Zum Inhalt wechseln


Foto

Zeichen 274 - Ungültige Fassung?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 137 Beiträge

Geschrieben 18 September 2019 - 08:33

Servus zusammen,

 

dass die alte Fassung von Zeichen 274, wie sie von 1971 bis 1988 ausgegeben wurde, seit dem 01.01.1999 nicht mehr gültig ist, dürfte bekannt sein.

 

Wie schaut es bei folgendem Fall aus? In der Stadt Bamberg sieht man häufig VZ 274, die irgendwie "komisch" aussehen (andere Zahlenschriftart). Wieso diese VZ angeschafft wurden anstelle der "richtigen", weiß ich nicht (Schnäppchen?).

 

Sind diese Verkehrszeichen (im Bild links) tatsächlich ebenfalls ungültig? Ich jedenfalls habe die Beobachtung gemacht (kann mich natürlich auch täuschen), dass an den Stellen, an denen geblitzt wird, "richtige" 274er (im Bild rechts) aufgestellt wurden - aus Angst vor berechtigten Einsprüchen gegen Bußgeldbescheide?

 

Für Ortskundige: Beide VZ stehen in der Neuerbstraße, Richtung Pödeldorfer Straße, nur zwei Steinwürfe voneinander entfernt.

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  neuerb.jpg   88,88K   1 Mal heruntergeladen


#2 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.356 Beiträge

Geschrieben 18 September 2019 - 10:02

ich denke, das alte 274 wurde abgeschafft, weil der Zusatz "km" völlig falsch war.    Dieser Zusatz taucht in deinem Bild aber nicht auf, daher denke ich auch, dass diese Zeichen nicht "ungültig" sind.


  • Biber gefällt das
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#3 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.147 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 20 September 2019 - 00:20

@frankenwaelder: Vielleicht hat Bamberg seine Schilder EU-weit ausgeschrieben und mußte Produkte aus Dänemark, Griechenland, usw. kaufen....Die km-Schilder waren ja inhaltlich falsch, deswegen ungeeignet für die Meßtrupps. Hier ist die Null rund, inhaltlich okay, sieht aber komisch aus und könnte manchen VT irritieren.

Auf BAB wundere ich mich auch immer, wenn mal nicht normgerechte Schriftarten bei Z274 verwendet werden. Dann denke ich immer, da wird bei einer Autobahnmeisterei mal Not an Schildern gewesen sein und man hat mal schnell selber etwas "zusammengezimmert".

Ich begrüße natürlich außerordentlich Meßbeamte, die auch Details für eine hieb- und stichfeste Messung beachten :whistling: , sprich dafür sorgen, daß nur amtlich die korrektesten Schilder mit RAL-Güteverkehrszeichen-Aufkleber die Meßstelle absichern :whistling: .

 

Zum Lachen unten die "Bilder aus der Praxis" :lol: :

http://www.rsa-95.de...rungssiegel.htm

:nolimit:


  • frankenwaelder gefällt das
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher