Zum Inhalt wechseln


Foto

Fahrausbildung Mit Entstempeltem Kfz


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Wavestar0759

Wavestar0759

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 260 Beiträge

Geschrieben 20 März 2019 - 00:15

Hallo, habe gestern etwas merkwürdiges erlebt: Vor mir ein PKW mit Beschriftung einer Fahrschule, Magnetschild "Fahrschule" und auch Doppelspiegel. Zwei Personen im Auto, recht unsichere Fahrweise. Ungewöhnlich war die Tatsache, dass das Fahrzeug kein Siegel der Zulassung hatte.
Kurze Zeit später wurde der Wagen von einem Streifenwagen gestoppt.
Mich würde jetzt mal interessieren, was da auf Halter und Fahrlehrer zukommt. Bussgeld, evtl. Entzug der Fahrlehrerlizenz?
Ist ja schon ein starkes Stück....
Grüße Wavestar..
In Bier sind weibliche Hormone. Trinkt man zu viel davon, redet man wirr und kann kein Auto mehr fahren... (Craig David, Popsänger)

#2 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.276 Beiträge

Geschrieben 20 März 2019 - 07:22

einfache Gegenfrage: Warum interessiert Dich das? 


Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#3 Wavestar0759

Wavestar0759

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 260 Beiträge

Geschrieben 20 März 2019 - 13:21

Einfache Antwort: Weil es mich interessiert, was für eine derartige Dreistigkeit aufgerufen wird.

Einfaches fahen mit einem nicht zugelassenen Fzg. kann man ja nachlesen. Aber die Geschichte hier ist ja doch ne Nummer größer und bevor Du jetzt Vermutungen über meinen Anteil an der Geschichte anstellst: Nein, ich habe nichts mit Fahrschulfahrzeugen am Hut, sondern sorge dafür, dass Du hier lesen und schreiben kannst. Dididididum

Grüße Wavestar


In Bier sind weibliche Hormone. Trinkt man zu viel davon, redet man wirr und kann kein Auto mehr fahren... (Craig David, Popsänger)

#4 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.276 Beiträge

Geschrieben 20 März 2019 - 14:39

Naja, der "Fahrlehrer" ist ja kaum als solcher zu bezeichnen, wenn man so seine Fahrstunden gibt. Dieses Vergehen ist wohl so selten, dass hier keiner verlässlich Auskunft geben kann. Aber ich bin froh, dass Du dafür sorgst, dass ich hier lesen und schreiben kann. :popcorn:   .. und nicht etwa der Fahrlehrer bist... 


Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#5 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.546 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 20 März 2019 - 16:17

Ist Spekulation, aber in vielen Fahrschulen gibt es mehrere Autos. Der Wagen war ausgemustert, soll abgeholt werden. Der neue Wagen an anderer Stelle abgestellt.
Spekulation Ende.
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#6 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.253 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 20 März 2019 - 17:20

Moin Moin

 

 

Ist Spekulation...

...auch mal spekuliert:

Mit dem Wagen war alles ok - dem ist nur der Aufkleber abgefallen....

 

 

Gruß


Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#7 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.546 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 20 März 2019 - 18:11

@Sobbel, ist auch gut möglich.
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#8 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.925 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 20 März 2019 - 18:23

....was da auf Halter und Fahrlehrer zukommt. Bussgeld, evtl. Entzug der Fahrlehrerlizenz?

Bußgeld sicherlich, Entzug der Fahrlehrerlizenz denke ich nicht. Warum auch?! Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Ist ja schon ein starkes Stück....

Auch nicht stärker, als wenn Du das gewesen wärst.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#9 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.460 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 20 März 2019 - 18:56

[quote nam

Aber die Geschichte hier ist ja doch ne Nummer größer

Nö. Es gibt kein Sonder(straf)recht für Fahrschulen, sofern die 'Taten' nichts mit der originären Fahrschultätigkeit zu tun haben.
 

ich (...) sorge dafür, dass Du hier lesen und schreiben kannst.

Du bist Matthias Eifrig :schreck: ?


When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#10 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.546 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 20 März 2019 - 19:10

Ist OT, aber in NRW hat mal ein Minister ein abgemeldetes, nicht mehr versichertes Dienstfahrzeug über die Weihnachtszeit gefahren.
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#11 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.925 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 20 März 2019 - 19:25

Abgemeldet könnte ich mir vorstellen. Nicht versichert hingegen nicht. Üblicherweise werden Dienstfahrzeuge über das Land "versichert", nicht über irgendeine Versicherungsgesellschaft.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#12 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.546 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 20 März 2019 - 19:38

@Bluey, ich kenne den Vorgang nur aus der Zeitung bzw. jetzt aus dem Gedächtnis. Aber das Auto war abgemeldet und auch von der Eigenversicherung des Landes abgemeldet. Nach meinem Gedächtnis wurde es "Nachversichert".
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!