Zum Inhalt wechseln


Foto

Post Abhanden Gekommen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Post abhanden gekommen?

Ist bei dir in diesem Jahr Post abhanden gekommen?

Du kannst das Ergebnis der Umfrage nicht sehen, bevor du nicht abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 20 November 2006 - 17:17

Da immer behauptet wird, es sei lebensfremd, dass Post abhanden gekommen ist, hier meine Frage zu euren Erfahrungen mit der Deutschen Post.

Ich habe es dieses Jahr bereits einmal erlebt. Nachfrage beim Finanzamt, warum die Bearbeitung meiner Einkommensteuererklärung so lange dauert. Antwort: Wir haben ihnen bereits vor 6 Wochen einen Brief geschickt und Unterlagen nachgefordert. Diesen Brief habe ich nie bekommen. Und das ist garantiert nicht gelogen, dann so musste ich 6 Wochen länger auf meine Rückerstattung warten :wacko:
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#2 Gast225

Gast225

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 23.438 Beiträge
  • Location:Stadt in der der Stollen erfunden wurde

Geschrieben 20 November 2006 - 18:27

Da muß ich aber mal die Post in Schutz nehmen. Bisher er ein paar Postkarten verloren gegangen, wobei dies auch im Ausland passiert sein kann.

zur Umfrage:
So richtig kann man sich nicht entscheiden, da ja auch die privaten Zusteller hier mit der post in einen Topf geworfen werden und man somit schlecht trennen kann wer nun Schuld an der Zustellungspanne war.

Viele Behörden und Unternehmer haben ja auch aus Kostengründen auf diese Privaten umgestellt.
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" (Benjamin Franklin)
---------------------------------------------------
>>> Hinweis <<< Anfragen per persönlicher Nachricht können nicht beantwortet werden. Auch geht die Beantwortung per Forum idR wesentlich schneller.
--------------------
Meine Homepage http://Radarfoto.Stadt-Naumburg.de

#3 HaSe©

HaSe©

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.804 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Sachsen

Geschrieben 20 November 2006 - 22:19

Bisher ist alles angekommen.

Bei den Sendungen, die zurückgingen, stimme meist was in der Anschrift nicht.
Wer eher aufsteht, kommt früher zu spät. ;-)

#4 Raser_Olympiakos7

Raser_Olympiakos7

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 400 Beiträge
  • Location:tisenoiazi

Geschrieben 22 November 2006 - 15:41

alles gekommen bis jez (zum glück, oder auch zum unglück :wacko: )

#5 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 22 November 2006 - 16:07

Ich hätte da noch einen kuriosen Fall vor ein paar Jahren:

Es war eine Ladung zum Termin. Ist mir ordnungsgemäß zugestellt worden. Ich geh da also hin und keiner da :geil: Ich fand dann heraus, dass der Termin abgesagt wurde, weil die Rückmeldekarte von der Postzustellungsurkunde nie zurückkam und man davon ausging, dass ich die Ladung nicht gekriegt habe. :lol:
Die Absage des Termins wurde mir dann eine Woche nach dem Termin schriftlich mitgeteilt. :geil:

Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn die Karte mit dem Zustelldatum doch mal bei einem Bußgeldbescheid nicht wieder den Weg zurück zum Absender finden würde :wacko:
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#6 Sprinter-Fahrer

Sprinter-Fahrer

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 940 Beiträge

Geschrieben 22 November 2006 - 17:34

bei mir ist schon einiges abhanden gekommen, allerdings habe ich irgendwann den Verurscaher auf frischer Tat ertappt!!

#7 Schmiermaxe

Schmiermaxe

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 370 Beiträge

Geschrieben 22 November 2006 - 20:43

Hi,

bei uns gibt eine Posttusse, die die Straßen-Namen regelmäßig verwechselt. Dann landet alle Post für die xxx-Straße Nr. 8 in der yyy-Straße Nr. 8 und umgekehrt. Zum Glück nur wenn die "originale" Postfrau Urlaub hat oder krank ist.
Hier haben sich aber alle dran gewöhnt und bringen die Sendungen dann jeweils dem eigentlichen Empfänger vorbei.

#8 Gast225

Gast225

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 23.438 Beiträge
  • Location:Stadt in der der Stollen erfunden wurde

Geschrieben 22 November 2006 - 21:38

Das hatte meine Oma früher auch mal, da ging ein Großteil der Post für den Gartenweg Nr. X an die Adresse in der Gartenstraße Nr. X. :o

Irgendwann haben sie es dann begriffen, das der Weg in einen Ortsteil liegt. <_<

---------
Aber früher war alle besser. :) Da kam auch schon mal Post an obwohl die falsche Adresse drauf stand, die falsche Postleitzahl (Ort gleichen Namens) und ähnlichen.

Heute geht sowas einfach retour. :(
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren" (Benjamin Franklin)
---------------------------------------------------
>>> Hinweis <<< Anfragen per persönlicher Nachricht können nicht beantwortet werden. Auch geht die Beantwortung per Forum idR wesentlich schneller.
--------------------
Meine Homepage http://Radarfoto.Stadt-Naumburg.de

#9 TMX

TMX

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 3.896 Beiträge
  • Location:Cosmopolitan Area:)

Geschrieben 24 November 2006 - 18:52

Bei mir sind im letzten Jahr und dieses Jahr jeweils eine Sendung nicht angekommen. Das angeblich positive Bild der Post kann ich (zumindest für Berlin und meine Ecke) NICHT bestätigen! Sehr traurig!
Strictly on highway...but take it carefully;-)

#10 Andre B.

Andre B.

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.113 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bad Homburg
  • Interests:Deutsche Sportwagen der Firma Porsche und andere Klassiker der Automobilgeschichte.<br /><br />Neuestes Pferd in meinem Stall: Der 997 Turbo.

Geschrieben 24 November 2006 - 23:00

Bei mir ist in diesem Jahr alles angekommen. In den letzten Jahren sind 2 Briefe nicht angekommen, die ich erwartet habe. Wo sie verloren gegangen sind, kann ich nicht sagen - die Post leider auch nicht.
Follow me, if you can (3,6l 6-Zylinder Boxer-Motor, 353 kW (480 PS) bei 6.000 1/min)

#11 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.524 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 27 November 2006 - 02:38

ich habe über viele Jahre erheblich mit der Briefpost zu tun gehabt. Die Wahrscheinlichkeit eines Verlustes ist praktisch Null. Es soll aber trotzdem vorkommen, daß "verdächtige Geldbriefe" abhanden kommen.
:B):
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#12 Gast_Simineon_*

Gast_Simineon_*
  • Guests

Geschrieben 27 November 2006 - 08:36

Bei mir sind im letzten Jahr und dieses Jahr jeweils eine Sendung nicht angekommen. Das angeblich positive Bild der Post kann ich (zumindest für Berlin und meine Ecke) NICHT bestätigen! Sehr traurig!


bei uns ist immer alles angekommen ...

1-2 Sendungen pro Jahr Fehlerquote entspricht einer Fehlerquote von wieviel Promille ?

Wie teuer dürfen Briefe werden, um eine Fehlerquote von 0% zu erreichen ?