Zum Inhalt wechseln


Foto

Erster Großtest Neuer Oder Aktueller Warntechnik


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
205 Antworten in diesem Thema

#1 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 19 November 2008 - 21:03

Hallo Freunde der Technik,

mit dem heutigen Paket, beginnt ein Großtest mit folgenden Geräten und nur gültig für Deutschland im Wert von über 1000€:

Escort Passport 9500i, mal sehen ob er für Deutschland zu gebrauchen ist :kopfschuettel:
BEL RX 65 A, mit einzeln schaltbaren Ka-Bändern, ähnlich dem bel sti-r; Tuned For Asia; :mecker:
Cheetah C 100 Speed Camera Detector alone sowie mit V1 und AL G8;
Global TOP GPS-Warner mit SCDB Info Datenbank;
und letzte Woche erhalten den Conqueror F5 GPS remote (mit bluetooth).

Erster Eindruck:

Escort Passport 9500i:

Verarbeitung OK, wird in einer großen PVC-Box geliefert und das Teil ist riesig, um nicht zu sagen klobig.
Mist ist, dass es keinen externen GPS-Anschluss gibt, aber vielleicht hält er ja sicher Verbindung, denn hier ist es auch mal bewölkt und regnerisch, man wird sehen wie die Empfangsreserven sind.
BOA das Teil ist wirklich klobig....Ich weiß noch gar nicht wie man das Teil "unsichtbar" betreiben soll... :lol:

BEL RX 65 A:

Von der Verarbeitung macht das Teil mehr her als der Escort, die wichtigste sofort erkennbare Neuerung, ist die Möglichkeit Ka-Superwide auszuschalten und zwischen 6 verschiedenen Ka-Bändern zu wählen!

Cheetah C100:

Verarbeitung Klasse, in der Packung ist sogar eine Antirutschmatte dabei, die Software CD, USB-Kabel und 12V Anschlusskabel.
Zu beachten ist, das der C100 teurer ist als herkömmliche GPS-Warner, da er die gefahrene Geschwindigkeit anzeigt, zwischen Speed- und Red Light Cameras unterscheidet und sich auf Wunsch mit einem Jammer oder RW verbindet, er ist eine Alternative für Leute die nicht auf den Spiegel stehen.
Ausserdem ist im Preis ein lebenslanges Blitzer-Update weltweit (bisher 37 Staaten) enthalten, auch nicht ganz ohne. Die Updates für Europa kommen derzeit von SCDB Info (Lizenz).

SC 200 Global TOP:

GPS-Warner mit LED-Anzeige, sehr klein, in etwa Streichholzschachtel, aber halb so flach, mit eingebauter Antirutschfläche, fasst sich hochwertig an, mal sehen wie er sich schlägt.

Conqueror F5 GPS Ka plus:

aus Taiwan mit Datenbank Festblitzer Europa, ja richtig gelesen, aus Taiwan und Blitzer in D mit drinnen, alle Festblitzer und Rotblitzer die ich unterwegs hatte wurden angezeigt!

Einfach die Antenne im Motorraum verbauen, direkt an die Batterie anschliessen, das Innengerät anschließen an 12 V, Motor starten und los gehts.
Erste Tests: sehr gute K-Band Unterdrückung, zusätzlich unterstützt durch GPS-Warnschwelleneinstellung, wenn gewünscht, PSS wird angezeigt wie bei V1 und Bel jeweils in gleicher Entfernung:

Bisherige Best-Werte im laufenden Test:

K-Band 500m
Ka-Band (mit overhill) 170m
Laser(PSS): 170m

Das wird eine spannende Zeit, hoffentlich lassen die Ka-Boxen nicht auf sich warten, K-Band und Laser hatte ich in letzter Zeit genug.

Wenn jemand schon eigene Testergebnisse hat ruhig hier reinschreiben.

Gruß Roger01 :mecker:

#2 sphäre

sphäre

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Vorort von Zürich

Geschrieben 19 November 2008 - 21:41

Hallo Freunde der Technik,


Escort Passport 9500i:

Gruß Roger01 :lol:


Wow, Du scheinst ja einen heissen Draht zum St.Niklaus zu haben. :kopfschuettel:
Bin gespannt was der ESCORT 9500 SI in Österreich hergibt. Habe das Teil letztes Jahr getestet,
da mich die GPS- Technik faszinierte. Im K-Band ok, Ka-Band hingegen war in der Schweiz absolut unbrauchbar. Die Grundtechnik passiert auf dem "ESCORT PASSPORT X-50" . In USA gut, bei uns aber leider auch ein Flop. Aber eben, vielleicht siehts in "A" schon wieder anders aus. Andere Länder= andere Resultate.

#3 Einbauprofi

Einbauprofi

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.656 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:vorübergehend Frühling.....

Geschrieben 19 November 2008 - 21:52

Wie sphäre schon schreibt, hättest Du Dir den Escort 9500i sparen können...... :kopfschuettel:
Ich hatte ihm meinen zum Testen gegeben, da mir die Zeit fehlte.
Sein ausführlicher Testbericht findet sich hier!

@sphäre: Roger01 testet in D, nicht A!
Aber auch dort wird der 9500i im Ka untauglich sein.... :lol:
741.01 SVG Art. 57b (Störung von Strassenverkehrskontrollen) Abs. 1: Geräte und Vorrichtungen, welche die behördliche Kontrolle des Strassenverkehrs erschweren, stören oder unwirksam machen können (z.B. Radarwarngeräte), dürfen weder in Verkehr gebracht oder erworben noch in Fahrzeuge eingebaut, darin mitgeführt, an ihnen befestigt oder in irgendeiner Form verwendet werden.

#4 sphäre

sphäre

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Vorort von Zürich

Geschrieben 19 November 2008 - 22:02

Wie sphäre schon schreibt, hättest Du Dir den Escort 9500i sparen können...... :kopfschuettel:
Aber auch dort wird der 9500i im Ka untauglich sein.... :lol:


@Einbauprofi
Nun, warten wir es mal ab. Könnte ja sein, dass ESCORT inzwischen irgendwelche Änderungen gemacht hat. Hängt vielleicht wie so oft, von der Serienummer ab. Bin echt gespannt.
Test in "D" und nicht "A" . Danke. War ein Irrtum meinerseits. Gruss

#5 antidot

antidot

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 506 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Wiesbaden

Geschrieben 19 November 2008 - 22:21

RX65 A ?

Was Du beschreibst ist in der Europaversion seit jeher vorhanden... Haben die das Ding jetzt "A" getauft oder ist der aus den USA mit den Funktionen?
Es geht immer schneller! Die Frage ist nur: Wohin?

#6 BELuser

BELuser

    aka HELLuser :)

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.946 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bikini Bottom

Geschrieben 20 November 2008 - 08:26

würde mich auch interessieren. Ist das die Europaversion des RX 65? Da wäre ich nämlich mal gespannt drauf.
„Und bitte entschuldigen Sie erneut die Ausdrucksweise in Mr. Kowalskis Testament. Ich lese es einfach so vor, wie es geschrieben wurde: ‚Und ich vermache meinen 1972er Gran Torino in Freundschaft Thao Vang Lor. Unter der Bedingung, dass du ihn nicht zum Cabrio verstümmelst, wie es die bescheuerten Mexen machen und du malst auch keine dämlichen Flammenmuster drauf wie das asoziale, weiße Kroppzeug und montier bloß nicht so’n riesigen Schwuchtelspoiler aufs Heck, wie man das bei den Karren von den anderen Schlitzaugen sieht. Das sieht beschissen aus. Wenn du dir das alles verkneifen kannst, gehört er dir"

#7 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 20 November 2008 - 09:04

RX65 A ?

Was Du beschreibst ist in der Europaversion seit jeher vorhanden... Haben die das Ding jetzt "A" getauft oder ist der aus den USA mit den Funktionen?



würde mich auch interessieren. Ist das die Europaversion des RX 65? Da wäre ich nämlich mal gespannt drauf.


Ich bin auch sehr gespannt, da ich ja den 945i mit Ka-narrow erfolgreich im Ka-Band getestet habe, hier mal die technischen Daten der Version "Tuned for Asia"


Features:
Radarerkennung auf den Frequenzbändern X, K Ku und Ka, geeignet für Europa und Asien.
Nochmals verbesserte Vorwarnleistung durch spezielles Ka narrow Band.
Auto Mute (akustische Warnung wird leiser nach der ersten Warnung
Warnung durch elektronische Stimme, Tonsignal und Text-Displayanzeige
Helligkeitseinstellung
Demonstrationsmodus, um die Alarme kennenzulernen
360 Grad Lasererkennung durch zwei Lasereingänge mit Streulichterkennung (Total Tracking Laser, TTL?)
Wählbare Funktionen:

Alle Bändern einzeln zu- und abschaltbar, zur Reduktion von Fehlalarmen, Ka Band umschaltbar breit/schmal
Wählbare Funktionen:
K-Band Frequenzerkennung (ein/aus)
Ka-Band Frequenzerkennung narrow
KaN1 -33.900-34.100
KaN2 -34.200-34.400
KaN3 - 34.600-34.800
KaN4 - 35.400-35.600
KaN5 - 35.000-35.200
KaN6 - 36.000-36.110
KU-Band Frequenzerkennung (ein/aus)
X -Band Frequenzerkennung (ein/aus)
Stummschaltung nach den ersten Alarmtönen(ein/aus)
Elektronische Stimme(ein/aus)
Displayanzeige(ein/aus)
Selbsttest beim Einschalten (ein/aus)

Ortungsschutz VG-2 Guard, nicht ortbar mit VG-2 Geräten
Unterschiedliche akustische und visuelle Warnungen, je nach erkanntem Signal
Anzeige mehrerer paralleler Signale mit der jeweiligen Signalstärke für erfahrene Nutzer möglich
Anzeige der genauen erkannten Frequenz auf dem Display
Digitale Signalverarbeitung
Umschaltbar Autobahn/Landstrasse und Stadtverkehr
Voltmeter Funktion mit Warnung , wenn die Spannung unter 10.5 Volt fällt
Lautst?rkeregler und Stummschaltung
Komplettes Installationsmaterial f?r Sonnenblende Armaturenbrett und Frontscheibenbefestigung
Lieferung in hochwertiger Alubox
CE-Kennzeichnung
Gewicht:ca. 220g
Abmessungen: ca12x8x3 cm (LxBxH)

Und nein ich brauchte die Teile nicht kaufen, sind ausgeliehen :lol: , Gruß Roger01

#8 BELuser

BELuser

    aka HELLuser :)

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.946 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bikini Bottom

Geschrieben 20 November 2008 - 09:42

hä? Es gibt eigens eine Asien-Version oder wie soll ich das verstehen?
„Und bitte entschuldigen Sie erneut die Ausdrucksweise in Mr. Kowalskis Testament. Ich lese es einfach so vor, wie es geschrieben wurde: ‚Und ich vermache meinen 1972er Gran Torino in Freundschaft Thao Vang Lor. Unter der Bedingung, dass du ihn nicht zum Cabrio verstümmelst, wie es die bescheuerten Mexen machen und du malst auch keine dämlichen Flammenmuster drauf wie das asoziale, weiße Kroppzeug und montier bloß nicht so’n riesigen Schwuchtelspoiler aufs Heck, wie man das bei den Karren von den anderen Schlitzaugen sieht. Das sieht beschissen aus. Wenn du dir das alles verkneifen kannst, gehört er dir"

#9 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 20 November 2008 - 15:01

hä? Es gibt eigens eine Asien-Version oder wie soll ich das verstehen?


Alles klar, hier ein Bild, Gruß Roger01

Angehängte Datei  IMG_0024.jpg   29,54K   76 Mal heruntergeladen

#10 andi

andi

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.893 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 20 November 2008 - 17:53

Interessant, was es nicht alles gibt.
Vorsprung durch (Warn- und Stör-) Technik.

#11 sphäre

sphäre

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Vorort von Zürich

Geschrieben 20 November 2008 - 18:04

Interessant, was es nicht alles gibt.


Gut das ASIEN" so klein ist ! :lol:

#12 gorilla

gorilla

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 124 Beiträge

Geschrieben 21 November 2008 - 14:30

Interessant, was es nicht alles gibt.


Gut das ASIEN" so klein ist ! :mecker:


naja, zumindest sind alle der "Achse des Bösen" Zugehörigen dort angesiedelt :lol: . Amis denken halt sehr einfach :kopfschuettel: .

#13 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 23 November 2008 - 21:01

Hallo RF-Freunde,

hier mal ein erstes Video zum Test des Conqueror F5 GPS im Ka-Band, allgemein schwankten die Werte zwischen 150-170m im overhill-Effekt, ich meine für einen taiwanesischen Billigwarner mit bluetooth-Verbindung echt super, für Deutschlandverhältnisse:

Parallel läuft der bel sti-r mit, beginnend diesmal bei über 500m, habe ich weggedrückt, deshalb kommt er noch mal kurz vor der Box:

http://de.youtube.co...h?v=42Ts_tZp7o0

Gruß Roger01

PS: hier hatte der bel 975r seinen absolut schlechtesten Wert mit 60m!

#14 goldmember

goldmember

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 689 Beiträge
  • Location:Austria

Geschrieben 23 November 2008 - 22:26

hier mal ein erstes Video zum Test des Conqueror F5 GPS im Ka-Band, allgemein schwankten die Werte zwischen 150-170m im overhill-Effekt, ich meine für einen taiwanesischen Billigwarner mit bluetooth-Verbindung echt super, für Deutschlandverhältnisse:

Wäre ja dann auf dem Niveau vom V1, den du an der selben Stelle mit 150m getestet hast... :whistling:

Was kostet denn der Conqueror F5? Mit RF-Rabatt versteht sich! :100:

Ist der auch mit der SCDB Datenbank kompatibel?

#15 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 24 November 2008 - 16:04

hier mal ein erstes Video zum Test des Conqueror F5 GPS im Ka-Band, allgemein schwankten die Werte zwischen 150-170m im overhill-Effekt, ich meine für einen taiwanesischen Billigwarner mit bluetooth-Verbindung echt super, für Deutschlandverhältnisse:

Wäre ja dann auf dem Niveau vom V1, den du an der selben Stelle mit 150m getestet hast... :blink:

Was kostet denn der Conqueror F5? Mit RF-Rabatt versteht sich! ;)

Ist der auch mit der SCDB Datenbank kompatibel?


Abwarten, mein Test ist noch nicht zuende, ich bin sozusagen Betatester, das bedeutet wenn etwas nicht funzt kriegt der Hersteller Hinweise und ändert die Software. Tut er das nicht, ist das Teil unter Umständen für den europäischen Markt nicht zu gebrauchen.
Das Teil wir sicherlich so knapp 400 Euronen kosten, guter Preis für GPS +RW+Festblitzer.

Die Datenbank ist für Europa, es ist nicht die SCDB Datenbank, sind aber alle Standorte drin, allerdings derzeit mit dem Nachteil, das richtungsunabhängig gewarnt wird.
Also noch ein wenig Geduld, denn der Härtetest gegen Salz und Schnee ist auch nicht ganz ohne, denn die haben dort in Taiwan ja nur eitel Sonnenschein :unsure:

Gruß Roger01

#16 radarwarner

radarwarner

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 16 Beiträge

Geschrieben 28 November 2008 - 17:01

hä? Es gibt eigens eine Asien-Version oder wie soll ich das verstehen?


Alles klar, hier ein Bild, Gruß Roger01

Angehängte Datei  IMG_0024.jpg   29,54K   76 Mal heruntergeladen




Hallo das ist ein RX65 der speziell für China und Hongkong gebaut ist. Die Empfindlichkeit im Ka BAnd soll besser als bei der EU version sein. Ich bin auch gespannt.

#17 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 10 Dezember 2008 - 20:02

Aktueller Test am lebenden Objekt in Großziehten bei Berlin.
Poliscanspeed stationär; Fahrtrichtung aus Berlin kommend, Vmax dort für ein paar Meter 30 km/h, ist schon erstaunlich der Aufwand für 100m 30km/h:

Getestet wurden der Valentine One Euro mit GPS-Mirror (speedcheetah),
der bel RX 65 Asia,
der bel sti-r und der Antilaser G8 mit GPS-Mirror (speedcheetah) mit der Einstellung 4 Sekunden.

Durch den ziemlich weit unten montierten Laserscanner, schlagen der Valentine One (auf dem Armaturenbrett und an der Sonnenblende) und der RX 65 asia (wie V1) mit maximal 110m Entfernung an.

Klar im Vorteil hier der bel sti-r, verbaut hochkant unter dem Nummernschild, er schlägt grundsätzlich mehr als ausreichend an, getestet bei mindestens 10 Anfahrten, immer weit über 200m Vorwarndistanz.

Absolute Referenzklasse ist der AL G8, das habe ich so nicht erwartet, da er meist bei mobilen Laserstandorten gleichauf mit den anderen RW warnt. Aus diesem Grund werde ich auch den Antilaser G8 wieder ausbauen und den Nachfolger verbauen und dies auch gleich als Dualvariante, um zu testen, ob die Dualvariante mehr bringt in grenzwertigen Situationen.
Der Clou ist die Warnung des G8, da der Kasten noch nicht mal ansatzweise zu sehen ist, er schlägt derart früh an, dass man nicht vergessen sollte später zu bremsen, wenn dann der Kasten oder besser die runde Säule, dann erscheint und man sonst nix weiter an Technik eingeschaltet hat.

V1 (110m)
bel RX65 asia (110m)
bel sti-r (265-290m)
antilaser G8 (550m)





http://www.youtube.com/watch?v=KEBkXvdadBQ

Gruß Roger01

PS: Und @Kante wie waren Deine Ergebnisse?

#18 kante

kante

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 502 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin

Geschrieben 10 Dezember 2008 - 21:07

Mensch Roger01, wo warst Du denn?
Ich bin an einer anderen Säule gewesen! Die, die auch von Pferdestehler fotografiert wurde. Genau neben so einem Klinkerhaus. Und da ist 50 km/h angesagt.
Und das Teil war dann wohl aus. Werde es nächste Woche wenn Zeit ist probieren. kante

#19 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 10 Dezember 2008 - 21:22

Mensch Roger01, wo warst Du denn?
Ich bin an einer anderen Säule gewesen! Die, die auch von Pferdestehler fotografiert wurde. Genau neben so einem Klinkerhaus. Und da ist 50 km/h angesagt.
Und das Teil war dann wohl aus. Werde es nächste Woche wenn Zeit ist probieren. kante


Verlängerter Buckower Damm nach Großdingsbumms rein :think:

Gruß Roger01

#20 Zarzal

Zarzal

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.869 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin

Geschrieben 10 Dezember 2008 - 22:53

Es ist definitv eine ZWEITE Säule. Und zwar ca Hausnummer 111. Ich fahr da mal morgen gucken und vermesse die. So langsam haben die Spinner da echt nen Rad ab. 4 Blitzer in dem Dorf.

Ignore Liste: Biber, Kolbenfeder


#21 mario

mario

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIP
  • 31 Beiträge
  • Location:Haltern am S..

Geschrieben 12 Dezember 2008 - 21:40

Sind diese Säulen Mobil oder stehen die da immer?? Sind das wirklich laser Messungen??
Haben hier auch so teile auf einer Bundesstraße, sind aber normal mit schleife.
Gibs da schon bilder drüber??

#22 Zarzal

Zarzal

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.869 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Berlin

Geschrieben 12 Dezember 2008 - 21:47

http://www.radarforu...showtopic=38561

Ignore Liste: Biber, Kolbenfeder


#23 mario

mario

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIP
  • 31 Beiträge
  • Location:Haltern am S..

Geschrieben 14 Dezember 2008 - 17:26

Hoho :rolleyes: :cop01:
Das sind ja verhältnisse da unten, ne ne, also Fahren möchte ich in den Bezirken nicht :rolleyes: :sneaky:
Ja es wird immer besser auf Deutschen Straßen :o :mecker:
Danke für den Link :cop01: :rolleyes:
Habt ja noch paar Test Monate vor der Brust was :lol: :lol:

#24 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 16 Dezember 2008 - 20:44

Erster Test des AL G9 zur Zeit noch im Single-Modus, warte noch auf den zweiten Head...mal sehen wie es dann wohl aussieht mit der Vorwarndistanz, jetzt mit satten 610m!



Wie gehabt ist das Auto mit der eingebauten Vorfahrt zu sehen, hat mich erst geärgert, dass dieser Trottel mir in den Weg fährt, jetzt finde ich es auf dem Video ganz interessant und eher belustigend, wusste gar nicht wie meine Hupe klingt, benutze ich sonst eher seltend.

Gruß Roger01

#25 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 16 Dezember 2008 - 20:55

Aktueller Test am lebenden Objekt in Großziehten bei Berlin.
Poliscanspeed stationär; Fahrtrichtung aus Berlin kommend, Vmax dort für ein paar Meter 30 km/h, ist schon erstaunlich der Aufwand für 100m 30km/h:

Getestet wurden der Valentine One Euro mit GPS-Mirror (speedcheetah),
der bel RX 65 Asia,
der bel sti-r und der Antilaser G8 mit GPS-Mirror (speedcheetah) mit der Einstellung 4 Sekunden.

Durch den ziemlich weit unten montierten Laserscanner, schlagen der Valentine One (auf dem Armaturenbrett und an der Sonnenblende) und der RX 65 asia (wie V1) mit maximal 110m Entfernung an.

Klar im Vorteil hier der bel sti-r, verbaut hochkant unter dem Nummernschild, er schlägt grundsätzlich mehr als ausreichend an, getestet bei mindestens 10 Anfahrten, immer weit über 200m Vorwarndistanz.

Absolute Referenzklasse ist der AL G8, das habe ich so nicht erwartet, da er meist bei mobilen Laserstandorten gleichauf mit den anderen RW warnt. Aus diesem Grund werde ich auch den Antilaser G8 wieder ausbauen und den Nachfolger verbauen und dies auch gleich als Dualvariante, um zu testen, ob die Dualvariante mehr bringt in grenzwertigen Situationen.
Der Clou ist die Warnung des G8, da der Kasten noch nicht mal ansatzweise zu sehen ist, er schlägt derart früh an, dass man nicht vergessen sollte später zu bremsen, wenn dann der Kasten oder besser die runde Säule, dann erscheint und man sonst nix weiter an Technik eingeschaltet hat.

V1 (110m)
bel RX65 asia (110m)
bel sti-r (265-290m)
antilaser G8 (550m)





http://www.youtube.com/watch?v=KEBkXvdadBQ

Gruß Roger01

PS: Und @Kante wie waren Deine Ergebnisse?


So nun auch mal die andere Box angefahren, aufgrund der bergauf Situation hat nun auch der V1 im Innenraum die 300m Vorwarndistanz, mehr ist hier nicht zu machen, da der Kreisverkehr dazwischen ist.
Interessant ist, dass der G9 nun auch in der Gegenrichtung Alarm gibt, wenn genug Fahrzeuge reflektieren, die anderen Warner blieben still und konnten die Reflektionen nicht verarbeiten und anzeigen. Leider habe ich dann immer gerade keine Kamera laufen gehabt, sobald ich sie aus hatte, waren genug Fahrzeuge zur Reflektion da, eben nach Murphy... :lol:

Hier die Videos, einmal nur V1 mit speedcheetah (Laser) und einmal mit AL G9 (Defuser) und jeweil immer mit bel sti-r:

http://www.youtube.com/watch?v=IOhjHobrA1c

http://www.youtube.com/watch?v=AK1598VGOL8

Gruß Roger01

#26 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 15 Januar 2009 - 11:59

Wie sphäre schon schreibt, hättest Du Dir den Escort 9500i sparen können...... :rolleyes:
Ich hatte ihm meinen zum Testen gegeben, da mir die Zeit fehlte.
Sein ausführlicher Testbericht findet sich hier!

@sphäre: Roger01 testet in D, nicht A!
Aber auch dort wird der 9500i im Ka untauglich sein.... :rolleyes:


Kann ich so noch nicht bestätigen, da er in dieser Woche im ersten Schnelltest, wesentlich besser abgeschnitten hat, als der RX 65 mit Ka-Narrow und dies auch insbesondere in der Anfahrt von hinten!

Erste Werte:
Ka-Band von vorne 200-300m, in der Regel so 250m und somit zieht er mit meinem valentine one im Ka-Band gleich!
Ka-Band von hinten bei ca. 100m, darunter niemals.

Sollte er sich weiter so positiv in Szene setzen, ist er schon aufgrund der wesentlich besseren Fehlalarmunterdrückung erste Wahl, zumindest für D und das auch im Klasse Preis-Leistungsverhältnis.

Gruß Roger01

#27 sphäre

sphäre

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Vorort von Zürich

Geschrieben 15 Januar 2009 - 15:07

Wie sphäre schon schreibt, hättest Du Dir den Escort 9500i sparen können...... :rolleyes:
Ich hatte ihm meinen zum Testen gegeben, da mir die Zeit fehlte.
Sein ausführlicher Testbericht findet sich hier!

@sphäre: Roger01 testet in D, nicht A!
Aber auch dort wird der 9500i im Ka untauglich sein.... :rolleyes:


Kann ich so noch nicht bestätigen, da er in dieser Woche im ersten Schnelltest, wesentlich besser abgeschnitten hat, als der RX 65 mit Ka-Narrow und dies auch insbesondere in der Anfahrt von hinten!

Erste Werte:
Ka-Band von vorne 200-300m, in der Regel so 250m und somit zieht er mit meinem valentine one im Ka-Band gleich!
Ka-Band von hinten bei ca. 100m, darunter niemals.

Sollte er sich weiter so positiv in Szene setzen, ist er schon aufgrund der wesentlich besseren Fehlalarmunterdrückung erste Wahl, zumindest für D und das auch im Klasse Preis-Leistungsverhältnis.

Gruß Roger01


Hî Roger01
Interessant was Du schreibst. Scheint bei diesem Gerät genau umgekehrt zu sein als bei uns. Bei derselben Ka-Station bei welcher der STI-Driver von hinten locker 200-250 Meter detektiert, versagte der 9500 i vollends auf der ganzen Linie. Deshalb ¨überrascht mich deine heutige Aussage. Somit würde auch die von andern Usern geäusserte Vermutung, dass in der Schweiz einfach mit höherer Sendeleistung gemesssen wird, wieder ins Wasser fallen. Könnte aber event. auch eine Sache der Software oder der Polarität sein. Auch in Australien erzielt der BEL 9500 i nur mässige Resultate. hast Du ein Video gemacht ? Gruss

#28 BELuser

BELuser

    aka HELLuser :)

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.946 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bikini Bottom

Geschrieben 15 Januar 2009 - 15:33

@ Roger

Wo bekommst du immer die ganzen Ka-Band-Quellen her?
„Und bitte entschuldigen Sie erneut die Ausdrucksweise in Mr. Kowalskis Testament. Ich lese es einfach so vor, wie es geschrieben wurde: ‚Und ich vermache meinen 1972er Gran Torino in Freundschaft Thao Vang Lor. Unter der Bedingung, dass du ihn nicht zum Cabrio verstümmelst, wie es die bescheuerten Mexen machen und du malst auch keine dämlichen Flammenmuster drauf wie das asoziale, weiße Kroppzeug und montier bloß nicht so’n riesigen Schwuchtelspoiler aufs Heck, wie man das bei den Karren von den anderen Schlitzaugen sieht. Das sieht beschissen aus. Wenn du dir das alles verkneifen kannst, gehört er dir"

#29 Zitrone

Zitrone

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.677 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 Januar 2009 - 18:34

@ Roger

Wo bekommst du immer die ganzen Ka-Band-Quellen her?


Berlin! :rolleyes: Und im Brandenburger Umland gibts Unmengen an K-Band - mehr als genug! :rolleyes:
ICE touched.

Passat 1.9l TDI mit Sebastian on tour

#30 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 15 Januar 2009 - 21:18

@ Roger

Wo bekommst du immer die ganzen Ka-Band-Quellen her?


Tja die stehen bei uns in Berlin rum, in letzter Zeit aber mehr PSS und Riegl21p, leider.
Schön wäre es wenn man sich auf Standorte verlassen könnte.

@sphäre: Ja habe ein Wackelvideo gedreht, leider habe ich kein Stativ mit gehabt.
Parallel dazu lief der RX65, der total versagt hat.
Wie immer TOP-Werte hatte der bel sti-r.

Gruß Roger01

#31 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 16 Januar 2009 - 07:02

Download complete:

Und hier die Wackelvideos zweimal von vorne und einmal von hinten, Ka-Band, Berlin.
Beim escort 9500i sieht man in den Videos gut, dass mit steigender Entfernung entscheidend ist, ob was (z.B. ein Auto) direkt im Weg ist.
Das ist beim bel sti-r scheinbar egal, bei ca. 300m, dem escort ist es nicht egal, er schlägt aber dann gleich sehr hörbar, schon im mittleren Audiobereich an.

von vorne:

http://de.youtube.co...h?v=C7nZykqjhrY

http://de.youtube.co...h?v=WuWH_PEPDtM


von hinten:

http://de.youtube.co...h?v=Elt50e1yEBs

Parallel läuft hier teilweise der RX 65 (leise gedämpft) der meines Erachtens total versagt hat, er schlägt glaube ich erst auf Höhe an und von vorne bei 100m, was ist mit diesem Teil bloß los?!
Werde ihn alleine testen, mal sehen, vielleicht kann ich Ihn nicht hören, weil er in einer Tasche ist, der escort war auch in einer Tasche, an der A-Säule links auf dem Armaturenbrett.

Gruß Roger01

#32 BELuser

BELuser

    aka HELLuser :)

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.946 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bikini Bottom

Geschrieben 16 Januar 2009 - 08:23

Vielleicht ist der RX65A kein "A", sonder ein völlig normales 08/15-Gerät. Dann würde mich das auch nicht wundern.
„Und bitte entschuldigen Sie erneut die Ausdrucksweise in Mr. Kowalskis Testament. Ich lese es einfach so vor, wie es geschrieben wurde: ‚Und ich vermache meinen 1972er Gran Torino in Freundschaft Thao Vang Lor. Unter der Bedingung, dass du ihn nicht zum Cabrio verstümmelst, wie es die bescheuerten Mexen machen und du malst auch keine dämlichen Flammenmuster drauf wie das asoziale, weiße Kroppzeug und montier bloß nicht so’n riesigen Schwuchtelspoiler aufs Heck, wie man das bei den Karren von den anderen Schlitzaugen sieht. Das sieht beschissen aus. Wenn du dir das alles verkneifen kannst, gehört er dir"

#33 Zitrone

Zitrone

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.677 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 16 Januar 2009 - 09:32

Also bei den BEL-Geräten, die auf dem Ka-Band nicht viel taugen (v.a. Vector-Reihe), ist die Ausrichtung sehr wichtig. Damit kann man noch 50 Meter rausholen. So habe ich es jedenfalls bei meinem 995 getestet (s. Video von ZitroneRW bei YouTube). Allerdings auch dort das typische Bild: Bei der Anfahrt von hinten "Vorwarnung" erst auf Höhe bzw. hinter dem Gerät. Für Österreich untauglich, für Deutschland ist meist ausreichend denk ich.
ICE touched.

Passat 1.9l TDI mit Sebastian on tour

#34 ClaveOne

ClaveOne

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 08 Februar 2009 - 18:56

Hallo zusammen,

fahre an die 100.000km im Jahr und habe mir vor gut einem Jahr das V1 gekauft.
Bisher sehr zufrieden gewesen.

@ Roger01
Dein Test ist sehr aufschlussreich. Vielen Dank.

@ All
Würdet Ihr denn aufgrund des Tests sagen, dass man sinnvoller Weise immer zwei
Geräte laufen haben sollte?

LG
Clave

#35 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 08 Februar 2009 - 19:35

Es gibt ein K-Band Gerät dass mein V1 auf der BAB 10 nicht anzeigt, aber mein bel sti-r schon, die Frequenz liegt bei 24.167 GHz regelmäßig!

Gruß Roger01

#36 xamoel

xamoel

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 01 Juli 2009 - 06:47

wenn ich das richtig lese, ist ein al-g9 gegen laser auf jeden fall zusätzlich zu andren (radar-)warnern wie v1, bel etc zu benutzen oder?

#37 gery41

gery41

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.960 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Autos,meine Arbeit*gg*,Formel I...

Geschrieben 01 Juli 2009 - 07:29

Richtig gelesen! :) ;)

Gruss gery41
Ein echter Niederösterreichischer Mostviertler

#38 xamoel

xamoel

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 01 Juli 2009 - 07:38

:) sehr gut.
hat mich nur gewundert, weil die andren geräte ja auch vor laser warnen, wieso man ein zusätzliches gerät benötigt?
ist das al-g9 auf laser empfindlicher bzw zuverlässiger als z.b. ein v1?

#39 Zitrone

Zitrone

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.677 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 01 Juli 2009 - 07:54

Beide zeigen die Messungen recht zuverlässig an mit Vorteilen für den AL-G9 (nicht alle V1 erkennen immer die Riegl FG21-P).

Der AL-G9 verhindert aber im Gegensatz zum V1 eine gültige Messung und deshalb ist eigentlich nur er ein vollwertiger Laserschutz.
ICE touched.

Passat 1.9l TDI mit Sebastian on tour

#40 xamoel

xamoel

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 01 Juli 2009 - 11:41

ah, das erklärt den vorteil natürlich.
sind v1 und al-g9 beide für den einsatz in der BRD geeignet? oder hat eins der BEL-geräte da evtl vorteile?

#41 Zitrone

Zitrone

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.677 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 01 Juli 2009 - 11:50

Der V1 ist von den mobilen Radarwarnern für die Laserdetektion der bessere Warner - er erkennt z.B. die TOs (und meiner Meinung auch die Laser besser, LEICA!!!)
ICE touched.

Passat 1.9l TDI mit Sebastian on tour

#42 xamoel

xamoel

    Anfänger

  • Member
  • PIP
  • 12 Beiträge

Geschrieben 01 Juli 2009 - 16:53

ich meinte jetzt bezüglich den "normalen blitzern", nicht den lasern.
btw taugt radarwarner-shop.de? die preise sind nämlich nicht schlecht.

#43 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 06 September 2009 - 21:41

UPDATE:

Teste gerade wieder einen Taiwan-Warner und ich muss sagen, bisher TOP. Hatte leider noch keine ideale Ka-Band Quelle erwischt, aber im Vergleich zum bel sti-r gut:

Ka-Band hinter Kurve (lang gezogene Linkskurve) in Franken bei Nürnberg mitten in der Pampa!!

Bel sti-r 200m
Taiwan bluetooth GPS-Warner 150m

K-Band fast ebenbürtig, GPS-POI Anzeige und eigene POI möglich,
Laser PSS wie alle Warner von 100-400m.

Mein derzeitiges Equipment:

Iphone mit online radarwarner (trapster) natürlich mir persönlicher Meldefunktion, G9 mit GPS-Mirror, bel sti-r, GPS-Mirror mit bel 590r und taiwan remote drahtlos Warner mit GPS sowie das beste derzeit auf dem Markt erhältliche Navi mit HD-Traffic und Radarmeldungen sowie zum selber online melden, GO 940 live, ich weiss wovon ich spreche bei 100Tkm pro Jahr mit 220 PS.

Riegel 21p Kontakt mindestens dreimal im Monat, bisher NULL PUNKTE, aber ehrlich, Radarwarner und Störer lohnen sich nicht, es ist für mich ein reiner Sport, es ist Technikbegeisterung. Habe gerade eine Armbanduhr im Test, mit Dual-SIM, MP3 Player, Kamera usw. kostet lausige 90 Euro und funktioniert super, China lässt grüssen.

Gruß Roger01

#44 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 29 September 2009 - 20:09

UPDATE:

Teste gerade wieder einen Taiwan-Warner und ich muss sagen, bisher TOP. Hatte leider noch keine ideale Ka-Band Quelle erwischt, aber im Vergleich zum bel sti-r gut:

Ka-Band hinter Kurve (lang gezogene Linkskurve) in Franken bei Nürnberg mitten in der Pampa!!

Bel sti-r 200m
Taiwan bluetooth GPS-Warner 150m

K-Band fast ebenbürtig, GPS-POI Anzeige und eigene POI möglich,
Laser PSS wie alle Warner von 100-400m.

Mein derzeitiges Equipment:

Iphone mit online radarwarner (trapster) natürlich mir persönlicher Meldefunktion, G9 mit GPS-Mirror, bel sti-r, GPS-Mirror mit bel 590r und taiwan remote drahtlos Warner mit GPS sowie das beste derzeit auf dem Markt erhältliche Navi mit HD-Traffic und Radarmeldungen sowie zum selber online melden, GO 940 live, ich weiss wovon ich spreche bei 100Tkm pro Jahr mit 220 PS.

Riegel 21p Kontakt mindestens dreimal im Monat, bisher NULL PUNKTE, aber ehrlich, Radarwarner und Störer lohnen sich nicht, es ist für mich ein reiner Sport, es ist Technikbegeisterung. Habe gerade eine Armbanduhr im Test, mit Dual-SIM, MP3 Player, Kamera usw. kostet lausige 90 Euro und funktioniert super, China lässt grüssen.

Gruß Roger01


Und hier das Video dazu:



Gruß Roger01

#45 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 11 März 2010 - 21:56

Neue Tests stehen an:

bel CS-1
poicon 5000+

demnächst in Kürze mehr, eins schon vorweg, ich bin positiv überrascht und begeistert vom poicon 5000+!

Gruß Roger01

#46 goldmember

goldmember

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 689 Beiträge
  • Location:Austria

Geschrieben 19 März 2010 - 20:28

Bel CS-1?

Um was handelt es sich denn da? Oder nur eine "Spezialbezeichnung" eines Händlers? :rolleyes:

#47 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 19 März 2010 - 20:56

Hallo Goldmember,

Ist die Weiterentwicklung des 966r/ 590r mit vier Frequenzen Ka-Band, ich denke ist eine modifizierte Softwarevariante und somit Händlerbezeichnung.

Nummer auf der Antenne: 1090488

Ich denke es ist der bel 967e EVO

Gruß Roger01

#48 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 22 März 2010 - 20:27

So der Bel sti-r Plus ist verbaut, mal sehen wie er sich so schlägt.
Erstmal findet er kein GPS, somit ist er nicht mehr als der sti-r, mal sehen was der Hersteller sagt, Software, Box oder GPS-Antenne, bin mal gespannt wann TArget antwortet.
Noch ist nicht aller Tage Abend... To Be Contin...

#49 goldmember

goldmember

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 689 Beiträge
  • Location:Austria

Geschrieben 23 März 2010 - 21:19

Erstmal findet er kein GPS

Hast du schon folgendes ausprobiert:
- GPS Antenne ins Freie halten
- RESET: VOL und SENS gedrückt halten, POWER Button drücken
- POI-Datenbank neu aufspielen

#50 Roger01

Roger01

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.721 Beiträge
  • Location:B

Geschrieben 24 März 2010 - 06:18

Erstmal findet er kein GPS

Hast du schon folgendes ausprobiert:
- GPS Antenne ins Freie halten
- RESET: VOL und SENS gedrückt halten, POWER Button drücken
- POI-Datenbank neu aufspielen


Danke und ja habe ich bis zum Erbrechen getan ;-)