Zum Inhalt wechseln


Foto

Neu: Traffistar S290M (3D-Radar) Auf Jenoptik.de


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 andi

andi

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.918 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 26 Mai 2020 - 20:01

Servus,
 
auf der Jenoptik Seite ist nun das Traffistar S290M neu für den deutschen Markt aufgetaucht:
https://www.jenoptik...digkeitsmessung

Es handelt sich um ein Radargerät, das ähnlich wie Multaradar CT arbeitet, also neben Geschwindigkeit auch Winkel und Entfernung erfasst und somit die Messung den Fahrzeugen zuordnen kann. Dieses Radar gibt es schon seit Jahren und es wurde mit dieser Bezeichnung z.B. in China vertrieben.
 
Beim S290M handelt es sich offensichtlich um die TempoCAM III der Firma Radarlux, die zu Jenoptik gehört:
http://www.radarlux....mpocam-iii.html
Im Link findet man mehr technische Daten. Tempocam III ist z.B. in der Schweiz zugelassen.

Auf jeden Fall arbeitet es im K-Band auf 24,1 GHz, +25 MHz. Das Radar ist mit Sicherheit frequenzmoduliert.
  • m3_, frosch, Roger01 und 3 anderen gefällt das
Warn- und Störtechnik for Future!

#2 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.857 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 20 Juni 2020 - 12:06

Servus,
 
auf der Jenoptik Seite ist nun das Traffistar S290M neu für den deutschen Markt aufgetaucht:
https://www.jenoptik...digkeitsmessung

Es handelt sich um ein Radargerät, das ähnlich wie Multaradar CT arbeitet, also neben Geschwindigkeit auch Winkel und Entfernung erfasst und somit die Messung den Fahrzeugen zuordnen kann. Dieses Radar gibt es schon seit Jahren und es wurde mit dieser Bezeichnung z.B. in China vertrieben.
 
Beim S290M handelt es sich offensichtlich um die TempoCAM III der Firma Radarlux, die zu Jenoptik gehört:
http://www.radarlux....mpocam-iii.html
Im Link findet man mehr technische Daten. Tempocam III ist z.B. in der Schweiz zugelassen.

Auf jeden Fall arbeitet es im K-Band auf 24,1 GHz, +25 MHz. Das Radar ist mit Sicherheit frequenzmoduliert.

Mir wäre es sehr recht wenn endlich der alte K-Band Scheiss entsorgt wird und nur noch mit den neuen K-Band Geräten (ähnlich MRCD) gemessen wird, dann hat das mit den Dauerfehlalarmen endlich ein Ende!!!



#3 andi

andi

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.918 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 20 Juni 2020 - 19:28

Jenoptik hat den Service für die Traffipax Speedophot bereits eingestellt, denke dass die recht schnell verschwinden:
http://www.radarforu...essgeraete-ein/

Die neuen stationären Blitzer für Geschwindigkeit und / oder Rotlicht, die mit Radar arbeiten, verwenden die MRCT-Antenne.
Warn- und Störtechnik for Future!

#4 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.857 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 21 Juni 2020 - 17:27

Jenoptik hat den Service für die Traffipax Speedophot bereits eingestellt, denke dass die recht schnell verschwinden:http://www.radarforu...essgeraete-ein/Die neuen stationären Blitzer für Geschwindigkeit und / oder Rotlicht, die mit Radar arbeiten, verwenden die MRCT-Antenne.


Naja Totgeglaubte leben länger....