Zum Inhalt wechseln


Foto

Radarabstandssystem Vs. Radarmessgerät Für Geschwindigkeit


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 F1F2

F1F2

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 291 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 18 April 2017 - 16:34

Ahoi, Letztens kam eine für mich zumindest interessante Frage auf: Kann ein Radarabstandssystem eines LKW ein Messgerät zur Geschwindigkeitsüberwachung stören und somit die Messung verfälschen? Ich denke zwar, dass das eher unwahrscheinlich ist, aber ich kann es mir auch nicht ganz erklären, zumindest nicht technisch korrekt. Was denkt Ihr? LG f1f2

Ich liebe Spaghetti à Cabonara

www.die-partei.de


#2 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.640 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 18 April 2017 - 19:46

Kommt auf die Frequenz an, die das Radarabstandssystem des Lkw aussendet. Ein Gerät, das Radarmessungen stören kann, dürfte in der EU wohl kaum eine technische Zulassung bekommen.


McMurphy: Für den, der nur einen Hammer hat, sieht alles wie ein Nagel aus. 

Und wer nichts als eine Radarfalle hat sieht überall Raser.