Zum Inhalt wechseln


Foto

Zeugenfragebogen Ignorieren Und 1 Punkt Entgehen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
31 Antworten in diesem Thema

#1 schnellerhund

schnellerhund

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 11 September 2018 - 17:17

hallo liebes radar gemeinde!
 

folgendes. angenommen man ist mit dem auto der partnerin (unverheiratet) gefahren und wurde geblitzt.

außerorts bei 80kmh. überschritten (abzügl. toleranz) 22kmh.

ignoriert das erste schreiben. danach folgt ein weiteres. besser ausfüllen und vom zeugnisverweigerungsrecht 
gebrauch machen oder erst garnicht absenden?

habt ihr erfahrungen gemacht. möchte nur ungerne das meine dame dann ein fahrtenbuch auferlegt bekommt.

 

für wie realistisch haltet ihr das?

 

lieben dank.

 

vg

 

 


  • SdoniaCeank gefällt das

#2 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.655 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 11 September 2018 - 17:47

Wenn Du Dich hier zuvor ETWAS eingelesen hättest, hättest Du auf gerade diese Deine Frage(n) mehr als nur eine Antwort finden können. Aber egal. Kurz:

 

1. wenn Du das ausfüllst und absendest, kannst Du gleich sagen "ich war's". Allerdings könnte das auch passieren, wenn Du das erste Schreiben ignorierst. Denn sooo blöd sind die heutzutage auch nicht mehr. Da wird ruckzuck/parallel im direkten Umfeld nachgeschaut, wer denn sonst so als Fahrer infrage kommen könnte.

 

2. hmmm...... meine Glaskugel sagt: möglich, vielleicht aber auch nicht. Wer bitte schön will das schon verläßlich sagen können, ob es im Falle des Falles ein Fahrtenbuch gäbe oder nicht?! Selbst wenn hier 99% der Meinung wären, daß es keins gäbe, verlassen könntest Du Dich darauf nicht.


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#3 Blaulicht

Blaulicht

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.303 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 11 September 2018 - 19:47

Wer soll den Bogen ausfüllen und schweigen? Du oder deine Partnerin? Sie hat kein Zeugnisverweigerungsrecht.

#4 schnellerhund

schnellerhund

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 11 September 2018 - 20:16

@2Bluey

Danke! Aber es kann ja sein das bereits Leute hier Erfahrungen gesammelt haben dachte ich! :) Und wenn sie es raus finden das ich es war wird die "Strafe" dann höher?

@Blaulich

Der Bogen wurde an sie (Fahrzeughalterin) gesendet. Und sie hat ja ein Recht ein Zeugnisverweigerungsrecht! :)



#5 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 63 Beiträge

Geschrieben 11 September 2018 - 20:20

Sie hat nur dann ein Zeugnisverweigerungsrecht, wenn ihr verlobt seid. Und selbst wenn: Sich darauf zu berufen, wäre meines Erachtens sehr, sehr ungeschickt.

#6 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.655 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 11 September 2018 - 20:50

Und wenn sie es raus finden das ich es war wird die "Strafe" dann höher?

Nein, teurer wird's idR nicht. Nur sollte man, will man wirklich etwas erreichen, geschickter vorgehen.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#7 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.210 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 06:39

wie ist denn der Ttitel des Schreibens?  Anhörungsbogen? Bussgeldbescheid?  Zeugenbefragungsbogen? 

 

ist denn ein Foto dabei?  Sieht man ob es ein Männlein oder Weiblein war? 

 

Wird die Halterin schon als Fahrer von der Behörde ausgeschlossen?


Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#8 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.244 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 12 September 2018 - 11:28

Die Überschrift lautet "Zeugenfragebogen ...", daher vermute ich die Behörde hat die Besitzerin bereits als Fahrer ausgeschlossen. Wenn ihr in einer gemeinsamen Wohnung gemeldet seit hat dich die Behörde sofort. Seit ihr noch getrennt gemeldet wird's etwas schwieriger, aber lösbar. Es gibt ja Nachbarn.

Ich würde nichts tun, das Schreiben nicht beantworten.

Der Wetteinsatz 70 + 25 + 3,50 Euro gegen max. 200 Euro bei der unwahrscheinlich Anordnung eines Fahrtenbuchs ist für mich akzeptabel.
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#9 schnellerhund

schnellerhund

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 11:31

Und wenn sie es raus finden das ich es war wird die "Strafe" dann höher?

Nein, teurer wird's idR nicht. Nur sollte man, will man wirklich etwas erreichen, geschickter vorgehen.

Okay das wegen bin ich ja hier! Was ist dein konkreter Tipp um geschickter vorzugehen?

Bearbeitet von Bluey, 12 September 2018 - 16:33.


#10 schnellerhund

schnellerhund

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 11:38

wie ist denn der Ttitel des Schreibens?  Anhörungsbogen? Bussgeldbescheid?  Zeugenbefragungsbogen? 

 

ist denn ein Foto dabei?  Sieht man ob es ein Männlein oder Weiblein war? 

 

Wird die Halterin schon als Fahrer von der Behörde ausgeschlossen?

Das Schreibe ist von der Polizei /Zentrale Bußgeldstelle.

Es steht nur Zeugenfragebogen! :) Exakt das gleiche Dokument wurde nun
nach 3 Wochen nochmal geschickt.

Foto ist mit bei! Ja man kann schon erkennen welches Geschlecht dort zu sehen ist.

Wie es aussieht schließen die Herrschaften noch nicht aus das es auch die Halterin sein könnte,

zumindest ist das meine Interpretation wenn ich lesen:

Sie überschritten ...

VIELEN LIEBEN DANK FÜR EURE MÜHE!!!!!!! AN ALLE!!! :)


Die Überschrift lautet "Zeugenfragebogen ...", daher vermute ich die Behörde hat die Besitzerin bereits als Fahrer ausgeschlossen. Wenn ihr in einer gemeinsamen Wohnung gemeldet seit hat dich die Behörde sofort. Seit ihr noch getrennt gemeldet wird's etwas schwieriger, aber lösbar. Es gibt ja Nachbarn.

Ich würde nichts tun, das Schreiben nicht beantworten.

Der Wetteinsatz 70 + 25 + 3,50 Euro gegen max. 200 Euro bei der unwahrscheinlich Anordnung eines Fahrtenbuchs ist für mich akzeptabel.

Ja wir wohnen zusammen! Sind aber kaum zu Hause und würde auch nicht aufmachen! :D Das Bild ist auch nicht sonderlich gut erkennbar. Weiß nicht ob da ein Nachbar die Person identifizieren könnte bzw. wollte ...

 


Sie hat nur dann ein Zeugnisverweigerungsrecht, wenn ihr verlobt seid. Und selbst wenn: Sich darauf zu berufen, wäre meines Erachtens sehr, sehr ungeschickt.

 

Na dann sind wir eben verlobt! ;) Muss und kann man ja nicht nachweisen! Was würdest du denn machen? Einfach akzeptieren? Dann hab ich ja schon "verloren".



#11 wolle63

wolle63

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 445 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 12 September 2018 - 13:01

Hi,

 

 

Na dann sind wir eben verlobt! ;) Muss und kann man ja nicht nachweisen! Was würdest du denn machen? Einfach akzeptieren? Dann hab ich ja schon "verloren".

 

 

Du begreifst es immer noch nicht..... :rolleyes:

Wenn sie in den Bogen schreibt: "Ich mache von meinem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch", dann kann sie auch gleich hinschreiben: "Mein Verlobter war es.".

Also: Füße/Finger/Tastatur stillhalten und abwarten!

Was im schlechtesten Fall bei rauskommen kann, wurde ja schon geschrieben.

 

Grüße

Wolle

 

 



#12 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.210 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 13:13

wenn die Möglichkeit besteht, dass die Halterin nicht ausgeschlossen werden kann, dann soll sie einfach ankreuzen ja ich war es.

 

dann wird ein Bussgeldbescheid zugestellt, dem sie dann fristgerecht, aber gegen Ende der frist widerspricht.

 

wenn dann drei monate nach tattag vergangen sind, tritt der wahre Fahrer in erscheinung und schreibt der behörde,

sorry, ich wars und nicht frau x.   sinnigerweise legt er ein passfoto oder eines vor was die ähnlichkeit zum blitzerfoto belegt, bei.

 

nach drei monaten ist die tat verjährt, wenn, und nur dann wenn, die täterperson noch nicht im ermittlungsschreiben aufgetaucht ist.

 

wie ich es verstehe, gingen beide briefe an die holde, der fahrer ist bis jetzt unerwähnt, und das soll auch so bleiben bis die frist um ist.

 

Ein findiger SB wird natürlich vor Ausstellung des Bussgeldbescheides das Foto zweimal anschauen, und möglichweise erkennen, dass es nicht die Halterin sein kann.

 

Aber Du hast eine, wenn auch kleine Chance.


Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#13 schnellerhund

schnellerhund

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 14:57

Du begreifst es immer noch nicht..... :rolleyes:
Wenn sie in den Bogen schreibt: "Ich mache von meinem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch", dann kann sie auch gleich hinschreiben: "Mein Verlobter war es.".
Also: Füße/Finger/Tastatur stillhalten und abwarten!
Was im schlechtesten Fall bei rauskommen kann, wurde ja schon geschrieben.
 
Grüße
Wolle

Doch ich begreife es sehr wohl! Ich möchte ja garnicht antworten! (Es besteht ja auch nicht die Pflicht). Danke ...

Bearbeitet von Bluey, 12 September 2018 - 16:34.


#14 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.039 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 12 September 2018 - 14:57

Es gibt in der Konstellation aber genauso eine kleine Chance, dass ein Fahrtenbuch angeordnet wird...




@schnellerhund, bitte antworte nicht in (!) den Zitaten...

#15 wolle63

wolle63

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 445 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 12 September 2018 - 15:23

Hi,

 

sorry für OT:

@schnellerhund, bitte antworte nicht in (!) den Zitaten...

Das ist bei dieser Forensoftware gar nicht so einfach........

 

Grüße

Wolle


  • rth gefällt das

#16 schnellerhund

schnellerhund

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 15:39

Für was gibt es die Funktion wenn man sie nicht nutzen soll?



#17 rth

rth

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.244 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Ruhrgebiet

Geschrieben 12 September 2018 - 15:43

Es gibt in der Konstellation aber genauso eine kleine Chance, dass ein Fahrtenbuch angeordnet wird...


Das Stimmt! Aber das Risiko ist bei +22 km/h sehr gering.
Stoppt den Raserirrsinn – schützt Mücken und Fliegen!

#18 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.039 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 12 September 2018 - 15:58

Für was gibt es die Funktion wenn man sie nicht nutzen soll?

Ich sprach von in (!) den Zitaten und nicht vom zitieren allgemein. Denn so ist Dein Beitrag ein Post von @wolle63.

Es sollte nicht sooooo schwer sein seinen Beitrag unter (!) das Zitat zu setzen....



@wolle63, 99,9% der User bekommen das problemlos hin, warum bereitet es gerade Dir Schwierigkeiten?
Wenn Du es nicht selber hinbekommst, haben wir hier http://www.radarforu...14-testbereich/ einen Testbereich...

#19 schnellerhund

schnellerhund

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 16:01

 

Für was gibt es die Funktion wenn man sie nicht nutzen soll?

Ich sprach von in (!) den Zitaten und nicht vom zitieren allgemein. Denn so ist Dein Beitrag ein Post von @wolle63.

Es sollte nicht sooooo schwer sein seinen Beitrag unter (!) das Zitat zu setzen....



@wolle63, 99,9% der User bekommen das problemlos hin, warum bereitet es gerade Dir Schwierigkeiten?
Wenn Du es nicht selber hinbekommst, haben wir hier http://www.radarforu...14-testbereich/ einen Testbereich...

 

Danke deine Ironie kannst du dir sparen! Immer dieses behinderte kluggescheisse! Dake für NICHTS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hol dir einen drauf runter das du Mod bist. Tut mir leid für dich das du nichts anderes zu tun hast ... deinen Status erheben willst weil du fast 6000 Bewertungen hast! Bravo!

 



#20 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.039 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 12 September 2018 - 16:14

Klemmt Deine Taste mit dem Ausrufezeichen?

#21 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.210 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 16:19

 

Es gibt in der Konstellation aber genauso eine kleine Chance, dass ein Fahrtenbuch angeordnet wird...


Das Stimmt! Aber das Risiko ist bei +22 km/h sehr gering.

 

Um unter dem Zitat zu antworten klickst du zuerst auf "Zitieren" in dem Betrag, den zu zitieren und antworten willst, und dann im Antwortfenster klickst du auf den kleinen weissen Streifen unter dem grau hinterlegten Zitatsbalken. Jetzt den schlauen Kommentar verfassen und dann auf "Antworten" klicken und fertig ist die Laube.


Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#22 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.655 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 12 September 2018 - 16:38

Danke deine Ironie kannst du dir sparen! Immer dieses behinderte kluggescheisse! Dake für NICHTS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hol dir einen drauf runter das du Mod bist. Tut mir leid für dich das du nichts anderes zu tun hast ... deinen Status erheben willst weil du fast 6000 Bewertungen hast! Bravo!


[mod]
Noch so geistiger und verbaler Ausfall, und Deine Halbwertszeit hier ist arg begrenzt! Der Post von @QTreiberin war weder klugscheißerisch noch sonstwas. Es war lediglich ein Hinweis, daß und wie Du die Zitierfunktion korrekt nutzen kannst.
[/mod]


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#23 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.288 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 12 September 2018 - 17:56

Danke deine Ironie kannst du dir sparen! Immer dieses behinderte kluggescheisse! Dake für NICHTS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hol dir einen drauf runter das du Mod bist. Tut mir leid für dich das du nichts anderes zu tun hast ... deinen Status erheben willst weil du fast 6000 Bewertungen hast! Bravo!

Weder mit der Rechtschreibung noch mit der Zitierfunktion klarkommen noch die Anzahl der Bewertungen richtig ablesen können, aber unter jeglichem Niveau rumpöbeln - Du bist echt ein Held.

Und zu Deiner Ausrufezeichenorgie mein Lieblingszitat:

And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.

 

Das hier ist aber auch nicht schlecht und - da auf deutsch - womöglich einfacher für Dich zu verstehen:

Wer damit zurechtkommt, für dämlich gehalten zu werden, kann jedoch längere Ketten von Ausrufezeichen verwenden. Das reduziert die Antwortwahrscheinlichkeit nachhaltig, und zwar für immer.


When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#24 wolle63

wolle63

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 445 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 12 September 2018 - 18:38

 Hi,

 

sorry für schon wieder OT:

@wolle63, 99,9% der User bekommen das problemlos hin, warum bereitet es gerade Dir Schwierigkeiten?
Wenn Du es nicht selber hinbekommst, haben wir hier http://www.radarforu...14-testbereich/ einen Testbereich...

 

Donnerwetter, Du kannst also Hellsehen! :thisrocks:

Du weißt/behauptest, dass es 99,9% der User problemlos hinbekommen. Chapeau, ich wüsste das nicht so explizit.

Außerdem; wenn ich mich recht erinnere, hat selbst @Bluey mal zugegeben, dass die Zitierfunktion sehr suboptimal gelöst ist, vor allem, wenn man mehrere Zitate hat und/oder das Forum mobil nutzt.

Und ich habe (zu Deinem Verständnis, da Du mir ja auch eine gewisse Dämlichkeit unterstellst) geschrieben: "Es ist... nicht so ganz einfach...." Von "nicht hinbekommen" lese ich da nichts. :rolleyes:

 

Grüße

Wolle



#25 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.655 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 12 September 2018 - 18:48

Außerdem; wenn ich mich recht erinnere, hat selbst @Bluey mal zugegeben, dass die Zitierfunktion sehr suboptimal gelöst ist, vor allem, wenn man mehrere Zitate hat und/oder das Forum mobil nutzt.

Echt? Hm.... kann mich nicht daran erinnern. Im Prinzip halte ich die Zitierfunktion für recht einfach. Wenn man weiß, was "[ quote ]" bedeutet.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#26 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 63 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 18:58

 

Außerdem; wenn ich mich recht erinnere, hat selbst @Bluey mal zugegeben, dass die Zitierfunktion sehr suboptimal gelöst ist, vor allem, wenn man mehrere Zitate hat und/oder das Forum mobil nutzt. 

Echt? Hm.... kann mich nicht daran erinnern. Im Prinzip halte ich die Zitierfunktion für recht einfach. Wenn man weiß, was "

" bedeutet.


Sorry, aber das war ein Schuss ins eigene Knie – oder entdecke ich die Ironie-Tags nicht? ;)

 

Tante Edit: Die Software ist aber auch reichlich dämlich.  Am besten erwähnt man das englische Wort nicht .... 



#27 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.655 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 12 September 2018 - 19:05

Nö, war's gar nicht. Ich hätte nur einen Lehrschritt zwischen der Klammer und dem qoute einfügen müssen. Fakt ist, wenn man den Zitierbutton nutzt, ist das Zitat schon in Qoutes eingefaßt. Man muß dann nur noch den eigenen Text anfügen und alles wird hübsch. Das sollte wohl nicht sooo schwer sein.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#28 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 63 Beiträge

Geschrieben 12 September 2018 - 19:13

Stimmt. Außer man ist (wie ich meist) am Handy unterwegs und zitiert Beiträge, in denen wiederum etwas zitiert ist, und möchte die ursprünglichen Zitate löschen. Wird leicht unübersichtlich und ich kann gut nachvollziehen, dass der eine oder andere damit auf Anhieb nicht hundertprozentig zurecht kommt.

Um noch mal aufs Thema zu kommen:

 
Na dann sind wir eben verlobt! ;) Muss und kann man ja nicht nachweisen! Was würdest du denn machen? Einfach akzeptieren? Dann hab ich ja schon "verloren".


Kann gut sein, dass ich den ZFB auf mich ausfüllen würde, wenn ich keinen Grund zur Annahme hätte, dass ich den Verstoß nicht selber begangen habe (Thema "für etwas geradestehen" usw.). Aber wenn ich tatsächlich absolut keine Lust hätte, dann gibt es hier im RF genügend Tipps und Tricks. Das explizite Gebrauchmachen vom Zeugnisverweigerungsrecht ist aus einem bestimmten Grund sehr, sehr unbeliebt. wolle63 war schneller mit der Begründung.

#29 wolle63

wolle63

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 445 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 13 September 2018 - 14:01

Hi,

 

@Bluey: Das war irgendwann im letzten Jahr.....

Außerdem, wenn Du Dich erinnerst, vor ein oder 2 Wochen hattest Du mir ein Zitat von @QTreiberin "untergeschoben", welches Du dann nach meiner Intervention korrigiert hast.

Also ganz so einfach und übersichtlich kann die Zitatfunktion doch nicht sein....... :whistle:

 

Grüße

Wolle



#30 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.655 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 13 September 2018 - 18:09

Ok. Fehlerfrei ist niemand. Auffällig ist halt nur, wenn jemand ständig ein und denselben Fehler macht. Und in dem Fall ist es IMHO durchaus angesagt, den Verfasser auf seinen Fehler aufmerksam zu machen.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#31 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.132 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 14 September 2018 - 12:01

Moin Moin

 

 

Außer man ist (wie ich meist) am Handy unterwegs .........Wird leicht unübersichtlich ...........nicht hundertprozentig zurecht kommt.

Forensoftware und Handhabung vom Handy ist also vergleichbar?

 

 

 

gruß


Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#32 frankenwaelder

frankenwaelder

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 63 Beiträge

Geschrieben 14 September 2018 - 12:44


 

Moin Moin

 

 

 

Außer man ist (wie ich meist) am Handy unterwegs .........Wird leicht unübersichtlich ...........nicht hundertprozentig zurecht kommt.

Forensoftware und Handhabung vom Handy ist also vergleichbar?

 

 

 

gruß

 

 

Wenn, dann sind die Forensoftware und die Handhabung des Handys vergleichbar.

 

Gruß