Zum Inhalt wechseln


Foto

Alter Der Fahrzeugbatterie Erkennbar ?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Findom

Findom

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.040 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:1. Etage links :-)

Geschrieben 19 August 2007 - 10:54

Gibt es eine Standardmöglchkeit das Alter einer Batterie zu erkennen ?

Wie lange hält eine normale Batterie durch ?


Ich hab ja Ende März einen Gebrauchten gekauft, heute morgen war die Batterie leer. Da ich noch Garantie hab, würd ich die gern noch tauschen lassen, sollte die am Ende ihrer Kräfte sein.
"Der Staat ist für die Menschen und nicht die Menschen für den Staat".  Albert Einstein
------------------------------------------------------------------------------
Bitte keine E-Mails ohne Rücksprache per PM. Keine persönliche Beratung via ICQ, etc.

#2 MrMurphy

MrMurphy

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.387 Beiträge

Geschrieben 19 August 2007 - 11:31

Hallo,

Gibt es eine Standardmöglchkeit das Alter einer Batterie zu erkennen ?

Nein. Im Gegensatz z. B. zu Reifen, altern Batterien, solange sie nicht in Betrieb genommen werden, kaum. Obwohl eine Batterie nach 1 oder 2 Jahren Lagerung deshalb problemlos als neu verkauft werden kann, würden Käufer sie grundlos ablehnen. Deshalb wird das Herstellungsdatum, wenn überhaupt, nur verschlüsselt hinterlegt sein. Wahrscheinlich auch nur auf der Verpackung.

Wie lange hält eine normale Batterie durch ?


Das hängt sehr stark vom Einsatz ab. Wenn sie häufig auf unebenen Gelände genutzt, also durchgeschüttelt wird und / oder häufig Kaltstarts erforderlich sind, hält sie ca. 4 Jahre. Unter Optimalen Bedingungen im Fahrzeug hält sie in der Regel 6 bis, mit Glück, 7 Jahre. Ortsfest (in beheizten Räumen) sind ca. 10 Jahre die Regel.

Ich hab ja Ende März einen Gebrauchten gekauft, heute morgen war die Batterie leer. Da ich noch Garantie hab, würd ich die gern noch tauschen lassen, sollte die am Ende ihrer Kräfte sein.


Das wird nach fast 1/2 Jahr bei Gebrauchten in der Regel abgelehnt werden, da es sich bei Batteriene ähnlich wie Reifen oder Stossdämpfern um Verschleißteile handelt, deren Lebensdauer stark von den Nutzungsbedingungen abhängt.

Gruss

MrMurphy

#3 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 19 August 2007 - 12:27

Du hast keine Garantie, du hat ein Jahr Gewährleistung auf dein Fahrzeug.

Gewährleistung bedeutet nicht, dass ein Jahr alles heile bleiben muss, sondern dass du im Falle verdeckter Mängel, die bereits zum Kaufzeitpunkt vorhanden waren, kostenlos Ersatz/Reparatur bekommst.
http://de.wikipedia....Gewährleistung

Da das halbe Jahr noch nicht rum ist, kannst du es ja beim Händler noch mal versuchen. Im ersten halben Jahr ist der Händler beweispflichtig, dass es sich nicht um einen Gewährleistungsfall handelt, im zweiten halben Jahr ist es der Käufer. Da ist es dann deutlich schwieriger, Ansprüche durchzusetzen.

Der Ausfall eines Verschleißteils schließt eine Gewährleistung übrigens nicht generell aus, wenn sein Ausfall nicht auf Verschleiß sondern auf anderen Faktoren beruht (falscher Einbau, Herstellungsmängel etc.)
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#4 VPKurier

VPKurier

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIP
  • 40 Beiträge
  • Location:Mittelpunkt Deutschlands

Geschrieben 20 August 2007 - 14:42

Gibt es eine Standardmöglchkeit das Alter einer Batterie zu erkennen ?

Wie lange hält eine normale Batterie durch ?


Ich hab ja Ende März einen Gebrauchten gekauft, heute morgen war die Batterie leer. Da ich noch Garantie hab, würd ich die gern noch tauschen lassen, sollte die am Ende ihrer Kräfte sein.


Guck mal auf den Pluspol ob da eine zahl eingeschlagen ist.
Manche Werkstätten schlagen da Monat und Jahr ein wenn sie die Batterie mit Säure befüllen.
Zur Lebensdauer, ich hatte schon welche die haben 8 Jahre gehalten eine andere war nach 2 Jahren breit.

Gruss B.

#5 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 20 August 2007 - 20:52

Hatte mal eine Batterie, auf dem Aufkleber stand "3 Jahre Garantie". Nach 2 Jahren und 11 Monaten hatte sie ihren Geist aufgegeben. Mein Umtauschversuch in einer dieser großen Supermarktketten schlug zunächst fehl "die haben sie ja drei Jahre benutzt, Verschleiß blabla". Auf meinen Wunsch, den Filialleiter zu sprechen, wurde dieser gerufen ("der wird Ihnen aber das gleiche sagen", keifte es noch). Dieser kam dann auch, hörte sich mein Anliegen kurz an und sagte dann: "Ja klar, nehmen Sie sich ne neue" :D
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#6 frosch

frosch

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.594 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Westmecklenburg

Geschrieben 03 September 2007 - 00:13

in einer dieser großen Supermarktketten

Welche ??? Wir wollen Roß und Reiter wissen *gg*

#7 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 03 September 2007 - 06:35

Vier Buchstaben mit rotem Logo :rolleyes:
Ist aber sicher nicht repräsentativ.
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#8 Gast225

Gast225

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 23.241 Beiträge
  • Location:Stadt in der der Stollen erfunden wurde

Geschrieben 03 September 2007 - 12:16

Und wie hast du das mit dem Kassenbon gemacht? Die REALläden nutzen ja Thermopapier und selbst bei sorgsamen Umgang-Aufbeahrung im Aktenordner-kann man nach kurzer Zeit kaum noch was lesen.

Kommt man mit dem Zettel zu denen heißt es da kann ich kein Datum erkennen. Tja da hätten sie den Schein kopieren müssen.
Kommt man mit dem Kopierten heißt es dann womöglich wie oft haben sie den denn kopiert? :rolleyes: :)
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" (Benjamin Franklin)
---------------------------------------------------
>>> Hinweis <<< Anfragen per persönlicher Nachricht können nicht beantwortet werden. Auch geht die Beantwortung per Forum idR wesentlich schneller.
--------------------
Meine Homepage http://Radarfoto.Stadt-Naumburg.de

#9 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 03 September 2007 - 21:18

Keine Ahnung, meine kann man nach 2 Jahren noch lesen. Sofort lichtdicht verpacken und gut ist.
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#10 traffic

traffic

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.370 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 04 September 2007 - 10:13

Ich hatte mir mal eine Ersatzbatterie zugelegt, die war nach einem halben Jahr (oder schon im Laden) hinüber (zu geringe Kapazität); die wurde aber immerhin umgetauscht. Das Original hielt zum Glück durch, obwohl es schon 6 Jahre alt war;-)