Zum Inhalt wechseln


Foto

Eu Fordert Tempolimit In Deutschland


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
229 Antworten in diesem Thema

#51 DocBrown

DocBrown

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 846 Beiträge
  • Location:Hamburg

Geschrieben 13 März 2007 - 13:56

Wenn sich genügend zusammenfinden bestimmt... Zur not raus auf die Straße und Demonstrieren... Oder Revolution...

Eins ist sicher... Lange schau ich mir diese Ökofraktion nicht mehr ruhig an... Wobei speziell das Tempolimit im Vordergrund steht.
StGB §328 (Auszug):
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

Das Gefährliche am Straßenverkehr sind immer diejenigen die so dicht vor einem fahren. ;)

Freie Sicht aufs Mittelmeer, weg mit den Alpen!

#52 Flo

Flo

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.055 Beiträge

Geschrieben 13 März 2007 - 16:45

@m3

Warte mal ab, jetzt ist das dem Spiegel schon eine Schlagzeile wert. Früher oder später kommen die Spinner damit noch durch. Steter Tropfen...

Vielleicht sollte man eine Bürgerinitiative gründen, aber ich fürchte, da hätte man keine Chance.

Diese Gefahr des steten Tropfens sehe ich auch. Wenn erst mal so ein Antrag durch ist, wird man das Tempolimit auch nicht mehr wegbekommen. Irgendwie hat man sich ja auch an diese andauernden ''Pro Tempolimit'' Forderungen gewöhnt, dass man sie eigentlich nicht mehr Ernst nimmt. Zur Zeit gibts ja mindestens 2 Forderungen pro Wochen aus unterschiedlichen Ecken. Ich hoffe, dass das demnächst wieder abflacht. Vielleicht, wenn der Gruppenantrag nicht durchkommt. :licht:
versuche, dich abweichend zu verhalten ;)

#53 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.759 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 14 März 2007 - 03:29

Jungs,
so ein Antrag hat keine Chance. Die Heidi popelt schon lange rum :licht: , ihre Ergüsse und Bemühungen für Pro-Tempolimit kann man sich auf ihrer Website www.heidiwright.de antun :lol: . Der persönliche Antrieb bei ihr und auch dem Josef (www.goeppel.de) ist, daß beide auf der Autobahn nicht klarkommen und überfordert sind. Die berühmte eigene Unzulänglichkeit gepaart mit Neid und Wählerstimmenpropaganda.
:wacko:

Nachtrag: ich sehe gerade, Josef hat ein neues Statement drin. Er brüstet sich, daß auch der Hamburger Bürgermeister Ole nun auf der Seite der Pro-Tempolimitfraktion wäre...
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#54 Gast_Landy_*

Gast_Landy_*
  • Guests

Geschrieben 14 März 2007 - 04:03

Man könnte diese Leute ja mit E-Mails zumüllen :licht:

#55 McStraße

McStraße

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.923 Beiträge

Geschrieben 14 März 2007 - 08:29

jetzt möchte es auch die UNO

Uno für Tempolimit in Deutschland Umweltchef der Weltorganisation: Raserei auf Autobahnen auf Dauer unvertretbar "Klimaschutz erfordert von Bundesbürgern Bewusstseinswandel"

BERLIN. In der Debatte um den Klimaschutz hat sich der ranghöchste Umweltexperte der Vereinten Nationen für eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen ausgesprochen. "Auf Dauer wird sich der deutsche Autofahrer mit dem Gedanken anfreunden müssen,

Quelle Berliner Zeitung
Es gibt keine dummen Fragen nur dumme Antworten

#56 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 14 März 2007 - 08:51

Tja m3_, es wird eng mit der Kiste Bier, gelle? :wacko: Wie die Nachrichten heute morgen berichteten, schaltet sich nun auch die UNO ein (s. auch McStrasse's Link), da wird wohl bald das :licht: fallen..... Gestern abend uebrigens auf N-TV 'ne interessante Diskussionsrunde zum Thema. Der Herr Toepfer hat mir sehr gut gefallen, man merkt, dass der Mann weiss, wovon er spricht....

Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#57 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 14 März 2007 - 09:55

UNO fordert ein Tempolimit :licht:
Was geht die das überhaupt an?

Wie wär's mit "NATO fordert Überholverbot" ? :wacko:
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#58 Fabian87

Fabian87

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 14 März 2007 - 10:01

Langsam bauen sich bei mir unkontrollierbare Agressionen auf. Lars, wie kann man nach Dubai einwandern?
"Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, daß sich so wenige Leute damit beschäftigen."

Henry Ford (1863-1947), amerik. Großindustrieller

#59 DocBrown

DocBrown

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 846 Beiträge
  • Location:Hamburg

Geschrieben 14 März 2007 - 11:38

Wird zeit das Anachristische Kochbuch rauszuholen...

UNO und so weiter haben nix in der Deutschen Innenpolitik verloren. Sollen sie doch verrecken... Langsam bekomme ich echt nen Hals.
StGB §328 (Auszug):
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

Das Gefährliche am Straßenverkehr sind immer diejenigen die so dicht vor einem fahren. ;)

Freie Sicht aufs Mittelmeer, weg mit den Alpen!

#60 Waschbaerbauch

Waschbaerbauch

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.872 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:HN

Geschrieben 14 März 2007 - 12:06

ist wieder typisch, dass alle meinen, in unsere politik reinreden zu müssen... nur als einzigstes land geben unsere politiker auch noch was auf die einmischung von außen
Mir kennet alles - außer wählen...

Nur weil du keine Paranoia hast, heißt das nicht, dass sie dich nicht verfolgen

#61 0815

0815

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 255 Beiträge

Geschrieben 14 März 2007 - 12:38

Ich fordere: Schützt die Wälder! Esst mehr Biber!
Das Leben ist eine Krankheit, die durch Sex übertragen wird und immer tödlich endet.

#62 Dixie

Dixie

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.616 Beiträge
  • Location:Dort, wo das Warnen erlaubt ist
  • Interests:Warnen

Geschrieben 14 März 2007 - 12:47

Leider befinden wir uns zur Zeit in einem relativ langen »Winterloch« ohne wirklich bedeutende Themen. Da können solche Leute natürlich problemlos aus ihren Löchern kriechen und bekommen dafür breite Unterstützung von seiten der Medien. Man erinnere sich nur daran, was in den deutschlandpolitisch relativ ruhigen 80er Jahren passiert ist: Jahrelange Diskussionen über Waldsterben, Erdstrahlen (kennt die noch jemand?), und selbst weichgekochte Eier waren plötzlich eine tödliche Gefahr ...

Es wäre gut, wenn jetzt irgendwas Gravierendes passieren würde, was die Medienpräsenz dieser Truppe doch wieder stark zurückdrängen würde.

Eine Naturkatastrophe wäre schlecht: Diese würde den selbsternannten »Klimaexperten« nur in die Hände spielen. Aber kann Bush nicht den Iran oder Nordkorea angreifen? :licht:
Warnen, warnen, warnen!
Unwort des 20. Jahrhunderts: »Anwohner«.

#63 Lord of Doom

Lord of Doom

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.126 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 14 März 2007 - 12:54

Ich fordere: Schützt die Wälder! Esst mehr Biber!


Ich fordere: Gebt uns Elvis zurück. :wacko:


Dixie hat Recht. Wird erst die nächste Sau durchs dorf getrieben interessiert das abgedroschene Thema keinen Mensch mehr. Also: Wo ist Al Kaida wenn man sie mal braucht? :licht: :lol:

#64 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 14 März 2007 - 16:23

Langsam bauen sich bei mir unkontrollierbare Agressionen auf. Lars, wie kann man nach Dubai einwandern?

Nichts wie hin, D***kopf.... Hast Du schon Erkundigungen eingezogen, welches Tempolimit dort herrscht? :wacko: :licht:

Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#65 NetGhost

NetGhost

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.812 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 14 März 2007 - 16:28

Langsam bauen sich bei mir unkontrollierbare Agressionen auf. Lars, wie kann man nach Dubai einwandern?

Nichts wie hin, D***kopf.... Hast Du schon Erkundigungen eingezogen, welches Tempolimit dort herrscht? :wacko: :licht:


Praktisch keins!

Mangelnde Aufmerksamkeit ist mit Abstand der häufigste Unfallgrund und oft auch die wahre Ursache von Unfällen,

die laut Statistik wegen Vortrittsverletzung, unvorsichtigen Überholens oder ungenügenden Abstand geschehen sein sollen.

 

Hans Giger, Kommentar zum Schweizer Strassenverkehrsgesetz SVG, 8. Auflage, Zürich 2014, Art. 31 N 8


#66 Tom_

Tom_

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.954 Beiträge
  • Location:Frankfurt

Geschrieben 14 März 2007 - 16:47

Langsam bauen sich bei mir unkontrollierbare Agressionen auf. Lars, wie kann man nach Dubai einwandern?

Nichts wie hin, D***kopf.... Hast Du schon Erkundigungen eingezogen, welches Tempolimit dort herrscht? :wacko: :licht:


Praktisch keins!


wie kommst du denn darauf? da sind sogar piepser in allen autos eingebaut und vorschrift, die ab 121 km/h piepsen. denn dies ist
das tempolimit auf autobahnen.

#67 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 14 März 2007 - 16:48

Langsam bauen sich bei mir unkontrollierbare Agressionen auf. Lars, wie kann man nach Dubai einwandern?

Nichts wie hin, D***kopf.... Hast Du schon Erkundigungen eingezogen, welches Tempolimit dort herrscht? :wacko: :licht:


Praktisch keins!

Das ist wieder einmal ein Beitrag a la Netghost, von der Wertigkeit her genauso zu sehen wie sein damaliger Beitrag zum National Speed Limit in England bzw. Grossbritannien..... :lol:

Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#68 NetGhost

NetGhost

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.812 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 14 März 2007 - 17:19

Langsam bauen sich bei mir unkontrollierbare Agressionen auf. Lars, wie kann man nach Dubai einwandern?

Nichts wie hin, D***kopf.... Hast Du schon Erkundigungen eingezogen, welches Tempolimit dort herrscht? :wacko: :licht:


Praktisch keins!

Das ist wieder einmal ein Beitrag a la Netghost, von der Wertigkeit her genauso zu sehen wie sein damaliger Beitrag zum National Speed Limit in England bzw. Grossbritannien..... ;)


Ein Event dass in Harry's Leben bis heute seinesgleichen sucht und von dem er noch seinen Enkelkindern erzählen wird! :lol:

Mangelnde Aufmerksamkeit ist mit Abstand der häufigste Unfallgrund und oft auch die wahre Ursache von Unfällen,

die laut Statistik wegen Vortrittsverletzung, unvorsichtigen Überholens oder ungenügenden Abstand geschehen sein sollen.

 

Hans Giger, Kommentar zum Schweizer Strassenverkehrsgesetz SVG, 8. Auflage, Zürich 2014, Art. 31 N 8


#69 Fabian87

Fabian87

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 321 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 14 März 2007 - 17:27

Lieber HarryB,

im Gegensatz zu dir sehe ich mal von Beleidigungen ab und belasse es mit einem Verweis auf diesen Thread: Klick mich... :licht:

Im Übrigen kam heute im Westfalenblatt ein schöner Artikel zur Klimahysterie! Da fällt es einem doch gleich leichter darüber zu schmunzeln zu welchen Mitteln die Öko-Imperialisten greifen müssen um ihr Tempolimit zu verteidigen!
"Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, daß sich so wenige Leute damit beschäftigen."

Henry Ford (1863-1947), amerik. Großindustrieller

#70 hartmut

hartmut

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.557 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Masterplan City

Geschrieben 14 März 2007 - 17:51

Öko-Imperialisten

Was für Dinger :licht:

scnr.

hartmut
Ich hab zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem!

Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!

#71 abnormally

abnormally

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 143 Beiträge

Geschrieben 14 März 2007 - 23:07

Die EU war schon immer ein einziger gewaltiger "Fehler"! Bald schreiben die uns vor was wir essen dürfen und was nicht :licht: :wacko: :lol:

#72 Bad Karma

Bad Karma

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 542 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 14 März 2007 - 23:31

Die EU war schon immer ein einziger gewaltiger "Fehler"! Bald schreiben die uns vor was wir essen dürfen und was nicht :licht: :wacko: :lol:


Wird ja auch Zeit das der Klimakiller Reis verboten wird *gg*
What would Brian Boitano do ??

#73 alwaysultra

alwaysultra

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 924 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:J-W-D

Geschrieben 15 März 2007 - 00:46

@m3

Warte mal ab, jetzt ist das dem Spiegel schon eine Schlagzeile wert. Früher oder später kommen die Spinner damit noch durch. Steter Tropfen...

Vielleicht sollte man eine Bürgerinitiative gründen, aber ich fürchte, da hätte man keine Chance.


würde ich gar nicht mal sagen. wenn die autofahrer sich gut organisieren, einen gewissen zusammenhalt bilden und dann vor allem SACHLICH argumentieren, besteht schon eine chance, einfluß zu nehmen. vor allem ja auch deshalb, weil die meisten begründungen der tempolimitbefürworter ziemlich an den haaren herbeigezogen wirken! :licht:
EU-Verbotswahn stoppen!

#74 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.759 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 15 März 2007 - 02:24

Tja m3_, es wird eng mit der Kiste Bier, gelle?

Nix eng, für Dich wird es langsam mega-eng :80: . Es kräht inzwischen kein Hahn mehr danach, wenn irgendeine Pappnase in irgendeinem Interview ein Tempolimit fordert bzw. seine Meinung abläßt. ARD dürfe es inzwischen auch gemerkt haben. Bei einer Pappnasen-Meinung dann zu verkünden, bisher lege keine Stellung vom Verkehrsministerium vor, ist dröger Öffentlich-Rechtlich-Journalismus. Hr. Tiefensee hat zwei eindeutige Pressemitteilungen veröffentlich (nach der Troge-Posse und nach Klimabericht). Er braucht dies nicht immer zu wiederholen, erst recht nicht, wenn ein kurz vor dem Abschuß nach Athen stehender Grieche bei BAMS in einem 1/8-Seitenartikel etwas blubbert. Es wird mit Tiefensee/Merkel kein Tempolimit geben.

Auffälligerweise ist zweimal die Berliner Zeitung mit Interview der Auslöser (Wie ist diese Postille denn einzuschätzen?): Prof. Troge, welcher niemals darüber eine offizielle Pressmitteilung auf der UBA-Seite hatte, und nun der in Brasilien geborende Deutsche Andreas Steiner von der UNO, ich wette, auch nix offizielles auf der UNO-Website.

Zur Sendung 2+4 auf n-tv: ich habe bei meinen vielen Monitoren erst den Schluß mitbekommen. Es war ein typsichen Durcheinander, wie überall z. Zt., aber am Tisch saßen auch Leute mit Überblick. Ausgenommen der Hr. Kuhn (GRÜNE), als er eine feine Frage beantworten sollte, antwortete er: "Ihre Fragestellung ist doch skurril."
Zitieren möchte ich noch zur Verbotshysterie: "Anreize sind besser als Verbote"

Andreas Steiner ist übrigens Nachfolger von Hr. Töpfer.
:wacko:



... weil die meisten begründungen der tempolimitbefürworter ziemlich an den haaren herbeigezogen wirken! :licht:

Die Begründungen wirken nicht nur so, sondern sie sind es auch ;) .
:lol:
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#75 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 15 März 2007 - 08:36

Lieber HarryB,

im Gegensatz zu dir sehe ich mal von Beleidigungen ab und belasse es mit einem Verweis auf diesen Thread: Klick mich... :licht:

Vielleicht solltest Du doch einmal noch ein wenig Lesen ueben, Fabian - auch das, was vorgebliche Beleidigungen angeht. Ich finde es schon bezeichnend, dass da den Aussagen eines einzigen, die obendrein auch noch recht schwammig bezueglich Tempolimit in Dubai sind - Glauben geschenkt wird. Wuerdest Du auch nur ein wenig Sachverstand anwenden, dann wuerdest Du mal auf die Webpraesenz der Verkehrspolizei in Dubai gehen und dich dort kundig machen..... Und glaube mir, ich kenne mehrere Leute, die schon lange in Dubai arbeiten und leben, deren aussagen sind mir da etwas verlaesslicher.....
Die tatsache, dass Du in Deutschland in Kleinkleckersdorf ungestraft 37 mal in der Tempo 30 Zone 89 gefahren bist, belegt ja auch nicht, dass dort kein Tempolimit vorliegt......

Ein Event dass in Harry's Leben bis heute seinesgleichen sucht und von dem er noch seinen Enkelkindern erzählen wird! ;)

Ach weisste, Netghost, Enkelkinder werde ich erstens wohl kaum haben und zweitens bist Du nun mit Sicherheit nicht so wichtig, als dass ich denen von Dir erzaehlen wuerde. Andererseits aber beweist doch genau dieses Ereignis, wie man es mit deiner Glaubhaftigkeit nehmen muss. Es beweist, dass Du zwar gern den Oberlehrer heraus haengen laesst, aber nur heisse Luft verbreitest..... :lol: Siehe eben auch deine Aussage hier in diesem Thread zum Thema Tempolimit in Dubai....... :wacko:

Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#76 elected

elected

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIP
  • 30 Beiträge

Geschrieben 15 März 2007 - 09:01

Also eins is sicher... Wenn die Diskussion noch länger andauert, wirds Zeit für ne Demonstration...
Ich würde Berlin vorschlagen... Und jetzt bitte keine Kommentare wie "Die kommen da sowieso früher oder später mit durch", denn wer nicht kämpft, hat schon verloren...
Von daher erstmal noch abwarten, wenn nich wär ich für ne Ankündigung in diesem Forum und evtl in diversen Zeitungen für ne Demo... Der Populismus in der Poltik wird in Deutschland doch immer schlimmer...

:licht:

#77 NetGhost

NetGhost

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.812 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 März 2007 - 11:08

Ein Event dass in Harry's Leben bis heute seinesgleichen sucht und von dem er noch seinen Enkelkindern erzählen wird! ;)

Ach weisste, Netghost, Enkelkinder werde ich erstens wohl kaum haben und zweitens bist Du nun mit Sicherheit nicht so wichtig, als dass ich denen von Dir erzaehlen wuerde. Andererseits aber beweist doch genau dieses Ereignis, wie man es mit deiner Glaubhaftigkeit nehmen muss. Es beweist, dass Du zwar gern den Oberlehrer heraus haengen laesst, aber nur heisse Luft verbreitest..... :lol: Siehe eben auch deine Aussage hier in diesem Thread zum Thema Tempolimit in Dubai....... :wacko:


Bei deinen Diffamierungen schreckst du nun auch vor offenen Lügen nicht mehr zurück. :licht:

Mangelnde Aufmerksamkeit ist mit Abstand der häufigste Unfallgrund und oft auch die wahre Ursache von Unfällen,

die laut Statistik wegen Vortrittsverletzung, unvorsichtigen Überholens oder ungenügenden Abstand geschehen sein sollen.

 

Hans Giger, Kommentar zum Schweizer Strassenverkehrsgesetz SVG, 8. Auflage, Zürich 2014, Art. 31 N 8


#78 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 15 März 2007 - 11:34

Bei deinen Diffamierungen schreckst du nun auch vor offenen Lügen nicht mehr zurück. :licht:

Erstens solltest Du das bitte handfest beweisen, wenn Du mich hier schon als Luegner bezichtigst und zweitens koenntest Du dafuer auch das Mittel der PM nutzen, denn in diesen Thread gehoert es nicht hinein.

Um zum Thema zurueck zu kommen, koenntest Du vielleicht mal deine unbewiesene Behauptung, dass es "praktisch" kein Tempolimit in Dubai gaebe, belegen.....

Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#79 NetGhost

NetGhost

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.812 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 März 2007 - 11:43

Bei deinen Diffamierungen schreckst du nun auch vor offenen Lügen nicht mehr zurück. :kopfschuettel:

Erstens solltest Du das bitte handfest beweisen, wenn Du mich hier schon als Luegner bezichtigst und zweitens koenntest Du dafuer auch das Mittel der PM nutzen, denn in diesen Thread gehoert es nicht hinein.

Um zum Thema zurueck zu kommen, koenntest Du vielleicht mal deine unbewiesene Behauptung, dass es "praktisch" kein Tempolimit in Dubai gaebe, belegen.....


Du weisst selbst sehr gut wo und wann du lügst. Sollte das nicht der Fall sein, dann empfehle ich medizinische Betreuung. Den o.g. Sachverhalt hatten wir per PM bereits abschliessend geklärt. Deine unwahren Behauptungen hast du trotzdem nicht richtiggestellt - im Gegenteil: du stellst sie erneut auf! :mecker:

Mangelnde Aufmerksamkeit ist mit Abstand der häufigste Unfallgrund und oft auch die wahre Ursache von Unfällen,

die laut Statistik wegen Vortrittsverletzung, unvorsichtigen Überholens oder ungenügenden Abstand geschehen sein sollen.

 

Hans Giger, Kommentar zum Schweizer Strassenverkehrsgesetz SVG, 8. Auflage, Zürich 2014, Art. 31 N 8


#80 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 15 März 2007 - 11:53

Ich moechte Dich hiermit in aller Form bitten, darauf zu verzichten, mich hier als Luegner zu diffamieren. Wenn Du der Meinung bist, dass da irgend etwas "abschliessend" geklaert wurde, dann ist das ganz alleine deine ureigene Meinung und muss nicht mit anderen uebereinstimmen. Also noch einmal: Ich verbitte mir, von Dir als Luegner bezichtigt zu werden! Dass meine "Behautungen" der Wahrheit entsprechen, kann ein jeder im Forum nach lesen.....

Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#81 NetGhost

NetGhost

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.812 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 März 2007 - 11:54

Ich moechte Dich hiermit in aller Form bitten, darauf zu verzichten, mich hier als Luegner zu diffamieren. Wenn Du der Meinung bist, dass da irgend etwas "abschliessend" geklaert wurde, dann ist das ganz alleine deine ureigene Meinung und muss nicht mit anderen uebereinstimmen. Also noch einmal: Ich verbitte mir, von Dir als Luegner bezichtigt zu werden!


Es steht dir jederzeit frei, deine Aussagen richtig- und deine Diffamierungen mir gegenüber einzustellen. Auch der Kommunikationsweg per PM steht dir offen.

Mangelnde Aufmerksamkeit ist mit Abstand der häufigste Unfallgrund und oft auch die wahre Ursache von Unfällen,

die laut Statistik wegen Vortrittsverletzung, unvorsichtigen Überholens oder ungenügenden Abstand geschehen sein sollen.

 

Hans Giger, Kommentar zum Schweizer Strassenverkehrsgesetz SVG, 8. Auflage, Zürich 2014, Art. 31 N 8


#82 Billy Joe

Billy Joe

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.782 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 März 2007 - 13:47

In Dubai you will be issued with a UAE temporary driving permit by car hire companies on presentation of valid national or international driving licences, two photographs and a passport. Most foreign driving licences are accepted provided you are a citizen or resident of the country issuing the licence. If not, you will need an international driving licence. In Abu Dhabi you will need an international driving licence to obtain a temporary permit

Traffic regulations are strict, with radar and cameras in use by the police. In. any case, you need to drive carefully. The speed limit in urban areas is 60- 80 kph and 100-120 kph for cars on the open road.

NetGhost Du Streithammel :mecker: :lesen: :lesen: und nicht ausfaellig werden
Dubai hat limits! wesshalb musst du immer behaupten dass du recht hast? :kopfschuettel:
Du machst dich laecherlich mit deinen behauptungen,denn es ist alles bei Google nachzulesen wenn man sich bemueht

#83 Ausrutscher

Ausrutscher

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 15 März 2007 - 14:50

Dimas ist nicht mehr ganz dicht.
Nicht die EU fordert sondern Dimas fordert ---> ein Bekloppter fordert----> Wen interessiert schon was ein Bekloppter fordert?!



es hat sich noch eine "Held" gefunden:

KLIMASCHUTZ
Gabriel lässt Bereitschaft zu Tempolimit erkennen

hier der Artikel.

:kopfschuettel:

#84 NetGhost

NetGhost

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.812 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 März 2007 - 16:33

In Dubai you will be issued with a UAE temporary driving permit by car hire companies on presentation of valid national or international driving licences, two photographs and a passport. Most foreign driving licences are accepted provided you are a citizen or resident of the country issuing the licence. If not, you will need an international driving licence. In Abu Dhabi you will need an international driving licence to obtain a temporary permit

Traffic regulations are strict, with radar and cameras in use by the police. In. any case, you need to drive carefully. The speed limit in urban areas is 60- 80 kph and 100-120 kph for cars on the open road.

NetGhost Du Streithammel :lesen: :lesen: :wand: und nicht ausfaellig werden
Dubai hat limits! wesshalb musst du immer behaupten dass du recht hast? :kopfschuettel:
Du machst dich laecherlich mit deinen behauptungen,denn es ist alles bei Google nachzulesen wenn man sich bemueht


Ich habe nie behauptet dass es in Dubai kein Tempolimit gibt! :mecker:

Mangelnde Aufmerksamkeit ist mit Abstand der häufigste Unfallgrund und oft auch die wahre Ursache von Unfällen,

die laut Statistik wegen Vortrittsverletzung, unvorsichtigen Überholens oder ungenügenden Abstand geschehen sein sollen.

 

Hans Giger, Kommentar zum Schweizer Strassenverkehrsgesetz SVG, 8. Auflage, Zürich 2014, Art. 31 N 8


#85 Flo

Flo

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.055 Beiträge

Geschrieben 15 März 2007 - 17:18

Spiegel Online lässt keine Gelegenheit aus, irgendetwas in die Richtung Pro Tempolimit zu bringen.
Sigmar Gabriels Position war doch allen bekannt:

- Ein Tempolimit hat so geringe Auswirkungen auf den CO2 Ausstoß, dass es seiner Meinung nach nichts bringt
- Trotzdem spricht er sich wegen der Verkehrssicherheit für ein Tempolimit aus.

Im SWR Interview hat er diese Aussage anscheind minimal variiert oder auch nur wiederholt. Spiegel Online gibt deshalb einem Artikel, der sich in zwei von sechs Absätzen um den Klimagipfel dreht - und nicht um ein Tempolimit - eine Pro Tempolimit Überschrift.

Auch hat der VDA, der was ein Tempolimit angeht etwa genauso neutral ist wie die Grünen :kopfschuettel: gestern eine Pressemitteilung rausgegeben. Wo bleibt die große Schlagzeile: VDA gegen Tempolimit . Bei Spiegel Online anscheind nicht gewünscht.

Und noch was:
[quote name='Achim Steiner ( Der Herr von der UNO)']Zugleich stellte Steiner klar, dass er keineswegs ein Tempolimit für deutsche Autobahnen gefordert habe. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung könne aber dazu führen, dass «der Wettbewerb nach noch schnelleren Autos abnimmt».[/quote]
[/quote]
versuche, dich abweichend zu verhalten ;)

#86 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.759 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 15 März 2007 - 21:19

@flo: Kompliment, exzellente Arbeit :mecker: .
[quote name='Flo' post='461646' date='15.03.2007, 17:18'][Und noch was:
[quote name='Achim Steiner ( Der Herr von der UNO)']Zugleich stellte Steiner klar, dass er keineswegs ein Tempolimit für deutsche Autobahnen gefordert habe. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung könne aber dazu führen, dass «der Wettbewerb nach noch schnelleren Autos abnimmt».[/quote]
[/quote]
[/quote]
Hast Du hier noch ein Quelle? Im Vorgriff auf @harryb, damit sein letzter wegbrechender Strohhalm auch belegt ist...

[quote]Ein Tempolimit ist medienwirksamer Aktionismus ...[/quote] (aus VDA-Stellungnahme) trifft es auf den Punkt. Hier tun sich einige Medien besonders auffällig hervor: Berliner Zeitung, ARD, SPON, ....
:kopfschuettel:
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#87 gerre

gerre

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.808 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:die Industriegesellschaft
  • Interests:Freiheit und Technik

Geschrieben 15 März 2007 - 21:31

Ich moechte Dich hiermit in aller Form bitten, darauf zu verzichten, mich hier als Luegner zu diffamieren.

Ach Du Armer! Hat man Dich diffamiert?! Und sogar auch noch als Lügner! Wie schlimm! :lesen:
Es ist ja so schrecklich. Da teilt einer nach Leibeskräften aus, bezeichnet andere als Dummköpfe und Analphabeten - und was ist der Dank? Einstecken soll er. :mecker: Die Welt ist schlecht, und pööhse dieses Forum. :kopfschuettel:

Über das Tempolimit in Dubai kennen wir nun schon das Zitat von @Billy Joe und die verlinkte Beschreibung von @Lars. Noch ne Version gefällig? Bitte sehr, hier:

Auto
Die Emirate sind durch vier- und sechsspurige Autobahnen, begrünt und nachts beleuchtet, miteinander verbunden, Schilder sind zweisprachig. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt in der Stadt 50 km/h und 100 km/h außerhalb.

Je öfter man fragt, desto mehr verschiedene Antworten kriegt man. :lesen:

Neben Billy Joes Gesetzestext (?) und meinem Reiseprospekt gibt Lars offenbar an, wie die Vorschriften in die Praxis umgesetzt werden. Dies dürfte die für Autofahrer wesentliche Beschreibung sein: Wer bereit ist, dafür 30€ zu zahlen, kann Tempolimiten in Dubai auch übertreten.

I live my life until my life ends, 

an open highway without any bends

(frei nach Motörhead, Iron Horse)


#88 Billy Joe

Billy Joe

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.782 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 März 2007 - 22:04

NetGhost Postet Gestern, 16:28 Praktisch keins!

Praktisch keins bedeutet mit meinen wenigen deutschkentnissen dass es welche gibt, "Stadtverkehr", als beispiel, dass aber auf Fernstrassen :mecker: ist.
Aber auch 120 und auch 180km/h sind limits :lesen:

Ich habe nie behauptet dass es in Dubai kein Tempolimit gibt!

Kommt aber so rueber :kopfschuettel:

#89 Flo

Flo

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.055 Beiträge

Geschrieben 15 März 2007 - 22:06

Jau, hier ist die Quelle (Sie stand zwei mal unter meinem Beitrag, ich habe dann eine gelöscht und dann warn beide weg :kopfschuettel: ).
http://www.pr-inside...rieg-r66612.htm

Noch eine kleine Korrektur zu meinem Beitrag:

Ich hatte geschrieben:
...der sich in zwei von sechs Absätzen um den Klimagipfel dreht...
Ich meinte:
...der sich in vier von sechs Absätzen um den Klimagipfel dreht...
versuche, dich abweichend zu verhalten ;)

#90 Billy Joe

Billy Joe

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.782 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 15 März 2007 - 22:21

Eine Geschwindigkeitsbegrenzung könne aber dazu führen, dass «der Wettbewerb nach noch schnelleren Autos abnimmt».

Als aussenseiter muss ich mich wundern wie man sich so hineinsteigern kann,und die unmoeglichsten Horror maerchen erfindet,es wird weder die Auto Industrie Arbeitsplaetze abbauen,noch wird es die entwicklung von schnellen Autos beeintraechtigen,wer sich von solch einen bloedsinn beeindrucken laess tut mir leid. :kopfschuettel:

Amerikas Autoindustrie baut Corvette, Chrysler Viper, Mustang Saleen, alles schnelle Fahrzeuge, und wir haben Continentweit speedlimits,und trotz allem werden diese Fahrzeuge verkauft,und wie geschrieben, wir in Nord Amerika kaufen auch weitehin 50% der Porsches und auch den groesten Teil der fabrizierten AMG, BMW-M series und auch die schnellen Audi. Ob nun in Germany ein Limit auf die Autobahnen kommt oder nicht, ist uns so egal wie sonst etwas, aber trotz limits auf Autobahnen kaufen wir euere Autos.
Und die Autoindustrie ist ja nicht nur vom verkauf in Deutschland abhaengig,denn der Grossteil der starken und schnellen Fahrzeuge geht anyway ins Ausland.

#91 alwaysultra

alwaysultra

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 924 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:J-W-D

Geschrieben 15 März 2007 - 23:00

Spiegel Online lässt keine Gelegenheit aus, irgendetwas in die Richtung Pro Tempolimit zu bringen.


ja, mir ist auch schon aufgefallen, dass der spiegel sowohl in seinem magazin als auch online sehr stark stimmung für ein tempolimit macht! naja, ich lese dieses schundblatt eh nicht! :kopfschuettel:
EU-Verbotswahn stoppen!

#92 Highspeedbiker

Highspeedbiker

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 432 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Sachsen
  • Interests:Fahre gern schnelle Motorräder, aber ebensogern große und/oder schnelle PKW´s. Mein Motto ist "Geschwindigkeitsbegrenzung - NEIN danke".

Geschrieben 16 März 2007 - 00:25

Hi Hartmut,

war jetzt einige Tage nicht mehr im Forum, will dir aber gern jetzt antworten.

Wir sind vielleicht pro Kopf der 4. größte Einzahler in der EU, ABER wir zahlen (laut "Wiki", habe mir den Link mal angeschaut) 25% der Einnahmen aller Staaten für die EU - und sind somit der größte Einzahler!!

Die 74,- Euro pro Kopf sind mir persönlich 74,- Euro zuviel, ich finde es schon zutiefst widerlich, mit meinem EU - Kfz - Kennzeichen "Werbung" für Europa zu fahren.
Mich, (wie auch jeden von euch) hat keiner gefragt, ob ich in die EU will, oder ob ich den Euro will.
Klar, der (T)euro wird ja auch nur verkannt, laut Statistik hat er ja im Durchschnitt nichts verteuert (kauft z.B. mal Teppichleisten, früher knapp 5,- DM, heute knapp 5,- Euro).
Aber die Inflation liegt ja nur bei zwei Prozent (ist klar, von 5,- DM zu 5,- Euro ist eigentlich gar keine Steigerung - wurde ja nur das Währungszeichen geändert).

Dann kommt von den EU - Freunden immer wieder das alte (untaugliche) Argument, "ja wir leben vom Export und brauchen die EU".
Ist denen, welche so argumentieren, schon mal aufgefallen, dass es der Schweiz auch nicht wirklich schlecht geht - und die haben sich schon immer weitgehend aus Bündnissen herausgehalten!!

Wir haben wahrhaft schon genug unfähige deutsche Politiker, aber das reicht ja nicht, jetzt können uns auch noch die EU - Scharlatane sagen wo es lang geht.
Ich beneide wirklich jeden, welcher es sich leisten kann, Deutschland und "unserer geheiligten" EU den Rücken zu kehren.

Ich finde es einfach lächerlich, dass wir dummen Deutschen wieder einmal die Vorreiter spielen wollen, jeder lacht schon über uns und die, fast schon begnadete, Dummheit unserer Politkasper (das zum Thema Klimakatastrophe, inkl. aller potentiellen Schikanen).
Sorry, aber wenn die amerikanische Industrie, die Chinesen und weis der Teufel, wer noch alles, mit ihrer Industrie die Luft verpesten und die Atmosphäre zerstören, habe ich ein tierisch gutes Gewissen, wenn mein Jeep 35 Liter/100 km bei 170 km/h "verfeuert".


Gruß
HB
WO RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT.

#93 Dixie

Dixie

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.616 Beiträge
  • Location:Dort, wo das Warnen erlaubt ist
  • Interests:Warnen

Geschrieben 16 März 2007 - 00:25

Ein Tempolimit ist medienwirksamer Aktionismus ...

(aus VDA-Stellungnahme) trifft es auf den Punkt. Hier tun sich einige Medien besonders auffällig hervor: Berliner Zeitung, ARD, SPON, ....
:kopfschuettel:

Die »Berliner Zeitung« ist ein schönes Beispiel: 1961 für den Mauerbau, 2007 für ein Tempolimit. Beide Male mit lächerlichen Argumenten ...

Nun ist es aus mit der Menschenfängerei, mit dem Kinderraub, mit der Vergiftung unserer Jugend in den Grenzkinos, mit der 1:4-Korruption und was noch alles zum Frontstadt-Lebenszweck gehörte. Die DDR hat auf Empfehlung ihrer Partner des Warschauer Vertrages das Störzentrum dicht gemacht. Klappe zu - Affe tot, so sagt der Berliner.

[...]Bleibt noch zu sagen: Eine solche Enttäuschung für die Militaristen ist uns ein Hochgenuß. Das Zeitalter des Sozialismus ist seit vielen Jahrzehnten voll von dergleichen Enttäuschungen und Schlägen gegen die imperialistischen Scharfmacher. Daß sie sich hiermit nicht abfinden wollen, ist ihre Sache. Daß sie sich damit abfinden müssen und immer neue Enttäuschungen erleben, ist u n s e r e Sache.


»Berliner Zeitung«, 16. August 1961, Seite 1 (Leitartikel zum Mauerbau).

Die Argumentation für ein Tempolimit ist auch nicht viel geistreicher. Übrigens: Viele Schreiberlinge dieser Zeitung haben die Wende unbeschadet überstanden ...
Warnen, warnen, warnen!
Unwort des 20. Jahrhunderts: »Anwohner«.

#94 Billy Joe

Billy Joe

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.782 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 16 März 2007 - 01:01

Wir sind vielleicht pro Kopf der 4. größte Einzahler in der EU, ABER wir zahlen (laut "Wiki", habe mir den Link mal angeschaut) 25% der Einnahmen aller Staaten für die EU - und sind somit der größte Einzahler!!

Der groeste Einzahler ja? Aber der einzelnen Steuerzahler, da ist eben Deutschland immernoch an 4. Stelle und das kannst Du drehen wie Du moechtest, und es kommt darauf an was der einzelne zahlt. So brueste Dich nicht dass Du als Deutscher am meisten geschroepft wirst.
Solltest Du aber fuer deine 2 Nachbarn mitbezahlen, 74 x3=222 euros,dann selbstverstaendlich zahlst Du am meisten,aber fuer so Doff halte ich dich wirklich nicht
Aber nannte man diese art dess Rechnens nicht einen Milchmaedchen Rechnung?

Kaufe ich einen Liter Benzin in Deutschland fuer 1.40 euro und tanke 40 Liter=56.00 Euro
Nun tanke ich in Oestereich 80 liter fur .95 cent = 76.00 Euro Moechtest Du mir nun erklaeren dass
das Benzin in Deutschland billiger ist als in Oestereich, da ich in Oestereich 76.00 Euros zahle?
Nur da ich die doppelte menge an Litern einkaufte?
Habe so das gefuehl dass alles verdreht wird nur um es in das Licht zu ruecken welches in den Kram passt :kopfschuettel: Naehmlich wir {Deutsche} muessen fuer alle zahlen :mecker: das ist doch schon langsam ein abgedroschener Ausspruch,den Dir sowieso niemand abkauft :lesen:

#95 Highspeedbiker

Highspeedbiker

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 432 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Sachsen
  • Interests:Fahre gern schnelle Motorräder, aber ebensogern große und/oder schnelle PKW´s. Mein Motto ist "Geschwindigkeitsbegrenzung - NEIN danke".

Geschrieben 16 März 2007 - 01:24

Hi Billy Joe,

die Pro - Kopf - Rechnung ist vielleicht für die Statistik interessant, für die EU ist die Summe, der deutschen Zahlungen, interessant, nämlich 25 % der Gesamtsumme.

Wenn du in einem Unternehmen 25% der Aktien besitzt, und die restlichen (z. B. 24) Aktionäre halten die übrigen 75%, dürfte wohl auch klar sein, wer das Sagen hat.

Um bei deiner Benzinrechnung zu bleiben, wenn ich mehr bezahle UND mehr erhalte ist es ja ok.
Um aber beim bildlichen Vergleich zu bleiben, wenn ich 40 Liter kaufe, aber nur 10 Liter erhalte (weil der Tankwart der Meinung ist, 10 Liter reichen) müsste ich ja blöd sein, dort nochmal hin zu gehen.
Heißt, wenn ich der größte Einzahler der EU bin, läuft es entweder nach meinen Regeln, oder ich bin raus (mit meinem Geld!!).

Nicht so in Deutschland, wir zahlen die größte Summe, aber haben nichts zu sagen!!

Gruß
HB
WO RECHT ZU UNRECHT WIRD, WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT.

#96 Gast_Landy_*

Gast_Landy_*
  • Guests

Geschrieben 16 März 2007 - 02:01

Vergebene Liebesmühe, der kapiert das sowieso nicht...

#97 priesthill

priesthill

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 140 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Nissan 200SX S14a Z-Edition 52/200

Geschrieben 16 März 2007 - 02:10

wenn ich 40 Liter kaufe, aber nur 10 Liter erhalte (weil der Tankwart der Meinung ist, 10 Liter reichen) müsste ich ja blöd sein, dort nochmal hin zu gehen.

Der Kunde Deutschland (Regierung) bedankt sich aber, wider aller Logik, noch für die 10 Liter und hat ein schlechtes Gewissen, dass er nicht nur 7 oder 8 Liter gezapft hat. Weil er beim Tankwart zum hundertsten mal noch die Schulden seines Großvaters zu bezahlen hat... :kopfschuettel:
MfG, Alex!
[priesthill]

°° Der letzte Wagen ist immer ein Kombi... ;) °°

#98 priesthill

priesthill

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 140 Beiträge
  • Gender:Male
  • Interests:Nissan 200SX S14a Z-Edition 52/200

Geschrieben 16 März 2007 - 02:31

HIER bei Google-Video gibts übrigens eine britische Doku über das böse CO2 und die Erderwärmung und warum das alles Mumpitz ist und wie die Lüge entstand.
In dem Video geht es darum,
1. daß der CO2 Ausstoß des Menschen extrem gering gegenüber anderen CO2 Quellen ist (Ozean, Tiere, Vulkane)
2. daß der CO2 Ausstoß keine Erderwärmung verursacht, sondern die Erderwärmung den CO2 Anstieg
3. warum sich wirklich die Erde erwärmt

Ich selbst habs leider nicht vollständig angeguckt, weil mein Englisch nicht gut genug ist, dass die Botschaft bei mir ankommt.
MfG, Alex!
[priesthill]

°° Der letzte Wagen ist immer ein Kombi... ;) °°

#99 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.759 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 16 März 2007 - 03:32

Jau, hier ist die Quelle [

Super, danke!
@dixie: mit der "Berliner Zeitung" habe ich es so schon geahnt... :lesen: . Ich finde es unverantwortlich von ARD, so etwas blind zu übernehmen und daraus sogar noch eine plumpe Anheizer-Story zu machen :mecker:. Da sitzt eine Armee GEZ-gesponserter Mitarbieter sich den Hintern platt und keiner ruft den Andreas Steiner mal an und verifiziert :lesen: .
:kopfschuettel:
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#100 Gast_Landy_*

Gast_Landy_*
  • Guests

Geschrieben 16 März 2007 - 05:21

Auf Seite 1 wird regelmäßig noch die "taz" erwähnt. Linkspopulistische Baumknutscherzeitung sondersgleichen.