Zum Inhalt wechseln


Foto

Neuer Trend: Einen Blitzer Kommentieren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
80 Antworten in diesem Thema

#51 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.931 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 19 August 2017 - 08:25

Hallo Bluey, das dürfte wie überall sein: ab einer bestimmten Ebene/Funktion kommt man auch an Unterlagen die nicht für einen selber gedacht sind, hängt mit den Berechtigungen (Rollen) im System zusammen.

Ja. Aber es dürfte fast überall auch so sein, daß diese Ebene / Funktion nicht nur mit einer gewissen Arbeitsbelastung, sondern auch mit entsprechenden intellektuellen Anforderungen und natürlich auch Fähigkeiten verbunden ist. Und die Kombination führt eigentlich regelmäßig dazu, daß derjenige nicht nur aus zeitlichen Gründen eher nicht gezielt nach irgendwelchen Strafmandaten sucht und sich dann /darüber und ganz allgemein) auch noch in der hier gezeigten Art und Weise in irgendeinem Forum äußert.

Insofern hat die Postannahmen-Idee schon einiges für sich. Kann aber auch ganz anders sein - da befinden wir uns genauso im Reich der Spekulation wie beim Thema Auslöseschwelle. Wobei von meinem Eindruck her die Postannahmen-Idee deutlich eher zutreffen dürfte.


  • Blaulicht gefällt das

When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#52 BamBam

BamBam

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.805 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 19 August 2017 - 08:38

Bei Vollzugriff fallen mir die Gruppenrichtlinien ein und ich muß eher an Bastard Operator From Hell denken.


Gewalt ist die letzte Zuflucht der Unfähigen - Salvor Hardin
Der Tausendjahresplan; von Asimov, Isaac

Nichts kuriert Einbildung besser als eine plötzliche Dosis Realität.

#53 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.987 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 19 August 2017 - 08:42

Moin Moin

 

 

 NDS blitzt teilweise erst ab vorwerfbaren 20km/h drüber (z.B. auf Autobahnen).

Dann könnte dort auch bei vorwerfbaren 16 drüber ausgelöst werden. Wäre die höchste Verwarngeldstufe vor der (Bußgeld)Anzeige.

 

Das würde m.M.n. gerade auf BAB überhaupt sinnvoll sein.

Denn Bußgelder (Anzeigen) gehen zur Kommune - Verwarngelder bleiben bei der Polizei.

Und da, zumindest in NRW, an BAB nur die Polizei (mobil) blitzen darf, bleibt wenigstens etwas Geld übrig.

 

 

Gruß


Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#54 gegenblitz

gegenblitz

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 19 August 2017 - 15:30

 

Du bist also eine kleine Leuchte in der Postannahme. Na denn... das erklärt einiges! :D

 

Ich würde sagen dass die meisten an der Pforte bei uns um einiges qualifizierter sind als der durchschnittliche NRW- :cop01:  :D 

 

Nein, zur dieser Abteilung gehöre ich nicht, wir sind für die Technik dahinter sowie für die Super-DAUs zuständig (so stellt man sich übrigens nen Biber und Dich ebenfalls vor ;) )

 

 

 

Ob es gewollt ist, dass du mit deinem Vollzugriff auf das elektronische Postfach gezielt Verkehrsverstöße der einzelnen Mitarbeiter raussuchst?

 

Wir haben ne KBV dazu die mir größtenteils freie Hand lässt, Einschränkungen sind jedenfalls nur sehr schwammig formuliert.

 

 

 

sondern auch mit entsprechenden intellektuellen Anforderungen und natürlich auch Fähigkeiten verbunden ist.

 

Das man Dich in keiner Fachebene bei uns gebrauchen könnte, würde ich ebenfalls recht treffsicher einschätzen :doofwinkt:


  • Zöllner und ElDiablo gefällt das

#55 wolle63

wolle63

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 324 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 19 August 2017 - 16:05

Junx, immer das gleiche Theater......

Kopfschüttelnde Grüße
Wolle

#56 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.931 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 19 August 2017 - 17:41

(...)

Erstaunlich, wie sehr Du die Aussagen über Dich bestätigst.
 
Die Frage

welche Auslöseschwelle soll denn Deiner Meinung nach gelten, und warum genau die und nicht 1 km/h mehr oder weniger?

hast Du sicher übersehen, gell?


When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#57 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.203 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 19 August 2017 - 21:26

Hallo Bluey, das dürfte wie überall sein: ab einer bestimmten Ebene/Funktion kommt man auch an Unterlagen die nicht für einen selber gedacht sind, hängt mit den Berechtigungen (Rollen) im System zusammen.

Hi Klaus,

das ist mir durchaus bekannt. Aber glaubst Du im Ernst, daß jemand auf alle Mailkonten einer Firma einen Vollzugriff hat? Dem Posting war auch nur dieser angebliche Zugriff zu entnehmen, nicht aber konkret, ob oder daß auch der Inhalt der Mails eingesehen werden konnte. Das aber dürfte wohl entscheidend und auschlaggebend dafür sein zu beurteilen, um was für Verstöße es sich handelte. Und im Falle einer Geschwindigkeitsüberschreitung eben, um wieviel das jeweilige Limit überschritten wurde.

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#58 gegenblitz

gegenblitz

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 20 August 2017 - 12:44

 

 

. Aber glaubst Du im Ernst, daß jemand auf alle Mailkonten einer Firma einen Vollzugriff hat?

 

Stell dir vor, in dem meisten Firmen genügt die AD-Gruppe "Exchange Admins", manche Verwenden auch die Web-Konsole "Exchange Admin Center" wo man sich Postfächer oder die ost direkt ziehen kann. Kann höchstwahrscheinlich auch die IT.NRW

 

Aber keine Sorge, mir ist bei durchschnittlichen Unternehmen, egal ob Mittelstand oder etwas größer noch nie ein großer Missbrauch zu Ohren gekommen. Die Gefahr gab es auch immer schon durch die Poststelle, Sekretariate etc. vor dem Scannen bzw. sogar schon durch den internen oder externen Briefträger.

 

Das Dokumentenmanagement hat mit dem klassischen Outlook auch nix zu tun.

 

 

 

Die Frage

Biber, on 18 Aug 2017 - 20:55, said:snapback.png

welche Auslöseschwelle soll denn Deiner Meinung nach gelten, und warum genau die und nicht 1 km/h mehr oder weniger?

hast Du sicher übersehen, gell?

 

Das sollteste den Experten fragen der hier über die 7kmh so schockiert war.

 

Ich würde es davon abhängig machen, wie sinnfrei die zHg an der betroffenen Stelle gewählt wurde. In den meisten Fällen, das schau ich mir gelegentlich auch an, ist das in Relation zu den 6kmh netto ein Oberwitz.

In jedem Fall kann man sagen dass es sinnlosen Aufwand für alle Seiten macht und oft keinen Nutzen bringt (keine Ahnung wie die Gewinnmargen aufm Amt sind), der Menge nach scheinen nämlich die Verwarnungen den durchschnittlichen Außendienstler finanziell nicht groß zu jucken.

 

So gesehen war diese (belächelte) Lösung wohl recht sinnvoll: http://www.badische-...--96340232.html



#59 hartmut

hartmut

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.407 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Masterplan City

Geschrieben 20 August 2017 - 13:57

Ich würde sagen dass die meisten an der Pforte bei uns um einiges qualifizierter sind als der durchschnittliche NRW- :cop01:  :D

 

 

 

MOD

Irgenwie habe ich das Gefühl, Du spuckst größere Töne wie in deinen Mund passen. Willst Du damit Minderwertigkeitskomplexe kompensieren? Denke daran, wir Modser können die Pforte abschließen. Aber nicht jammern wenn Du dann vor dem Tor stehst.

/MOD 


  • QTreiberin gefällt das
Ich hab zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem!

Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!

#60 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.931 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 20 August 2017 - 15:20

Das sollteste (...)

Ich habe Dich gefragt. Kommt noch was konkretes, oder bleibt es bei dem aussagelosen Schwurbel-Wischi-Waschi? Du kannst ja gern den hier diskutierten Fall nehmen und erklären, genau welche Auslöseschwelle Du warum für richtig hältst. Alternativ oder zusätzlich darfst Du gern eine der Stellen benennen, die Du aus dem Posteingang kennengelernt hast und entsprechende Erklärungen liefern.


When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#61 PedroK

PedroK

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.038 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 21 August 2017 - 22:35

Nein, zur dieser Abteilung gehöre ich nicht, wir sind für die Technik dahinter sowie für die Super-DAUs zuständig ...


Also first level support. Callcenter-Fuzzis wie Du haben bei Euch den von Dir beschriebenen access? Was ist das denn für eine Bude?
  • Biber gefällt das

#62 gegenblitz

gegenblitz

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 21 August 2017 - 23:49

 

Nein, zur dieser Abteilung gehöre ich nicht, wir sind für die Technik dahinter sowie für die Super-DAUs zuständig ...


Also first level support. Callcenter-Fuzzis wie Du haben bei Euch den von Dir beschriebenen access? Was ist das denn für eine Bude?

 

 

Ach die Super-DAUs mal wieder - hinter allem hängt nur eines, die Hotline :notworthy:

Stell dir vor, meine Systemtechnik mit all den virtuellen Kisten die z.B. auch an diesem Tool dranhängen sind so ausfallsicher, dass die Annahme damit extremst selten zu tun hat.

 

Schon klar dass du nur pöbeln wolltest, aber etwas Hirn wäre dabei vllt. auch hilfreich, gell



#63 gegenblitz

gegenblitz

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 22 August 2017 - 00:15

 

 

wir Modser

 

 

Minderwertigkeitskomplexe kompensieren

 

Na da guck her, hätte sogar beinahe Sinn ergeben



#64 Blaulicht

Blaulicht

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.091 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 22 August 2017 - 04:58

Oh
Oh

Böser Fehler

#65 ElDiablo

ElDiablo

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 194 Beiträge

Geschrieben 22 August 2017 - 05:55

@Blaulicht ... nicht hetzen!

 

Biber is back ... und wieder in Höchstform ...  :dribble:



#66 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.203 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 22 August 2017 - 11:03

 

 

 

wir Modser

 

 

Minderwertigkeitskomplexe kompensieren

 

Na da guck her, hätte sogar beinahe Sinn ergeben

 

 

[mod]

Da Du ja ein kluges Kerlchen bist, wirst Du meine Ansage bestimmt verstehen:

 

Halt Dich zurück, oder wir werden wie von @Hartmut angekündigt moderativ aktiv. Das äußert sich ggf. wie folgt:

 

- Einschränkung der Schreibrechte (temporär / dauerhaft)

- Freiflug aus dem Forum

 

Es liegt bei Dir, was Dir lieb(er) ist.

[/mod]


Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#67 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.203 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 22 August 2017 - 11:06

@Blaulicht ... nicht hetzen!

 

Biber is back ... und wieder in Höchstform ...  :dribble:

 

Wie war das doch gleich mit dem "nicht hetzen"?!

 

Wenn Du Dich ihm gewachsen fühlst, setz Dich mit ihm doch auf der Sachebene auseinander.


  • Biber gefällt das

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#68 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.031 Beiträge

Geschrieben 22 August 2017 - 14:20

mailfächer unterliegen wie normale Post auch dem Post- und Fernmeldegeheimnis:  bei Verletzung greift dann der 206 StGB


Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#69 KlausK

KlausK

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.947 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Braunschweig

Geschrieben 22 August 2017 - 14:21

 

Hallo Bluey, das dürfte wie überall sein: ab einer bestimmten Ebene/Funktion kommt man auch an Unterlagen die nicht für einen selber gedacht sind, hängt mit den Berechtigungen (Rollen) im System zusammen.

Hi Klaus,

das ist mir durchaus bekannt. Aber glaubst Du im Ernst, daß jemand auf alle Mailkonten einer Firma einen Vollzugriff hat? Dem Posting war auch nur dieser angebliche Zugriff zu entnehmen, nicht aber konkret, ob oder daß auch der Inhalt der Mails eingesehen werden konnte. Das aber dürfte wohl entscheidend und auschlaggebend dafür sein zu beurteilen, um was für Verstöße es sich handelte. Und im Falle einer Geschwindigkeitsüberschreitung eben, um wieviel das jeweilige Limit überschritten wurde.

Hallo Bluey. das hat nichts mit Mailkonten im Sinne von Outlook zu tun, eher mit z.B. SAP, PLM, etc.



#70 andicorsa

andicorsa

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 934 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 22 August 2017 - 16:03

Ich glaube ihm schon, daß er Zugriff drauf hat.
Vielleicht scannt er das ganze ein und verteilt es.

Bradley Manning hat ja auch...


So abwegig ist es also nicht.
Ich habe als "Teil"Administrator auch Zugang zu fast allen internen Mitteilungen.
Liegt an der Rolle.
Und da ich Rollen vergeben darf könnte ich mir auch alle anderen Mitteilungen holen.

#71 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.931 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 22 August 2017 - 18:26

Ach PedroK. Nun tu mal nicht so, als wenn Du Ahnung hättest. Das

first level support. (...) access?

hast Du Dir doch hier rausgesucht, nicht wahr? Und damit willst Du nun ernsthaft gegen irgendwelche Blitzbirnen anstinken, die ihre Kompetenz dadurch beweisen, sich mit ihren herausragenden Fähigkeiten zu brüsten und andere als Super-DAU zu bezeichnen (in Deinem Fall ja sicherlich völlig zu Recht, gell?)?

Nein, das klappt nicht. Gut, Dein Hirn reicht für Antworten auf inhaltliche Fragen, aber man kann schließlich nicht alles haben. Es muß auch Leute geben, deren Hirn für irgendwas mit EDV reicht.
 

Wenn Du Dich ihm gewachsen fühlst, setz Dich mit ihm doch auf der Sachebene auseinander.

Wahrscheinlich wäre er mir problemlos gewachsen, wenn er denn die Sachebene fände wink.png
 

mailfächer unterliegen wie normale Post auch dem Post- und Fernmeldegeheimnis: bei Verletzung greift dann der 206 StGB

Jein. Die eigentlichen Postfächer sicher genausowenig wie Briefkästen oder verschlossene Umschläge, und Geschäftspost schon gar nicht (wenn sie erstmal im Unternehmen angekommen ist).


When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#72 PedroK

PedroK

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.038 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 22 August 2017 - 20:29

Ach die Super-DAUs mal wieder ...


Du schriebst:

... wir sind [...] sowie für die Super-DAUs zuständig [...]


Wat denn nu? Bist Du für die DAUs zuständig oder nicht?

#73 PedroK

PedroK

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.038 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 22 August 2017 - 20:43

Ach PedroK. Nun tu mal nicht so, als wenn Du Ahnung hättest. Das

first level support. (...) access?

hast Du Dir doch hier rausgesucht, nicht wahr?


So ist es. Ich habe von IT ungefähr sowenig Ahnung wie @Bluey von Polizei ;).

#74 gegenblitz

gegenblitz

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 23 August 2017 - 00:23

 

 

Wat denn nu? Bist Du für die DAUs zuständig oder nicht? 

 

Hätte ich @bluey etwa erklären sollen welche Kisten ich dafür im Vcenter habe und was auf denen so alles läuft? Letztendlich startet immer alles am DAU.

 

 

 

Es muß auch Leute geben, deren Hirn für irgendwas mit EDV reicht.

 

Muss es, im Idealfall damit vermutlich ineffiziente Leute wie du früher oder später dem Arbeitsamt zur Verfügung stehen  :closedeyes:



#75 zorro69

zorro69

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.031 Beiträge

Geschrieben 23 August 2017 - 06:39

wieso so arrogant? Du bist also für die DAUs zuständig. Und wie Du richtig formulierst, letztlich startet (oder auch endet) immer alles beim DAU. 

 

Die Tatsache dass du alle mails in der Firma lesen kannst, heisst nicht, dass Du das auch rechtlich gesehen darfst.

 

Vielleicht informierst Du Dich da mal genauer.. zb hier im Datenschutz-Wiki


Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

Sokrates

#76 Biber

Biber

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.931 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Somewhere over the Rainbow
  • Interests:Über meinen Verhältnissen leben.

Geschrieben 23 August 2017 - 17:55

Muss es

Ich hatte befürchtet, daß Du keinen hast, der Dir Ironie erklärt.
 

damit vermutlich ineffiziente Leute wie du früher oder später dem Arbeitsamt zur Verfügung stehen

Ich habe heute mit meiner Kundenbetreuerin gesprochen. Sie sagt, 'Arbeitsamt' würden eigentlich nur noch Leute sagen, die damals zu mehrwöchigen Kursen geschickt wurden, in denen man ihnen das unfallfreie zusammenstöpseln und in-Betrieb-nehmen eines PC beibrachte. Und ja, sie hätte davon gehört, daß sich manche dieser Kandidaten seitdem als IT-Fachleute bezeichneten. Und nein, solche Kurse würden schon lange nicht mehr angeboten, das sei inzwischen Allgemeinbildung.


When I'm good, I'm good. When I'm bad, I'm better.

 

 

Ein Land ist nicht nur, was es tut - es ist auch das, was es duldet. (Tucholsky)

 


#77 fritz the cat

fritz the cat

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.589 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 23 August 2017 - 19:07

Heute einen Bekannten getroffen der bei seinem AG Stellvertreter des EDV-Verantwortlichen ist. Er meinte das er alle Mails anschauen kann und könnte sie auch bearbeiten und da private Mails offiziell verboten sind dürfe er auch. Denn wenn es keine privaten Mails gibt kann ihm der Chef den Zugang zu allen Mails genehmigen. Sie hätten aber erst einmal davon Gebrauch gemacht als ein Maulwurf gesucht wurde der Internas nach Aussen weitergab. Da seien dann alls Mails nach Stichworten gescannt worden und die Treffer wurden dann gelesen. Dabei ist dann halt eine Person aufgefallen die mehrfach Mails mit Internas verschickt hat die sie beruflich nichts angehen und an Adressen geschickt wurden die ebenfalls nicht berechtigt waren diese Infos einzusehen. Da Arbeitsgericht habe keine Einwände gehabt. Die Mails seine zwar Privat gewesen aber da es laut Vertrag verboten sei private Mails zu empfangen oder senden kann es keine privaten Mails geben und Firmenmails darf die Firma einsehen. Kann ja auch mal nötig sein.



#78 gegenblitz

gegenblitz

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 23 August 2017 - 20:57

 

 

Ich hatte befürchtet, daß Du keinen hast, der Dir Ironie erklärt.

 

Weil wir wohl in der Realtiät sind 

 

 

 

 meiner Kundenbetreuerin

 

Na dann, halt dich mal ran an die Olle -> ne Seelenverwandte die ähnliches wirres Zeug brabbelt :nunja:



#79 Blaulicht

Blaulicht

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.091 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 23 August 2017 - 21:01

Bevor es Emails gab, wurde die Post und den Büros verteilt. In großen Firmen war das eine eigene Abteilung.
Ob die auch daran dachten die geschäftliche Post, welche teilweise namentlich adressiert war, lesen zu dürfen?


... ich mein ja nur, weil hier behauptet wird, dass Emails gelesen werden dürften, nur weil technisch die Möglichkeit besteht...

.... technisch kann bei uns ein Systemverwalter Urlaub an allen Instanzen vorbei genehmigen... praktisch würden die Vorgesetzten, deren Befugnis Urlaubsgenehmigung ist, wohl etwas dagegen haben

Der Administrator müsste auch auf die persönlichen Ordner des Vorstandes zugreifen können. Schließlich vergibt er die Freigaben von Ordnern im Netzwerk. Ob er da nun auch tatsächlich Reinigungen darf?

#80 gegenblitz

gegenblitz

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 23 August 2017 - 21:46

 

 

Ob die auch daran dachten die geschäftliche Post, welche teilweise namentlich adressiert war, lesen zu dürfen? 

 

Ist wohl davon abhängig an welcher Stelle welche Post geöffnet wurde. Erst wenn der Vorstand höchstpersönlich zig Briefe öffnen wollte ging da nix, ansonsten keine große Unterschiede zu heute.

 

 

 

.... technisch kann bei uns ein Systemverwalter Urlaub an allen Instanzen vorbei genehmigen...

 

Das hätte dann aber nichts mehr mit "Lesen" zu tun, das wäre ein klares "Ausführen"

 

 

 

Ob er da nun auch tatsächlich Reinigungen darf

 

Reinigen?

Wäre ebenfalls ein "Ausführen"

 

Von selbigem muss er natürlich diverse Backups ausserdem vorrätig haben



#81 BamBam

BamBam

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.805 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 23 August 2017 - 22:04

Bevor es Emails gab, wurde die Post und den Büros verteilt. In großen Firmen war das eine eigene Abteilung.
Ob die auch daran dachten die geschäftliche Post, welche teilweise namentlich adressiert war, lesen zu dürfen?


Damals wurde mittels -persönlich- oder -privat- vermerkt. Ansonsten war alles geschäftlich und die Vertretung war befugt den Brief zu öffnen. Zu Zeiten von Lurzer, Harrymen und Sell gab es solche Administratoren, die Vollzugriff hatten noch nicht. Heute gibt es Betriebsvereinbarungen oder Anweisungen wie mit Emails zu verfahren ist. Die bei meinem IHK-IT-Netzwerkmanager beigebrachten Grundlagen, wie zu Verfahren ist, um die persönlichem Rechte zu wahren, die der DAU eigentlich zum Schutz hat, werden durch entsprechende Betriebsvereinbarungen oder -anweisungen umgangen.


Gewalt ist die letzte Zuflucht der Unfähigen - Salvor Hardin
Der Tausendjahresplan; von Asimov, Isaac

Nichts kuriert Einbildung besser als eine plötzliche Dosis Realität.