Jump to content

QTreiberin

Mods
  • Content Count

    6,418
  • Joined

  • Days Won

    175

Everything posted by QTreiberin

  1. Und da stampft er dann wütend mit dem Fuß auf und erklärt dem Richter "ich zahl aber nix..."
  2. You made my day...! Du brauchst Dich bestimmt dann in absehbarer Zeit nicht mehr auf dem Weg zur Arbeit abhetzen, denn Arbeitgeber mögen Mitarbeiter mit Gehaltspfändungen nicht sooooo gerne....
  3. Und warum habe ich jetzt Deinen ersten Thread wunschgemäß ins Testforum verschoben wenn Du dann hier einen neuen zum gleichen Thema aufmachst??
  4. Als „Grüne“ sehe ich das etwas anders...
  5. Bis zu genau diesem Zeitpunkt hätte ich Dein Statement zumindest in Teilen noch für diskussionswürdig gehalten...
  6. Also in Hamburg wird auch noch weiter damit gearbeitet (mal sehen welches Gerät meinem Mann in meinem (!) Auto abgelichtet hat), von anderen Bundesländern hab ich ähnliches gehört.... Mal in Ruhe abwarten....
  7. Ne, immer noch nicht.... 3 Monate ab Anordnung der Anhörung (ohne Postlaufzeit). Da ich ja „gelernt“ habe wieviele AHB‘s verloren gehen, kann dann ja trotzdem ein BGB erlassen worden sein und dieser muss innerhalb von 14 Tagen zugestellt werden. Erst dann kann sich der Betroffene sicher fühlen (falls nicht weitere verjährungsunterbrechende Maßnahmen vorliegen).
  8. Ich wünsche auch viel Spaß mit dieser Einspruchsbegründung (die Du scheinbar @m3_ verdankst )... vor allen Dingen wenn tatsächlich Du das Ding geschrieben hast und nicht Dein Vater... Ok, ich seh grad war ja ein ZFB, bleibt im Ergebnis aber das gleiche... Hättest Du doch meinen Tipp befolgt und hier im Forum mal so 20 oder mehr Threads gelesen.. *seufz*. Ich denke der Drops für Dich ist gelutscht... wenn Du sogar freiwillig Deinen Namen ins Spiel bringst.
  9. @Biber, wie kommst Du auf diese Zeit?
  10. Das war aber keine Antwort auf die Frage...
  11. Nö... entweder da ist eine richtige Rotlichtüberwachung, dann kommt evtl. Post oder Du hast Glück gehabt... Nutze das jetzige (ungute) Gefühl der Ungewissheit um zukünftig noch aufmerksamer an Ampeln zu sein.
  12. Wenn dort kein Ampelblitzer stand passiert auch nichts... sollte doch (was ich nicht glaube) Post kommen, melde Dich hier bevor Du irgendwelche Einlassungen machst...
  13. Und dafür gräbst Du einen über fünf Jahre alten Thread wieder aus??
  14. Ich hatte Dich gewarnt solche Links zu unterlassen....
  15. Stimmt, besonders so sinnbefreite wie von Dir... Und bitte... Deine „Online-Recherchemöglichkeiten“ solltest Du hier besser nicht verlinken...
  16. Dann halte Dich an geltendes Recht. dann stehe morgens eher auf oder lebe mit einer Vorsatzentscheidung (Verdoppelung des Bußgeldes). Gäääähn... schreib hin, dann bekommst Du das ganze Foto.. siehe oben... Wenn Du die Strecke so gut kennst spricht es noch mehr für ein vorsätzliches Handeln und nicht für ein fahrlässiges.. Was für eine Falle? Meinst Du damit eine Überwachungsmaßnahme für Leute die morgens grundsätzlich zu spät aufstehen und dann meinen im Tiefflug über die Straßen brettern zu dürfen? also wurde Dein Vater schon als verantwortlicher Fahrer ausgeschlossen... A
  17. *Heiligenschein fest auf den Kopf drücke...*
  18. Wie Du evtl. da "rauskommen" könntest kannst Du mit ein wenig Eigeninitiative hier im Forum selber herausbekommen, einfach mal ein oder zwei von mehreren tausend Threads zu dem Thema lesen... Ob Du es eilig hattest oder nicht, ist völlig irrelevant und Du solltest dann eher mal Dein Zeitmanagement hinterfragen. Auch sehe ich keine "Abzocke" sondern nur dass Du Dich "verzockt" hast und jetzt das weinen beginnst... Im übrigen muss Dein Vater (wenn er Dich da raushalten will) dementsprechend agieren, Du kommst erst ins Spiel wenn Du einen Anhörbogen oder Bußgeldbescheid mit Deinem Namen in de
  19. Willkommen im RF... Bleib locker, 90 % wollen einem nur Angst einjagen. Solltest Du ein Schreiben (welcher Art auch immer) bekommen, melde Dich einfach erst hier bevor Du irgendwelche Schritte unternimmst...
  20. Glückwunsch und danke für die Rückmeldung!
×
×
  • Create New...