Jump to content

andi

Member
  • Content Count

    1,935
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    25

Everything posted by andi

  1. Schon interessant, wie lange die Multanovas noch am Leben gehalten werden, die Multanova 6F hat ihre Zulassung bereits 1984 erhalten. Hier mal ein interessantes PDF zur Multanova Historie: 60 Jahre Multanova AG - Produkte 1952 bis 2012
  2. Wahrscheinlich legen noch zu wenige Leute Rechtsmittel ein.
  3. andi

    417 km/h

    Es geht um dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=7pg1hhW5qhM
  4. @m3_ Es sind laut Ausschreibung "Zwei Mobile Messsysteme inkl KFZ Umbau" pro Fahrzeug, sonst wäre es in der Tat sauteuer. Mal sehen, ob die dann auch in meiner Gegend eingesetzt werden.
  5. Bei der Ausschreibung des Zweckverbandes Oberland (Beschaffung neuer XV3 incl. Einbau für 2 Fahrzeuge) hat nun Jenoptik den Zuschlag für beide Fahrzeuge erhalten: https://ausschreibungen-deutschland.de/863377_Lieferung_mobiler_Geschwindigkeitsueberwachungssysteme_inkl_Umbau_vorhandener_2021_Bad_Toelz Dann kann es sich eigentlich nur noch um Traffistar S350 handeln, die ja beim Zweckverband eh schon im Einsatz sind (sowohl mobil als auch in den Blitzeranhängern). Teurer wurde es auch noch, pro Fahrzeug wurden 150000 € veranschlagt, nun sind es 164200,01 €.
  6. Im folgenden Video ist der Blitz bei 0:23 auf der Dashcam sichtbar, hier im Petueltunnel, das ist ein Tunnel des Mittleren Rings wie von frankenwaelder schon erwähnt: https://www.youtube.com/watch?v=ydXTEoGa4XI
  7. Servus, das ist meiner Meinung nach ein Laserscanner, entweder Poliscan Speed oder Traffistar S350. Man sieht dann in sehr kurzer Entfernung diese Punkte auf der Kamera. Auf dem original Blitzerfoto würde man erkennen, welcher Blitzer es war. Unten ein Screenshot von meiner Dashcam vom Traffistar S350, war im Blitzeranhänger verbaut. Von Poliscan habe ich keine Nachtaufnahmen, die sind recht selten bei uns.
  8. Der Zweckverband Oberland will scheinbar neue XV3 kaufen: https://ausschreibungen-deutschland.de/828112_Lieferung_mobiler_Geschwindigkeitsueberwachungssysteme_inkl_Umbau_vorhandener_2021_Bad_Toelz Oder das ganze ist nur eine Pseudo-Ausschreibung aus welchen Gründen auch immer...
  9. Das ist schon schade dass sie die alten Messgeräte einfach verschrotten. Vermutlich werden nach Einführung der ES8.0 dann auch die ES3.0 verschrottet werden. Wenn die Multanova 6F von der Polizei ausgemustert wird dürften bayernweit nicht mehr viele Radargeräte im Einsatz sein. Die Truspeed ist nun schon seit einiger Zeit auf der Internetseite der Polizei Bayern gelistet: https://www.polizei.bayern.de/verwaltungsamt/verkehr/verstoesse/index.html/322048 Bisher habe ich noch keine Truspeed im Einsatz gesehen, bei der letzten Lasermessung Mitte August war die Riegl i
  10. Beim Zweckverband Oberland ist die XV3 nun aus der Messgeräteliste herausgeflogen: https://www.kdz-oberland.de/fuer-verkehrsteilnehmer/ueberwachung-fliessender-verkehr.html Mit dem Ausblick auf steigende Einnahmen dank dem kommenden neuen Bußgeldkatalog werden die Ausgaben für neue Messgeräte zu verschmerzen sein.
  11. In der Schweiz sind die XV3 auch stillgelegt (sind insgesamt 24 Stück), das METAS überprüft diese nun ebenfalls: https://www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20217485
  12. Ich habe das nie ausprobiert, ob der ALP bei PSS oder S350 erfolgreich stört, bzw. bin noch nie in die Situation gekommen dass das notwendig war. Es werden schon Störimpulse ausgeben, also er bleibt jetzt nicht passiv. Die Vorwarnung ist bei S350 grundsätzlich schlechter als bei der PSS. Ich würde dir empfehlen, den ALP wieder zu aktivieren, denn die Fehlalarme (z.B. von Fahrzeugen mit Laserbasierten automatischen Notbremssystem) dürften beim V1 um ein vielfaches höher sein. Beim ALP gibt es kaum Fehlalarme. Am besten vorher mal ausprobieren, ob er sich noch auf die neueste Firmware upda
  13. Das ist ein Traffistar S350. Das weiße Gehäuse fehlt. https://www.jenoptik.de/produkte/verkehrssicherheit/geschwindigkeitsueberwachung/mobile-geschwindigkeitsmessung
  14. andi

    BEL 980

    In den Bel 980 solltest du nichts mehr investieren. Der kann noch nicht mal Multaradar CD (MRCD), was in Österreich schon seit langem eingesetzt wird. Ebenso sollte ein neuer Radarwarner auch Multaradar CT (MRCT) erkennen können, das wird meiner Meinung nach in Deutschland kommen.
  15. Die letzten beiden Zivilfahrzeuge, die mir mit Blaulicht entgegen gekommen sind, hatten zwar das Blaulicht im Kühlergrill oder auf dem Armaturenbrett, aber trotzdem noch zusätzlich eine Magnetrundumleuchte auf dem Dach.
  16. Die Firma VDS Verkehrstechnik wurde nun von der Firma International Road Dynamics Inc. (IRD) übernommen. Man wird von ihrer ursprünglichen Internetseite http://www.vds-verkehrstechnik.de/ auf eine neue Seite umgeleitet, wo dies zu lesen ist.
  17. Die Räder sollten eigentlich per Fernsteuerung ein- / ausfahrbar sein. Aber ich denke nicht, dass der später im Messbetrieb noch auf Befehle der Fernsteuerung reagiert. Hier ein Video von Vitronic: ENFORCEMENT TRAILER – Die Zukunft der Verkehrsüberwachung: flexibel und autonom | VITRONIC
  18. Mit einem Radarwarner kann man neben Radarfallen recht viel aufspüren (alles auf K-Band 24,05 - 24,25 GHz): - Automatische Türöffner an Supermärkten, Tankstellen etc. - Autos mit Spurwechselassistent, die haben üblicherweise 2 Radarantennen im Heck, z.B. unter der Stoßstange. - Traktoren mit Radar, die können damit auf dem Feld ihre eigenen Geschwindigkeit messen und sehen wieviel Schlupf auftritt. - Geschwindigkeitsanzeigetafeln, einige arbeiten allerdings schon gepulst aus Energiespargründen, und werden von manchen Radarwarnern nicht mehr erkannt. - Verkehrszählkä
  19. Dass die S290M keine Zulassung für D bekommt wusste ich nicht. Da sie vor knapp einem Jahr auf Jenoptik.de auftauchte und auch jetzt noch vorhanden ist, war meine Schlussfolgerung, dass sie die PTB-Zulassung früher oder später bekommen wird.
  20. Guter Fund! Wenn das Rad3 auch nur die Entfernung messen kann, wird es wohl schwierig gegen den zukünftigen Gegner Traffistar S290M, welcher zusätzlich auch den Winkel messen kann.
  21. Vor allem steht das Oberteil auch noch falsch, der Griff beim unteren Fenster (da ist der Laserscanner mit Kamera drin) ist normal der zu überwachenden Fahrbahn zugewandt. Damit es trotzdem funktioniert wurde deshalb wohl das Oberteil des Blitzeranhängers in Richtung der Fahrbahn gedreht.
  22. Ja, das ist natürlich von der Region abhängig. Hier wurde vor einem Monat eine Traffipax Speedophot gesichtet: https://www.blitzer.de/blitzer/294309311/pictures/111113 Das M5 arbeitet auf K-Band.
  23. Das ging in meiner Gegend schon 2014 an, da bin ich der letzten Multanova 6F begegnet. K-Band habe ich vor 3 Jahren ausgeschaltet, es war inzwischen recht unwahrscheinlich, auf eine Speedphot zu treffen. Langfristig wird Radar aber sicher wieder kommen: http://www.radarforum.de/forum/topic/52071-neu-traffistar-s290m-3d-radar-auf-jenoptikde/ Dann darf mein seit 2006! verbauter Evo 966R endlich in den Ruhestand.
  24. Auf Theia warte ich auch. Da bin ich schon auf die ersten Praxistests gespannt.
  25. Ich denke nicht, dass die erst warten, bis die letzte Riegl FG21-P ihren Geist aufgibt. Als die FG21-P neu kam, sind die LR90 auch mit einem Schlag verschwunden und waren nicht mehr gesehen. Der 2. Anbieter könnte evtl. ESG Germany GmbH (Kustom Prolaser 4) gewesen sein, die haben zumindest die PTB-Zulassung dafür erwirkt. Sonst bleibt nur noch Jenoptik (Traffipatrol XR). Die App wird wohl nicht dabei sein, die wäre auch nur für die "Truspeed S", geliefert wird aber die TruSpeed (ohne S). Weiß nicht, was Bayern mit den Riegls macht, das wären schöne Sammlerstücke.
×
×
  • Create New...