Zum Inhalt wechseln


Foto

Positionierung Sti-r/r+


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 SuiCide

SuiCide

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 18 September 2010 - 12:22

Aaalso,
wir (Gery, goldmember & ich) haben diese woche einen Positionstest gemacht um endlich endgültig die optimale Position der Sensoren herauszufinden.

Wie haben 2 NEUGeräte der allerletzten Produnktionswochen ausgepackt und abwecheslnd oben/unten, rechts/linksschauend,... an meinem Kühlergrill montiert.

Endergebniss:
1. höher bringt ca 50-70Meter mehr als tief montiert (auch wenn knapp davor ein Auto fährt und so die Strahlen verdeckt und wir dachten, dass dann der untere besser sein müsste)
2. die KA Antenne unten bringt ebenfalls 20-30 Meter mehr (siehe Bild)

mfg Toby

Angehängte Dateien



#2 kante

kante

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin

Geschrieben 21 September 2010 - 16:42

Bitte wie? Die KA Antenne unten. Und die K Antenne etwa oben? Ich denke Du meinst den ganzen Radarsensor. Oder habt Ihr die Sensoren zerlegt? kante

#3 SuiCide

SuiCide

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 21 September 2010 - 22:05

der STI-R hat ja zwei augen - das eine ist K das andere KA
-> der ka höcker vom STI-R muss unten sein
Bild dazu gibts beim goldmember

#4 kante

kante

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin

Geschrieben 22 September 2010 - 18:39

Aha. Also da muss ich mal sehen, wie ich den verbaut habe. Bei meinem Glück ist der Ka oben und dazu das Gerät auch noch zu tief ansich.
kante

#5 SuiCide

SuiCide

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 22 September 2010 - 22:43

du erkennst die richtige Positionierung auch leicht von der Seite am Aufkleber!

So wie auf dem Bild oben (Aufkleber rechts - von vorne betrachtet) ist es richtig.

mfg Toby

#6 SuiCide

SuiCide

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 22 September 2010 - 23:40

noch ein kleines Update zur optimalen Position:
wir haben heute wieder mal bestätigt bekommen wie wichtig eine min. 7Grad Drehung Richtung Fahrbahnmitte ist!!!

darüber hinaus konnten wir ebenfalls feststellen, dass es möglich ist (bei manchen Fahrzeugen) den STI-R HINTER!!! (unsichtbar) der Stoßstange zu verbauen und trotzdem gute Vorwarnzeiten zu bekommen
wobei wir erst unlängst ein Fahrzeug des selben Herstellers, sogar in der selben Farbe hatten wo der STI-R ebenfalls (zwar an einer anderen Stelle) aber trotzdem hinter der Stoßstange verbaut war und die Vorwarndistanz wirklich schlecht war.

-> wer nicht viel testen will soll ihn so verbauen, dass die KA Antenne freie Sicht hat

mfg Toby

#7 gery41

gery41

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.732 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Autos,meine Arbeit*gg*,Formel I...

Geschrieben 24 September 2010 - 16:04

Nachdem sich bei unseren Tests herausgestellt hat das eine leichte Drehung von Vorteil ist,habe ich heute die Gelegenheit genutzt und bin nach Abholung eines Pakets für Suicide von DHL eine Multabox angefahren.

Vorwarnung von hinten rund 700 Meter!!



So ein gutes Ergebniss hatte ich vor der Drehung bei dieser Box noch nie.

Gruss gery41
Ein echter Niederösterreichischer Mostviertler

#8 SuiCide

SuiCide

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 24 September 2010 - 22:56

Hier noch meine Werte zur Nuklearbox von St. Pölten :
http://www.radarforu...mp;#entry713991

:-)

#9 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.261 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 25 September 2010 - 20:55

Nachdem sich bei unseren Tests herausgestellt hat das eine leichte Drehung von Vorteil ist,habe ich heute die Gelegenheit genutzt und bin nach Abholung eines Pakets für Suicide von DHL eine Multabox angefahren.

Vorwarnung von hinten rund 700 Meter!!



So ein gutes Ergebniss hatte ich vor der Drehung bei dieser Box noch nie.

Gruss gery41


Hallo Toby,

Interessant wäre Doch mal die Stinger-Antenne an der selben Stelle wie die sti-r zu testen, dann haben wir Klarheit!

Gruß Roger01

#10 kante

kante

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 500 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin

Geschrieben 27 September 2010 - 12:16

So ein Pech! :unsure: :( Hab´s doch gesagt. Bei mir ist es falsch herum. Ich bau die Stoße aber nicht noch mal ab. Bis jetzt hat´s jedenfalls immer gereicht. Viel mehr machen mir die Videowagen in Berlin Probleme. Ich sehe bald jeden Tag einen.
Und dann die ESO´s 3.0. n(jetzt aber nicht in Berlin)
lg kante

#11 gery41

gery41

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.732 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Autos,meine Arbeit*gg*,Formel I...

Geschrieben 27 September 2010 - 12:30

Viel mehr machen mir die Videowagen in Berlin Probleme.


Ich hatte auch einmal einen Lauf wo ich massiv solche Probleme hatte. :(

Und dann die ESO´s 3.0.


Vielleicht gibt es in Zukunft eine Lösung dafür.. :unsure:

Gruss gery41
Ein echter Niederösterreichischer Mostviertler

#12 SuiCide

SuiCide

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 369 Beiträge

Geschrieben 27 September 2010 - 13:53

Interessant wäre Doch mal die Stinger-Antenne an der selben Stelle wie die sti-r zu testen, dann haben wir Klarheit!

Habe eh die Card getestet an der selben box! ist eh oben verlinkt - hörst eh den hohen Piepton der verspätet einsetzt :-)