Zum Inhalt wechseln


Foto

Mittelspurblockierer Bilderthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
867 Antworten in diesem Thema

#801 traffic

traffic

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.379 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 22 August 2009 - 14:59

Perfektes Beispiel.


Da kommt man doch rechts ganz gut voran, während es links schon stockt.
  • Richardwow und TokladS gefällt das

#802 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.713 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 22 August 2009 - 19:47

@goldmember: Und selbst auf der Mittelspur sogar noch ein Linksdrall :P .
:whistling:
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#803 glückspilz

glückspilz

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.231 Beiträge
  • Location:Im Jagdgebiet der API West
  • Interests:Fotografie,Mapping bei Openstreetmap

Geschrieben 22 August 2009 - 21:11

:whistling: :P

Der hat dich überholt und wollte nicht im submeterabstand nach rechts ziehen

#804 Diver

Diver

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 697 Beiträge

Geschrieben 22 August 2009 - 21:15

Solche Fotos bzw Handlungen sind in Dänemark Gang und Gäbe,selbst bei Limit 110,3 Spuren kriegen die Dänen das nicht auf die Reihe,rechts zu fahren.
Also zieht man halt mit dem Firmenbil rechts dran vorbei,schwimmt im Verkehrmit und fädelt sich bei genügend Platzangebot ein Stück weiter vorn wieder ein,ganz einfach.
Mal schauen,ob ich da mal Fotos machen kann von

#805 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.713 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 22 August 2009 - 21:24

Der hat dich überholt und wollte nicht im submeterabstand nach rechts ziehen

@glückspilz: Falsch. @goldmember kommt mit Überschußgeschwindigkeit an und knippst bevor er rechts vorbei fährt.
:whistling:
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#806 goldmember

goldmember

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 689 Beiträge
  • Location:Austria

Geschrieben 22 August 2009 - 21:57

Der hat dich überholt und wollte nicht im submeterabstand nach rechts ziehen

War das jetzt eine Frage oder eine Feststellung? :P Letzteres würde ja voraussetzen, dass du anwesend warst.

Der hat dich überholt...

Nö... Ich habe ihn überholt!

...und wollte nicht im submeterabstand nach rechts ziehen

Aus der "Verordnung des Bundesministers für öffentliche Wirtschaft und Verkehr über Bodenmarkierungen" kann man § 5 Abs. 5 entnehmen:

[..] Auf Autobahnen und Autostraßen hat die Breite der Leitlinien mindestens 15 cm, die Länge des Striches 6 m sowie die Länge der Unterbrechung 12 m zu betragen. [..]

Die Exif Daten der Kamera verraten mir eine Brennweite von 18mm (2,25x Zoom). Das heißt dein sogenannter "Submeterabstand" beträgt mehr als 320m --> und das nur vom BMW (übrigens mit dt. Kennzeichen :whistling:) bis zur Unterkante des Foto.

@glückspilz: Falsch. @goldmember kommt mit Überschußgeschwindigkeit an und knippst bevor er rechts vorbei fährt.

Zu 100% korrekt!! :)

#807 goodoldiri

goodoldiri

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 22 August 2009 - 22:04

[..] Auf Autobahnen und Autostraßen hat die Breite der Leitlinien mindestens 15 cm, die Länge des Striches 6 m sowie die Länge der Unterbrechung 12 m zu betragen. [..]

Die Exif Daten der Kamera verraten mir eine Brennweite von 18mm (2,25x Zoom). Das heißt dein sogenannter "Submeterabstand" beträgt mehr als 320m --> und das nur vom BMW (übrigens mit dt. Kennzeichen :whistling: ) bis zur Unterkante des Foto.


Also entweder verstehe ich hier gehörig was falsch oder du hast dich vertan - das sind doch niemals 320m?? :P

MfG,
goodoldiri

#808 goldmember

goldmember

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 689 Beiträge
  • Location:Austria

Geschrieben 22 August 2009 - 22:10

Also entweder verstehe ich hier gehörig was falsch oder du hast dich vertan - das sind doch niemals 320m?? :whistling:

Asche über mein Haupt!! :P

Vom BMW bis zur Unterkante des Fotos sind 4 Leitlinien und 3 Unterbrechnungen zu sehen:

4 x 06 = 24 m
3 x 12 = 36 m
--------------------
Gesamt = 60 m

#809 goodoldiri

goodoldiri

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge

Geschrieben 22 August 2009 - 22:22

Also entweder verstehe ich hier gehörig was falsch oder du hast dich vertan - das sind doch niemals 320m?? :whistling:

Asche über mein Haupt!! :P

Vom BMW bis zur Unterkante des Fotos sind 4 Leitlinien und 3 Unterbrechnungen zu sehen:

4 x 06 = 24 m
3 x 12 = 36 m
--------------------
Gesamt = 60 m


Jo, so um die 60m hätte ich auch in etwa getippt :)

MfG

#810 Raserfan

Raserfan

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Alicante

Geschrieben 23 August 2009 - 18:11

Wie freue ich mich wieder auf diese Bilder wenn ich wieder in Deutschland unterwegs bin. Hier ist mir nicht ein Auto auf der linken Spur auser beim ueberholen begegnet :whistling:
A las malas lenguas, tijeras.

So muss es sein, wir sind Weltmeister und Europameister :dribble:

Deutschland hat wieder versagt :doofwinkt:

#811 Goldbrand

Goldbrand

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 741 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 12 September 2009 - 11:16

A 3 Nürnberg Richtung Passau. Aufgenommen vergangenen Donnerstag Nachmittag.
Das Bild wiederholte sich immer wieder. Dank dieser Experten dauerte die Strecke dann auch dementsprechend lang.

Dafür war die Rückfahrt am Abend unproblematisch. :rolleyes:

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  lsb2.jpg   84,19K   115 Mal heruntergeladen


#812 Gast_TetraMin_*

Gast_TetraMin_*
  • Guests

Geschrieben 12 September 2009 - 13:29

A4, FR Düren. Dieses Bild wiederholt sich auf diesem Stück zwischen Weisweiler und Düren jeden Tag aufs neue. Und genau an solch einer Schlange habe ich sowohl den Benz als auch den BMW mehrmals(!) ohne jede Form von Eingriff vorbeifahren sehen. Und wenn man diese Kolonne von Punkte-Wünschern ignoriert, dann bleiben halt wirklich nur Fahrer übrig, die man im TV entsprechend als böse Menschen vermarkten kann. Die einseitige Selektion unserer Kölner Providas gegenüber "Rasern" ist zum ... ! Und solange wird sich an diesem Straßenbild auch nichts ändern!

[Das nur, warum sich einer fragt, wieso ich so wenig von den Kölner Providas halte und meine Serien dementsprechend formuliere. Sind ja alles nette Menschen in den Autos, habe ja auch schon öfters mit welchen gesprochen, aber ihre Anweisungen scheinen nichts mit Verkehrssicherheit zu tun haben, dass sie dieses Straßenbild jedes Mal auf´s Neue ignorieren (sollen?). Mentalität ist ganz klar "Raser only", und das kann´s doch einfach nicht sein!]

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  A4.MSB.jpg   71,23K   110 Mal heruntergeladen


#813 Gast_ance_*

Gast_ance_*
  • Guests

Geschrieben 12 September 2009 - 14:46

Die überholen dich doch nur weil du so langsam dahin tuckerst :rolleyes:

#814 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.713 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 14 September 2009 - 22:47

Mentalität ist ganz klar "Raser only", und das kann´s doch einfach nicht sein!]

Diese Mentalität ist leider üblich, wie auch z. B. in Niedersachsen. @dete ist hier ein Musterbeispiel an Jammerei über die vermeintliche Nichtahndungsmöglichkeit von MSB. Sehr selten gibt es Videocops, die MSB ahnden.

@goldbrand schrieb:

Dank dieser Experten dauerte die Strecke dann auch dementsprechend lang.

Ich bin früher N-R deutlich unter eine Stunde in der Morgen-Rushhour gefahren. Heute nicht mehr machbar (LSB-Schlangen, Elefantenrennen, Limits, Verkehrsdichte, ....)
:shutup:
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#815 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 03 März 2010 - 23:37

Rechtsfahrgebot gilt nicht mehr bei Schneematsch
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#816 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 17 April 2010 - 21:26

Noch ein Rechtsfahrgebot-Video
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#817 vmaxlimbo

vmaxlimbo

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 391 Beiträge

Geschrieben 01 Juni 2010 - 17:29

Wie Alkoholkrankheit ein Problem aller Klassen.

Video Link

#818 Bonsai-Brummi

Bonsai-Brummi

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 4.423 Beiträge
  • Gender:Male

Geschrieben 03 Juni 2010 - 00:06

MSB/LSB der besonderen Art vorhin auf der A61 nahe Koblenz; der Silberne gehörte scheint's dazu - so als Rückendeckung



Posted ImagePosted ImagePosted ImagePosted ImagePosted Image



Posted Image
c.s.

#819 carterarch

carterarch

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.204 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Parey S/A

Geschrieben 03 Juni 2010 - 06:39

Wie Alkoholkrankheit ein Problem aller Klassen.

Video Link


Jagt mit t...........und das auch noch in's Netz gestellt! Sowas macht mich krank........

Carterarch
Mein Auto mag kein GRÜNZEUG,
außerdem ist es ANTIALKOHOLIKER
---------------------------------------
Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt,
die Wahrheit steht von allein aufrecht! (B. Franklin )
Eingefügtes Bild
(http://nuclearpoweryesplease.org/de/)

#820 vmaxlimbo

vmaxlimbo

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 391 Beiträge

Geschrieben 30 Juni 2010 - 22:42

Schickes Auto, der E31 ist ein zeitloser Klassiker. Und dann noch als M (CSi) da gehen alle Daumen + Zehen hoch.

Die Fahrweise passt (leider) in den Thread. Obschon der Bursche flott unterwegs ist, auch bei 250km/h gilt §2 ... :)

Video

#821 Goldbrand

Goldbrand

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 741 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 07 Juli 2010 - 08:41

Haha, schaut euch mal dieses Elefantenrennen an:


#822 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 08 Juli 2010 - 10:30

Kein einziger MSB weit und breit......... man glaubt es kaum... :vogelzeig:

Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#823 wayko

wayko

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.295 Beiträge
  • Location:Bayern

Geschrieben 08 Juli 2010 - 10:49

Kein einziger MSB weit und breit......... man glaubt es kaum... :cool:


Naja, da ist ja auch keine echte Mittelspur, wo also sollen die genau fahren? Schei** uneindeutige Fahrbahnmarkierungen... :blink: :vogelzeig:
This post is scanned by PRISM and Tempora. Other services will follow soon.

Jedesmal wenn ein Windows Benutzer auf den Ordner "Eigene Dateien" klickt, kippt bei der NSA ein Mitarbeiter lachend von Stuhl...

#824 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 26 Juli 2010 - 22:54

der alltägliche Wahnsinn - Urlauber mit dem Wohnmobil links auf der A7
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#825 m3_

m3_

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.713 Beiträge
  • Location:Autobahn

Geschrieben 26 Juli 2010 - 23:44

@dagegen: Dein Video entspricht eigentlich einem Stationärbild :licht: , nur hätte das @harryb nicht akzeptiert :rolleyes: .
:whistle:

Kein einziger MSB weit und breit......... man glaubt es kaum... :80:

@harryb: Keine Brille aufgehabt :120: ? Hinten kommt doch ein Pulk. Angeführt von einem Nicht-Rechtseinscherer.
:whistling:
"Regeln setzen ein, wo die Intelligenz aufhört"

"Die Autobahn ist schließlich nicht für eine Geschwindigkeit von nur 80 oder 100 km/h gemacht", Landesverkehrsminister Otto Ebnet.

"§2, schonmal gehört?" Autobahnpolizistin Patrizia Kaiser zu einem Linksschleicher

#826 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 27 Juli 2010 - 02:34

@harryb: Keine Brille aufgehabt :rolleyes: ? Hinten kommt doch ein Pulk. Angeführt von einem Nicht-Rechtseinscherer.

Ach - und das kannst Du entscheiden angesichts dieser einen Aufnahme, dass das ein 'Nicht-Rechtseinscherer' ist? :whistle: Donnerwetter, Deine Brille muss so dicke Glaeser haben, dass sie laessig als Kristallkugel durch gehen kann.... :120:

Oder zeigt das nur deine Besessenheit zum Thema auf - frei weg nach dem Motto: 'Wenn 'm3_' sagt, dass das ein MSB ist, dann ist das gefaelligst auch einer....'? :whistling:

Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#827 Gast_GM__*

Gast_GM__*
  • Guests

Geschrieben 28 November 2010 - 09:46

Angehängte Datei  Image0029.jpg   182,26K   53 Mal heruntergeladen
Ist der Thread auch für Linksschleicher? :whistling:

#828 hartmut

hartmut

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.520 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Masterplan City

Geschrieben 28 November 2010 - 09:52

Ist der Thread auch für Linksschleicher? :whistling:

Linksverkehr? :think:

MfG.

hartmut
Ich hab zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem!

Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück!

#829 Gast_GM__*

Gast_GM__*
  • Guests

Geschrieben 28 November 2010 - 10:10

Nee, grundsätzlich schon eher Rechtsverkehr. Wird aber alles nicht so eng gesehen.
Angehängte Datei  Ueberholen.jpg   78,96K   78 Mal heruntergeladen

#830 KlausK

KlausK

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.059 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Braunschweig

Geschrieben 28 November 2010 - 19:53

Asien?

#831 Gast_GM__*

Gast_GM__*
  • Guests

Geschrieben 28 November 2010 - 22:13

Zhejiang in China.

Eine komplett andere Fahrweise - aber auf ihre Weise funktioniert sie. Allerdings so niedrige Unfallzahlen wie wir werden sie damit wohl nicht haben.

#832 KlausK

KlausK

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.059 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Braunschweig

Geschrieben 29 November 2010 - 13:28

die andere Fahrweise kenn ich aus Xiang und Bejing...

#833 Gast_GM__*

Gast_GM__*
  • Guests

Geschrieben 30 November 2010 - 16:34

Ich denke, ich weiß, warum die so ungern rechts fahren: Von Straßenrand her kommen ständig Störfaktoren, entwededer Fahrzeuge die sich einfädeln, oder die sogar Straße die queren wollen. Da hat man in der Straßenmitte mehr Abstand und mehr Reaktionszeit als am rechten Rand.

#834 Goldbrand

Goldbrand

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 741 Beiträge
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 30 November 2010 - 18:13

Zhejiang in China.

Eine komplett andere Fahrweise - aber auf ihre Weise funktioniert sie. Allerdings so niedrige Unfallzahlen wie wir werden sie damit wohl nicht haben.

Und wir könnten unsere Unfallzahlen noch weiter senken, wenn wir endlich ein generelles Tempolimit einführen würden - und innerorts 30! :80:

Zum Thema: Krasses Fahrverhalten. Das wird ja sicher nicht ein Einzelfall gewesen sein?
Gibts in China denn keine drakonischen Strafen?

#835 Gast_GM__*

Gast_GM__*
  • Guests

Geschrieben 30 November 2010 - 23:45

Nein, das war kein Einzelfall, und drakonische Strafen gibt es sicher auch nicht, sonst würden die Leute sicher nicht so fahren wie sie es tun.

Unser Fahrer fährt jeden Tag auf 2*30 km allein über 20 rote Ampeln, rot bedeutet für ihn nur, dass er denen die grün haben im Allgemeinen die Vorfahrt läßt. Nachts benutzt er die dabei die Lichthupe mit der Frequenz eines Blinkers, damit der Querverkehr den man mangels Licht ggf. nicht sieht gewarnt ist.

Speziell die Roller sind meist elektrisch, und die machen nie Licht an, kostet ja Strom. Und auch jegliche Fahrräder und zu was weiß ich für Vehikeln umgebaute Fahrräder haben natürlich nie Licht, auch nicht wenn sie breiter sind. Unser Fahrer sieht das aber Alles, ich wundere mich immer warum er ausweicht und sehe dann erst, was er schon längst gesehen hat. Er fährt auch selten über 70.

Ansonsten wird Vorfahrt eigentlich nur so verstanden, dass man keinen Unfall bauen darf. Den Berechtigten zu behindern ist absolut üblich, man warnt ihn dann nur vorsichtshalber mit der Hupe bzw. nachts mit der Lichthupe, dass man ihm jetzt die Vorfahrt nimmt.

#836 HarryB

HarryB

    Mitglied

  • Mods
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 21.600 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Fernost

Geschrieben 03 Dezember 2010 - 04:10

Zhejiang in China.

Eine komplett andere Fahrweise - aber auf ihre Weise funktioniert sie. Allerdings so niedrige Unfallzahlen wie wir werden sie damit wohl nicht haben.

Eine komplett wahnsinnige Fahrweise...... :rolleyes: Da wird rechts ueberholt, auch auf dem Seitenstreifen, der Rueckspiegel ist allenfalls zum Schminken da und das wichtigste Utensil ist die Hupe. Wenn ich nicht irre, haben die Chinesen jedes Jahr mehr als 300,000 Verkehrstote zu beklagen - und das ist nur die offizielle Zahl. Die Dunkelziffer liegt weitaus hoeher......

Nein, das war kein Einzelfall, und drakonische Strafen gibt es sicher auch nicht, sonst würden die Leute sicher nicht so fahren wie sie es tun.

Das ist so nicht ganz richtig, es gibt schon drakonische Strafen. Nur liegt es nicht in der Eigenheit der Chinesen, voraus zu denken, von daher......

Smart has the brain - stupid has the balls!

 

Light travels faster than sound. That's why some people from the distance seem bright - until the sound of their speech approaches you......


#837 Gast_GM__*

Gast_GM__*
  • Guests

Geschrieben 06 Dezember 2010 - 16:05

Schon richtig, habe in 3 Wochen mit täglich nur 60 km nun einige Unfälle gesehen, darunter auch einen schweren Crash von 2 Lkw bei dem es den einen komplett zerlegt hat, und ein Moped unter einem Auto.

Es "funktioniert" eben insofern, dass es trotz der vielen Gefahrensituationen zu 99,x% gut geht. :rolleyes:

Was die Strafen angeht habe ich mich mal erkundigt - ohne Gewähr, das sagt unser Übersetzer:

Es gibt ein Punktekonto, das ist zum 1.1. aber immer leer. Häuft man im Jahr 12 Punkte an, dann ist die Pappe weg, man muss wieder zur Fahrschule und neu machen, was eben 2000-3000 RMB kostet, 1 RMB sind 11 Cent. Es gibt aber keine Sperrfrist.

Ansonsten kostet zu schnell fahren im Allgemeinen 200 RMB, (so viel kostet etwa unser Mietwagen am Tag mit Fahrer).

Und gerüchteweise wird behauptet, wenn man einen Fußgänger überfährt der "selber schuld" war kostet das auch nur 600 RMB. :)

#838 uchti

uchti

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIP
  • 82 Beiträge
  • Location:Saarland

Geschrieben 03 Mai 2011 - 19:38

A8 auf der Sulzbachtalbrücke
Saarlouis Richtung Pirmasens

Angehängte Dateien


To finish first, you have to finish first.

#839 DerDicke

DerDicke

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 638 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Prignitz

Geschrieben 03 Mai 2011 - 20:33

Da sind doch LKW´s zu sehen, da muss man rechtzeitig nach Links wechseln, am besten nach ganz Links. :think:


Weit und breit kein Auto
Angehängte Datei  Kopie_von_Bild_009.jpg   90,16K   59 Mal heruntergeladen

Nach einer Weile tauchen doch noch Fahrzeuge auf, da war das rechtzeitige Wechseln in die Mittelspur doch nicht falsch. :rolleyes:
Angehängte Datei  Kopie_von_Bild_010.jpg   93,17K   58 Mal heruntergeladen
Schreibe wenig aber wahr, vieles Schreiben bringt Gefahr.

#840 Eribaer

Eribaer

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.368 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Thermenland

Geschrieben 04 Mai 2011 - 19:59

Da sind doch LKW´s zu sehen, da muss man rechtzeitig nach Links wechseln, am besten nach ganz Links. ;)


Weit und breit kein Auto
Angehängte Datei  Kopie_von_Bild_009.jpg   90,16K   59 Mal heruntergeladen

Nach einer Weile tauchen doch noch Fahrzeuge auf, da war das rechtzeitige Wechseln in die Mittelspur doch nicht falsch. :think:
Angehängte Datei  Kopie_von_Bild_010.jpg   93,17K   58 Mal heruntergeladen


...das sind dann die Situationen, in denen ich gerne (in D) mit 250 km/h vorbeifahre, damit die Luftverwirbelungen diese Schnarchnasen etwas nach rechts drücken..... Und in A die Wabbler, die mit exakt 130 km/h die linke Fahrspur besetzen, weil ja :think: gilt, das sind die Situationen, die mir persönlich große Freude (?) bereiten....

Meine Frage(n) an die :rolleyes:: Wenn bei drei Fahrspuren eine Schnarchnase permanent links fährt, die Mittelspur und der rechte Fahrstreifen sind frei und ich nutze diesen, um am Tagschläfer ganz rechts vorbeizufahren, gilt das dann als unerlaubtes Rechtsüberholen?

Oder die Frage: Darf ich bei einem Mittelspurschleicher beim Überholen auf der dritten Fahrspur hupen, weil ich ja davon ausgehen muss, dass dieser in einem Dämmerzustand ist, weil er ja sonst das Rechtsfahrgebot einhalten würde (müsste)?

Und alle guten Dinge (Fragen) sind drei: Darf ich bei einer Autobahnauffahrt einen sofort am Beginn des Beschleunigungsstreifen auf die mittlere Spur wechselnder Vollkoffer noch auf der Beschleunigungsspur rechts überholt werden? Immerhin ist ja der rechte Fahrstreifen (wie auch bei Frage 1) als seitlicher "Sicherheitsabstand" gegeben.

Wäre schon angenehm, wenn diese Handlungen (einigermaßen) straßenverkehrsordungskonform wären, wenn nicht, dann ....

LG!
Eribär
Nicht der Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern ein Gewinn an Erkenntnis. (frei nach Joseph Joubert)

#841 dagegen

dagegen

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 12.574 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Bei den Punkten
  • Interests:Radfahren, Fotografieren, Auto fahren

Geschrieben 04 Mai 2011 - 20:05

Meine Frage(n) an die :think:: Wenn bei drei Fahrspuren eine Schnarchnase permanent links fährt, die Mittelspur und der rechte Fahrstreifen sind frei und ich nutze diesen, um am Tagschläfer ganz rechts vorbeizufahren, gilt das dann als unerlaubtes Rechtsüberholen?

Ja.

Oder die Frage: Darf ich bei einem Mittelspurschleicher beim Überholen auf der dritten Fahrspur hupen, weil ich ja davon ausgehen muss, dass dieser in einem Dämmerzustand ist, weil er ja sonst das Rechtsfahrgebot einhalten würde (müsste)?

Ja, man darf hupen, wenn man eine Gefahr wittert.

Und alle guten Dinge (Fragen) sind drei: Darf ich bei einer Autobahnauffahrt einen sofort am Beginn des Beschleunigungsstreifen auf die mittlere Spur wechselnder Vollkoffer noch auf der Beschleunigungsspur rechts überholt werden? Immerhin ist ja der rechte Fahrstreifen (wie auch bei Frage 1) als seitlicher "Sicherheitsabstand" gegeben.

Wenn du selbst auch auf die Autobahn auffahren willst (also nicht zum Überholen auf den Beschleunigungsstreifen wechselst), darfst du auf dem Beschleunigungsstreifen generell schneller fahren als die Fahrzeuge auf der Hauptfahrbahn.

Sind so elementare Fragen für einen Schnellfahrer echt noch unklar? :rolleyes:
Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Reifen.
"Autobahnen sind ja dazu da, dass man schnell fährt." (Franz Müntefering 2006 in sterntv)

#842 Eribaer

Eribaer

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.368 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Thermenland

Geschrieben 04 Mai 2011 - 20:59

Sind so elementare Fragen für einen Schnellfahrer echt noch unklar? :rolleyes:


Ja, solche Fragen (besser: elementare Antworten) waren für einen kultivierten und rücksichtsvollen (darauf lege ich großen Wert) Schnellfahrer echt noch unklar.

Weil, das halte ich so seit vielen Jahren so, mich im Straßenverkehr derart verhalte, dass ich andere und auch mich nicht gefährde. Und jetzt kommt (Achtung!) das große "ich bin ein sicherer Autofahrer"-Lied: in meinen 35 autofahrenden Jahren (u.a. mehrjährig in Benelux, Skandinavien, Iraq, Syrien und Südafrika) hatte ich niemals einen Unfall.

Du kannst jetzt einwenden, dass ich einfach Glück hatte. Ja, sicherlich, und möglicherweise hatte ich auch deshalb keinen Unfall, weil ich mich stärker an den regionalen (nationalen) Sitten und Gebräuchen im Straßenverkehr orientier(t)e als an den jeweiligen Verkehrsvorschriften. Und auch einen gewissen Pragmatismus (der nicht von allen Providas in A geteilt wird) an den Tag lege, wenn es darum geht, rasch und sicher das Fahrtziel zu erreichen.

Jedenfalls danke für Deine Antwort!

LG!
Eribär
Nicht der Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern ein Gewinn an Erkenntnis. (frei nach Joseph Joubert)

#843 Raserfan

Raserfan

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Alicante

Geschrieben 05 Mai 2011 - 06:42

Wenn bei drei Fahrspuren eine Schnarchnase permanent links fährt, die Mittelspur und der rechte Fahrstreifen sind frei und ich nutze diesen, um am Tagschläfer ganz rechts vorbeizufahren, gilt das dann als unerlaubtes Rechtsüberholen?


Sowas ist mir in diesen Situationen völlig egal. :rolleyes:
A las malas lenguas, tijeras.

So muss es sein, wir sind Weltmeister und Europameister :dribble:

Deutschland hat wieder versagt :doofwinkt:

#844 Kasperle

Kasperle

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.007 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Stadt in Westfalen

Geschrieben 06 Mai 2011 - 08:51

Hallo,

Wenn bei drei Fahrspuren eine Schnarchnase permanent links fährt, die Mittelspur und der rechte Fahrstreifen sind frei und ich nutze diesen, um am Tagschläfer ganz rechts vorbeizufahren, gilt das dann als unerlaubtes Rechtsüberholen?


Sowas ist mir in diesen Situationen völlig egal. :rolleyes:

Sehe ich genauso und würde mich auf eine moralisch-ethische Diskussion mit Provida-Besatzung (denn nur die können es doch zweifelsfrei nachweisen, oder?) und/oder Richter einlassen. Denn immerhin wurde der ungefährlichere Weg gewählt, sogar mit einer Spur Sicherheitsabstand, anstatt den armen Überholten durch plötzliches Auftauchen im Rückspiegel zu irritieren und zu eventuellen Schreckreaktionen zu veranlassen.

Disclaimer: Das gilt natürlich nur, wenn die rechte und mittlere Spur auf weitere Strecke wirklich frei sind. Mein oft zitiertes Beispiel: A5 von Ffm nach Darmstadt, vierspurig, ich rechts mit 220km/h, auf der dritten Spur ein Opel Kadett(?) mit geschätzten 130km/h. Frage: 3 Spuren nach links wechseln, ohne seitlichen Sicherheitsabstand bei nennenswerter Differenzgeschwindigkeit überholen und dann wieder 3 Spuren nach rechts wechseln? Antwort: Nein!
Gruß
. Das Kasperle

PS: Aktuelle Höchstgeschwindigkeit: ca. 107.000km/h

#845 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.623 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 06 Mai 2011 - 13:03

Vor wenigen Tagen auf der A2 aus Hannover kommend in Richtung Dortmund fahrend: bis Bad Eilsen war die zHG auf 120 km/h begrenst. Irgendwo zwischen Bad Nenndorf und Bad Eilsen näherte ich mich auf der mittleren Spur fahrend (nachdem ich auf der rechten Fahrspur Fahrzeuge überholt hatte) zwei Pkw, der die mittlere Spur mit ca. 100 km/h befuhren, obwohl in ihrer Höhe und auch weiter nach vorn die rechte Spur frei war. Sie hätten also bequem nach rechts wechseln und dort ungestört eine längere Zeit weiter dahindämmern können. Die linke Spur war recht stark belegt und die dortige Geschwindigkeit lag so bei ca. 120-130 km/h. Nun hätte ich theoretisch auf die linke Spur wechseln und diese beiden Vollpfosten überholen können, wollte denn doch aber mal wissen, ob sich ein :think: -Effekt einstellen würde. Und so wechselte ich meinerseits auf die rechte Spur, setzte die Geschwindigkeit mittels Tempomat auf 120 km/h und ließ das Auto quasi gemächlich an den beiden Schnarchnasen vorbeirollen. Eigentlich in der Hoffnung, sie würden etwas bemerken, danach ;) etwas helle werden und anschließend nach rechts wechseln.

Tjoa, lange Rede, kurzer Sinn. Es geschah natürlich nichts. Sie fuhren beharrlich auf der mittleren Spur weiter.

Kürzlich, als ich mit dem Streifenwagen über die BAB fuhr, schloß ich einige Male ebenfalls auf solche Nasen auf. Diesmal aber mit dem Effekt, daß sie beim Blick in den Rückspiegel hektisch nach rechts fuhren. ALSO dürfte man wohl stark annehmen, daß diese Leutchen sehr wohl wissen, was sie da tun und daß es nicht korrekt ist.
Schade schade, daß die BAB nicht zu meinem Jagdrevier gehört........ :rolleyes: Ich sag ja immer: das Geld liegt auf der Straße, man muß es nur auflesen. :think:

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#846 Kasperle

Kasperle

    Mitglied

  • Member
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.007 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Stadt in Westfalen

Geschrieben 06 Mai 2011 - 14:44

Und so wechselte ich meinerseits auf die rechte Spur, setzte die Geschwindigkeit mittels Tempomat auf 120 km/h und ließ das Auto quasi gemächlich an den beiden Schnarchnasen vorbeirollen.

Aber Herr @Bluey, das macht Sie mir ja richtig sympathisch!
Ich hätte wahrscheinlich ähnlich reagiert, evtl. ohne Tempomat, um die Geschwindigkeit feinfühlig mittels Gaspedal anpassen zu können.
Gruß
. Das Kasperle

PS: Aktuelle Höchstgeschwindigkeit: ca. 107.000km/h

#847 Raserfan

Raserfan

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Alicante

Geschrieben 06 Mai 2011 - 14:58

Ist schon sehr interessant das die Polizei gegen solche Idioten nichts macht. Ich denke Polizisten können sich so in den Dienst versetzen? Warum hast du keine Anzeige erstattet? Die bösen Raser sind wichtiger?
A las malas lenguas, tijeras.

So muss es sein, wir sind Weltmeister und Europameister :dribble:

Deutschland hat wieder versagt :doofwinkt:

#848 Eribaer

Eribaer

    Mitglied

  • iMember
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 2.368 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Thermenland

Geschrieben 06 Mai 2011 - 17:50

Schade schade, daß die BAB nicht zu meinem Jagdrevier gehört........ :rolleyes: Ich sag ja immer: das Geld liegt auf der Straße, man muß es nur auflesen. :think:


Ich bin mir nicht sicher, wenn ich auf der BAB von Dir herausgebeten werden würde, meine positive Gesprächsbereitschaft und konstruktive Verhandlungsführung einschließlich Einsicht und Reue funktionieren würde. Oder doch? :think: ......

LG!
Eribär
Nicht der Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern ein Gewinn an Erkenntnis. (frei nach Joseph Joubert)

#849 Bluey

Bluey

    Beamter

  • ModSheriff
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 27.623 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Das schöne NRW
  • Interests:Karate, Computer, Internet, Motorrad

Geschrieben 06 Mai 2011 - 20:00

Ist schon sehr interessant das die Polizei gegen solche Idioten nichts macht. Ich denke Polizisten können sich so in den Dienst versetzen? Warum hast du keine Anzeige erstattet? Die bösen Raser sind wichtiger?

Weißt Du, wenn Du mir weniger unsachlich kämst, würde ich mir doch glatt die Mühe machen, Dir ein paar Antworten zu geben. So aber......... such sie Dir selber.

Ich bin mir nicht sicher, wenn ich auf der BAB von Dir herausgebeten werden würde, meine positive Gesprächsbereitschaft und konstruktive Verhandlungsführung einschließlich Einsicht und Reue funktionieren würde. Oder doch? :rolleyes: ......

Hm.... ich fürchte, daß Dir das nichts nutzen würde. Wenn ich jemanden rauswinke, dann ist er zu 99,9 % auch fällig. :think:

Gruß .......... Bluey

"Wenn über eine (dumme) Sache Gras gewachsen ist, kommt garantiert ein Kamel und frißt es herunter."
"Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!"

Kein 11 September, kein Terror, kein Afghanistan, kein Euro, keine Krise, 1l Diesel für umgerechnet 36 ct....

...das waren die 80er...


#850 Raserfan

Raserfan

    Mitglied

  • Banned
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge
  • Gender:Male
  • Location:Alicante

Geschrieben 07 Mai 2011 - 06:36

Weißt Du, wenn Du mir weniger unsachlich kämst, würde ich mir doch glatt die Mühe machen, Dir ein paar Antworten zu geben. So aber......... such sie Dir selber.


Ach Bluey damit hast du meine Frage schon beantwortet. Die Raser sind euch wichtiger.
A las malas lenguas, tijeras.

So muss es sein, wir sind Weltmeister und Europameister :dribble:

Deutschland hat wieder versagt :doofwinkt: