Zum Inhalt wechseln


Foto

Eu Führerschein Ohne Mpu ?

Eu Führerschein Ausland MPU Eu.Führerschein

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
31 Antworten in diesem Thema

#1 allesrollt

allesrollt

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 17 November 2012 - 12:45

Hallo,

ich habe jetzt gelsen, dass es laut EU Urteil doch möglich ist ohne MPU den Führerschein zu machen, wenn man nachweisen kann, dass man 185 im EU Land gelebt hat wo man die FS gemacht hat. Kann mir dazu jemand etwas genaueres sagen? Hat es aktuell jemand gemacht? Gab oder gibt es Probleme den Führerschein dann umschreiben zu lassen?
  • JdasonAcics, JolynDoock, Richardwow und einem anderen gefällt das

#2 PhantomRaser

PhantomRaser

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.483 Beiträge

Geschrieben 18 November 2012 - 22:35

Ja du kannst ohne MPU den FS im Ausland machen und dort fahren. Nur in Deutschland nicht. Dort musst du eine MPU machen um wieder am Strassenverkehr teilnehmen zu können. Ist der FS in D entzogen ( besthet eine Sperre ) ist auch ein im EU-Ausland gemachter FS in D nicht gültig. Du kannst aber in allen anderen Ländern dieser Welt fahren. Viel Spaß...

#3 allesrollt

allesrollt

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 19 November 2012 - 09:46

Ich habe aber gelesen, dass es ein neues EU Urteil seit April gibt, wonach ich auch in Deutschland damit fahren darf und der FS auch hier anerkannt werden muss.

#4 hartmut

hartmut

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.378 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Masterplan City

Geschrieben 19 November 2012 - 09:50

Ich habe aber gelesen, dass es ein neues EU Urteil seit April gibt, wonach ich auch in Deutschland damit fahren darf und der FS auch hier anerkannt werden muss.

Fahrerlaubnis die während der Sperrfrist gemacht werden, sind grundsätzlich in Deutschland ungültig. Und wenn es Zweifel an der Fahrtauglichkeit gibt, kann die Nutzung der Fahrerlaubnis in Deutschland untersagt werden. Sprich ohne MPU geht es dann auch nicht. So ganz grob gesagt.

MfG.

hartmut
Ich hab zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem!

Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!

#5 Gast225

Gast225

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24.267 Beiträge
  • Location:Stadt in der der Stollen erfunden wurde

Geschrieben 19 November 2012 - 16:33

Schau mal unter www.verkehrsportal.de nach. Dort sind mehr Leute die sich mit dem sehr speziellen Thema auskennen.

Ich selber habe mich seit den ganzen Kuddelmuddel durch die ganzen Gerichtsentscheidungen und Gesetzesänderungen aus der aktuellen Berichterstattung verabschiedet.

Völlig undurchsichtig dies alles.

Bei der Recherche musst du beachten, das hier regelmäßig gesetzliche Änderungen vorgenommen wurden, so dass ein Urteil unter Umständen aufgrund einer veralteten Gesetzeslage gesprochen wurde.
Daher Vorsicht mit solchen Entscheidungen.
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" (Benjamin Franklin)
---------------------------------------------------
>>> Hinweis <<< Anfragen per persönlicher Nachricht können nicht beantwortet werden. Auch geht die Beantwortung per Forum idR wesentlich schneller.
--------------------
Meine Homepage http://Radarfoto.Stadt-Naumburg.de

#6 Andreas7z

Andreas7z

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 83 Beiträge
  • Location:Rhein Main; Frankfurt
  • Interests:Funktechnik; Motorradfahren

Geschrieben 19 November 2012 - 16:50

Hallo ins Forum,

zum Thema EU-Führerschein gibt es ein spezielles Forum:
http://www.eu-fuehrerschein-forum.de/
Im Verkehrsportal ist das Thema EU-Führerschein in Verbindung mit Führerscheintourismus unerwünscht.
Zusätzlich ist das Thema Alberto, was hier ausführlich diskutiert wird, dort auch unerwünscht

#7 hartmut

hartmut

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.378 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Masterplan City

Geschrieben 19 November 2012 - 16:53

Im Verkehrsportal ist das Thema EU-Führerschein in Verbindung mit Führerscheintourismus unerwünscht.

Stimmt, aber sage doch auch dazu, das VP ist sehr behilflich wenn es um MPU geht. Da lohnt nicht die EU-Fahrerlaubnis machen.

MfG.

hartmut
Ich hab zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem!

Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!

#8 allesrollt

allesrollt

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 19 November 2012 - 17:29

Ja das sieht nach reichlich Chaos in der Gesetzeslage aus, mich wundert nur das immer noch einige Webseiten damit Werbung machen, dass es möglich sei.

#9 fritz the cat

fritz the cat

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.574 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 19 November 2012 - 19:41

Den Vermittlern die den EU-Schein anbieten ist es schlicht egal was die Gesetzeslage sagt, die verhelfen für einige Tausender zu einem Führerschein und ob der Kunde Diesen dann auch benutzen darf ist nicht deren Bier.
Davon abgesehen das selbst eine legal erworbene Fahrerlaubnis aus dem Ausland wenig nutzt wenn man weiterhin im alten Trott unterwegs ist. Irgendwann erwischen die Polizisten den Kandidaten Besoffen oder mit Drogen im Blut und dann ist eine Nutzungsuntersagung fällig und die wird man auch nur mittels MPU los.
Besser als im Ausland den Schein zu machen ist es den Grund für den Entzug und die MPU abzustellen und dann die deutsche Fahrerlaubnis ganz offiziell wieder zu erwerben.
Kenne ein paar die ein nutzloses Kärtchen in der Tasche haben, 3-4000€ hingeblättert um dann recht schnell wieder mit Alk im Blut erwischt zu werden.
Wäre es da nicht Sinnvoller sein Leben Führerscheinkonform zu gestalten statt viel Geld für eine früher oder später nutzlose Fahrerlaubnis auszugeben?

Wenn keine Sperrfrist mehr läuft und du eh beruflich länger als ein halbes Jahr im Ausland bist kann man immer noch legal dort einen Führerschein erwerben, nur darf man dann deutschen Behörden keinen Anlass geben an der Eignung zu zweifeln. Umschreiben ist bei EU-Führerscheinen eh unnötig.
Das Grundproblem der EU-Führerscheine ist das die vielen Alkis und Drogensüchtige die sich diesen bequemen Weg aussuchten dazu führten das auch Die die ganz legal im Ausland eine Fahrerlaubnis erwerben Ärger bekommen können.
Aber was ich gehört habe gehen auch ausländische Behörden dazu über im Heimatland nachzufragen ob ein Entzug der Fahrerlaubnis vorliegt und dann kann es sein das auch im Ausland kein Schein mehr möglich ist.

#10 Gast_GM__*

Gast_GM__*
  • Guests

Geschrieben 19 November 2012 - 22:08

Aktuell ist es so, dass ein EU-Führerschein, der nach Ende der deutschen Sperrfrist erworben wurde gültig ist.

Voraussetzung ist, dass man 185 Tage im Ausland gelebt hat.

Die deutschen Behörden können allerdings bei Zweifeln an der Eignung trotzdem eine MPU verlangen bzw. die Nutzung der EU-FE in Deutschland untersagen.

#11 allesrollt

allesrollt

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 20 November 2012 - 11:50

Aktuell ist es so, dass ein EU-Führerschein, der nach Ende der deutschen Sperrfrist erworben wurde gültig ist.

Voraussetzung ist, dass man 185 Tage im Ausland gelebt hat.

Die deutschen Behörden können allerdings bei Zweifeln an der Eignung trotzdem eine MPU verlangen bzw. die Nutzung der EU-FE in Deutschland untersagen.


Was ist wenn ich die MPU in Deutschland bestanden habe, jedoch den FS aus Kostengründen in der Eu mache, da der LKW Führerschein in manchen Ländern günstiger ist?

#12 fritz the cat

fritz the cat

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.574 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 20 November 2012 - 20:19

Was ist wenn ich die MPU in Deutschland bestanden habe, jedoch den FS aus Kostengründen in der Eu mache, da der LKW Führerschein in manchen Ländern günstiger ist?


Wenn dein Lebensmittelpunkt mindestens 185 Tage ausserhalb Deutschlands lag, bestenfalls im Land in dem du den Schein machen willst, dürfte nichts gegen einen legalen Erwerb sprechen.
Nur geht es halt nicht wenn man im Ausland nur eine Scheinadresse hat oder nur ein paar Wochen dort lebt bis man den Schein hat.

#13 PhantomRaser

PhantomRaser

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.483 Beiträge

Geschrieben 20 November 2012 - 21:46

Aktuelle Rechtslage ist so:

Sperre in Deutschland - es hilft kein FS aus dem Ausland

Sperrfrist abgelaufen aber MPU nötig um eine neuen zu bekommen- hier hilft es einen FS um EU-Ausland zu machen. Wird man aber mit solch einem FS angehalten bzw bekommt die Behörde Kenntnis davon, kann sie trotzdem eine MPU nachfordern und bei nichtbestehen das Weiterfahren in D untersagen.

Die rechtliche Anerkennung eines EU-Füherescheins hat rein gar nichts mit der psychologischen Eignung zu tun. Die Behörde kann ja den EU-Schein anerkennen aber trotzdem die psychologische Eignung zum Führen von KFZ anzweifeln. Und deshalb ist es egal was ein EU-Gericht zu Anerkennung des FS urteilt. Eine MPU kann bei begründeten Zweifel immer verlangt werden und ein EU-Schein aus dem Ausland ändert nichts an einem bestehenden Zweifel.

#14 Gast225

Gast225

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24.267 Beiträge
  • Location:Stadt in der der Stollen erfunden wurde

Geschrieben 21 November 2012 - 05:33

Naja die Zweifel müssen sich allerdings auch irgendwo her ergeben.

Einfach so behaupten geht da auch nicht.

Und durch die Ablegung der Prüfung wurde die Eignung nachgewiesen, so dass alte Vorfälle hierfür nicht herangezogen werden können.
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" (Benjamin Franklin)
---------------------------------------------------
>>> Hinweis <<< Anfragen per persönlicher Nachricht können nicht beantwortet werden. Auch geht die Beantwortung per Forum idR wesentlich schneller.
--------------------
Meine Homepage http://Radarfoto.Stadt-Naumburg.de

#15 PhantomRaser

PhantomRaser

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.483 Beiträge

Geschrieben 22 November 2012 - 21:14

Und durch die Ablegung der Prüfung wurde die Eignung nachgewiesen, so dass alte Vorfälle hierfür nicht herangezogen werden können.


Falsch. Bei einer Faherlaubnisprüfung wird keine psychologische Eignung nachgewiesen bzw greift die ausländische Behörde nicht auf die vorliegenden Daten in Deutschland zu.

#16 Gast225

Gast225

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24.267 Beiträge
  • Location:Stadt in der der Stollen erfunden wurde

Geschrieben 23 November 2012 - 17:19

Naja so war meines Erachtens aber die Argumentation der Gerichte.
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" (Benjamin Franklin)
---------------------------------------------------
>>> Hinweis <<< Anfragen per persönlicher Nachricht können nicht beantwortet werden. Auch geht die Beantwortung per Forum idR wesentlich schneller.
--------------------
Meine Homepage http://Radarfoto.Stadt-Naumburg.de

#17 dermeister

dermeister

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 Februar 2014 - 03:09

ist ja nicht zu glauben was der eine oder ander schreib frechheit ich weiß die warheit weil ich sie durch gemacht habe warum sollte das nicht gehen nur wenn du total zugedröhnt bist kannst du hier nicht mehr fahren aber wenn man nur zu schnell war geht das mit dem184 tagen und dann ist alles gut hatte nie probleme bitte fragt mich

 



#18 dermeister

dermeister

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 Februar 2014 - 03:16

ist ja nicht zu glauben was der eine oder ander schreib frechheit ich weiß die warheit weil ich sie durch gemacht habe warum sollte das nicht gehen nur wenn du total zugedröhnt bist kannst du hier nicht mehr fahren aber wenn man nur zu schnell war geht das mit dem184 tagen und dann ist alles gut hatte nie probleme bitte fragt mich

 

 

 

Ich habe aber gelesen, dass es ein neues EU Urteil seit April gibt, wonach ich auch in Deutschland damit fahren darf und der FS auch hier anerkannt werden muss.

Fahrerlaubnis die während der Sperrfrist gemacht werden, sind grundsätzlich in Deutschland ungültig. Und wenn es Zweifel an der Fahrtauglichkeit gibt, kann die Nutzung der Fahrerlaubnis in Deutschland untersagt werden. Sprich ohne MPU geht es dann auch nicht. So ganz grob gesagt.

MfG.

hartmut

 

lieber hartmut ich mach dir jetzt mal mut!

 

das mit der sperrzeit ist so finger weg von fahrschulen oder gar prüfungen vieleicht sind es nur die prüfungen aber sie erkennen ihn an ob verzichtet oder entzogen ich lass gerade überprüfen ob ich den a1 nach 2 jahren fürerschein bezitz in frankreich für 300 euro 7 stunden theorie auch in deutschland fahren darf habe heute mit der schefin vom amt für diese fälle telefoniert und ich soll mich in 2 tagen melden und dann weis sie das junge junge außer drogen mpus die sind die ausnahme und bleiben denke ich bestehen



#19 dermeister

dermeister

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 Februar 2014 - 03:22

Aktuelle Rechtslage ist so:

Sperre in Deutschland - es hilft kein FS aus dem Ausland

Sperrfrist abgelaufen aber MPU nötig um eine neuen zu bekommen- hier hilft es einen FS um EU-Ausland zu machen. Wird man aber mit solch einem FS angehalten bzw bekommt die Behörde Kenntnis davon, kann sie trotzdem eine MPU nachfordern und bei nichtbestehen das Weiterfahren in D untersagen.

Die rechtliche Anerkennung eines EU-Füherescheins hat rein gar nichts mit der psychologischen Eignung zu tun. Die Behörde kann ja den EU-Schein anerkennen aber trotzdem die psychologische Eignung zum Führen von KFZ anzweifeln. Und deshalb ist es egal was ein EU-Gericht zu Anerkennung des FS urteilt. Eine MPU kann bei begründeten Zweifel immer verlangt werden und ein EU-Schein aus dem Ausland ändert nichts an einem bestehenden Zweifel.

also das das amt an meiner eignung zweifelt kann ich verstehen eine riesen akte 2 mal mpu 2. nicht bestanden unfälle alk fahren ohne deutscher führerschein weg 16 punkte in meinem neuen französischem und das juckt keine sau sorry



#20 dermeister

dermeister

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 Februar 2014 - 03:24

 

Aktuelle Rechtslage ist so:

Sperre in Deutschland - es hilft kein FS aus dem Ausland

Sperrfrist abgelaufen aber MPU nötig um eine neuen zu bekommen- hier hilft es einen FS um EU-Ausland zu machen. Wird man aber mit solch einem FS angehalten bzw bekommt die Behörde Kenntnis davon, kann sie trotzdem eine MPU nachfordern und bei nichtbestehen das Weiterfahren in D untersagen.

Die rechtliche Anerkennung eines EU-Füherescheins hat rein gar nichts mit der psychologischen Eignung zu tun. Die Behörde kann ja den EU-Schein anerkennen aber trotzdem die psychologische Eignung zum Führen von KFZ anzweifeln. Und deshalb ist es egal was ein EU-Gericht zu Anerkennung des FS urteilt. Eine MPU kann bei begründeten Zweifel immer verlangt werden und ein EU-Schein aus dem Ausland ändert nichts an einem bestehenden Zweifel.

also das das amt an meiner eignung zweifelt kann ich verstehen eine riesen akte 2 mal mpu 2. nicht bestanden unfälle alk fahren ohne deutscher führerschein weg 16 punkte in meinem neuen französischem und das juckt keine sau sorry

 

184 tage wohhaft ob das jertzt nur ein brifkasten ist oder nicht und ob man da wohnt leute bitte selbst wenn der amt typ ferien neben dem fermeintlicheen haus ferien macht in dem ihr angeblich wohnt und jeden tag kopfen kommt ist das immernoch lang kein beweiß ..



#21 dermeister

dermeister

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 Februar 2014 - 03:26

Ja das sieht nach reichlich Chaos in der Gesetzeslage aus, mich wundert nur das immer noch einige Webseiten damit Werbung machen, dass es möglich sei.

ihr seit  doch alle hänge also die meisten



#22 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 13 Februar 2014 - 04:11

Werter 'dermeister', du solltest deinen Behauptungen schon etwas mehr Substanz beifuegen als blosses Gebloeke, anderenfalls man dich nicht ernst nehmen kann und wird.......


Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#23 Gast225

Gast225

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 24.267 Beiträge
  • Location:Stadt in der der Stollen erfunden wurde

Geschrieben 13 Februar 2014 - 05:47

Und vor allem sollte man mal auf die Daten der Beiträge schauen.

 

In den zwei Jahren hat sich zu diesem Thema viel getan. Und das  nicht unbedingt für die entsprechenden Nutzer.

 

Im übrigen muss es wenn es bei dir so war, nicht auch bei anderen Behörden sein.

Dazu entscheiden die Behörden viel zu unterschiedlich.


"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" (Benjamin Franklin)
---------------------------------------------------
>>> Hinweis <<< Anfragen per persönlicher Nachricht können nicht beantwortet werden. Auch geht die Beantwortung per Forum idR wesentlich schneller.
--------------------
Meine Homepage http://Radarfoto.Stadt-Naumburg.de

#24 Kasperle

Kasperle

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 971 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Stadt in Westfalen

Geschrieben 13 Februar 2014 - 09:54

Ich glaube, dass @dermeister uns Vieles und Wichtiges zu sagen hat. Allerdings reichen meine Deutschkenntnisse nicht aus, seinen Beiträgen den Sinn zu entnehmen, den er ihnen mitgegeben hat.

ihr seit  doch alle hänge also die meisten
verstehe ich z.B. nicht.
Gruß
. Das Kasperle

PS: Aktuelle Höchstgeschwindigkeit: ca. 107.000km/h

#25 dermeister

dermeister

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 13 Februar 2014 - 13:34

 

Ich glaube, dass @dermeister uns Vieles und Wichtiges zu sagen hat. Allerdings reichen meine Deutschkenntnisse nicht aus, seinen Beiträgen den Sinn zu entnehmen, den er ihnen mitgegeben hat.

 

 

ihr seit  doch alle hänge also die meisten
verstehe ich z.B. nicht.

 

das heißt nur leute reden hier komisches zeug na gut dann wird das vor 10 jahren anders gewesen sein aber jetzt ist das so 



#26 porscheturbo

porscheturbo

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 461 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 13 Februar 2014 - 13:40

 

das heißt nur leute reden hier komisches zeug na gut dann wird das vor 10 jahren anders gewesen sein aber jetzt ist das so 

 

 

 

Darf man dir ein paar Kommas und Punkte schenken?

 

Dein Gefasel liest sich dann vielleicht etwas einfacher  :doofwinkt:


  • Kasperle gefällt das

#27 QTreiberin

QTreiberin

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.598 Beiträge
  • Gender:Female
  • Location:Nordlicht

Geschrieben 13 Februar 2014 - 15:32

Hast Du etwa Hoffnung, dass er damit etwas anfangen könnte?
  • funny75 gefällt das

#28 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 14 Februar 2014 - 03:51


das heißt nur leute reden hier komisches zeug na gut dann wird das vor 10 jahren anders gewesen sein aber jetzt ist das so 

 

 

Belege das - oder stelle einfach dein komisches Geschreibsel ein!


Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#29 kabe

kabe

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 15 November 2016 - 17:40

ein EU-FS ist ohne MPU möglich, du darfst nur kein Fahrverbot mehr haben. Ich wurde da richtig gut beraten von einer Fahrschule in Ungarn
Die geben dir alles mit auf den Weg, was du wissen musst und halten sich bei allem an die Gesetze, damit du keine Angst haben musst, wenn du mal angehalten wirst ;)


Bearbeitet von me, 29 November 2016 - 17:49.
Link entfernt


#30 Sobbel

Sobbel

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.946 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:NRW

Geschrieben 15 November 2016 - 18:08

Moin Moin

 

 

Ich wurde da richtig gut beraten von einer Fahrschule in Ungarn

Glaub mir - wurdest du nicht.

Die wollten nur dein Bestes - dein Geld.

Und den Ungarn EU Führerschein darfst du hier nicht benutzen wenn du eine MPU Auflage hast.

 

 

Gruß


Mal etwas von Goethe:

"Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, in der sie gelten."
"Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen."
"Wenn man alle Gesetze studieren sollte, so hätte man gar keine Zeit, sie zu übertreten."
"Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, verstünden sie auch."

#31 hawethie

hawethie

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.139 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 16 November 2016 - 19:56

ist doch egal - zumindest kurzzeitig konnte er hier werben.


Nehmt das Leben nicht so schwer - ihr lebt entschieden länger

#32 klumpfuss

klumpfuss

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIP
  • 32 Beiträge
  • Gender:Not Telling
  • Location:Hamburg

Geschrieben 09 Dezember 2016 - 16:41

Ich kann diesen Führerschein-Tourismus nicht nachvollziehen. Will mich doch vor meinen eigenen vergehen nicht drücken.







Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Eu, Führerschein, Ausland, MPU, Eu.Führerschein