Zum Inhalt wechseln


Foto

Einsatz Gegen Gaffer

Gaffer

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
58 Antworten in diesem Thema

#51 EinfachDieter

EinfachDieter

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 13 November 2017 - 15:32

 

 

 Ich hab schon etliche Male ein und dieselbe Person innerhalb kurzer Zeit mehrfach erwischt.

 

Also unseren  :cop01: ist ja nicht soooo langweilig dass sie extra auf bestimmte Personen warten würden

 

 

 

Fahre sehr oft mit dem Zivilmopped an Fahrzeugen vorbei und kann bestens auch auf die Beine der VT schauen. Wenn dort ein Handy liegt, ist es problemlos zu sehen. 

 

Wenn Weihnachten und Ostern...

 

 

 

Der Vorteil einer Anzeige, und in diesem Falle auch weniger angenehm für diese Leutchen: es wird gespeichert und wirkt sich beim nächsten Mal strafverschärfend aus.  Und bei mehreren Verstößen darf man dann auch schon mal an der chrakterlichen Geeignetheit zweifeln. Mittlerweile nehmen die Bußgeldstellen entsprechende Vermerke unsererseits sehr dankbar entgegen.

 

... sind die 2,5 Jahre aber trotzdem schon lange um



#52 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.272 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 14 November 2017 - 00:32

Also unseren  :cop01: ist ja nicht soooo langweilig dass sie extra auf bestimmte Personen warten würden

Dazu muß einem weder langweilig sein noch muß man auf etwas warten. Sie fahren einem quasi von selbst ins Netz. :D
 

Wenn Weihnachten und Ostern...... sind die 2,5 Jahre aber trotzdem schon lange um

Glaubst Du vielleicht..... :whistling:


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#53 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.018 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 14 November 2017 - 15:43

Zunehmender Verkehr - zunehmendes Problem: Logisch und zusätzlich verstärkt durch mehr Internationalisierung des Verkehrs

Schön gesehen. Und mit der Internationalisierung hast Du natürlich auch Recht: ohne die ganzen Ausländer auf unseren Straßen wäre die Rettungsgassenbildung kein Problem. Wahrscheinlich bräuchten wir sogar gar keine Rettungsgassen.
 

Handlebar durch Medienkampagnen: Nein!

Auch richtig. Kampagnen allein reichen nicht. Deshalb wird ja jetzt auch gezielt gegen die Deppen vorgegangen, die es nicht kapieren (wollen).
 

Man könnte eventuell mal anerkennen dass das System Rettungsgasse nicht funktioniert

Warum sollte man etwas 'anerkennen', was schlicht falsch ist? Auch wenn es nicht immer funktioniert, so kann man doch mittlerweile beobachten, daß es allmählich besser wird.
 

beim Thema Gaffen gibt es eh keine Lösung

Doch, natürlich. Gezielte Verfolgung wo immer möglich, höhere Strafen und gesellschaftliche Ächtung.
 

dazu gibts aber auch kein durchschlagendes Problem

Zu dieser Aussage fallen mir nur Kommentare ein, die meinen sofortigen Ausschluss aus dem Forum zur Folge hätten. Aber Du darfst Dir was denken.
 

Mag sein dass der Pole oder Tscheche noch etwas schamloser ist

Aah, der kleine Ausländerfreund kommt wieder durch.
 

Korrekt, oder wann gab es je eine solche Irrsinnsaktion?

Deine 'Beweisführung' nennt sich Zirkelschluß.
 

Ich würde mal spontan sagen, dass das gesunde Rechtsverständnis mehr wert ist als die "Quellen" des Forentrolls

Nunja. Ich weiß zwar nicht, wieso Du Blaulicht als Forentroll bezeichnest, aber das gesunde Rechtsverständnis ist in D erfreulicherweise kein Thema.
 

Das kleine Problem: "Einige" reichen um sie sinnlos zu machen

Aha. Und weil 'einige' sich nicht an die Regeln halten, regeln wir gar nichts mehr?
 

Einsatzkräften muss Platz gemacht werden - ein wie wird nirgendwo definiert. Meist wird der Seitenstreifen verwendet, nach Möglichkeit nutzt man Behelfsauffahrten und wenns an beidem mangelt gehts erst durch die Mitte

Interessant. Erklär mal, wie das z.B. auf der A 5 bei Frankfurt funktioniert, wenn der Seitenstreifen vom Verkehr benutzt werden muß und jeder VT für sich entscheidet, durch welche 'Mitte' es gehen soll.
 

Wirst halt einfach nicht schlauer.

Er ist nicht zuständig. Und die Politik hat, wie Du richtig erkannt hast

Ein Pech dass das nicht schon in der durchschlagenden Bußgelderhöhung 2009 mit eingebaut wurde, dann wäre das heute (vermutlich) garantiert kein Thema

aus Angst vor der Stimmungsmache der Autofahrerlobby leider erst jetzt und damit viel zu spät reagiert.
 

Geht scheinbar gut für den Feuerwehrmann aus.

Ach kuck. Aber das wußtest Du ja neulich schon.

 


  • Bluey gefällt das

When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#54 hartmut

hartmut

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.436 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Masterplan City

Geschrieben 14 November 2017 - 18:57

Mal aus einem Kommentar der Schwäbischen Zeitung von Dirk Gruppe.
 
Es gehört zu den gruseligen Vorstellungen, dass der Bürger - sprich Mob - das Gesetz in die eigene Hand nimmt, permanent als moralische und sanktionierende Instanz auftritt. Das soll er den dafür zuständigen Stellen überlassen. Der vorliegende Fall mag minderer Natur sein, die Grenzen in dieser Hinsicht müssen jedoch scharf und klar gezogen werden.

Und nein, es kann da aus dem ABO-Bereich ist nicht verlinkt werden.

 

Der Mann hat recht. 

 

MfG.

 

hartmut


Ich hab zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem!

Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!

#55 Blaulicht

Blaulicht

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.135 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 14 November 2017 - 19:09

Klare Grenzen - ja


Aber due Feuerwehr in Bayern hat auch Rechte

Art. 24

Platzverweisung

1Soweit Polizei nicht zur Verfügung steht, können Führungsdienstgrade der Feuerwehr oder von ihnen im Einzelfall beauftragte Mannschaftsdienstgrade das Betreten der Schadensstelle und ihrer Umgebung verbieten oder Personen von dort verweisen und die Schadensstelle und den Einsatzraum der Feuerwehr sperren, wenn sonst der Einsatz behindert würde. 2Unmittelbarer Zwang durch körperliche Gewalt und deren Hilfsmittel darf entsprechend den Art. 58, 61 Abs. 1, 2 und 3, Art. 64 Abs. 1 Sätze 1 und 2 sowie Abs. 3 Sätze 1 und 3 des Polizeiaufgabengesetzes angewendet werden.

#56 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.018 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 14 November 2017 - 19:36

Mal aus einem Kommentar der Schwäbischen Zeitung von Dirk Gruppe.

Eine andere Meinung steht direkt daneben. Hat der Mann unrecht?

Das

Es gehört zu den gruseligen Vorstellungen, dass der Bürger - sprich Mob - das Gesetz in die eigene Hand nimmt, permanent als moralische und sanktionierende Instanz auftritt. Das soll er den dafür zuständigen Stellen überlassen.

aus dem hier dsiktuierten Fall herausverallgemeinern zu wollen halte ich für unzulässig.
 

(...)

Ach Blaulicht. Du und juristisches - das geht einfach nicht zusammen. Der von Dir zitierte Artikel ist auf den hier diskutierten Fall exakt gar nicht anwendbar.


When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#57 Blaulicht

Blaulicht

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.135 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 14 November 2017 - 19:49

Mal aus einem Kommentar der Schwäbischen Zeitung von Dirk Gruppe.

Eine andere Meinung steht direkt daneben. Hat der Mann unrecht?

Ich finde sogar dass er Recht hat



Aus einer Pro'- Contra Debatte nur Teile herauszupicken, ist doch uns für dumm zu verkaufen.

#58 EinfachDieter

EinfachDieter

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 November 2017 - 00:04

 

 

Und mit der Internationalisierung hast Du natürlich auch Recht: ohne die ganzen Ausländer auf unseren Straßen wäre die Rettungsgassenbildung kein Problem. 

 

Möglich, Beispiel Lokalverkehr: 

 

 

 

...die meinen sofortigen Ausschluss aus dem Forum zur Folge hätten

 

wäre auch mal höchste Zeit :whistle:

 

 

 

 Deshalb wird ja jetzt auch gezielt gegen die Deppen vorgegangen, die es nicht kapieren (wollen).

 

Hahaha, mit dem Feuerwehrschlauch und Doofberichten, die der Pole höchstwahrscheinlich gar nicht mitbekommt - so viel dann auch zum Thema:

 

 

 

...der kleine Ausländerfreund

 

Der pöse Nazi ist wohl eher einer wie du der vom Ausländer verlangt deutsche Medien und Regelwerke zu studieren. Definitiv aber einer der nen Hochdruckschlauch (Waffe?) gegen ihn richtet.

 

 

 

so kann man doch mittlerweile beobachten, daß es allmählich besser wird.

 


Was man anhand der Menge und deinen Themen bzw. verlinkten Blödberichten zum Thema aber nicht zwingend ausmachen kann

 


 

 

Ich weiß zwar nicht, wieso Du Blaulicht als Forentroll bezeichnest

 

 

Neee, Blaulicht war glaub ich nicht gemeint wenn ich mich recht entsinne 

 

 

 

Erklär mal, wie das z.B. auf der A 5 bei Frankfurt funktioniert

 

Höchstwahrscheinlich ähnlich wie auf der A1 nördl. Paris, Bereich Stade de France  :licht:

 

 

 

 Autofahrerlobby

 

Der Oberblödklassiker  :notworthy:



#59 EinfachDieter

EinfachDieter

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIP
  • 37 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 November 2017 - 00:12

 

 

Wenn Weihnachten und Ostern...... sind die 2,5 Jahre aber trotzdem schon lange um

Glaubst Du vielleicht..... :whistling:

 

 

Ach die "Spezialinsel" NRW mal wieder, wo unbrauchbare  :cop01:  in Massen noch mit dem Krad spazieren fahren dürfen und das Auge des Gesetzes quasi immer mit fährt.

Ob es nun ne klassische ABM oder schlicht ein Systemfehler ist, werden wir hier eh  nicht erörtern können  :closedeyes: