Zum Inhalt wechseln


Foto

Geblitzt In Probezeit Auf B25


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 Jul777

Jul777

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 09 Juni 2012 - 10:24

Hallo Community,

Auf der Suche nach Hilfe bin ich auf das Forum gestoßen und hoffe dass ihr mir mit meinem Problem weiterhelfen könnt...
Folgendes: Gestern Nacht gegen 01:00 war ich auf der B25 unterwegs als eine Baustelle kam (Diese war nur auf dem linken Fahrstreifen, der somit etwas verengt wurde..). Anfangs waren noch 80km/h erlaubt, und dann abschnittsweise 60 (Beim zurückfahren stellte ich fest dass es auch mal 40?! Waren).
Nungut, ich fuhr laut Tacho 107km/h als der rote blitz kam, welcher allerdings etwas zu hoch eingestellt ist. Laut GPS ~101km/h.
Nun bin ich mir aber nicht sicher ob an der besagten Stelle wo der Blitzer stand 40 oder 60 erlaubt waren...

Es soll keine entschuldigung sein, jedoch war die rechte spur unbeeinträchtigt, kein verkehr und gutes wetter von daher hat es mich ziemlich kalt erwischt.

Ich habe mich bereits informiert, dass auf jedenfall Bußgeld & Punkte & Aufbauseminar kommen werden (Grenze zum Fahrverbot liegt ja bei 41km/h) und wollte jetzt fragen, da das Auto auf meine Mutter angemeldet ist, ob sich da was drehen lässt oder irgendwie über die Verjährungsfrist.
Bis jetzt lag noch kein Verstoß meinerseits vor (weder große noch kleine) und ich besitze meinen führerschein seit gut ein-einhalb Jahren.

Die nächsten Tage sollte ja der Brief (mit Bild?) ins Haus flattern in dem meine Mutter angaben machen muss wer gefahren ist und ich wollte mich so früh wie möglich informieren, da eine Probezeitverlängerung und Fahrverbot zu der jetzigen Zeit ziemlich ungünstig wären...

Ich hoffe Ihr könnt mir diesbezüglich weiterhelfen. Vielen Dank bereits im voraus.

#2 muniX089

muniX089

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 455 Beiträge

Geschrieben 09 Juni 2012 - 12:12

Siehe http://www.augsburge...id19895701.html
Ich meine diese lukrative Mautstelle liegt direkt an einer im Bau befindlichen Brücke bei :60:. Die davor liegende bei :100: wird wohl vorerst bis die Baustelle bezahlt ist nicht mehr angefahren.

Fotos gibts in Bayern keine und gehandelt wird auch nicht.

#3 Jul777

Jul777

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 09 Juni 2012 - 18:47

Ich wurde ~ ein paar KM weiter hinten geblitzt als die fahrbahn verengt ist und es bergab in diese mulde geht.
Was meinst du mit gehandelt wird auch nicht? Solange der halter bezahlt interessiert die das nicht mehr?

#4 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.717 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 09 Juni 2012 - 19:44

Was meinst du mit gehandelt wird auch nicht? Solange der halter bezahlt interessiert die das nicht mehr?

"Handeln" heißt in diesem Fall um ein paar weniger km/h feilschen um ein FV zu umgehen.

Und der Halter könnte eher nicht bezahlen, weil Deine Mutter wohl einen ZFB erhält. Bezahlt wird erst "ab" BGB oder, bei kleineren Verstößen, Verwarngeldangebot.

Im übrigen glaube ich auch kaum, dass Deine Mutter Bußgeld, Punkte und FV für Dich auf sich nehmen würde, oder?

#5 Jul777

Jul777

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 10 Juni 2012 - 09:54

Ich versteh das mit dem handeln immer noch nicht genau...

Und beim ZFB ist der angeschriebene bereits ausgeschlossen?

Bußgeld und Punkte würden meine Mutter (oder auch schwester) auf sich nehmen, nur mit dem FV wirds eben schwierig falls es mehr als 40 zu schnell waren...

#6 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.044 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 10 Juni 2012 - 10:26

Ich versteh das mit dem handeln immer noch nicht genau...


Vielleicht solltest Du dich mal ein wenig im Forum umschauen, beschrieben wurde alles schon tausendfach.....

Smart has the brain - stupid has the balls!


#7 Gast_PedroK_*

Gast_PedroK_*
  • Guests

Geschrieben 10 Juni 2012 - 11:06

@Jul777: Benutze die Suchfunktion und suche mal nach "Er.Sa.Fa" oder "Al.ber.to) (ohne die Punkte).

#8 andicorsa

andicorsa

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 673 Beiträge

Geschrieben 11 Juni 2012 - 09:41

Sag mal die richtige Stelle, am besten verlinkt über googlemaps.
Momentan ist Mess (deswegen wird die Überwachung NATÜRLICH auch weiterlaufen...) ich denke Mittwoch komm ich da vorbei dann kann ich sagen ob 60 oder 40.

Bist du aus Harburg in Richtung B25 4spurig/Übergang B2 gefahren?
Oder in Richtung Harburg?



Und ich würde in der Baustelle nicht mit 100 fahren...
  • Jul777 gefällt das

#9 Jul777

Jul777

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 11 Juni 2012 - 11:39

Sag mal die richtige Stelle, am besten verlinkt über googlemaps.
Momentan ist Mess (deswegen wird die Überwachung NATÜRLICH auch weiterlaufen...) ich denke Mittwoch komm ich da vorbei dann kann ich sagen ob 60 oder 40.

Bist du aus Harburg in Richtung B25 4spurig/Übergang B2 gefahren?
Oder in Richtung Harburg?



Und ich würde in der Baustelle nicht mit 100 fahren...


Ich bin von DON kommend richtung Nördlingen gefahren. Also genau die andere Richtung, von der B2 auf B25. Genau die Stelle kann ich auf Google Maps leider nicht finden, da ich mir nicht ganz sicher bin wo genau es war.. Aber es müsste in etwa hier gewesen sein: http://i.imgur.com/ZtErU.jpg

Die Baustelle fängt ja ab dieser schmalen Unterführung des Bahnübergangs an. Dann nach geschätzt ein paar kilometern sind rechts und links immer die Büsche und es kommt eine Linkskurve in der es Bergab geht in eine Mulde. Ab da wo es bergab ging, waren auf der linken Fahrspur die Baustellen-Pylonen. Ein paar Hundert Meter vor dem Tiefpunkt der Mulde war der Blitzer und beim zurückfahren war gegenüber in einer Landstraßen-Einfahrt ein silberner Touran/Bus gestanden..

Werde ich in Zukunft auch nicht mehr.. War ne richtig dumme aktion..

#10 ichselber

ichselber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 11 Juni 2012 - 11:56

Melde dich einfach wieder, wenn was kommt. In Bayern dauert das normalerweise ziemlich lange und es würde mich auch nicht wundern, wenn deine Mutter eine Anhörung (gut!) anstatt eines Zeugenbefragungsbogens bekommen würde.

Alles in allem sind die Chancen, ungeschoren davonzukommen, in Bayern ziemlich gut.

#11 Jul777

Jul777

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 11 Juni 2012 - 15:44

Melde dich einfach wieder, wenn was kommt. In Bayern dauert das normalerweise ziemlich lange und es würde mich auch nicht wundern, wenn deine Mutter eine Anhörung (gut!) anstatt eines Zeugenbefragungsbogens bekommen würde.

Alles in allem sind die Chancen, ungeschoren davonzukommen, in Bayern ziemlich gut.


Danke für die aufheiternden Worte^^
Ja, ich werde mal abwarten wann was kommt und wie viel zu schnell ich dann wirklich war.
Danke jetzt schonmal für die Hilfe an alle!

#12 andicorsa

andicorsa

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 673 Beiträge

Geschrieben 14 Juni 2012 - 11:21

So, war gestern auf der Mess, sehr nass warss.

Leider haben die die B25 jetzt dichtgemacht in der Richtung, konnte daher nicht nachvollziehen wie die Beschilderung aussieht, sorry.

Aber von der Stelle auf maps aus denke ich eher an 60, das ist ja eigentlich das Ende.


lg

#13 Jul777

Jul777

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 17 Juni 2012 - 17:04

So, war gestern auf der Mess, sehr nass warss.

Leider haben die die B25 jetzt dichtgemacht in der Richtung, konnte daher nicht nachvollziehen wie die Beschilderung aussieht, sorry.

Aber von der Stelle auf maps aus denke ich eher an 60, das ist ja eigentlich das Ende.


lg


War am Donnerstag auch wieder in Nördlingen und es sieht wohl so aus dass dort 60 war da wir auf dem Rückweg noch nach hinten geschaut haben um die Schilder zu sehen.
Wohl erstmal "Glück" gehabt.. Jetzt erstmal noch abwarten bis der Brief kommt.

#14 muniX089

muniX089

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 455 Beiträge

Geschrieben 19 Juni 2012 - 00:42

:40: gilt nur kurz in den Verschwenkungen wo die Gerätschaften schlecht platzierbar wären, bei :60: ist die Fangquote ohnehin höher.

#15 flip

flip

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 20 Juni 2012 - 14:40

Wurde dort auch am gleichen Abend erwischt, allerdings schon vor Mitternacht.
Der Anhörungsbogen kam diese Woche mit 25km/h (Toleranz schon abgezogen) drüber.
Erlaubt waren 60km/h. Um Mitternacht dort zu blitzen, diese #+?#*#+.

Gewundert hat mich allerdings, dass ich bei den 3 Autos vor mir den Blitz nicht gesehen habe. Die waren alle genauso schnell wie ich unterwegs, darum habe ich mir gedacht, siehst ja wenn was ist...

#16 Jul777

Jul777

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2012 - 14:31

Wurde dort auch am gleichen Abend erwischt, allerdings schon vor Mitternacht.
Der Anhörungsbogen kam diese Woche mit 25km/h (Toleranz schon abgezogen) drüber.
Erlaubt waren 60km/h. Um Mitternacht dort zu blitzen, diese #+?#*#+.

Gewundert hat mich allerdings, dass ich bei den 3 Autos vor mir den Blitz nicht gesehen habe. Die waren alle genauso schnell wie ich unterwegs, darum habe ich mir gedacht, siehst ja wenn was ist...


Ja das hatte ich mir auch gedacht wieso die nach Mitternacht noch blitzen, aber naja, vermutlich wegen Leuten wie mir..
Bei mir ist jetzt noch nichts gekommen, wird vermutlich nächste Woche ankommen schätze ich mal.

#17 Jul777

Jul777

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2012 - 20:42

So, ich melde mich mal wieder. Als ich dachte ich hatte evt glück kam heute mein stiefvater und meinte: Die polizei war da mit dem bild von dir, du warst klar darauf zu erkennen.
Fahrverbot wird es keines geben meinte der polizist..

Irgendwelche ratschläge noch ob ich durch irgendetwas vielleicht noch etwas drehen könnte?
Danke trotzdem mal bisher für die ratschläge und tipps ;)

#18 jemaka72

jemaka72

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 242 Beiträge

Geschrieben 16 Juli 2012 - 21:19

Sorry, aber der Drops ist gelutscht.

Du könntest zwar auch einen Anwalt konsultieren und Akteneinsicht beantragen,
vielleicht stimmte was mit dem Gerät nicht, oder die Eichmarke ist abgelaufen.
Nun ja aber die Chancen sind da wohl eher sehr, sehr, sehr gering.

#19 KaiR

KaiR

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 17 Juli 2012 - 15:05

hat der Opa Dich denn erkannt und das auch ausgesagt? Haben die Polizisten gezielt nach Dir gefragt? Machten sie den Eindruck, noch woanders (Nachbarschaft) nachfragen zu wollen?

Grüße

Kai
Grüße

Kai

#20 Jul777

Jul777

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 9 Beiträge

Geschrieben 19 Juli 2012 - 11:10

So wie er es mir gesagt hat: "Das warst unverkennlich du auf dem Bild, da habe ich gesagt, dass das du bist.."

#21 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.717 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 19 Juli 2012 - 11:19

Dann dürftest Du in ein paar Tagen Post bekommen...