Zum Inhalt wechseln


Foto

Rotampel Blitzer Wiederholungstäter


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Kirschgruuen

Kirschgruuen

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 07 Januar 2018 - 21:27

Hallo zusammen,

Habe gerade mega Schwierigkeiten bin beruflich auf mein Führerschein angewiesen.
Also ich wurde in den vergangenen 12 Monaten 2 mal mit über 26 km/h geblitzt heißt ich habe ein Monat Fahrverbot habe mein geliebten Schatz jetzt im Januar abgegeben.
Jetzt habe ich ein Brief erhalten habe im Oktober eine rote Ampel in bremen mitgenommen hat natürlich geblitzt. Meine Frage ist gelte ich jetzt auch als wiederholungstäter ist mein erster rot Ampel Blitzer bin ja aber quasi durch die geschwindigkeitsüberschreitungen vorbelastet. Laut Brief habe ich eine Überschreitung nach Toleranz Abzug 0,47 Sek.

Werde ich jetzt wieder mit Fahrverbot rechnen müssen wenn ja wie lange ?
Danke im voraus

#2 hawethie

hawethie

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.209 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 07 Januar 2018 - 22:54

hi

FV steht nicht im Raum, wohl aber eine Erhöhung der Geldbuße

 

CU

HaWeThie

 

(Wenn man auf die FE angewiesen ist.....)


Nehmt das Leben nicht so schwer - ihr lebt entschieden länger

#3 Kirschgruuen

Kirschgruuen

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 08 Januar 2018 - 14:23

Danke ich hoffe es gibt kein fahrverbot