runter kommt ? Und zur Info, Richtung HN, oben, genau auf der Kuppe (Galgenberg) steht vor allem bei Dunkelheit gerne das O-Amt HN, da liegt dann links ein Parkplatz. Schon 3x Fr/Sa Abend, tlw. kurz vor 24h dort gesehen.

Link to post
Share on other sites

Ja, also die Eso stand heute sehr auffällig da. Auch den Vito kann man schon aus Entfernung sehen.

 

Auf der Kuppe? Du meinst den Parkplatz, wenn man nach HN reinfährt links oder? Weil von der anderen Seite käme die Einbuchtung am Wengert auch in Frage.

 

Mit was stehen die da i.d.R.?

 

Nebenbei noch eine Anmerkung zu diesem festen Blitzer in der Binswanger Straße:

 

http://www.blitzer.de/#id:752782

 

Der ist meiner Information nach schon seit Jahren tot. Hat keine Schleifen mehr im Boden (laut der Aussage des Vaters von einem meiner Kumpels, er schafft bei der Stadt HN).

Und in den 3 Jahren wo ich dort regelmäßig vorbei kam, hat auch nie was geblitzt. Und ich bin auch öfter mit 70 durch.

 

Hier noch 2 Bilder davon, jedoch wurde der Blitzer an der falschen Stelle eingetragen:

 

http://www.blitzer.de/#id:773526

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Gerade eben mal wieder ne Eso gesichtet.

 

Wieder Ordnungsamt HN, mit einem silbernen Vito.

Leider gerade beim Abbau gewesen. Als ich für die Bilder umgedreht hab, war schon abgebaut.

 

http://www.blitzer.de/#id:965685

 

Könnte mir vorstellen, dass es da einige Punkte gab, an der Stelle versucht man oft auf der linken Seite an den Trödlern vorbeizufahren um dann kurz vor dem Spurenende nach rechts einzufädeln, um die Ampel noch bei grün durchfahren zu können. Der linke Streifen endet ja in einer Linksabbiegespur.

 

Leider zeigt es den Blitzer etwas versetzt an. Hatte ihn eigtl genau an die Ecke Villmatstraße gesetzt. Jetzt hat es ihn etwas weiter nach hinten versetzt.

Link to post
Share on other sites

aus deiner Schilderung entnehme ich, dass du Richtung Ortsausgang beschreibst, oder wars ne beidseitige Messung ? War der Vito in Richtung Ortsausgang rechts normal und sichtbar geparkt ? Dann muss ich mit dem Möppi doch besser aufpassen, dann könnten die Jungs ja das KZ notieren :whistling: , normal verstecken sie das Auto ja so gut, dass das nicht möglich ist.

Link to post
Share on other sites

Ja Richtung Ortsausgang.

War nur einseitig.

 

Der Vito war nicht sichtbar, rechts ist ein Parkplatz, der aber von Bäumen und der Mauer verdeckt wird (siehe erstes Bild wo ich an der Ampel stehe).

Sobald man schön vor der Eso steht (es also zu spät ist) konnte man den Vito rechts stehen sehen.

 

Wenn sie wöllten, könnten sie da Kennzeichen aufschreiben, ja. Aber sie müssten dann schnell sein, denn sie sehen den ankommenden Verkehr ja nicht.

Link to post
Share on other sites

alles klar, danke dir. Ich finds ne Frechheit, was in HN und Umgebung geht.

Heilbronn ist eher ein Kaff, aber allein das O-Amt hat seine beiden Messtrupps 7 Tage, tlw. bis in die Nacht im Einsatz, am Wochenende werden fast nur die Durchgangsstraßen bemessen, um die Ausflügler abzugrasen.

Nachts gerne mal die Kalistraße (Industriegebiet, 2-spurig) und alles andere, was schnell und gefahrlos befahrbar ist.

Link to post
Share on other sites

Vor ein paar Jahren hätte es mich fast ziemlich erwischt (noch Probezeit).

 

Nachts in Umkreis HN auf einer Landstraße, ringsrum weit und breit nur Felder, keine Kreuzungen etc mit einem Kollegen unterwegs. Er vor mir gefahren.

 

War ca 110-120 in einem 70er Bereich (wo man sich schon fragt warum da überhaupt 70 ist). Jedenfalls geht er plötzlich in die Eisen, und ich zwangsweise auch. Steht da doch einsam und verlassen ne Eso.

Da fragt man sich, welche Gefahrenstelle die denn mitten in der Nacht bewacht.

Link to post
Share on other sites

Heute morgen um 8uhr wurde gerade wieder die Eso vom Ordnungsamt in dem weißen T4 in der Oststraße in Richtung Sontheim aufgebaut.

 

Und vorhin (um 10uhr) wurde vom Kaufland kommend in der Rötelstraße in Richtung Kreisel von der Polizei kontrolliert (die lange Gerade).

 

Nehme an gelasert. Nach dem Kreisel standen sie dann da und haben die Leute rausgewunken.

Ich selbst bin zwei mal durchgefahren, aber der V1 gab keinen Alarm. Vielleicht hatten sie gerade schon genug zu tun, standen mehrere Autos draussen weshalb sie vielleicht gerade nicht gemessen haben.

 

Als ich gerade das 2. mal durchgefahren bin, schien Verstärkung anzurücken, denn es fuhr noch nen weiterer Kastenwagen der Polizei in Richtung Parkplatz.

 

Von der Polizei Kontrolle hab ich noch Bilder, aber der Blitzer wurde auf Blitzer.de noch nicht freigeschalten.

Link to post
Share on other sites

vorbildlicher Einsatz :whistling: , aber sag mal, bin ich zu blöd ? Ich kann die Bilder von dir nicht über die Messstelle (Pfeil oben rechts) aufrufen, nur links über "Aktuelles aus der Community", auch beim Blitzer Ecke Villmatstr. von gestern geht nix.

Link to post
Share on other sites
Fahr entsprechend der STVO und schon ist das völlig egal.

sehr hilfreicher Post, ist man ja von dir gewöhnt. Wenn sich die Strassenverkehrsbehörde auch an §45 Abs. 9 STVO gehalten hätte, wäre die nächtliche Fahrt von SOD im übrigen völlig problemlos gewesen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...