Jump to content

Videos Teil II


Guest Mr_Biggun

Recommended Posts

  • Replies 899
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

...erklär das mal deiner Versicherung  

Eberhofer Krimi... Blitzer  

Es ist nicht das jüngste Video--   und hier war es auch schon mal Thema: https://www.derwesten.de/politik/junckers-vermeintliches-alkohol-problem-wird-wahlkampfthema-id8949388.html

Posted Images

  • 1 month later...
  • 1 month later...
  • 1 month later...
  • 1 month later...
  • 5 weeks later...
  • 3 weeks later...
  • 2 months later...
  • 5 weeks later...
  • 5 months later...
  • 4 months later...
  • 2 years later...
  • 1 month later...

Es ist nicht sehr lustig sich über jemanden der Schmerzen hat zu lachen.

 

Junkers hat Ischias-Probleme.

 

Juncker habe Ischias-Probleme und am Mittwoch eine besonders schmerzhafte Attacke erlitten. Doch nehme der Präsident seine Aufgaben weiter ohne Einschränkung wahr, sagte sein Sprecher Margaritis Schinas.

 

 

https://www.focus.de/politik/ausland/ich-waere-lieber-betrunken-sorge-um-juncker-eu-chef-geraet-wegen-ischias-problemen-am-nato-gipfel-ins-wanken_id_9255772.html

 

MfG.

 

harmut

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Es ist nicht sehr lustig sich über jemanden der Schmerzen hat zu lachen.

Mein Mitleid hält sich bei dem in Grenzen.

 

Junkers hat Ischias-Probleme.

 

Der war gut im Bezug auf Junkers. :lol2: :lol2:

 

Dazu ein Kommentar von unserem Gerald (er trifft den Nagel immer voll auf den Kopf). :thisrocks:

 

https://youtu.be/c-Qd2sKJ-B8

 

Gruss gery41

Link to post
Share on other sites

Du hast irgendwas handfestes? Nicht? Dachte ich mir. Aber man soll sich ja grundsätzlich seine unter-der-Gürtellinie-Geschichten und seine Vorurteile nicht durch irgendwelche Fakten ruinieren lassen.

Link to post
Share on other sites

Nein, mit einer Atem- oder Blutprobe kann ich nicht dienen.

Früher glaubt ich auch, Jelzin hätte ein Gesundheitsproblem.

Es war aber der Alkohol, und der ist ein Gesundheitsproblem.

Und wer selber seine Abhängigkeit nicht einsieht, hat verloren.

Der sagt dann:

Wenn man es nicht Alkohol,
sondern Spiritus nennt,
ist man auch kein

Alkoholiker.

Man ist dann Spiritueller.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Nein, mit einer Atem- oder Blutprobe kann ich nicht dienen.

Du kannst eigentlich mit nichts dienen - außer mit einem Video, für dessen Weiterverbreitung Du Dich schämen solltest, und einem Artikel, der zum eigentlichen Thema jede Menge Konjunktive, aber nichts konkretes zu bieten hat. Aber wenn man lange genug mit Dreck wirft, bleibt schon irgendwas hängen, gell?

 

Früher glaubt ich auch, Jelzin hätte ein Gesundheitsproblem.

Es war aber der Alkohol, und der ist ein Gesundheitsproblem.

Zum einen hat Jelzin mit dieser Geschichte exakt nichts zu tun, zum anderen ist Alkohol kein Gesundheitsproblem.

 

Und wer selber seine Abhängigkeit nicht einsieht, hat verloren.

Hast Du sie denn eingesehen? Wie - Du bist nicht alkoholabhängig? Du trinkst also keinen Alkohol? Doch? Süssewohl, und schon können wir hier ganz schnell was zusammenbasteln.

Link to post
Share on other sites

Biber bestreitet alles, außer seinen Lebensunterhalt.

 

Es ist schade um jede Sekunde sich mit solch einem Dodl abzugeben bzw. sich mit Ihm überhaupt zu befassen. :kotz:

Gruss gery41

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Biber bestreitet alles, außer seinen Lebensunterhalt.

Das von jemandem, der (zumindest wohl große Teile) seines bisherigen, gegenwärtigen und zukünftigen Daseins von der Allgemeinheit finanziert bekommt... Aber es ist immer wieder interessant, von anderen Menschen, die einem völlig unbekannt sind, Einzelheiten über sein eigenes Leben erzählt zu bekommen.

 

Link to post
Share on other sites

Das Hauptzollamt, bei dem ich zuletzt beschäftigt war, nahm im Jahr mehr als eine Milliarde Euro (= mehr als tausend Millionen) ein. Daran war ich nicht unerheblich beteiligt, und somit habe ich während meiner Dienstzeit ( zu Anfang Grenzdienst in Wechselschicht, danach viele Jahre in der Abfertigung von Waren aus allen Herren Ländern, dazu Vollstreckung im Außendienst und Bearbeitung von Mineralöl, Agrardiesel und Stromsteuer) das mehrfache eingenommen, was meine Familie und ich jemals vom Staat bekommen werden.

Dieses in mehr als 40 Dienstjahre, ohne jemals mit dem Gesetz oder dem Disziplinarrecht in Konflikt zu kommen.

Mehrfach wurde mir eine Leistungsprämie gezahlt.

Aber wenn keine Beamte mehr erwünscht sind, dann viel Vergnügen:

https://www.focus.de/regional/baden-wuerttemberg/verkehr-biber-faellt-baum-zwei-autos-beschaedigt_id_5871337.html

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Meine eher kritische Einstellung zum Beamtentum ist hinlänglich bekannt.

Es gehört aber wie bei allen Berufsgruppen unterschieden, vor solchen wie oben genannten und weiteren mir hier bekannten sich im Staatsdienst befindlichen Leuten kann ich nur den Hut ziehen. :notworthy:

Schlussendlich läuft es ohne solche Leute nicht. :licht:

Auf unnötige Taugenichtse (Typen wie Biber, stellt sich im Netz als der Hero dar, zieht aber nach Aufforderung sich dem realen Leben zu stellen den Schwanz ein) kann man im Leben wie auch hier gerne verzichten.

Ganz einfacher Grund, lebt nur von "Fakenews"

Belege, von Ihm gefordert sind bei Bedarf vorhanden, wird aber wohl überflüssig sein, weiss doch jeder klardenkende Mensch um welchen Dodel es sich hierbei handelt.

 

Gruss gery41

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
(...)

Du hast also Deinen Job gemacht. Das ist fein, sollte aber doch eigentlich selbstverständlich sein. Und es ändert nichts an der Richtigkeit meiner Aussagen. Aber was genau, glaubst Du, berechtigt Dich zu Behauptungen über die Lebensumstände anderer Menschen, denen Du (höchstwahrscheinlich) nie begegnet bist?

Link to post
Share on other sites

 

Meine eher kritische Einstellung zum Beamtentum ist hinlänglich bekannt.

:( :(

 

Und dabei habe ich doch mit all meiner zur Verfügung stehender Kraft versucht hier Anwesende auszunehmen. :blush:

Wie kann ich das nur gutmachen falls es nicht gelungen sein könnte? :notworthy:;)

Eventuell mit der Einladung zu einem guten Essen wenn wir wieder einmal in HH aufschlagen? :licht::D

 

Gruss gery41

Link to post
Share on other sites

Das könnte meinen Schmerz evtl. etwas lindern... :D

 

Ist mit Rotstift in meiner Todoo Liste notiert. :nick: Kann zwar nicht versprechen ob es sich noch heuer ausgeht (bin sehr ausgelastet), aber nächstes Jahr bestimmt.

Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. :lol:

 

Gruss gery41

Link to post
Share on other sites
  • 2 years later...
  • 4 months later...
  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...