Zum Inhalt wechseln


Foto

Verkehrsüberwachung Mittels Drohne

Technik Art und Weise Einsatzorte Abstand Rettungsgasse Überholverbot

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.378 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 22 Mai 2020 - 00:25

Relativ neu in BaWü auf der A8 bei Pforzheim:

Die Drohnen werden dann eingesetzt, wenn es bereits einen Stau gibt. So kommt die Polizei einerseits an Bilder des Unfalls, kann andererseits aber auch die Einhaltung der Rettungsgasse kontrollieren. Künftig sollen sie aber auch eingesetzt werden, um aus der Luft zu überwachen, ob ein Überholverbot eingehalten wird.

Aus "Pforzheimer Polizei nutzt Drohne für Autobahnkontrollen", www.swr.de, 20.02.20; https://www.swr.de/s...achung-100.html, Bilder inside, dabei auch Kennzeichen BWL-4-8490. 

 

Mit dem Drohnenfahrzeug eiert die Polizei auch im fließenden Verkehr mit, um auch analog wie die Kollegen aus Karlsruhe auf der A5 mit dem Wohnmobil in die Lkw-Fahrerhäuser zwecks Ablenkungsahndung reinzufilmen.

 

Schon etwas länger gibt es Drohneneinsätze in Brandenburg zur Lkw-Abstandsüberwachung:

1.) A12

Polizisten, die sich mit einer Radarfalle im Gebüsch verstecken, kennt man ja.

...

Um dies zu kontrollieren wurde vor dem Parkplatz „Berliner Urstromtal“ – zwischen Fürstenwalde und Frankfurt Oder – eine Messstrecke auf der Autobahn aufgebracht. 

Aus "Polizei überwacht A12 mittels einer Drohne", www.nordkurier.de, 20.11.2019; https://www.nordkuri...2037522111.html ; Drei nette Bilder inside.

 

2.) A13

Die Polizisten hatten sich einer Sprecherin zufolge unweit der sächsischen Landesgrenze postiert.
Unterstützt wurden sie von einem Polizeihubschrauber und einem speziellen Polizei-Lkw, der Funkdaten empfängt. Die Drohne schwebte Dutzende Meter über der Autobahn und filmte....

Aus "ÜBER DER AUTOBAHN NACH DRESDEN: JETZT KONTROLLIERT POLIZEI MIT DER DROHNE!", www.tag24.de, 30.07.18; https://www.tag24.de...klaerung-709871

 

Das Bild der Kopterkamera wird auf einen großen Bildschirm übertragen. Hier entscheidet André Boschan, welcher Lkw beobachtet wird. Schon lange vor der eigentlichen Messstelle analysiert er die Fahrweise. 

....

Verkehrspolizist André Boschan kann sich den Kopter auch bei der Kontrolle von Überholverboten auf Bundesstraßen und Autobahnen vorstellen.
Aus "Polizei jagt mit Drohne Autobahn-Drängler", www.lr-online.de, 24.06.19; https://www.lr-onlin...r-38318404.html; Drei nette Bilder inside, Nr. 3 in der Drohnenzeltbude....
:nolimit:

  • andi gefällt das
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#2 andi

andi

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.915 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 23 Mai 2020 - 17:44

Dazu passend 2 Videos auf Youtube:


  • m3_ gefällt das
Warn- und Störtechnik for Future!

#3 andi

andi

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.915 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 23 Mai 2020 - 18:02

Der verwendete Quadrocopter ist ein DJI aus der Matrice 200 (M200) Serie.


Warn- und Störtechnik for Future!





Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Technik, Art und Weise, Einsatzorte, Abstand, Rettungsgasse, Überholverbot